UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.281 0,2%  MDAX 34.052 0,6%  Dow 35.136 0,7%  Nasdaq 16.399 2,3%  Gold 1.785 -0,5%  TecDAX 3.843 0,6%  EStoxx50 4.110 0,5%  Nikkei 28.284 -1,6%  Dollar 1,1292 -0,1%  Öl 73,5 0,8% 

STATOIL ASA AKSJER NK-2,5/675213

Seite 4 von 9
neuester Beitrag: 25.04.21 03:21
eröffnet am: 02.04.02 11:46 von: Eaglemen Anzahl Beiträge: 202
neuester Beitrag: 25.04.21 03:21 von: Nadinecjmpa Leser gesamt: 115080
davon Heute: 7
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  

17549 Postings, 6423 Tage cumanaSie dümpelt so vor sich hin.

 
  
    
01.06.13 08:20
Bei der Dividende bleibt ja auch nichts übrig.
Kurs stand vor 2.Jahren an der gleichen Stelle also Satz mit X.  

1 Posting, 3189 Tage NikoPelikanStatoil ASA

 
  
    
1
05.06.13 14:45

 von den Fundamentaldaten gut, von den Kursen her schlecht, habe von 1 Jahr investiert und 10% verloren, auch der NOK-Kurs entwickelte sich zum Euro nicht gut. Vielleicht ist jetzt ein besserer Zeitpunkt, einzusteigen.

Problematisch ist die heutige Meldung zu Norwegen Steuerpolitik, die Investitionen in Norwegen weniger attraktiv macht:

http://www.manager-magazin.de/unternehmen/energie/...869.html#ref=rss

 

 

17549 Postings, 6423 Tage cumanaDer eine will rein der andere will raus,

 
  
    
1
06.06.13 08:45
Knapp 2.Jahre drin + - Null hatte mir mehr Erwartet.
Bei der Dividende langt der Staat auch schön hin.  

54205 Postings, 5774 Tage RadelfanErdöl-Leck in der Nordsee - Evakuierung Bohrinsel

 
  
    
29.12.13 11:07
function HashList() { this.dby_pos = new Array(); this.dby_key = new Array(); this.count = function() { return this.dby_pos.length;  }; this.set = function(key,value) { this.dby_pos.push(value); this.dby_key[key] = value; }; this.by_pos = function(pos) { return this.dby_pos[pos]; }; this.by_key = function(key) { return this.dby_key[key]; }; this.items = function() { return this.dby_pos; }; this.iterate = function(cb) { for (var i=0; i-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

54205 Postings, 5774 Tage Radelfan#79 Link funzt nicht

 
  
    
1
29.12.13 11:08
http://german.ruvr.ru/news/2013_12_29/...attform-in-der-Nordsee-6132/
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

7561 Postings, 5566 Tage Vermeermir scheint, im heutigen Umfeld,

 
  
    
14.03.14 12:02
dass bei den aktuellen Ängsten dieses hier als "sicherer Hafen" gesehen wird?  

7561 Postings, 5566 Tage VermeerDer Chart zeigt Dynamik

 
  
    
17.03.14 15:52
und ich erwarte dass dies hier in nächster Zeit eine relativ krisenfeste Aktie sein wird. Wogegen mir scheint, die übrige heutige Rally, das geht nicht gut aus... Ist aber nur ein Gefühl. Ist man erleichtert, weil die EU noch keine Wirtschaftssanktionen verhängt hat? Erst mal sehen was noch kommt. Die Partnerschaft mit Russland wird nie mehr so, wie sie in den letzten Jahren möglich schien... nach meiner Meinung.

ariva.de  

28 Postings, 3070 Tage Tsevni EulavChart+Einschätzung

 
  
    
18.03.14 09:53
vielen Dank für deinen Chart, es wäre nett, wenn du auch noch ein paar Sätze dazu schreiben würdest, weil fürct-fremden wie mich das ganze ein wenig sinnlos ist!
ich denke, dass anbetracht der angespannten politischen situation zwischen russland und dem sogenannten westen alternativen wie statoil, omv, eni, total, etc gefragt sind!
statoil bietet m.m. ein hohes  maß an sicherheit (kein euro, in der hand des staates, unabh. von usa und russland) und außerdem wird man fürs warten auch noch mit einer üppigen dividende entschädigt! beim aktuellen ölpreis, der ja durchaus auch steigen kann anbetracht der politischen spannungen, geh ich von einem fairen preis von guten 30? aus- sprich, da ist noch luft nach oben :)  

7561 Postings, 5566 Tage VermeerChart, langfristig

 
  
    
18.03.14 11:51
Lieber Value Investor :-)  Die Dividende ist bei Auslandstiteln meist eher ein Ärgernis, dachte ich (nämlich steuertechnisch)?

Der Chart enthält wenig Geheimnisse. Man sieht oben einen stabilen Aufwärtstrend, der unter hohem Volumen vor 2 Tagen nochmals nach oben verlassen wurde. Ich hab kein Charttool für die Heimatbörse, aber das Volumen in Deutschland ist groß genug um aussagekräftig zu sein denk ich. Von der bisherigen Trendstärke her (ADX bei 40) ist Luft nach oben.

Langfristig betrachtet, hat der Verlauf, der lange Zeit hinter dem deutschen(!) Gesamtmarkt zurückgeblieben war, einen längerfristigen Abwärtstrend (rot) nach oben verlassen. Für Rücksetzer würde ich die obere schwarze Linie als Ziele ansetzen. Aber je nach fundamentaler Entwicklung ist auch ein steileres Hochziehen möglich, das lässt sich nicht rein charttechnisch abschätzen.
(tut mir leid für die schlechte Bildqualität, ich weiß nicht woran sie liegt)  
Angehängte Grafik:
stat.jpg
stat.jpg

7561 Postings, 5566 Tage VermeerEndlich die 20 überschritten

 
  
    
21.03.14 16:34
bei der guten Nachrichtenlage heute hätt ich das aber schneller erwartet...  

28 Postings, 3070 Tage Tsevni Eulav@vermeer

 
  
    
4
25.03.14 22:24
vielen dank für deine infos! nett mal jemanden gefunden haben, der sich ein wenig mit dieser sehr interessanten aktie beschäftigt und dies auch mit anderen teilt!
bzgl quellensteuer: ich bin dieses jahr das erstemal bei der dividenden-emission dabei :)
in folgendem link steht aber alles beschrieben:
http://www.steuerliches-info-center.de/DE/...euterungen.html?nn=41648

zsfg: man kann sich die steuer mithilfe eines formlosen schreibens erstatten lassen (adresse siehe link)
welche summe man zurückbekommt wird relativ kompliziert errechnet

hier steht auch noch was interessantes:
http://www.wertpapier-forum.de/topic/...vorabbefreiung-quellensteuer/

verwiesen wird dann auf den artikel:
http://www.finanzen.net/nachricht/...eck-fuer-Auslandsanleger-2243135

wo es heißt:
Norwegen ? die einfache Lösung
Über einen Antrag auf ?shielding deduction? erstatten die Norweger die gesamten 25 Prozent Quellensteuer zurück. Anleger können sich aber auch auf das Doppelbesteuerungsabkommen mit Norwegen berufen und ?nur? eine Erstattung von zehn Prozent Quellensteuer in Norwegen beantragen.
Wird dieses Verfahren gewählt, rechnet der deutsche Fiskus über den Steuerbescheid die verbleibenden 15 Prozent norwegische Quellensteuer auf die deutsche Abgeltungsteuer an und erstattet zu viel bezahlte Steuern zurück. In beiden Verfahren geht Anlegern kein Geld verloren. In jedem Fall müssen sie sich ihr Geld aber in Eigenregie aus Norwegen zurückholen ? da die Banken nicht wissen können, welches der beiden möglichen Erstattungsverfahren ihr Depotkunde wählt, hat der deutsche Fiskus eine Anrechnung norwegischer Quellensteuer generell untersagt. Zum Nachweis, wie viel norwegische Quellensteuer angefallen ist, benötigt man nur Kopien der Dividendenabrechnungen und ein formloses Schreiben an die zentrale norwegische Erstattungsbehörde (Adresse unter www.bzst.de).
Das Schreiben kann sogar in Deutsch oder Englisch abgefasst werden. Beigefügt sein muss eine Bestätigung des jeweiligen deutschen Finanzamts, dass man in Deutschland Steuern zahlt. Dazu stellt das Bundeszentralamt für Steuern im Internet ein Formular ?Ansässigkeitsbescheinigung? zur Verfügung. Wenn die Bearbeitung des Antrags einmal länger gedauert hat, bekommen Anleger ihr ausstehendes Geld sogar verzinst.

klingt nicht unaufwendig, ich kann mich ja wieder melden, wenn ichs mal gemacht hab-am 15.05.14 is ex-tag und es gibt 7NOK, was ca. 84cent/share sind-> bei nem kurs von 20? sind also 4,2%, was sich absolut sehen lassen kann und auch wenn man dann erstmal nur 3/4 bekommt, gehen 3% durchaus in ordnung!  

7561 Postings, 5566 Tage Vermeerich hätte nun doch nicht gedacht

 
  
    
1
29.04.14 16:51
dass der Kurs am meisten von nicht-politischen Nachrichten beeinflusst werden würde... Ist natürlich auch besser so. Eine schöne Entwicklung bei dieser Aktie.  

28 Postings, 3070 Tage Tsevni Eulavsehr schön

 
  
    
01.05.14 17:14
die aktie läuft momentan sehr schön! jeden tag ein paar prozent gen norden. Vielleicht gibts ja bald ein neues ATH :)  

38 Postings, 3455 Tage PedroMsehr gut sogar

 
  
    
02.05.14 09:53
ja Statoil läuft extrem gut, ich bin wirklich am Grübeln, ob ich nicht mal Gewinne mitnehmen sollte, aber andererseits soll man Gewinne auch laufen lassen....  

28 Postings, 3070 Tage Tsevni Eulavdie dividende

 
  
    
02.05.14 16:50
würde ich noch mitnehmen :)  

26 Postings, 3871 Tage returnDividende

 
  
    
22.05.14 23:24
In welchen Zeitrahmen, wird diese aufs Konto gutgeschrieben ?  

41 Postings, 3172 Tage JoePInvestDividende

 
  
    
23.05.14 08:28
So weit ich es verstanden habe, erfolgt die Gutschrift der Dividende am 28.05.2014. Ich hab allerdings nicht ganz kapiert, wann "record day" ist, also an welchem Tag man die Aktie vor Auszahlung der dividende halten muss.  

39 Postings, 3225 Tage IggyPopDividende

 
  
    
23.05.14 13:27
Meine Bank hat mir auch den 28.05. als Zahlungstermin genannt. Hinsichtlich Record Day weiß ich nichts.  

15 Postings, 2783 Tage ChäckaaQuellensteuererstattung

 
  
    
30.05.14 11:19
Ich habe soeben die Info von meiner Bank erhalten, dass bei einer Rückerstattung Gebühren anfallen, sodass sich eine Erstattung erst ab größeren Beträgen lohnt. (Bei mir lohnt es sich angeblich nicht :-()Kann das jemand von euch verifizieren?  

17549 Postings, 6423 Tage cumanaMit Ruhm hat sich die Firma nicht bekleckert.

 
  
    
02.06.14 08:52
Nach den Turbulenzen im Kurs sollte es eigentlich ein Löffel mehr sein.  

39 Postings, 3225 Tage IggyPopQuellensteuererstattung

 
  
    
1
12.06.14 09:16
Habe auch schon gelesen dass sich eine Erstattung über die Bank erst ab höheren Beträgen rechnet.

Beantrage es doch selbst: http://www.anlegerplus.de/home/aufwendige-quellensteuer/  

17549 Postings, 6423 Tage cumanaHalte die Aktie seit Mitte 2011.

 
  
    
2
29.07.14 09:32
wird Zeit das Ihr mal richtig in den A.... getreten wird.
 

17549 Postings, 6423 Tage cumanaTrotz der " guten" Nachrichten,

 
  
    
17.10.14 10:15
geht es südlich was mir unklar ist. Neue Gas und Ölfelder,Stellenabbau,
neuer Finanzdirektor und nix rein garnix passiert.  

17549 Postings, 6423 Tage cumanaIrrtum Sie fällt!!

 
  
    
30.10.14 10:13

17549 Postings, 6423 Tage cumanaSehen wir die Dezember-Zahlen von 2013,

 
  
    
2
04.11.14 14:08
noch mal?Die Aktie ist beweglich wie ne tote Oma!!!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben