UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.796 0,7%  MDAX 27.907 0,0%  Dow 33.337 0,1%  Nasdaq 13.566 2,1%  Gold 1.802 0,0%  TecDAX 3.192 -0,1%  EStoxx50 3.777 0,5%  Nikkei 28.547 2,6%  Dollar 1,0260 0,0%  Öl 98,0 -1,4% 

AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!?

Seite 1 von 1416
neuester Beitrag: 14.08.22 12:15
eröffnet am: 19.03.21 15:15 von: The Uncecso. Anzahl Beiträge: 35388
neuester Beitrag: 14.08.22 12:15 von: Palatino NF Leser gesamt: 8627327
davon Heute: 8669
bewertet mit 116 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1414 | 1415 | 1416 | 1416  Weiter  

75 Postings, 513 Tage The UncecsorerAMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!?

 
  
    
116
19.03.21 15:15


Dieser Thread soll in erster Linie zum offenen und freien Meinungsaustausch über die AMC Entertainment Holdings AG und auch zur Unterstützung der Bewegung unserer amerikanischen Freunde dienen.    
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1414 | 1415 | 1416 | 1416  Weiter  
35362 Postings ausgeblendet.

689 Postings, 467 Tage schulle86also ich

 
  
    
6
13.08.22 15:37
freue mich riesig über die nächsten Wochen. Ich bin gespannt wie unsere Freunde mit der Problematik umgehen. Aber bei einer Sache bin ich mir sicher. die weltweite Community wird nach der ganzen Sache nicht auseinander gehen. Dafür habe ich persönlich auch schon über 1,5 Jahre in der Aktie verbracht und mir macht das alles mit euch hier sehr viel Spaß =)

#apestogetherstrong  

63 Postings, 1403 Tage WasnuApe

 
  
    
13.08.22 15:58
Die ganze Debatte über die Ape Aktie, ist
sogar für ein einfaches Ape Gehirn wie meins
ziemlich einfach! Sollten meine AMC in meinem
Depot NICHT mit der gleichen Stückzahl
an APE Aktien "gefüllt" werden...so habe nicht
ICH das Problem..sondern IRGENDJEMAND
ANDERER!! Gestern hat mir die Sparkasse
geschrieben und mich auch mit dem üblichen
Steuerabzug blablabla darauf hingewiesen.
In dem Fall habe ich mir die links von T_U
Kopiert und werde die Damen und Herren bei
Der Sparkasse
Gegebenenfalls darauf hinweisen!! Dafür zahle
Ich ja auch Gebühren!!
Und joo ich bestehe auf die Stockdividende!!
Nix anderes Nada!!
Sollte ich irgendwann..wenn ich mein Verkaufsziel
Erreicht habe..und ICH verkaufe..erst dann...dürfen die ihre Kröten..
Wenn auch schweren Herzens...FÜRS NICHTSTUN..
Einbehalten.
Jooo bissl Musike und ein gepflegtes Weißbier
Auf der Terrasse
Apes together STRONG!!


 

1143 Postings, 1184 Tage Palatino NF@TU

 
  
    
13.08.22 16:26
da jeder GME Share Besitzer in sein Depotpostfach ein Schreiben bekommen hat, dass ein Stocksplit vorgenommen wurde, haben wir den Beweis. Zumindest liegt mir das bei Consors vor und andere haben es auch schon etliche male gepostet. Insofern falsch gebuchte Kapitalmaßnahme. Und nochmal zur ke Geschichte GME hatte damals weniger Aktien als AMC rausgegeben. Du weißt doch genauso wenig, warum plötzlich 3 Unternehmen eine Split Dividende vollziehen. Welch ein Zufall aber auch und ob der NFT Marktplatz dabei ggf. auch noch eine Rolle spielt. Abwarten. Vielleicht kommt ein Aktienrückruf von allen 3 relativ zeitlich gleichzeitig. Genauso komisch das Musk positiv über amc und GME tweetet. Abstreiten das da im Hintergrund ein Plan zu dritt in der Schublade steckt, würde ich nicht. Vielleicht kommt Bed Bath und Beyond noch dazu.  

63 Postings, 1403 Tage WasnuApe

 
  
    
13.08.22 16:33
Und Genau DASS WAR und IST das Ziel
Unseres GENIALEN CEO Adam Aron..
Feststellen wieviel ECHTE AMC Aktien bzw.
Synthetische im Umlauf sind!!
Er wird mit dieser Aktion mit Einem Zug
Quasi  ZWEI Schachspiele gewinnen..
Sein eigenes und das der Aktionäre..
UNS APES!!
Wer um die Ecke denken kann, versteht es,
Ich habe es auch erst lernen müssen.
Wohlsein.
Falls ich daneben liegen sollte mit meiner
Ansicht , mit großer
Bitte um Korrektur!!
 

1250 Postings, 1186 Tage Graf Rotz@Wasnu

 
  
    
1
13.08.22 17:07
Im Ansatz ist Deine Haltung m.E. richtig, ändern kann man derzeit nichts, und ich glaube immer noch, dass sich die Lage für ALLE Apes lösen wird, auch wenn man jetzt noch nicht genau erkennt, wohin es

mit der APE_Aktie (wer erhält wie viele APEs zu welchem Anfangspreis am 22.08.?)

und der AMC-Aktie (wie hoch wird der APE-Abschlag sein, wird dieser durch den gleichzeitigen Erhalt gleich vieler  APEs im Depot ausgeglichen? usw.)

gehen wird.

Ich vermute, letztlich insoweit mit Palatino, dass, obwohl hier sehr kenntnisreiche kluge Fachleute unterwegs sind, der letzte Kniff im AA-Schachspiel noch nicht erfasst wurde.  

63 Postings, 1403 Tage WasnuGraf Rotz

 
  
    
13.08.22 17:33
Natürlich, ich stimme ich dir zu.
Ich gehe auch nur von meiner einfachen
Sichtweise aus. Börse ist für mich so komplex,
da bräuchte ich ein 2. Leben um mit unseren
Fachleuten hier ein bissl mitreden zu können.
Aber ich denke für mich persönlich, war es ein
Glücksfall hier dabei zu sein.
Und ich bin wirklich guter Dinge, dass es
Gelingen wird. Die Tage, Wochen, Monate
werden es zeigen.
Und ja..das Schachspiel ist noch nicht zu Ende,
schaun wir mal was die Freunde aus ihrer
Bedenkzeit machen. Die sind am Zug.
Es wird auf jeden Fall turbulent auch mit
der neuen Ape Aktie. Ich bin auf jeden Fall
Entspannter wie Die ho he ein SWE  

1250 Postings, 1186 Tage Graf RotzZum Beispiel

 
  
    
13.08.22 17:49
glaube ich NICHT, dass man am 22.08. von dem Fall eines treuen Ape lesen wird, der sagen wir 1000 Stück synth. AMC gutgläubig gehodlt hatte, die sich am 22.08. um die Hälfte wertmäßig durch den APE-Abschlag halbierten, und wofür er keine APE-Aktie als Ausgleich ins Depot erhielt.

Dies zu verhindern, gibt es nach meiner Überzeugung einen Kniff, einen Zwischenschritt, eine von AA antizipierte Entwicklung o.ä., die wir hier im Forum nicht kennen bzw. noch nicht identifiziert haben.

Entschuldigung @all, bin ein neugieriger Mensch und zugleich berufsbedingt das Antizipieren gewöhnt, daher diese nachhaltigen Überlegungen :-)  

1250 Postings, 1186 Tage Graf RotzUnd T_U

 
  
    
13.08.22 18:14
hat anschaulich die Pyramide für die APEs-Zuteilung aufgezeigt: an der Spitze AMC mit Adam Aron als CEO, darunter  die Clearingstellen, Broker usw. Das bedeutet, dass AA das Zuteilungsgeschehen in der Hand hat, es kontrolliert. Er könnte daher zunächst einmal abwarten, wie viele AMC von den Clearingstellen gemeldet werden. Er könnte, noch vor Zuteilungsbeginn erkennen, dass er deutlich  mehr Anmeldungen erhält/erhalten hat als die ordentlichen 516 Mio. AMC-Shares. Daraus könnte er - den angestrebten Beweis von synth. Shares bereits in Händen - den Zuteilungsvorgang stoppen, um Unbilligkeiten zu verhindern. Nur mal so als Beispiel.
 

63 Postings, 1403 Tage WasnuApe

 
  
    
13.08.22 18:35
Ok, aber vielleicht ist AA im Antizipieren
auch ziemlich gut, wovon ich ausgehe.
Und denkt schon mehrere Züge im voraus .
Ich persönlich mache mir jetzt nicht so viele Gedanken
Was kommen könnte im negativen.
Wäre es so, müsste ich mir ernsthaft Gedanken machen
jetzt auszusteigen.
Im Leben ist nichts sicher. Wenn man Geld
jemand anderen anvertraut sowie so nicht.
Das Risiko hier, sehe ich aber als ok an womit
Ich gut leben und schlafen kann.
Ich denke einfach positiv.  

1250 Postings, 1186 Tage Graf RotzAnknüpfend an T_U

 
  
    
13.08.22 18:54
Zitat:
"Sollten die Clearingstellen mehr als diese 516,820,595 nachfragen, dann wäre der Beweis für synthetische Aktien einwandfrei erbracht und das wollten doch eigentlich alle Apes, oder nicht?"

wollte ich mit meinem letzten Beispiel - T_U zustimmend - nur ansprechen, dass es für den Beweis der Existenz von synthetischen Shares nicht der Zuteilung in die Depots bedarf, sondern die diesbezüglichen Anfragen der Clearingstellen genügen würden. Die Strafanzeigen durch AA und die Publicity könnten starten.

Schon das wäre m.E. eigentlich genial. Institutionen, die AMC vielfach als meme-Aktie diffamierten, wären plötzlich die Steigbügelhalter und Beweislieferanten für AA. Würde mich amüsieren.

 

14 Postings, 456 Tage Carlos1504Verkauflimits abgelehnt

 
  
    
13.08.22 19:29
Servus zusammen

Seit März letztem Jahr erneuere ich immer wieder meine VK Limits bei der ING Diba.
Heute habe ich zum ersten Mal zu meinen erneuerten VK Limits eine Ablehnung erhalten.
Begründung:
?Ihre Order vom 9.08. wurde durch die Börse bzw. Das Handelssystem gestrichen?
Insgesamt waren es 8 VK Orders die abgelehnt wurden.

Scheint, als seien VK Orders nicht mehr erwünscht.  

1 Posting, 1 Tag schikoZählung von Aktien

 
  
    
1
13.08.22 21:39
Seit über einem Jahr lese ich mit großem Interesse hier mit und halte eisern einige AMC Aktien. Das immer wieder diskutierte Problem der Aktienzählung und der verschiedenen Vorschläge zur Lösung war bisher ernüchternd - jetzt scheint sich ein Lösungsweg anzubahnen. Mehr oder weniger stand immer die Frage im Raum, ob AMC nicht direkt die Broker um Aktienzählung bitten kann - letztlich war das nie in Betracht gezogen worden.
Ich war jetzt sehr überrascht, als ich vor drei Tagen zwei Briefe von s.broker erhielt, in welchen mir mitgeteilt wurde, dass für zwei meiner Wertpapiere über die Agentur Nasdaq eine Offenlegung der Namen und Adressen ihrer Aktionäre, sowie die ANZAHL (!) der jeweils durch diese gehaltenen Aktien, verlangt und durchgeführt wurde. Siehe angehängtes Foto.
In der Rechtssprechung Australiens und Großbrittaniens gibt es wohl dafür eine entsprechende Regelung.
Gibt es in Amerika und Deutschland ähnliche Regelungen zur Offenlegung?

Des weiteren habe ich noch eine Frage. Ich habe am 12.08.2022 vor 18:00 Uhr (deutscher Zeit) nochmal ein paar AMC-Aktien nachgekauft. Meint ihr, dass es zu diesem Zeitpunkt schon zu spät gewesen sein könnte, um sich für die APE-Aktie zu qualifizieren?

Danke nochmal für die tollen Gespräche und ich bin gespannt auf eure Antworten.

 
Angehängte Grafik:
zaehlung.jpg (verkleinert auf 17%) vergrößern
zaehlung.jpg

280 Postings, 1144 Tage Rambokrypto@schiko

 
  
    
1
13.08.22 22:35
Das war nicht zu spät.  

18 Postings, 488 Tage TheFuture@schiko

 
  
    
3
13.08.22 23:23
Die Sonderdividende (APE Aktien) gehen an die am 15.8. registrierten Amc Aktionäre und wird bei Handelsschluss am 19.8. (theoretisch) ausgezahlt...
Freue mich auf die nächsten Wochen und bin gespannt, wie es weiter geht.

Und auch von mir ein Danke an alle für die Erklärungen und die informativen Nachrichten rund um Amc. Es hat sich ein unglaublich toller Forumsthread entwickelt, der mich jeden Tag begeistert. Weiter so!

Ach ja, kann jemand nochmal den Link zur Spendenseite von Lino/T_U posten. Würde diese gerne hinsichtlich der Erstellung der Internetseite mit ein paar Tälern unterstützen.  

350 Postings, 478 Tage SqueezeLadyThe_Future

 
  
    
13.08.22 23:55
Spendenkampagne guckst Du hier:

Link:

https://www.gofundme.com/f/...m=copy_link_all&utm_source=customer

Gute Nacht und lieber Gruss!  

18 Postings, 488 Tage TheFutureDanke @SqueezeLady

 
  
    
14.08.22 00:14

4634 Postings, 1859 Tage Bullish_HopeWasnu#

 
  
    
1
14.08.22 01:03
"Im Leben ist nichts sicher."

Doch -der Beamtenstatus ;-) Zudem ich nicht gehöre...  

350 Postings, 478 Tage SqueezeLadyApe

 
  
    
1
14.08.22 01:04
War die ISIN schon geposted worden?

Stammdaten zur AMC Entertainment Aktie:
      ISINUS00165C2035§
Ausländisches Symbol APE

Ich stelle gerade eine Spielesammlung für Kenninchen zusammen. When he retires...
Schönen Sonntag!
 
Angehängte Grafik:
for_kennetticet.jpg
for_kennetticet.jpg

4655 Postings, 2645 Tage s1893Keep cool

 
  
    
2
14.08.22 08:03
@wasnu
"Im Leben ist nichts sicher. Wenn man Geld jemand anderen anvertraut sowie so nicht."
Deswegen besitze ich nur Aktien. Die kann ich handeln wann und wie ich will. Natürlich vertrauen wir unser Geld den CEO und Entscheidern an der Aktiengesellschaften. Das Risiko ist uns allen bewusst. Jedoch um das wieder herzustellen dafür kämpfen wir. Ken Griffel und sein falsches Gefolge hat genau das ausgehebelt. Wirtschaftliche Entscheidungen spielen keine Rolle mehr.

@all
Ich habe öfters dazugekauft. Denke das viele von uns die letzten 1,5 Jahre zugekauft haben. Ich habe über die USA NYSE oder Tradegate gekauft in verschieden Depots bei untersch. Banken. Also gehe ich davon aus das ich auch synthetische habe.

Es wird natürlich passieren das es zu einem Aufschrei kommt. Wir fordern seit 1,5 Jahren Konsequenzen. Nun kommen hoffentlich welche und dann gackern wir wie Hühner?

Wie jetzt? Genau das was hoffentlich kommt ist das auf was ich seit Monaten warte. Ich glaube das schon der ein oder andere ängstlich verkauft - wobei das wenige sein werden. Nur wieso? Wenn es dann einen Beweis gibt das es das vielfache an Aktien gibt wie diese ~500 Mio bedeutet das letztendlich nicht die Mega Chance auf einen SQ oder MOASS.
Das werden clevere Anleger erkennen und was tun? Verkaufen? Wieso verkaufen? Oder könnte es auch sein das es ein Kaufsignal ist bei zweistelligen Kursen und nichmehr Leute anzieht?

Hodl

Nur meine persönliche Meinung und keine Empfehlung zu handeln.

BTW: Mein Favorit ist das ein Beweis für massenhaft synthetische den AMC Kurs nächste Woche treiben könnte - wenn es den Beweis dann auch gibt.  

433 Postings, 707 Tage willi_wuffTweet vom Chef

 
  
    
3
14.08.22 08:35

Verwässerung blind befürchten? Sie verpassen entscheidende FAKTEN. Im Januar 21 gab AMC Aktien aus, der Aktienkurs von AMC stieg. Mai/Juni '21 mehr AMC-Aktien, wieder stieg unsere Aktie. Der Verkauf von Aktien wurde am 21. Juli eingestellt, $AMC begann einen langen Rückgang. APEs haben letzte Woche angekündigt, $AMC wieder gestiegen. APEs macht AMC stärker.

https://twitter.com/CEOAdam/status/...20&t=khFMbCF_CbzHsz4pVqzAGg  

4 Postings, 559 Tage mamut202APE Aktie

 
  
    
2
14.08.22 09:00
Bis wann müssen die APE Aktien  in Depot sein??  

1250 Postings, 1186 Tage Graf Rotz@ s1893

 
  
    
14.08.22 09:29
"Es wird natürlich passieren das es zu einem Aufschrei kommt. "

Da bin ich mir immer noch nicht so sicher, ob dergleichen nicht doch ausbleiben wird, und sei es durch Umstände (vielleicht wurden die synthetischen AMC weithin doch an Ken Griffel-loyale-Adressen kanalisiert und nicht an Retail?), die wir trotz aller im Forum versammelter Fachkenntnis nicht kennen,  übersehen oder falsch eingeschätzt haben.

Ich selbst habe in meinem Depot 26 Tranchen AMC, gekauft von Februar - Juli 2022, alle bei dem selben (seriösen) Broker und über  Tradegate. Ich gehe schon davon aus, dass ich keine synthetischen AMC habe und daher entsprechende Stücke APEs erhalten werde. Trotzdem spannend.

Ich habe allerdings auch Verständnis für alle, die sich eine solche Spannung nicht erlauben und deshalb auch nicht die hehren Ziele der Ape-Bewegung in letzter Konsequenz verfolgen können.

Buy & Hodl

 

689 Postings, 467 Tage schulle86userofintellect@twitter

 
  
    
3
14.08.22 10:11
Von @userofintellect auf Twitter: Die Affen müssen sich mental auf ein paar Tage Shitshow nächste Woche vorbereiten. Sie werden alles tun, um zu zeigen, dass die #AMC-Dividende nicht funktioniert hat, keine Synthetik, $AMC hat an Wert verloren/wen verwässert? etc. Seien Sie darauf vorbereitet.  Wenn Sie das nicht verkraften können, steigen Sie jetzt aus oder bauen Sie Schulden ab.  #apesstrongtogether . Im Grunde will sie damit sagen, dass man einfach kaufen und HODL machen soll, nicht auf das Sche.ißgerede hereinfallen soll.


From @userofintellect on twitter: Apes need to mentally prepare for a few days of shit show next week. They will do everything to show that #AMC dividend didn't work, no synthetics, $AMC lost value/ wen dilution? etc. Be prepared for it.  If you can't take it get out now or deleverage.  #apesstrongtogether . Basically what she's saying is just buy and HODL, don't fall in shitty talk.  

346 Postings, 3017 Tage Timo007Inhaltlich falsch!!??

 
  
    
14.08.22 11:30
Verwässerung blind befürchten? Sie verpassen entscheidende FAKTEN. Im Januar 21 gab AMC Aktien aus, der Aktienkurs von AMC stieg. Mai/Juni '21 mehr AMC-Aktien, wieder stieg unsere Aktie. Der Verkauf von Aktien wurde am 21. Juli eingestellt, $AMC begann einen langen Rückgang. APEs haben letzte Woche angekündigt, $AMC wieder gestiegen. APEs macht AMC stärker.

Ja es war auch so...Zufall??
Aber rein inhaltlich, völliger Quatsch??!!

T_U was sagst du zu diesem Satz, widerspricht meinem Börsenverstandnis!  

1143 Postings, 1184 Tage Palatino NF@Timo

 
  
    
14.08.22 12:15
es geht um nicht ganz ne halbe Mrd zusätzliche Ape Shares.
Bei gedanklich immer noch 5 Mrd synthetische Shares aufwärts.
Bei Ape und Stammaktie verteilt dann, wenn angenommen 5 Mrd gleich 10 Mrd synthetische Shares. Mal 2 dann.
Ich verstehe hier die These von Al from Boston so, dass hier geschickt alle Schulden von AMC beglichen werden und dadurch die Kreditgeber der Hedgefonds die Krise bekommen. Bekommen Sie viel jetzt schon, weil die ganze Mechanik sich in Gang setzt. Begründe bei deinem Kreditgeber ein Unternehmen ohne Schulden und reichlich Kapital zu Shorten. Deshalb halte ich von Delay Ape nix. Bezugsrecht wäre allerdings natürlich klasse. Am liebsten würde man es selbst steuern, damit Mudrick etc nicht mal zum Zug kommen.
Sinnvoll ist es meiner Meinung direkt mal 1k als Order Kauf bei Ape reinzubrettern, damit man die Hedgefonds beim covern blockiert. Fazit der Kurs wird hier meiner Meinung sehr bald extrem steigen und die 43O Dollar durch Call und Put Theorie halte ich nicht für den Endpunkt meiner Meinung. Vielleicht eine Zwischenstation. Die Frage ist auch wie lange solche Zwischenstationen bei einer Liquiditätskrise gehalten werden können? Bleibe bei meiner fünfstelligen Einschätzung ohne Zeitangabe.
https://www.youtube.com/watch?v=n7ZKvRJ_8L0  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1414 | 1415 | 1416 | 1416  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: aktienpower, Buddy999, Flo2389, Karlchen54, katzenbeissser, Kölnerin4711, nick_halden, Niko22, schubbiaschwilli, Winti Elite B