UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Fundamental Applications

Seite 1 von 226
neuester Beitrag: 07.09.21 14:58
eröffnet am: 25.01.15 18:12 von: Iknuks Anzahl Beiträge: 5647
neuester Beitrag: 07.09.21 14:58 von: janstein Leser gesamt: 468475
davon Heute: 97
bewertet mit 17 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
224 | 225 | 226 | 226  Weiter  

907 Postings, 3509 Tage IknuksFundamental Applications

 
  
    
17
25.01.15 18:12
Hier darf auch Kritik geäußert werden, das leider im Nachbarforum nicht gewünscht wird und User ausgeschlossen wurden  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
224 | 225 | 226 | 226  Weiter  
5621 Postings ausgeblendet.

929 Postings, 1692 Tage LosPollosHermanos@Bottle

 
  
    
5
06.05.17 07:48
ja hat er. Schickte eine sehr beleidigende BM und hat mich aber gleich gesperrt damit er die Antwort nicht mehr lesen muss ...

Da scheint wirklich viel Frust vorhanden zu sein  

14618 Postings, 3325 Tage willi-marlich bestätige selbiges.....

 
  
    
3
06.05.17 18:41
aber schon was her..... bei dem lv wert...... eine beauty bm, die mich
auf die baumkrone brachte..... alles wie gehabt seit jahren..... dass ariva
solche nachfolger zulässt..... ich weiß von zig..... nicht gut für ariva!  

5665 Postings, 2371 Tage bozkurt7wie definierst du oben ?

 
  
    
1
22.08.17 09:42

31878 Postings, 4184 Tage tbhomyVermutlich wieder ein Strohfeuer...

 
  
    
2
22.08.17 09:49
...damit noch ältere Warrants oder sogar options gewandelt werden können. Geld ist immerhin knapp laut den letzten Finanzberichten...

http://www.sedar.com/...anyDocuments.do?lang=EN&issuerNo=00036309

Und für Warrants ab C$ 0,10 lohnt sich die Wandelung eben erst oberhalb von C$ 0,10. Gelle. ;-)

Aug 16 2017 - 18:48:26 ET - Report of exempt distribution excluding Schedule 1 of 45-106F1  

31878 Postings, 4184 Tage tbhomyWie erwartet....geht es wieder nach unten.

 
  
    
1
23.08.17 08:09
Gestern wurde der leichte Kursanstieg in Kanada dazu genutzt, um zu verkaufen.

http://thecse.com/en/listings/technology/...annabis-applications-corp

Es hat sich eben nichts im operativen Bereich der Company bewegt. Erfolge bleiben noch immer aus. :-(

 

127 Postings, 2780 Tage welbi1968Mega NEWS !

 
  
    
30.01.18 10:57
GCAC CEO BRAD MOORE IM INTERNATIONAL BLOCKCHAIN CENTRE VILNIUS BEIM UNTERZEICHNEN FÜR DEN "CITIZEN GREEN" ICO
GCAC CEO Brad Moore (Mitte) unterzeichnet bei den Eröffnungsfeierlichkeiten des International Blockchain Centre Vilnius in Litauen den MOU für den "Citizen Green" Krytpo ICO. Der "Citizien Green" Krypto ICO ist ein Canna Token (Münze) der für alle medizinischen Cannabistransaktionen weltweit und grenzenlos verwendet werden soll.

Die modernste Blockchain 3.0 Technologie steckt gemeinsam mit den CannaLife und Prescriptii Apps hinter diesem Unterfangen. Keine Frage, dass hier GCAC-Global Cannabis Applications Corp mit diesem Unternehmensbereich einen Volltreffer gelandet hat, da allein die grössten und bekanntesten Investoren der Welt in diesem Bereich (d.h. Medical Cannabis, Blockchain/AI Technologie und Kryptowährungen) sich bei GCAC beteiligen und seit November 2017 bereits viele Millionen Dollar/Euro bei GCAC investiert haben.

http://www.be24.at/blog/entry/767538/...egt-auf-der-strasse/fullstory  

23 Postings, 897 Tage VerschmelzungCanna Tech Tel Aviv Veranstaltungsankündigung

 
  
    
1
08.04.19 06:11

2116 Postings, 1726 Tage Wolle185@5624

 
  
    
22.05.19 16:06
diese Post ist einfach zum schießen ha ha ha , als ob ich dem schon einmal eine BM gesendet hätte.
Da bräuchte ich schon 3 Flaschen Wisky um auf solch eine Idee zu kommen , wie ein User einfach etwas behaupten kann ist für mich ein Rätsel.
Nun auf diesem Wege nochmals ein Dankeschön an Global Cannabis für die schönen Gewinne.
Einsteigen werde ich nicht mehr , es sei denn es kommen super News, werde das ganze beobachten.
Liebe Grüße Euer Wolle

P.S Los Du hast ja super Interessen    ha ha ha zum schießen
 

905 Postings, 1180 Tage jansteinGood * N E W S *

 
  
    
14.10.20 15:56
Die Datenerfassungsplattform von Citizen Green Medical Cannabis wird mit der Unterzeichnung eines 3-Jahres-SaaS-Lizenzvertrags live geschaltet
Vancouver, British Columbia, Kanada - TheNewswire - 14. Oktober 2020 - Global Cannabis Applications Corp. ("GCAC" oder das "Unternehmen") (CSE: APP), (CNSX: APP.CN), (FSE: 2FA), ( OTC: FUAPF), ein führender kommerzieller Lizenzgeber für proprietäre Daten- und KI-Technologien für die medizinische Cannabisindustrie, gab heute einen endgültigen dreijährigen Softwarelizenzvertrag mit Bless Cultivation Ltd. ("Bless"), einem in Israel ansässigen medizinischen Cannabis-Züchter, bekannt. Diese Lizenzvereinbarung markiert die ersten GCAC-Umsatzerlöse für Citizen Green seit Bekanntgabe des Starts am 3. September 2020.

Mit der SaaS-Lizenz (Cultivator Software-as-a-Service) von GCAC können die Mitarbeiter der Erzeuger alle Ereignisse für den medizinischen Cannabisanbau aufzeichnen, einschließlich Mutterpflanzen, Labortests, Versand- und Zollkontrollen. Die Citizen Green-Blockchain-Technologie stellt die Integrität der Daten eines Erzeugers sicher, auf die sich die Aufsichtsbehörden und letztendlich die Verbraucher verlassen können.

Mit Citizen Green kann Bless seine 350.000 Gramm Cannabisanbau pro Jahr in seiner gesamten Anlage in Ramat Ha'golan verfolgen und nachverfolgen. Die Softwarelizenz besteht aus drei Teilen:

1. Einmalige Zahlung von 12.500 US-Dollar für die Konfiguration des Bless-Kultivators in Citizen Green

2. Wiederkehrende monatliche SaaS-Gebühr von 499 US-Dollar

3. Eine wiederkehrende Gebühr von 75 US-Dollar pro medizinischer Cannabissendung und / oder Produkt, für die Bless formelle Blockchain-Bescheinigungen für die Einhaltung von Vorschriften oder für den Export und die Einhaltung von Zollbestimmungen benötigt

4. Eine wiederkehrende Gebühr von USD 50 pro registrierten Benutzer und Monat für laufende KYC / AML-Konformitätsprüfungen.

Bis Mai 2020 wurden in ganz Kanada 7.840.577 abgepackte Cannabiseinheiten für medizinische und nicht medizinische Zwecke verkauft1. GCAC möchte seine QR-Code-Story auf jedes solche Paket setzen. Mit diesem QR-Code können Cannabiskonsumenten die Herkunft ihres Cannabis sowie die gesamte Geschichte der Sorgerechtskette kennen. Die Gewinnung von Kultivierenden ist die erste Phase des Prozesses, um alle Cannabis-Teilnehmer in die Citizen Green-Gruppe zu bringen. Der Netzwerkeffekt von Kultivierenden, die Laboratorien und Händler einbeziehen, kann zu exponentiellen SaaS-Einnahmen für Citizen Green führen.

Bless-Gründer und Vizepräsident für Forschung und Entwicklung, Nadav Segal "Wir haben Citizen Green ausgewählt, weil es die einzige von uns getestete Technologie ist, die nachweisen kann, dass es sich bei unseren Produkten um behördliche Beschwerden handelt. Wir verwenden das Storytelling zum Compliance-Lebenszyklus, um Zollbeamten und Händlern Produkttransparenz zu bieten Ich erwarte voll und ganz, dass Citizen Green unsere Saatgut-Verkaufszyklen beschleunigt, das Vertrauen der Verbraucher in unsere Produkte erhöht und unsere Compliance-Kosten senkt. "

"Jetzt, da unsere Cannabis-Track & Trace-Software in Produktion ist, freue ich mich sehr darauf, mit medizinischen Cannabis-Züchtern auf der ganzen Welt zusammenzuarbeiten, insbesondere in Israel und hier zu Hause in Kanada", sagt Brad Moore, CEO von GCAC. "Unser Finanzmodell ist, dass mit dem Wachstum des Geschäfts unseres Grubbers auch die SaaS-Einnahmen des Grubbers wachsen. Darüber hinaus erwarte ich mit unserem SaaS-Ansatz einen signifikanten Netzwerkeffekt, da alle nach unseren Grubbern nachgeschalteten Händler möglicherweise auch einen Beitrag zum Verbraucher leisten möchten Cannabis-Lebenszyklus-Geschichte durch Lizenzierung unseres Service. "

1https://cannabusinessplans.com/canadian-cannabis-market/

quelle:  https://www.thenewswire.com/press-releases?id=1ArbFxEy7  

1 Posting, 150 Tage MichellevhveaLöschung

 
  
    
23.04.21 06:03

Moderation
Zeitpunkt: 23.04.21 15:11
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Spam

 

 

9 Postings, 149 Tage AnnexacraLöschung

 
  
    
24.04.21 14:07

Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 23:00
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

10 Postings, 148 Tage MelaniebagnaLöschung

 
  
    
25.04.21 02:38

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:05
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

905 Postings, 1180 Tage jansteinGCAC finanziert Cannabisanbauer

 
  
    
21.07.21 16:02
GCAC finanziert Cannabisanbauer, die Efixii lizenzieren
Lieferanten des GCAC-Cannabis-Webshops finanzieren das Wachstum jetzt mit dezentraler Finanzierung vor.
Vancouver, British Columbia, Kanada ? TheNewswire ? 20. Juli 2021 ? Global Cannabis Applications Corp. (?GCAC? oder das ?Unternehmen?) (CSE:APP) (FWB:2FA) (OTC:FUAPF) (CNSX:APP.CN ), eine führende Compliance- und Datenplattform für medizinische Cannabisketten, gab heute bekannt, dass sie Cannabiszüchter finanzieren wird, die die Blockchain-Software Efixii Cannabis Seed2Seed des Unternehmens lizenzieren.

Efixii-Lizenznehmer können jetzt eine Vorfinanzierung ihres Cannabisanbaus beantragen. Um sich für eine Finanzierung zu qualifizieren, müssen die Züchter erstens alle Anbauereignisse mit der Efixii-Blockchain-Software [1] lizenzieren und verfolgen und zweitens gewähren die Züchter GCAC das Recht, ihre Cannabischarge über den bevorstehenden Webshop des Unternehmens zu verkaufen, wie unter Health Canadas Non . lizenziert -Besitzverkaufslizenz [2].

Die Wachstumsfinanzierung ist risikofrei, muss nicht zurückgezahlt werden und wird in kanadischen Dollar über ein dezentralisiertes Uniswap-Finanzierungs-Defi-Token-Angebot an die Krypto-Community bezahlt. Anfänglich wird die Finanzierung mit Wachstumskosten von 1,70 US-Dollar [4] pro Gramm für eine angegebene Anzahl von Gramm erfolgen, mit einer Finanzierungsspanne von 35.000 bis 175.000 US-Dollar. GCAC wird das Cannabis in seinem Webshop zu einer vorherrschenden Einzelhandelspreisspanne von 8 bis 12 US-Dollar verkaufen [3]. Das Defi-Angebot endet, sobald das Finanzierungsziel erreicht ist, und während das Wachstum voranschreitet, informiert Efixii die Investoren über jeden Schritt des Wachstums und die weiteren GCAC-Verkäufe.

Ein Finanzierungsbeispiel von 136.000 US-Dollar; für einen 80kg-Anbau von 500 Pflanzen in einem 4.000 Quadratfuß großen Lagerhaus, das einen Einzelhandelsumsatz von 680.000 US-Dollar bei 8,50 US-Dollar/Gramm ergibt [3], wird aus den GCAC-Einnahmen in der folgenden Reihenfolge verteilt:
1. $272.000 in Uniswap-Token-Rückkäufen (die dem Krypto-Investor eine 2-fache Rendite einbringen)
2. 136.000 USD Anbauer-Gewinn aus Cannabisverkäufen (zusätzlich zu den 136.000 USD an Defi-Finanzierung)
3. $ 272.000 GCAC-Einzelhandelsumsatz (ein niedrigerer Einzelhandelsverkaufspreis würde die GCAG-Returns reduzieren)

Das Unternehmen hat bereits eine Gemeinschaft von über 300 Defi-Krypto-Investoren [6] unter Verwendung des GCAC-Tokens [7] aufgebaut und glaubt, dass die Krypto-Community eine ausgezeichnete Zielgruppe ist, um lizenzierte Cannabisanbauer zu finanzieren, da diese wichtige Zielgruppe Verbraucher sind, die über ein verfügbares Einkommen verfügen unter 34 Jahre alt und zunehmend zum Konsum von Cannabisprodukten hingezogen [5].

Brad Moore, CEO, sagte: ?Da wir unsere Reichweite innerhalb der lizenzierten Cannabis-Community hier in Kanada erweitern, werden wir von immer mehr Züchtern nicht nur als Innovatoren, sondern auch als vertrauenswürdiger Dienstleister angesehen. Während wir also weiterhin innovativ sind und uns bemühen, mit unserer Vision, das Google von Cannabis zu werden, wahrheitsgetreue Daten zur Cannabis-Wirksamkeit zu sammeln, glauben wir, dass die Finanzierung kleiner und mittlerer Anbauer der Gemeinschaft im Allgemeinen wirklich hilft und unsere Vision noch näher bringt.?

Die Cannabisanbau-Token werden von Abbey Technology in der Schweiz gebaut und betrieben:

 . Anbieten eines maßgeschneiderten Uniswap-Tokens pro Grubber-Charge mit einem festgelegten ?Finanzierungsziel?

 . Vorankündigung der ?Rückzahlungsabsicht? Uniswap-Liquiditätspool zur Finanzierung des Wachstums

 . Vorankündigung der ?Rückkaufabsicht? von Kultivator-Batch-Token gemäß GCAC-Verkäufen

[1] https://citizengreen.io/
[2] https://www.canada.ca/en/health-canada/services/...ssors-sellers.html

[3] http://budzu.com/prices/ca

[4] https://cannabusinessplans.ca/much-cost-grow-cannabis-indoor/
[5] https://www.warc.com/newsandopinion/news/...ry_out_cbd_products/41878

[6] https://etherscan.io/token/...932c18e6cd19f433fe84186500148a#balances und https://bscscan.com/token/...7906a17ee9775d37e7a8cb3d7df86d6#balances

[7] https://cannappscorp.com/uniswap

Quelle:  https://www.thenewswire.com/press-releases?id=1AwGFr276  

3686 Postings, 3710 Tage body_fanSo viele News auf twitter

 
  
    
21.07.21 17:16
@gcactoken
@citizengreenwld (Global Cannabis Appl)

Leider honoriert es der Share Price so rein gar nicht ... es wird Zeit für shareholder´s value  

3686 Postings, 3710 Tage body_fanSowohl FUAPF als auch APP an CSX mit Plus

 
  
    
21.07.21 23:43
geschlossen

Global Cannabis Appl (FUAPF)
0.0758  0.0133 (21.28%)
Volume: 42,371

Global Cannabis Appl (APP)
0.1  0.02 (25.00%)
Volume: 227,141  

1432 Postings, 409 Tage HonestMeyerWarum hält der CEO die Ansagen nicht ein ?

 
  
    
22.07.21 11:31
Oder warum haben die noch immer keinen einzigen Cent verdient ?

Issued & Outstanding: 179,145,424
Reserved for Issuance: 81,294,778

https://www.thecse.com/en/listings/technology/...is-applications-corp

Quarter Report
https://webfiles.thecse.com/...t.pdf?LwQ9S56ySRBO8dqSUm4zZCha9IGc.9wq  

683 Postings, 1998 Tage Faithful@ HonestMeyer

 
  
    
22.07.21 12:34
dein eigestellter Quarter Report ist aus dem März. Im Dokument am unteren Rand auf den Seiten wird sogar noch das Jahr 2015 angegeben.  Hat wohl jemand ne alte Vorlage verwendet.

Bin gespannt was die nächsten Q-Zahlen bringen.  

3686 Postings, 3710 Tage body_fanHatte meine Teile über CAD gekauft

 
  
    
22.07.21 17:01
CNSX $APP

Ist ein Long Term mit vielen News, die aber nicht so richtig die Rakete starten lassen  

3686 Postings, 3710 Tage body_fanIn den USA und Kanada kein großes Interesse

 
  
    
22.07.21 17:46
28k shares in USA
22k shares in Kananda  

1432 Postings, 409 Tage HonestMeyer@Faithful

 
  
    
22.07.21 18:10
Ja, und ? Es sollte bereits mit früheren Apps Geld verdient werden, dass nannte man hochtrabend Monetarisierung. Klappte nur nicht. Seit Anfang diesen Jahres sollten auch Umsätze erzielt werden, oder nicht ? Wieder nix.  

1432 Postings, 409 Tage HonestMeyerKommt bald der nächste CEO ?

 
  
    
22.07.21 18:11
Haben ja schon ein paar verbrannt...  

738 Postings, 1304 Tage FlipsoLöschung

 
  
    
22.07.21 21:30

Moderation
Zeitpunkt: 26.07.21 15:17
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

905 Postings, 1180 Tage jansteinGeneh. Efixii-Technologie d. israelische Regierung

 
  
    
07.09.21 14:58
GCAC gibt die Genehmigung der Efixii-Technologie durch die israelische Regierung bekannt.

Vancouver, British Columbia, Kanada ? TheNewswire ? 7. September 2021 ? Global Cannabis Applications Corp. (?GCAC? oder das ?Unternehmen?) (CNSX:APP.CN) (FWB:2FA) (OTC:FUAPF) gab das formelle Genehmigung der Efixii-Blockchain-basierten Cannabis-Compliance-Technologie durch die israelische Regierung für deren kommerzielle Nutzung in der Cannabisanbauforschung für israelische Züchter.
Die Genehmigung von Bless Cultivation von der Israeli Medical Cannabis Unit ("Yakar"), die "Produktionskapazität von Stecklingen einer Mutterpflanze, ohne eine Stresssituation für die Ausgangspflanze zu schaffen, als Funktion der Zeit" formell zu untersuchen. Eine Voraussetzung für die genehmigte Forschungsmethodik ist das Mandat von Bless Cultivation, die Efixii-Blockchain-basierte mobile App von GCAC für die Verwaltung, Aufzeichnung und Bereitstellung zuverlässiger Erkenntnisse über alle Studienzeiträume hinweg zu verwenden. Es hat sich gezeigt, dass die Efixii-Methodik bessere Patientenergebnisse liefert, wenn ihre äußerst zuverlässigen Daten verwendet werden.

Nadav Segal, Gründer von Bless und VP of R&D, sagt: ?Das Verständnis der Produktionskapazität von Stecklingen einer Mutterpflanze ohne Stress für die Pflanze wird uns helfen, eine verbesserte Produktkonsistenz zu entwickeln. Efixii ist der einzige Dienst, der diesen Prozess aufzeichnen und gründlich analysieren kann ? alles mit vollständiger Blockchain-Transparenz. Dies hat uns geholfen, die Genehmigung der Aufsichtsbehörde zu erhalten, da sie von den manipulationssicheren Daten von Efixii überzeugt ist.?

Die Blockchain-basierte mobile Efixii-App des Unternehmens protokolliert alle Datenbestätigungen sicher in der Blockchain für vollständige Transparenz. Die künstliche Intelligenz und die Deep-Learning-Algorithmen von GCAC liefern wichtige Datenerkenntnisse für staatliche Forschungsinitiativen und tragen zu einem besseren Verständnis der Anbauprinzipien bei. Diese Genehmigung ermöglicht es Bless Cultivation und anderen, sofort mit der Kultivierung zu beginnen, ohne auf den Abschluss der physischen Standortentwicklung (Sicherheitssysteme usw.) warten zu müssen, wodurch die Finanzierungslast für den Beginn der Kultivierung verringert wird.

Brad Moore, CEO von GCAC, stellt fest, dass ?Bless die Verwendung unserer Efixii-Technologie vorschreibt, was erneut zeigt, wie Blockchain-basierte Lösungen zum Goldstandard für die Analyse regulatorischer Daten in der medizinischen Cannabisindustrie werden. Die Ausrichtung auf die Regierung ist ein wichtiges kommerzielles Element unseres Geschäftsmodells, da es die Landwirte dazu bringt, unsere erstklassige Technologie für ihren Anbau zu nutzen.?

Über Global Cannabis Applications Corp. ?GCAC?

GCAC ist ein weltweit führender Anbieter von Design, Entwicklung, SaaS-Lizenzierung und Erwerb innovativer Datentechnologien für die medizinische Cannabisindustrie. Die Plattformen Citizen Green und Efixii sind die weltweit ersten End-to-End-Lösungen für medizinische Cannabisdaten ? vom Patienten bis zur Aufsichtsbehörde. Sie verwenden sechs Kerntechnologien: mobile Anwendungen, künstliche Intelligenz, RegTech, intelligente Datenbanken, Ethereum-Blockchain und GCAC Smart Rewards. Diese Technologien legen transparente Chain-of-Custody-Ereignisse von Cannabis offen und ermöglichen es den Patienten, Daten zur Wirksamkeit von medizinischem Cannabis aus Crowdsourcing bereitzustellen. Angetrieben von Experten der Digital- und Cannabisindustrie konzentriert sich GCAC darauf, Einnahmen aus der SaaS-Lizenzierung seiner Technologie zu erzielen und hochwertige Cannabis-Datensätze zu erwerben, die die Patientenergebnisse verbessern und der weltweit größte Anbieter von Cannabis-Wirksamkeitsdaten werden.

Für weitere Informationen zum Unternehmen besuchen Sie bitte www.cannappscorp.com oder überprüfen Sie seine Profile auf www.sedar.com und auf der Website der Canadian Securities Exchange www.thecse.com.
Pressekontakt
Telefon: +1 (800) 409-5679
E-Mail: info@cannappscorp.com

Quelle: https://www.thenewswire.com/press-releases?id=1B2aF87ZG  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
224 | 225 | 226 | 226  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben