UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Borussia Dortmund: Talk Thread für alle

Seite 14 von 410
neuester Beitrag: 31.01.18 12:08
eröffnet am: 24.02.15 23:14 von: halbgottt Anzahl Beiträge: 10249
neuester Beitrag: 31.01.18 12:08 von: seitzmann Leser gesamt: 1380586
davon Heute: 10
bewertet mit 32 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 | 17 | ... | 410  Weiter  

3345 Postings, 3731 Tage DevilnightgogoKlar ärger ich mich das der Kurs fällt

 
  
    
12.03.15 14:27
aber 5 Prozent hoch runter ist ja jetzt auch nicht extrem.....

wenn hier eine Meldung kommt bei der Phantasie reinkommt stehen wir innerhalb von Minuten wieder bei 4,20 und der ein oder andere ärgert sich dann vielleicht nicht nachgelegt zu haben....so hoffe ich zumindest.....

Gruss an alle ernsthaft investierten:-)  

492 Postings, 2491 Tage cally1984Welche Meldungen sollen denn da

 
  
    
4
12.03.15 14:33
noch kommen? Reus hat verlängert ohne Klausel, Abstieg ist wohl kein wirkliches Thema mehr, DAX macht ein ATH nach dem anderen.
Klar könnte es sportlich insgesamt was besser aussehen, aber wer hätte in der Winterpause gedacht, dass wir 7 Spieltage später mit dem Abstieg quasi nichts mehr zu tun haben und evtl. noch die Quali zur EL packen können?

Aber jetzt hab ich den Grund für den heutigen Kursrutsch:
Die 2. Mannschaft hat gestern 0:1 gegen Großaspach verloren.
Das wird es doch dann bestimmt gewesen sein...  

492 Postings, 2491 Tage cally1984Vor 52 Wochen standen wir da

 
  
    
1
12.03.15 15:34
wo wir jetzt aktuell auch stehen (bzw. sogar noch ein bisschen höher (4?).
Nur mal so zur Information.  

12322 Postings, 3580 Tage crunch timeda scheint wohl jemand ein Freund von Fibo

 
  
    
2
12.03.15 16:11
Retracements zu sein. Gestern genau bis zum 38,2%RT. Und heute bis zum 50%RT. Ich könnte auch damit leben, daß man jetzt nicht auch noch das 61,8%RT bald zu sehen bekommt oder das offen Gap noch schließen will ;) Mal schauen, ob die Gegenseite, die jüngst so freudig wirft, es auch so sieht. Bislang ist ja eine größere Gegenreaktion nach oben noch ausgeblieben.  
Angehängte Grafik:
unbenannt_bvb.png (verkleinert auf 53%) vergrößern
unbenannt_bvb.png

492 Postings, 2491 Tage cally1984Zumindest geht es momentan nicht

 
  
    
12.03.15 16:15
mehr weiter nach unten. Vielleicht wird die 4 ja nochmal zu Xetra-Schluss in Angriff genommen. Mir wäre es schon recht, wenn wir nicht auf Tagestief schließen würden.  

16898 Postings, 2968 Tage Glam MetalHallo Freunde,

 
  
    
12.03.15 16:33
Montag ist die Talsohle durchschritten.
Deyverson wird uns nochmal mächtig runterziehen.
Danach gibt es aber nur noch eine Richtung!

Glück Auf!  

12322 Postings, 3580 Tage crunch timeNoch hat zumindest

 
  
    
2
12.03.15 16:39
der Stochi nicht wieder nach oben gedreht. Ist war schon relativ überverkauft kurzfristig, aber es fehlt halt noch ein klares Umkehrsignal von Indikatorenseite her.  Mal abwarten, ob sich da vor dem Spiel am WE noch etwas ändern wird oder ob man den Kurs weiter gedrückt hält. Köln ist mit nur einem Punkt Rückstand der aktuelle Tabellennachbar vom BVB. Wenn man mindestens den 7. Platz noch erreichen will, dann sollte man möglichst gegen solche Gegner die Punkt im eigenen Stadion mitnehmen.  
Angehängte Grafik:
chart_free_borussiadortmund__.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
chart_free_borussiadortmund__.png

492 Postings, 2491 Tage cally1984XETRA-Schluss bei ? 3,94

 
  
    
12.03.15 17:54
Wer hätte das gedacht? Ist schon erstaunlich wie einfach man einen Kurs nach unten drücken kann. Ich hoffe es ist bald vorbei.
Aber wer weiß schon wo die Reise hingeht. Nicht das wir am Ende noch ein neues 52-Wochen-Tief sehen.

Halten sich die Investoren vielleicht bewusst raus aus der Geschichte, weil sie keine Lust auf die Spielchen vom HF hat?

In der Winterpause hat man im Orderbuch knapp unter 3,80 immer wieder mal richtig dicke Kauforder (100.000 Stück und mehr) gesehen. Derartige Order sind mir in den letzten Tagen nicht aufgefallen. Man kann aber doch nicht hilflos zusehen, wie der Kurs Stück für Stück abschmiert.  

492 Postings, 2491 Tage cally1984XETRA-Schluss bei ? 3,95 natürlich.

 
  
    
12.03.15 17:55

264 Postings, 2174 Tage petro001Für langfristig orientierte Longies

 
  
    
1
12.03.15 18:30
gibt es trotzdem nur eine logische Richtung. Da ändern die kurzfristigen Kapriolen der HF gar nichts. Schaut mal, was heute bei K+S passiert ist - da haben die Shorties an einem Tag hohe zweistellige Millionenbeträge verloren - und sie müssen immer noch etwa 8 Prozent der Freefloat-Aktien zurückkaufen.  

1674 Postings, 2680 Tage Mr.TurtleEvonik

 
  
    
2
12.03.15 20:29
hat wohl angesagt, nicht weiter nachkaufen zu wollen. Die haben sich für 40 Millionen eben erkauft, ne knappe Million Divi im Jahr zu bekommen (immerhin), nen Kumpel im Aufsichtsrat unterzubringen (immer gut) und auf ewig Sponsor sein zu dürfen (der Casus Knactus). Der Kurs ist denen wohl explizit egal, was aich auch nicht nachvollziehen kann.
Geske kauft immer dann, wenn Geld da ist, schön und gut. Aber mit den drei Investoren, dem Verein und vor allem der AG selber, die auf 60 Millionen herum sitzt - zusätzlich ein eventueller 4 Großinvestor und auch diverse kleinere Fonds, die Anteile halten, sollte sich doch eigentlich bitte eine Partei finden, die verdammt noch den Shortie eben leerlutscht!

Es ist echt nicht nachvollziehbar, dass die da alle nur stur zugucken, wie ihr Wert runtergezogen wird. Zumal Der Verein und die AG mit dem Ankauf von Anteilen mit überschüssigem Geld ihren originären Aufgaben nachkommen würden! Und die schon investierten Fonds ebenso!  

3930 Postings, 4129 Tage Thyron24@Chrunchy...

 
  
    
13.03.15 08:55
...könntest du mal posten, wo die genauen Unterstützungen sind? 3,95, 3,80 , 3,68, 3,64???

Danke..!  

8935 Postings, 3639 Tage halbgotttTradingstrategien

 
  
    
13.03.15 12:37
Ich habe heute bei 3,97 erneut zugeschlagen  

8935 Postings, 3639 Tage halbgotttulsi

 
  
    
1
13.03.15 12:58
"Erfahrungsgemäß zieht sie Freitags gegen Abend etwas an - aber keine Garantie."

Konnte ich in den letzten Jahren auch häufiger beobachten. Besonders stark war dieses Phänomen in der Meistersaison 2010/11

Das hat sich mittlerweile ziemlich gewandelt, jetzt zieht der Kurs in so einem Fall nur an, wenn er vorher geschwächelt hat.

Die BVB Aktie ist momentan technisch kurzfristig überverkauft, eine zumindest technische Gegenreaktion wäre da ziemlich normal. Na klar, eine Garantie gibt es für so was natürlich nicht!  

8935 Postings, 3639 Tage halbgotttShort

 
  
    
2
13.03.15 13:15
BlackRock shortet jetzt auch, Meldeschwelle von 0,5% wurde überschritten. Insgesamt wird damit also über 1% der BVB Aktien geshortet.  

1428 Postings, 2630 Tage ulsiBullish Harami im Moment

 
  
    
13.03.15 14:20
harami bedeutet schwanger auf deutsch, es besteht Hoffnung:
 
Angehängte Grafik:
bvb1303.png (verkleinert auf 68%) vergrößern
bvb1303.png

492 Postings, 2491 Tage cally1984BlackRock

 
  
    
13.03.15 14:52
Das ist natürlich schon eine Erklärung für den Kursverlauf. Hätte ich so nicht erwartet.
D. h. es sind vermutlich über 1 Mio. Aktien Leerverkauft. Das entspricht dem Volumen von 3-4 normalen Xetra-Handelstagen.

Dementsprechend könnte ja auch diese Tatsache neue Käufer anlocken und somit für zukünftige Kurssteigerungen ermöglichen. Es könnte ja dann irgendwann auch mal eine Explosion nach oben geben, denn irgendwann müssen die leerverkauften Aktien ja mal wieder gekauft werden. Es bleibt auf jeden Fall spannend und ich hoffe, dass der Kurs nicht viel weiter nach unten leerverkauft wird.  

492 Postings, 2491 Tage cally1984ARP

 
  
    
13.03.15 14:59
Schade das kein Aktienrückkaufprogramm beim BVB vorgesehen ist.
Gerade jetzt wäre doch die perfekte Situation, sich am Markt mit eigenen Aktien einzudecken.

Der Kurs ist extrem günstig (allein im Vergleich zur KE II) und man ist jawohl selbst am meisten davon überzeugt, dass die sportliche Zukunft ganz gut aussehen wird.  

492 Postings, 2491 Tage cally1984Chance der Shorter...

 
  
    
13.03.15 15:21
Ich stelle mir gerade die Frage, was die Shorter bei der BVB-Aktie für ein Ziel hatten / haben. Klar, im Falle eines Abstiegs könnte ich mir vorstellen, dass der Kurs nochmal in Richtung 3 ? laufen könnte (rein emotional / fundamental nicht gerechtfertigt). Dann hätten die Shorter vielleicht die Chance auf 20 - 25 Prozent Kursverlust. Aber ansonsten??? Ist mir echt ein Rätsel. Das Risiko, dass der BVB nicht absteigt war doch eigentlich deutlich größer. Ich glaube nicht, dass sie bei 5 ? angefangen haben die Aktie zu shorten. Hoffentlich sehen die HF´s zeitnah ein, dass es eine blöde Idee war :-)  

3930 Postings, 4129 Tage Thyron24Ich bin...

 
  
    
13.03.15 15:23
... gestern zu 4,03 € raus, weil ich mit niedrigeren  Kursen rechne. Wenn HF verkaufen geht's  kurzfristig immer tiefer. Wenn jetzt auch noch Blackrock mitmacht, dann könnte dies schnell passieren. Selbst nach Siegen des BVB brauchen sie minimal abwerfen und die Kleinanleger verkaufen. Solange keine Bigplayer gegenhalten sehe ich im Moment  keine Kurse über 4,10-4,20€.
İch werde versuchen günstiger reinzukommen... Mittelfristig sehe ich Kurse 5-6 € und langfristig 7-8 €.

Nur meine Meinung.  

492 Postings, 2491 Tage cally1984@ Thyron

 
  
    
13.03.15 15:26
Mit welchen Kursen rechest du denn? Wo wirst du wieder einsteigen?

Könnte natürlich auch nach hinten losgehen :-)

Aber im Nachhinein ist man natürlich immer schlauer. Wenn wir immer alles im Voraus wüssten, wären wir wohl alle steinreich...  

3930 Postings, 4129 Tage Thyron24@cally...

 
  
    
13.03.15 15:33
... Wenn BVB aus der Champions League ausscheidet.... Könnte es richtig abwärts gehen, weil dann die Shorties dann erst recht nochmal Aktienpakete auf den Markt schmeißen könnten... Das heißt, daß sie auch versuchen würden, bei einem Weiterkommen gegen Juventus, den Kurs nicht zu viel steigen zu lassen.... Wenn der Bereich 3,68-3,64€ nicht hält, dann geht es Richtung 3,15 -  3,30?Vielleicht kann dies ein Charttechniker bestätigen.

Also nicht falsch verstehen, ich habe nur verkauft um günstiger einzusteigen. Ist nur eine Frage der Zeit, wann es hier aufwärts geht.

Nur meine Meinung! Spekulation...  

1128 Postings, 2493 Tage halbprofi87Denke auch, dass das Juve-Spiel

 
  
    
1
13.03.15 15:40
hier kurzfristig die Richtung vorgibt. Sollte man ausscheiden ist die Phantasie erstmal raus u. die Shorties haben leichtes Spiel. Bei einem Weiterkommen dürfte der Kurs mindestens stabil bleiben.  

8935 Postings, 3639 Tage halbgotttShort

 
  
    
1
13.03.15 15:47
Ich habe dazu eine komplett andere Meinung!!!

Niederlagen werden von Leerverkäufern zur Eindeckung genutzt, nicht Siege. Ist ja völlig klar, nur da hätten sie eine Chance, bei Siegen gäbe es ein unfassbares Gemetzel bei ca. einer Million Aktien die gedeckt werden müssen. Deswegen stieg der Aktienkurs nach der Niederlage gegen Bayern und dem erstmaligen Abrutschen unmittelbar um 5%. Insgesamt sogar 10% das ist bei 5 Niederlagen in Folge nicht ohne. Ein Ausscheiden gegen Juventus muss man direkt kaufen, nur die Niederlagen muss man kaufen oder aber irrationale Kursschwächen, die weit über das Übliche hinausgehen, so wie jetzt.

Ich habe hier einen ausführlichen Kommentar dazu abgefasst:

http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...spitze#beitrag_49322360  

3930 Postings, 4129 Tage Thyron24@cally...

 
  
    
13.03.15 15:52
Ich würde versuchen, vor dem juventus Spiel bei Kursen von 3,83 €  kaufen und auf ein Weiterkommen vom bvb spekulieren Aber falls bvb ausscheiden sollte und die HF verkaufen, dann sind Kurse von 3, 50 möglich. Aber bitte dies ist kein Verkaufsempfehlung... Ist alles Spekulation.

Wenn das nicht klappen sollte bin ich auch bereit zu 4,25 € zu kaufen.  

Seite: Zurück 1 | ... | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 | 17 | ... | 410  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben