UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.474 -0,7%  MDAX 34.390 0,1%  Dow 35.259 -0,1%  Nasdaq 15.301 1,0%  Gold 1.765 -0,2%  TecDAX 3.722 -0,1%  EStoxx50 4.151 -0,8%  Nikkei 29.025 -0,2%  Dollar 1,1614 0,0%  Öl 84,1 -1,0% 

Epigenomics auf dem Weg zur FDA Zulassung?!

Seite 1 von 820
neuester Beitrag: 18.10.21 22:25
eröffnet am: 22.09.14 15:50 von: BoersenVTE. Anzahl Beiträge: 20493
neuester Beitrag: 18.10.21 22:25 von: Roothom Leser gesamt: 4314705
davon Heute: 157
bewertet mit 21 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
818 | 819 | 820 | 820  Weiter  

95 Postings, 2638 Tage BoersenVTECEpigenomics auf dem Weg zur FDA Zulassung?!

 
  
    
21
22.09.14 15:50
Da Epigenomics nun auf Namensaktien umgestellt halt und die FDA bzw. China Zulassung bevor steht, wollte ich mal ein neues Thema eröffnen. Gibt ja hier bisher noch keins.

Bitte um rege, sachliche Duskussionen rund um Epi bzw. proColon . :)  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
818 | 819 | 820 | 820  Weiter  
20467 Postings ausgeblendet.

4909 Postings, 2738 Tage Guru51nwolf

 
  
    
27.08.21 16:41
gesetzgebungs-roulette.

dir ist aber schon bekannt, dass im
anhang von beitrag: v0v am 25.8 um 11.26 uhr
auf seite 7 ( abgezählt )
donald panye mit  h. r. 1655 und s. 2149
enthalten ist.  

4909 Postings, 2738 Tage Guru51kgm

 
  
    
27.08.21 16:47
du hattest dich doch verabschiedet.
dann halte doch  ein wort.
in 4 zeilen mehrere falschaussagen.
du bist eben ein ganz großer.  

1630 Postings, 1236 Tage keinGeldmehrGuru

 
  
    
27.08.21 17:04
...ich bin Realist..du ein verbohrter Träumer.  

4909 Postings, 2738 Tage Guru51na,

 
  
    
27.08.21 17:26
verbohrter träumer,
welch ein alleinstellungsmerkmal.

herzlichen dank.  

989 Postings, 2264 Tage CDee...

 
  
    
27.08.21 19:22
Fakt ist, wenn Donald Payne durchgeht, wird der Kurs flattern und zwar ordentlich. Dann wird der Kurs rucki zucki bei 3-4 Euro stehen und dann nur als Basis für weitere Kurssteigerungen dienen. Dann kommen nämlich spätestens in 2022 ordentliche Umsätze rein. Mal sehen, vllt haben wir ja doch mal Glück. Es wäre uns zu gönnen nach all dem leid die letzten 12 Monate.  

1286 Postings, 1343 Tage JuPePoFundamental unbegründet...

 
  
    
28.08.21 15:14
scheinen mir die gestrigen Kurssprünge an verschiedenen inländischen Börsenplätzen zu sein. Die Vermutung liegft nahe, dass hier die Kurse kurzfristig nach oben gepflegt werden - möglichst ein gutes Stück über den Wandlungspreis von 1,10 ? - um die Plazierung anzukurbeln und zu verhindern, dass man die Aktie auf dem freien Markt billiger bekommt.
Das hatten wir ja alles schon mal und kommt uns daher sehr bekannt vor.   Nichts destro trotz: Es wird auch dieses Mal - wie bisher auch schon -  wieder funktionieren.  Stupid Money ist ja genügend vorhanden.  

4909 Postings, 2738 Tage Guru51JO

 
  
    
28.08.21 17:45
hoffentlich bekommt der  wilhelm zours  das vom  " blöden geld "   in den nächsten tagen zur kenntnis.
deutsche balaton wird dir sicherlich unverzüglich einen  " hohen posten "  im konzern anbieten.
vl. wirst du sogar den zours-mann im ar von epi ersetzen.

jo, du hast bald ausgesorgt.    

1286 Postings, 1343 Tage JuPePoKann gut sein, Guru51...

 
  
    
29.08.21 11:59
dass ich bald ausgesorgt habe. Aber sicher nicht mit EPI.

By the way: Wenn ich den Begriff "Stupid Money" verwende, dann oute ich mich ja damit auch selbst. Denn schließlich ich bin ja selbst immer noch in Aktien von EPI investiert und warte auf den Sankt Nimmerleinstag, an dem das Teil endlich eine Rendite abwerfen möge.
Insofern bin ich natürlich auch einer der vermeintlich dummen Geldanleger,   die ihr Geld ineffizient und somit falsch investieren.
Dumm - besser gesagt naiv - war ich deshalb, weil ich - wie viele andere auch - auf die Fehlein- und überschätzung des Managements in Sachen Kostenerstattung für Epi proColon reingefallen bin.
 
Es hat seither den Anschein, dass  EPI realistischerweise auf längere Zeit nur noch zur steuerlichen  Verlustverrechnung geeignet ist.  

4909 Postings, 2738 Tage Guru51jo

 
  
    
29.08.21 13:37
dann lies doch die beiträge von v0v im anderen forum
zu dem aktuell laufenden gesetzgebungsverfahren.
stichwort 3,5 billionen paket.
in den nächsten monaten wird sich das entscheiden.

danach sehen wir weiter.




 

1286 Postings, 1343 Tage JuPePoJo, jo...

 
  
    
1
30.08.21 09:36
danach sehen wir weiter - möglicherweise aber erneut "in die Röhre".  

3058 Postings, 1934 Tage Mogli3JuPe

 
  
    
1
30.08.21 17:44
So ist das Leben, mal rauf mal runter.  

1985 Postings, 1573 Tage H. Boschschon wieder eine KE

 
  
    
01.09.21 07:16
Das einzige was ich von Epi lese, ist von meiner Bank, wenn es um Bezugsrechte und KE geht.

Hier ist doch MOMENTAN mMn. jeder Cent an Invest rausgeworfen.

In Jahren mal wieder hier reinspitzen.
Nach tausend Seiten Durchhalteparolen und die vielleicht 5. KE kommt vielleicht doch mal Iwan die FDA Zulassung....  

4909 Postings, 2738 Tage Guru51Löschung

 
  
    
01.09.21 07:54

Moderation
Zeitpunkt: 03.09.21 07:43
Aktionen: Löschung des Beitrages, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß - Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

4909 Postings, 2738 Tage Guru51nur eine ganz kleine

 
  
    
01.09.21 07:57
bemerkung du deinem beitrag.
die    f d a    zulassung für den bluttests hat epi bereits seit mehreren jahren.  

1197 Postings, 4729 Tage nwolfGuru

 
  
    
04.10.21 09:51
Die FDA Zulassung ist nichts wert, was auch Du mittlerweile wissen solltest. Eine Erstattung auf dieser Basis wird es nicht geben, womit man mit procolon 3.0 wieder am Anfang des FDA approvals ist, noch ohne Zulassung. Ggf. in 3 Jahren.
Den Weg per Gesetz kann man vergessen. Also heißt es weiter KEs zeichnen für die Aktionäre.  

1197 Postings, 4729 Tage nwolfEpigernomics: Pennystock

 
  
    
07.10.21 10:55
Erneut ist man auf dem Weg zum Pennystock. Die Aktie hat eben außer Kapitalerhöhungen nichts vorzuweisen. Ich bin gespannt wie lange das Management die Aktionäre noch schröpfen kann bis hier endlich das Licht ausgeht...
 

1630 Postings, 1236 Tage keinGeldmehrNa ja

 
  
    
07.10.21 11:53
Bald kommt bestimmt der Kapitalschnitt und ne KE um den Lebertest weiterzuentwickeln.  

214 Postings, 2457 Tage ReferentBin

 
  
    
07.10.21 14:36
froh, dass ich vor einiger Zeit noch mit 30000,--Verlusst rausgekommen bin, jetzt wäre es deutlich mehr. Nachdem bereits verbesserte blutbasierte Multikrebstests in Entwicklung und erfolgsversprechend sind, sehe ich hier auch keinerlei Chancen mehr, was auch der Kurs ausdrückt. Für die noch investierten viel Glück, denn die Hoffnung stirbt zuletzt.  

1630 Postings, 1236 Tage keinGeldmehrNa ja

 
  
    
1
07.10.21 22:49
Hier gibts wohl nur noch 2 investierte....Mogli und Guru .?))  

Clubmitglied, 491 Postings, 703 Tage Regi51Die Ratten verlassen das sinkende Schiff

 
  
    
1
08.10.21 09:48

129 Postings, 3561 Tage nahkaufDie Deppen

 
  
    
08.10.21 11:31
schreiben was von Ratten!  

1197 Postings, 4729 Tage nwolfDie Jünger bleiben und beten weiter auf dem Kahn.

 
  
    
08.10.21 12:26

1197 Postings, 4729 Tage nwolfAuf zu neuen Tiefen

 
  
    
18.10.21 09:39
Epi macht was es am besten kann, die Aktie geht auf Tauchstation. Bald schafft GH erreicht GH erneut das Pennystock Level und verteidigt den Pokal aus schlechtestes Invest 2021.    

3 Postings, 56 Tage SacredcowboyWas tun.....

 
  
    
18.10.21 10:39
......raus mit fettem Verlust? ...oder weiter hoffen?  

2612 Postings, 938 Tage Roothom@cowboy

 
  
    
18.10.21 22:25
Diese Entscheidung kann Dir niemand abnehmen. Hängt auch davon ab, wie hoch Du noch investiert bist.

Vielleicht wär ja halb und halb eine Lösung?

Momentan sieht es eher nicht danach aus, als ob das noch der grosse Renner wird.

Andererseits sind jetzt an die 30 Mio cash da und es ist nicht ausgeschlossen, dass doch noch was passiert.

Von daher würde ich zumindest mit einem Teil investiert bleiben, um die kleine Chance zu wahren.

Aber wie gesagt - entscheiden musst Du selbst.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
818 | 819 | 820 | 820  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben