UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

ich bin kein CDU Fan aber Respekt Herr Koch....

Seite 4 von 6
neuester Beitrag: 15.01.08 18:53
eröffnet am: 03.01.08 13:16 von: Happydepot Anzahl Beiträge: 135
neuester Beitrag: 15.01.08 18:53 von: Kicky Leser gesamt: 7928
davon Heute: 4
bewertet mit 25 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 Weiter  

16755 Postings, 7089 Tage Thomastradamus@BarCode #43

 
  
    
2
03.01.08 18:36
Absolute Zustimmung, nur:

"Jedenfalls gibt es präventiv nur eine Möglichkeit: Man muss sich von klein auf darum kümmern, dass Kinder nicht verwahrlosen."

Hinter diesem "Man" verstecken sich viele bzw. wissen oft nicht, "wie" das geschehen soll. Wenn die Eltern es nicht können/wollen/schaffen, Schule/Staat/Gesellschaft wird es meist auch nicht (mehr) hin bekommen. Aber auf diese wird es letztlich abgewälzt.

Gruß,
T.
-----------
JIM(M)PS-Hinweise sind Kindergarten und nerven!!!

12175 Postings, 7198 Tage Karlchen_IIKoch ... Na ja.

 
  
    
03.01.08 18:37
Ein vorbildlicher Politiker - miitendrin im hessischen Spendensumpf. Tolles Vorbild. Egal.


Machen wir es mal grundsätzlich: Raus mit kriminellen Auslaändern. Und dann bitteschön auch raus mit kriminellen Nazis. Letztere können wir leider nicht rausschmeißen. Deshalb bin ich dafür, für letztere einen Sozialzoo zu errichten - etwa im tiefsten MeckPomm oder in Sachsen.  

6254 Postings, 4899 Tage aktienbärecki, wir sollten alle

 
  
    
4
03.01.08 18:39

Benachteiligten dieser Welt aufnehmen

30.10.06, 16:03  |  

Grüne

Roth verlangt Bleiberecht für Ausländer

 Die Grünen-Vorsitzende Claudia Roth hat die Länder-Innenminister dazu aufgefordert, „endlich überfällige Entscheidungen“ für ein Bleiberecht für Ausländer zu treffen.Roth   

Ein entsprechender Beschluss müsse vorbereitet werden, wenn am 2. November die Tagesordnung für die Innenministerkonferenz am 16. und 17. November festgelegt werde, sagte Roth am Montag in Berlin. Den Betroffenen müssten ein umfassendes Bleiberecht und die Möglichkeit gegeben werden, Arbeit aufzunehmen.

Auszug aus

 http://www.focus.de/politik/deutschland/gruene_aid_118335.html

 

9279 Postings, 6213 Tage HappydepotLöschung

 
  
    
4
03.01.08 18:42

Moderation
Zeitpunkt: 04.01.08 00:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

11942 Postings, 5097 Tage rightwingwenns nur das wäre ...

 
  
    
3
03.01.08 18:44

3124 Postings, 4967 Tage hederaIst die Roth noch tragbar?

 
  
    
10
03.01.08 18:46
Wer danach noch Argumente findet, diese Frau als wählbar und tragbar für Deutschland zu halten, gehört eingeliefert.
-----------
Signaturen sind überflüssig, wer dies liest langweilt sich und hat viel zu viel Zeit!

http://www.youtube.com/watch?v=dFhhOPA0qHY

Einzelkämpfer>>>>nur tote Fische schwimmen mit dem Strom...

Clubmitglied, 45282 Postings, 7432 Tage vega2000lehna, nimm es mir nicht übel,

 
  
    
03.01.08 18:48
aber Du verstehst gar nicht was ich geschrieben habe!

Wer glaubt, daß nur weil ich ein Roter bin & für den Kuschelkurs plädiere, die Augen vor der Realität verließe, der sollte meine Beiträge besser nicht mehr lesen (Bluthocdruckgefahr)!

Selbstverständlich bin ich für harte Strafen wie in dem Fall der U-Bahnschläger von München (den Türken ausweisen halte ich bei der Menge von Vorstrafen für richtig) allerdings wehre ich mich gegen die von Politikern & Medien vorgefertigen Pauschalurteile gegen Ausländer & hier genau setzt meine Kritik an.

Barcodes ausführlichen Beitrag (43) in diesem Thread halte ich für sehr wertvoll, da er zu denjenigen gehört die selber nachdenken & sich keine vorgefertigten Meinungstools zu eigen machen.
-----------
Vorsicht, lesen gefährdet ihre Dummheit

51341 Postings, 7514 Tage eckiAktienbär, wie immer nur rumgedruckse.

 
  
    
1
03.01.08 18:50
Was soll mit denen werden, die da sind, hier geboren, nie woanders gewesen. Oder die erst 2008 in München in eine verottete Familie hinein geboren werden?

Und du kommst mit der Roth.

Und dann natürlich eine Fälschung von dir und eine Auslassung im Artikel.

Wo sagt Roth, dass man alle Benachteiligten der Welt in Deutschland aufnehmen sollte? Dein Hirngespinst, bzw. Lüge und Unterstellung als dein Diskussionstil.

Und dann ein Stümperartikel vom Focus, der durch Auslassung zustandekommt: Es geht nicht um ein Bleiberecht für alle Ausländer, sondern um eine bestimmte "Betroffenengruppe". Das kann man für richtig oder falsch halten, aber was du der Roth unterstellst ist einfach falsch.

Naja, die Grundwerte des Christentums haben in Deutschland eh verloren:

Kein Respekt vor: Du sollst nicht Lügen, Aktienbär.  

5671 Postings, 4988 Tage LarsvomMarsOch nen Aertikel vom30.10.06

 
  
    
1
03.01.08 18:50
Damals wurde wohl gerade das Aufenthaltsrecht neu verhandelt und es ging darum, wie man mit den Flüchtlinge aus Kriegsgebieten verfahren sollte, denen zwar das Aufenthaltsrecht z.T. über Jahrzehnte im jährlichen Rhythmus verlängert wurde, die aber keine Arbeit aufnehmen durften und so natürlich nie integriert werden konnten.

Inzwischen ist das ja von CDU/CSU und SPD entschärft worden.
-----------


Ministerium für außerplanetarische Angelegenheiten/
Außenkolonienkontaktdienst

16755 Postings, 7089 Tage Thomastradamus#78 - Das kommt aus einem völlig anderen

 
  
    
1
03.01.08 18:50
Kontext.

Gruß,
T.
-----------
JIM(M)PS-Hinweise sind Kindergarten und nerven!!!

36845 Postings, 6330 Tage TaliskerIs doch völlich ejal, Hauptsache es knallt!

 
  
    
1
03.01.08 18:55
Wer wird da differenzieren wollen, nach Hintergründen fragen, und überhaupt? Die Roth bringt immer Punkte. Jetzt bitte noch was von Michel Friedmann. Großes Tennis, aktienbär.
Übrigens, nur mal so nebenbei gefragt, was fällt dir so zum Stichwort "Großraumbüro" ein?

Wer noch nen interessanten Artikel über Gewalt in unserer Gesellschaft lesen will (hedera, bei dir scheints völlig egal, ob dus liest oder nicht, spar dir einfach die Zeit):
http://www.zeit.de/online/2007/15/gewalt-heitmeyer

Gruß
Talisker
-----------
Ich will nicht sehen was Kalli sieht

6254 Postings, 4899 Tage aktienbärecki

 
  
    
2
03.01.08 18:56
Ich habe nichts gefälscht, sondern nur Teile zitiert.
Darüber steht fett meine Meinung.  

51341 Postings, 7514 Tage eckiGenau Lars, Schäuble Koch und Co haben

 
  
    
03.01.08 19:00
genau das beschlossen, was die Roth im konsens mit den anderen vorgeschlagen hat.

Wenigstens den geduldeten Bürgerrechtsflüchtlingen, die Arbeit haben und keine Sozialhilfe beziehen(!!) ein Bleiberecht zu gewähren, bis sich der Status der herkunftslandes wieder ändert.

Der Focus macht dann Stimmung und hier tobt der Aktienbär und hedera spricht beifall.

Also: Die Innenministerkonferenz hat 2006 genau das beschlossen, eben eine dauerhafte Regelung für einen eingeschränkten personenkreis gefunden. Koch hat damals nicht alle Benachteiligten der Welt aufgenommen und auch die durchgeknallte Roth hat das nicht gefordert. Aber manche stören Fakten nur.

Wenn man Gewohnheitslügner ist.....  

51341 Postings, 7514 Tage eckiDas ist also deine Meinung?

 
  
    
03.01.08 19:02
"Wir sollten alle Benachteiligten dieser Welt aufnehmen!"

Mach dich nicht lächerlich, dies plötzlich als deine Meinung kundzutun.  

Clubmitglied, 45282 Postings, 7432 Tage vega2000Och, hedera

 
  
    
03.01.08 19:03
Nenn mir doch bitte einmal ein paar schlüssige Argumente die gegen ein Bleiberecht von Ausländern sprechen.

Die CDU, unter der Führung von Roland Koch, hat einmal einen Sprachtest für Ausländer gefordert. In diesem Test soll der Ausländer einen politischen Text aus einer Tageszeitung lesen & dann mit seinen eigenen Worten wiedergeben, damit der Tester erkennt ob er, der Ausländer, den Inhalt verstanden hat.
Wenn Du diesen Test mit allen Deutschen machst, kannst Du die Hälfte der Bevölkerung ausweisen, hedera!
-----------
Vorsicht, lesen gefährdet ihre Dummheit

6254 Postings, 4899 Tage aktienbärKoch

 
  
    
5
03.01.08 19:08
ist zwar ein A...., aber er
macht den Wahlkampf so wie Schröder und Joschka.
Ein gelehriger Schüler
 

12175 Postings, 7198 Tage Karlchen_IINa ja...

 
  
    
6
03.01.08 19:21
Nen ziemliches Durchgemenge - oder?

Man sollte mal versuchen, da nen bisschen Klarheit zu schaffen.

1. Es gibt wohl kaum ein Land auf der Welt wie die Bundesrepublik, das so eine verkorkste Einwanderungspolitik betrieben hat. Man hat sich nicht die Qualifizierten geholt - wie das etwa Kanada oder Australien - getan haben, sondern man hat die dummen Bauern aus Ostanatolien geholt, die in ihrem archarischem Denken verfangen sind. Für eine solche Politik gab es eine kuriose Koalition: einerseits die Arbeitgeberverbände, die ne billige industrielle Reservearmee haben wollten - andererseits irgendwelche Pseudolinken, die sich ein goldenes Multi-Kulti-Schaf geschaffen haben, um das sie herumtanzen wollten.

2. Dann kam das angeblich schlechte Gewissen dazu: Ausländer sind prima. Auch wenn sie ihre Frauen wie Haustiere halten, ihre Kinder prügeln, nix auf Bildung geben - und das Individuum gegen jegliche Aufklärung deckeln. Aber: Die Welt ist bunt.

3. Besonders nett war dann der "linke" Judenhass. Man muss an der Seite der angeblich armen und unterdrückten Palästinenser stehen - und sowie an der Seite der Unterdrückten dieser Welt. Und es ist nur gerecht, dass die OPEC die Ölpreise erhöht. Nun - aufgrund solcher Vorstellungen wurden reichlich Palästinenser in Deutschland aufgenommen. In der Kriminalitätsstatistik tauchen sie auch auf; doch was Wunder - nicht als Palästinenser, sondern als Araber. Na ja egal - die Schizophrenie der bundesdeutschen Gesellschaft besteht wohl auch daran, dass die Araber uns 1972 fast die olympischen Spiele zerbombt haben, aber anschließend angeblich "kritische" Studenten mit Palästinensertüchern durch die Gegend liefen. Wir waren so frei und so dämlich.

4. Aber die größte Dämlichkeit war die Art und Weise der deutschen Vereinigung. Deht jetzt nicht gegen die Ossies. Sondern geht darum, dass da erst richtig das Füllhorn ausgeschüttet wurde.  

6254 Postings, 4899 Tage aktienbärecki, sie ist doch eine tüchtige

 
  
    
3
03.01.08 19:33
Frau

1974 bestand Roth am Simpert-Kraemer-Gymnasium in Krumbach (Schwaben) das Abitur.
Ein Studium der Theaterwissenschaft brach sie nach zwei Semestern ab.
Danach arbeitete sie als Dramaturgin am Landestheater Schwaben in Memmingen. Anschließend war sie an den Städtischen Bühnen in Dortmund und am Hoffmanns Comic Teater (HCT) in Unna tätig.
1982 wurde Roth Managerin der Rock-Band Ton Steine Scherben um Rio Reiser, bis diese sich zwei Jahre später wegen Verschuldung auflösen musste.

http://de.wikipedia.org/wiki/Claudia_Roth  

12175 Postings, 7198 Tage Karlchen_IIEgal...

 
  
    
1
03.01.08 19:36
Jedenfalls hat sie mir ne Weihnachtskarte geschickt.  

36845 Postings, 6330 Tage TaliskerAlles klar,

 
  
    
1
03.01.08 19:46
die Vorliebe für Biographien, ein paar andere Anhaltspunkte - damit ist meine Frage in #86 beantwortet.

Talisker
-----------
Ich will nicht sehen was Kalli sieht

1857 Postings, 5072 Tage HagenstroemKarlchen, gut erkannt!

 
  
    
1
03.01.08 19:54
Besonders Punkt 3 in deinem Pos. 92 gefällt mir. Super diese Palästinenser oder Araber oder Islamfanatiker oder so. War schon klasse, wie die mit den militanten Linken harmoniert haben. Von der Ausbildung in Terrorcamps bis zum Versuch der Freipressung der inhaftierten RAF-Mitglieder durch Flugzeugentführungen. Tolle Zeiten damals in den Siebzigern mit klarer politischer Zuordnung. Blöd nur, dass die linke Schiene geopolitisch so gut wie tot ist und die Palästinenser oder Araber oder so, heute stramm mit den Rechten marschieren. Mit diesen Wüstenbrüdern, diesen Islamfaschisten, kann man es halt machen. Die passen auf jedes politische Kamel und ein Feindbild braucht der gute Teil der Welt nunmal.

Tja Karlchen, die Welt ist halt voll von Wendehälsen.
-----------
Was die Schelme nicht stehlen, das verderben die Narren.
Annette von Droste-Hülshoff

36845 Postings, 6330 Tage TaliskerLarsvomMars,

 
  
    
2
03.01.08 19:55
hurtig, Zeit, mal wieder das Profil zu aktualisieren.
Und nun werd ich meine emails checken und dann noch ein wenig internationale Presse im Netz lesen. Immer dran denken - is ja nur Spaß im virtuellen Raum!
Hahaha.
Gruß
Talisker
-----------
Ich will nicht sehen was Kalli sieht

1620 Postings, 4950 Tage nochmalTalisker = Tony

 
  
    
1
03.01.08 20:09
-----------
Die moralische Festigkeit vom User kiiwii gab immer Anlass zu Zweifeln!

Zitat:

www.ariva.de/...tigkeit_des_Gesuchten_t312875?pnr=3820007#jump3820007

4218 Postings, 4777 Tage checheSehr, sehr schwach Herr Koch

 
  
    
2
03.01.08 20:36
Koch zeigt puren Populismus
Angesichts sinkender Umfragewerte müssen Hessens Ministerpräsident Roland Koch die Knie weich geworden sein. Anders ist nicht zu erklären, dass er rund vier Wochen vor der Landtagswahl tief in die politische Mottenkiste greift.  

4218 Postings, 4777 Tage checheRückendeckung aus dem Kanzleramt

 
  
    
03.01.08 20:47
Mit dem Segen der Kanzlerin dürfte Hessens CDU versuchen, das Jugendstrafrecht zum beherrschenden Thema vor der Landtagswahl am 27. Januar zu machen. Die Union hofft, mit der Kampagne gegen die SPD zu punkten, die die bestehenden Gesetze für ausreichend hält.
Fällt der Wähler darauf rein?
Solong Che  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben