UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 14.050 1,2%  MDAX 29.416 1,3%  Dow 31.253 -0,8%  Nasdaq 11.876 -0,4%  Gold 1.844 0,1%  TecDAX 3.086 1,3%  EStoxx50 3.675 1,0%  Nikkei 26.739 1,3%  Dollar 1,0570 -0,1%  Öl 111,7 0,2% 

Deutsche Telekom (Moderiert)

Seite 710 von 753
neuester Beitrag: 19.05.22 18:17
eröffnet am: 24.10.12 13:09 von: ElCondor Anzahl Beiträge: 18823
neuester Beitrag: 19.05.22 18:17 von: nordlicht71 Leser gesamt: 4119637
davon Heute: 720
bewertet mit 20 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 708 | 709 |
| 711 | 712 | ... | 753  Weiter  

317 Postings, 603 Tage Teko61@Mäxl

 
  
    
06.10.21 17:19
Wäre dabei. Würde Dich abholen. Ich wohne in Berlin. Also kein Ding  

317 Postings, 603 Tage Teko61@Mäxl

 
  
    
06.10.21 17:20
Tatsächlich Japaner? Oder Chinese?  

646 Postings, 2048 Tage MäxlNun

 
  
    
06.10.21 17:47
wenn du in Berlin wohnst , dann bist DU eingeladen :
Pinoy Restaurant
Danckelmannstr. 46
in Berlin

Kein Thema, bin dort sehr gerne zu Gast und das Essen ist klasse.
GILT aber nur bei Divi . Kürzung oder Streichung.
Dann macht die Einladung den Bock auch nicht mehr fett.
 

719 Postings, 2340 Tage Exxprofi@Teko61

 
  
    
4
06.10.21 17:54
Es ist ja löblich, dass Du Deine negative Haltung ggü. der DTE gerne dann besonders postest, wenn der Kurs sowieso schon Richtung Süden geht.

Die Softbank bleibt bei diesem Deal Eigentümer, d.h. es wurde mit Goldman Sachs ein Leihgeschäft abgeschlossen. GS leiht sich also DTE Aktien und verkauft diese dann an institutionelle Anleger. Möglicherweise sind nicht unerheblicher Tagesanteil an Mio. Aktien auch über den Xetra Handel gelaufen, Umsatz schnellt in die Höhe: 27 Mio., sonst durchschnittlich ca. 8 Mio. Nach meinem Verständnis ist GS damit zunächst diese 90 Mio. Aktien der Transaktion short.

Analysten haben bisher bis auf UBS noch nicht reagiert, UBS sieht die Gesamtaussichten der Telekom unverändert positiv, Kursziel 24,20. Meine persönliche Erwartung hinsichtlich einer Dividende liegt bei 0,65?.

TMUS heute ca -1%, also in keinster Weise betroffen von der Handelstransaktion.

Schlusskurse und Kursentwicklung der vergangenen drei Tage waren recht positiv, im Licht der Transaktion verständlich.

Ich gebe zu, das Chartbild hat sich deutlich verschlechtert, 16 oder 15,40 Euro sind kurzfristig machbar.  

646 Postings, 2048 Tage MäxlExprofi@

 
  
    
2
06.10.21 18:20
Es ist unterm Strich nichts weiter als ein Stillhaltergeschäft. Die Prämie hierfür kassiert Softbank.
Softbank selbst kann ja nicht direkt aktiv werden, vertragsbedingt.
Also verleiht man die Aktien , kassiert ab und am Ende der Laufzeit bekommt man die Aktien wieder zurück.
Die Investmentgruppe von Goldman Sachs ist da gefordert und es gibt bekannterweise Berechnungsformeln , das man bei einer Balance von Call/ Puts Gewinne erzielen kann und wird.
Win / Win Situation für beide.
Warum der Markt so nervös darauf reagiert , weiß ich auch nicht.
Hat weder Auswirkungen auf die Divi und sollte eigentlich keine Kursrelevanz darstellen.
Ich denke mal , das es zwar jeder gelesen hat , aber nicht jeder verstanden hat.  

646 Postings, 2048 Tage MäxlVielleicht noch

 
  
    
06.10.21 18:36
es wurde auch über die Pressemitteilung so ungünstig formuliert , das man meinen könnte , Softbank hätte kein Vertrauen mehr in DT Aktie.
An dieser Stelle sei gesagt :
Ganz im Gegenteil , wenn der Kurs am Ende der Laufzeit über 20 Euro steht , knallen auch bei der Softbank die Korken.
GS wird schon richten , wenn es die Geschäftspolitik der DT zulässt.
Aber wir haben die Aktien ja deswegen im Depot , weil unsereins an die DT glaubt.  

1166 Postings, 3114 Tage Globalloserletzte news

 
  
    
1
06.10.21 18:44
nix mit leihen die aktien bleiben bei goldmann sax  bis haltefrist rum ist ende 2024 .telekom hat interveniert .sind einfach nur als sicherheit .fuer kredit von softbank .goldmaenner clever wie sie sind wollte mal schnelles geld mit lehrverkauf machen fuer 16.95 raushauen krus bricht ein bei dem marktumfeld dann auf z.b 15.xx dan zurueckkaufen und das spiel bis ende 2024 bravo leider hat nur das erste geklappt kurs ist um 5.5 prozent abgestuertz .ich nenn sowas kursmanipulation ,die haben bestimmt vorher bis zur halskrause mit puts eingedeckt ,jetzt zahlen sie kleine strafe und weiter gehts ,tmus bei 123.6 minus 1.8 prozent  

243 Postings, 439 Tage telefonerwarum ist so etwas nicht adoc-pflichtig?!

 
  
    
06.10.21 18:47
...auch wenn die kleinanleger eh nicht reagieren hätten können.
zumindestens hätte höttges den ausgangsdeal bzw. die bedingungen detailierter erklären können.

softbank-son ist und bleibt ein schlitzohr.
die goldmänner-sprüche sollten kleinanleger einfach ignorieren!  

110 Postings, 852 Tage Hans WilliGloballoser

 
  
    
2
06.10.21 18:54
Dein heilloses Geschwafel versteht kein Sachse - nicht einen einzigen Satz. Ich weiß nicht, ob eine deutsche Aktie das richtige für dich ist.  

646 Postings, 2048 Tage MäxlTelefoner@

 
  
    
1
06.10.21 19:13
das die Softbank mit 4,5 % der Aktien an Deal teilnehmen , wurde am 03.09.21 bekannt gegeben.
Details des Vertrages sind mir nicht bekannt.
Vertraglich ist hier geregelt lt. Pressemitteilung , das die Softbank keine Aktien vor 2024 verkaufen darf.
Machen sie ja auch nicht.
Sie verleihen die Aktien und bekommen sie am Ende wieder zurück.
Es ist eher die Frage , was geschieht danach.  

1166 Postings, 3114 Tage Globalloservielleicht mal

 
  
    
06.10.21 19:22
den text bei golem.de ,ganz lesen dann versteht das auch ein sozialistischer saxe .aber vielleicht ist auch der text nur bullshit wie das ganze gambling heute ,mir war der schlusskur 17.61 gestern auf xetra schon verdaechtig  

646 Postings, 2048 Tage MäxlVielleicht noch

 
  
    
2
06.10.21 19:26
es mag Teilnehmer geben , die verwechseln den Basispreis mit dem tatsächlichen Wert einer Aktie.
Der aber wurde festgelegt um einen Bezugspunkt zu haben.
Der hätte auch genau so gut 16,75 Euro oder 17,20 Euro betragen können.
Warum ausgerechnet 16,95 Euro .
Die Berechnung übernimmt ein Computer mit spezieller Software. Der hat ausgerechnet , das bei diesem Betrag die größte Schnittmenge für alle Beteiligten erreicht wird.
Die Zeiten , als dieses noch mit Formeln mühsam ausgerechnet worden ist , sind vorüber.
 

1897 Postings, 4174 Tage RobertControllerGanz klar...

 
  
    
1
06.10.21 19:28
... wegen Goldman's Deal zwecks Telekom schmiert gleich die ganze Peer-Group mit ab...
Klingt unlogisch... is aber so!
Man nennt es Börse!  

1166 Postings, 3114 Tage Globalloseres macht doch null sind

 
  
    
1
06.10.21 19:33
das softbank 90 millionen aktien leer verkaufen laest ,damit des kurs seiner restlich aktien von telekom und t mus nach unten befoerdert und mit den 1.5 milliarden dann versucht seinen eigenen aktienkurs durch aktienrueckkaeufer zu erhoehen ,das waren ganz alleine die goldmaenner .mit dem versuch die aktien die sie als sicherheit in verwahrung bekommen haben am mark zu verkaufen ,clevere jungs echte angelsaxen  

646 Postings, 2048 Tage MäxlNoch ein letztes

 
  
    
3
06.10.21 19:35
mir ist aufgefallen , das der Aufwärtstrend jäh unterbrochen wurde , als der Kurs ohne relevanten Nachrichten von 18.80 erst auf 18 Euro und dann auf 17.50 Euro gefallen ist BINNEN weniger Tage.
Erster Gedanke : Verfallstag am 17.09.
Nein , war nicht der Grund.
Insider haben gehandelt.
Man muss nur nahe genug am Wasser sitzen.
Einen schönen Abend , allerseits!  

719 Postings, 2340 Tage ExxprofiHier ist kein Wildwest

 
  
    
3
06.10.21 20:50
Der Markt ist reguliert. Und Überwachungsmechanismen gibt es auch, zb. Handelsüberwachungsstelle. Potentielle Insidergeschäfte und Marktmanipulation fallen grundsätzlich auf durch die Softwareprogramme, im Einzelfall ist vielleicht auch mal ein Mitarbeiter der HÜST zu blöd, was zu sehen ...

@Mäxl
Wie Du richtig geschrieben hast, dürfte es sich hier um ein Wertpapierleihgeschäft handeln. Da GS die Aktien übernimmt, sind sie der Entleiher und zahlen eine Prämie an Softbank! Und nicht umgekehrt. Und die Leerverkaufs(schei**e) geht mir sowieso auf den *ack. Die Investmentbanken haben uns hier in D schon oft genug ver*rscht. Der Kleinanleger ist fast immer der Dumme.

Wenn es sich um ein Wertpapierleihgeschäft handelt - wovon man hier ausgeht - muss noch eine Ad-Hoc erfolgen.  

620 Postings, 4103 Tage nordlicht71Zur Info

 
  
    
3
06.10.21 21:38
hier mal ein Chart von Softbank, verglichen mit der Telekom. Der Kursverlauf bei Softbank mahnt zur Vorsicht, da kann man bei  der T-Aktie noch vergleichsweise entspannt sein, auch wenn es durchaus noch ein Stück weiter runtergehen könnte.

Die globalen Partnerschaften haben eben nicht nur Vorteile: Wenn es in Asien oder den USA Probleme gibt, kann das auch die T-Aktie in Mitleidenschaft ziehen. Operativ sollte aber nichts anbrennen. Hier mal wieder den Weltuntergang zu verkünden, geht mMn völlig am Thema vorbei.  
Angehängte Grafik:
chart_year_softbankgroup.png (verkleinert auf 45%) vergrößern
chart_year_softbankgroup.png

1166 Postings, 3114 Tage Globalloserklasse jetzt hat man das richtige chartbild

 
  
    
07.10.21 09:47
an einem tag mal schlappe 5 prozent runter ,waren erst 90 millionen aktien,softbank hat noch 130 millionen die sie zu cash machen wollen ,wird der naechste verkaufskurs jetzt bei 16.20 sein .bei dem duennen handel auf xetra kein problem .sowas gibt einem zu denken ,und die ganzen derivate um aktie als basis casiono pur die bank gewinnt immer.jetzt fehlt nur eine prognoseanpassung der tk auf bloomberg laut deren unterlagen dann rauscht der kurs aber so richtig ab ,vorbereitet ist der markt jetzt schon .in diesem sinne  wenn du meinst es kann nicht mehr tiefer gehn ,es kann ,alte boersenweisheit aus saxonia  

2726 Postings, 935 Tage Michael_1980gedanken

 
  
    
07.10.21 13:06
Mal vorweg, hat Softbank behalte Fristen.

Okay, sie können die Leerverkaufen, doch bei den Wachstum der TMUS ein gefährliches Spiel.

 

243 Postings, 439 Tage telefonerwelcher verkaufsdruck wird entsstehen,

 
  
    
3
07.10.21 19:19
wenn lindner/habeck als finanzminister an das tafelsilber gehen werden.
ggf. würde ja erstmal der postanteil genügen, hier wäre ja auch der gegenwert/stck um einiges höher.
post 20,5% von aktuell  67 mrd ? wären         ca. 13,7 mrd?
telekom 31,9%  von aktuel  87 mrd?  wären ca. 27,8 mrd?

also kämen max.  ca. 40 mrd? in das staatssäckel.
...dann aber auch keine divi mehr.

eine strategische anteilsgröße würde wohl bei beiden konzernen gehalten werden.
ich kenne auch nicht im detail die kfw - geschichte. sind die anteile nur ausgelagert oder hat die staatseigene  bank den staat ausgezahlt.

es wird eine nicht einfache zeit für post-u. telekomaktionäre,
aber es könnte  auch chancenreich werden, wenn der staat sich etwas zurückzieht.

bemerkenswert ist auch, dass in letzter zeit keine insidertrades mehr gemeldet/getätigt wurden.


 

62 Postings, 232 Tage legoplayInteressant

 
  
    
1
07.10.21 22:28
... Auch für eine europäische Expansion???...

Ich kann leider immer noch nix verlinken... Aber sucht mal nach "Kooperation telekom eutelsat"  

1166 Postings, 3114 Tage Globalloserjetzt ist erst mal der deckel

 
  
    
08.10.21 07:52
bei tk kurs drauf 16.95 da wird die jetzt haengen solange da nicht ein grosser investor einsteigt .die von softbank gehaltenen amteile von tk und tmus muessen erst mal auf dem markt platziert werden.tmuskurs gibt jetzt weiter ab .bei dem fragilen marktumfeld gibts da gar keine kaeufer dafuer. ich setze jetzt auf lindner das der staatsfond nach schwedischem model fuer die akienrente kommt.die fdp hat bei den jungwaehler massive gepunktet mit dem thema ,das ist bestellt und lindner wird liefern wenn er finanzminister ist. der hype ist raus fuer 2021 jetzt einfach divi kassieren und den geschaeftsverlauf beobachtet  q zahlen kommen ,bis jetzt ist es da verdaechtig ruhig ,ich hoffe mal die schlagen die erwartungen .  

1047 Postings, 386 Tage scooper666..

 
  
    
08.10.21 08:04
Trotz aller Expansion und guten Zahlen - der Kurs hat immer noch Abwärtspotenzial. Softbank hat ein enormes Risiko - und, wenn die Telekom so ein tolles Unternehmen ist, warum stößt Softbank dann ab? Ist ein blödes Signal.  

974 Postings, 1159 Tage Revil1990und wenn

 
  
    
08.10.21 09:06
ich das hundertste Mal den selben Dünnschiss labere gibt es immer noch neue idioten die ihn fressen.... ach je ach je. intelligenter Austausch leider nicht vorhanden. und wieder tschüss. kann das hier jeden Monat Copy Pasten im Grunde.  

243 Postings, 439 Tage telefoner...wie wäre es, hier im forum,

 
  
    
2
08.10.21 09:34
selbst etwas intellgentes beizutragen.
 

Seite: Zurück 1 | ... | 708 | 709 |
| 711 | 712 | ... | 753  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben