UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Freenet Group - WKN A0Z2ZZ

Seite 533 von 548
neuester Beitrag: 23.10.20 12:53
eröffnet am: 25.03.12 23:31 von: Hajde Anzahl Beiträge: 13682
neuester Beitrag: 23.10.20 12:53 von: Bud.Fox Leser gesamt: 2990670
davon Heute: 457
bewertet mit 52 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 531 | 532 |
| 534 | 535 | ... | 548  Weiter  

1083 Postings, 212 Tage GearmanSehr gutes Forum hier

 
  
    
17.07.20 10:39
unaufgeregt und qualitativ hochwertige Beiträge.  Ich habe kurz vor Shutdown investiert und bin dick im Minus, aber werde jetzt nicht verkaufen (auch Dank einiger Beiträge hier).  

1739 Postings, 3141 Tage HajdeKleines Overview mit paar Gedanken

 
  
    
3
21.07.20 09:19
Mal ein kleines Overview.

Ich bin zwar nur sporadisch hier,
aber die Fakten sind wie folgt:

Freenet-Einstieg bei Sunrise bei 72,95 CHF
Aktueller Sunrise-Kurs heute bei 86,00 CHF

Gesammelte Sunrise-Dividenden seit 2016 bei knapp 19,00 CHF

Heißt Kursgewinn = rund +13,00 CHF
Heißt Dividenden = rund +19,00 CHF

macht zusammen = +22,00 CHF


Freenet hat 10,72 Mio. Aktien an Sunrise.

Bedeutet Kursgewinn aktuell: 139 Mio. CHF
Bedeutet Divi-Einnahmen bis jetzt: 203 Mio. CHF

Macht zusammen: 342 Mio. CHF

Also dies ist doch wirklich nicht schlecht,
verstehe einige Leute nicht, die immer noch so sehr schimpfen.


Wenn man sich die Kurstafel bei Sunrise anschaut, so sieht der Kurs dort bullish aus mit einem vermutlich baldigem Ausbruch nach oben.

Bedeutet es ist im Grunde nicht weit bis zu einem Sunrise-Kurs von 100 CHF,
und im Umkerhrschluss bedeutet dies dann, dass nur das Aktienpaket, welches Freenet hält über 1 Mrd. CHF entsprechen würde (!).

Wenn jemand das Paket komplett kauft gibt es i.d.R. noch einen Aufschlag, da das Einsammeln über die Börse den Kurs hochtreiben würde.
Heißt das Paket könnte also 1,1 - 1,2 Mrd. CHF wert sein und abgegeben werden auf einem Schlag.

Ich frage mich, ob dies eingepreist ist?
Vermutlich nicht.

Wie seht ihr das, wie ist euer Blickwinkel auf das Geschehen?

Gruß
Hajde  

1974 Postings, 1419 Tage Roggi60Hajde

 
  
    
1
21.07.20 09:54

Schön, dass du dir die "Mühe" gemacht hast und den Wert der Beteiligung Sunrise nochmal so klar herausgestellt hast.

Ich würde dieses Investment ebenfalls als durchaus erfolgreich bezeichnen und gehörte noch nie zu den Kritikern!

In Verbindung mit dem gestiegenen Kurs von Ceconomy, taucht der schon in den Halbjahreszahlen auf?, und der einbehaltenen Dividende sollte der Verschuldensfaktor doch deutlich geringer ausfallen als zum Q1!

Okay, wir wissen nicht wie sich die Preiserhöhung von FNT-TV auf die Kundenzahlen ausgewirkt hat und sonst noch so an coronabedingten Ausfällen zu verzeichnen sein wird.

Aber Waipu-TV könnte gut gelaufen sein, denn die Leute mussten im Lock-Down zu Hause bleiben und haben vielleicht mehr kostenpflichtige Verträge abgeschlossen. Damit sich Eltern und Kinder nicht nur vor dem Fernseher treffen und ums Programm streiten, sondern jeder sich über sein Medium tv-technisch berieseln lassen konnte.

Hajde:  Kleiner Rechenfehler. Kursgewinn und Dividende sind zusammen nicht 22, sondern 32 CHF.  Sonst aber richtig weitergerechnet.

Und Freenet hält mitlerweile mehr als 11 Mio Anteile an sunrise. Macht die Zahlen noch attraktiver!
https://www.freenet-group.de/archiv/...-group-ag_5300000_4499270.html

 

1739 Postings, 3141 Tage HajdeRoggi

 
  
    
1
21.07.20 12:09
Stimmt, danke.

Da ist mir ein kl. flüchtiger Rechenfehler morgens beim Überfliegen der Fakten unterlaufen.

nicht 22 CHF , sondern sogar 32 CHF.
Ist dann natürlich im Ergebnis sogar mehr :-)

Gruß  

1974 Postings, 1419 Tage Roggi60Hajde

 
  
    
1
22.07.20 09:45
Fairerweise musst du aber auch die Finanzierungskosten von den Kursgewinne, und Dividenden abziehen. Bleibt aber immer noch ein Batzen Geld übrig.

Vom 31.03.20 bis 30.06.20 ist Ceconomy von 2 auf 3 Euro gestiegen. Sieht also auch dort gut aus. Sunrise, aktuell mit nem satten Kurssprung, im gleichen Zeitraum von 78 CHF auf 84 CHF.  

Um deine Frage von #302 zu beantworten: Ich würde sagen dass das im aktuellen Freenet-Kurs nicht wirklich eingepreist ist.  Die Brot und Butter-Geschäfte laufen ja nach wie vor stabil!  

1739 Postings, 3141 Tage HajdeHi Roggi

 
  
    
1
22.07.20 14:35
... als ob der Sunrise-Chart die Fähigkeit hätte mitzulesen,
heute gab es einen Ausbruch nach oben was den Kurs bei Sunrise angeht :-)

Wie oben im gestrigen Posting ja erwähnt..
...Aber freenet-Kurs zieht nicht mit.

Ich denke auch, dass dies nicht auf dem Schirm ist  von den Marktakteuren:
Das wird sicher erst noch durch die Medien durch müssen, wenn es mehr zum Thema wird.

 

14 Postings, 94 Tage MichMichFreenet buy - Hauck & Aufhäuser = ? 24,50

 
  
    
22.07.20 18:08
das war der Auslöser heute Morgen ...

finanznachrichten.de
hauck-aufhaeuser-belaesst-freenet-namensaktien-auf-buy-322.htm  

1974 Postings, 1419 Tage Roggi60#307

 
  
    
22.07.20 19:39
Was hat die Analyse von H&A mit der Kursentwicklung von Sunrise zu tun? Oder Auslöser für was?  

347 Postings, 399 Tage cosmocH&A

 
  
    
23.07.20 10:03
H&A sind doch fast noch optimistischer als Sharedeals, kein Fonds/Kleinanleger orientiert sich doch ernsthaft daran oder was? Aber bei BR werden schrittweise die Instrumente abgebaut, im Umkehrschluss könnte man meinen, die Leerverkaufspositionen werden gecovert, die BR verliehen hat, nur sollte es nicht zu schnelle gehen und lieber ganz früh, wo noch die meisten erstmal nur schauen?!  

14 Postings, 94 Tage MichMichGerüchteküche Effecten Spiegel Ausgabe 30/20 heute

 
  
    
1
23.07.20 11:57
" Freenet wird aufgrund seiner Marktkapitalisierung von 1,88 Mrd. ? als heißer Übernahmekandidat von ausländischer Seite gehandelt."

Bin seit einiger Zeit Beobachter und Anteilseigner ( Kauf Ende Juni  20) dieser Aktie und doch sehr überrascht, dass sich so "wenig " im Kurs tut - jetzt ist es mir klar.
Investoren halten den Kurs niedrig um einen geringen Einstiegspreis / Aufschlag  verhandeln zu können    

1924 Postings, 2154 Tage EtelsenPredatorMichMich

 
  
    
1
23.07.20 15:04
Hmmm.
Wenn die Darstellung der Aktionärsstruktur von Freenet hier bei Ariva aktuell ist, beträgt der freefloat etwas mehr als 50 %, Rest Fonds etc.
Ich sehe da irgendwie nicht, dass da eine Übernahme kommt....
Und geh mal davon aus, dass alle Profiinvestoren die Hände aufhalten und sich nicht mit mickrigen Angeboten beschäftigen.
Aber who knows?  

14 Postings, 94 Tage MichMichDZ Bank Empfehlung

 
  
    
2
23.07.20 16:10

Die Analysten der DZ Bank nehmen das Papier auf ihre Equity-Ideas-Empfehlungsliste auf. Sie bestätigen zugleich die Kaufempfehlung für die Aktien von Freenet. Das Kursziel sehen die Analysten bei 20,50 Euro.
 

14 Postings, 94 Tage MichMichEtelsenPredat. #13311

 
  
    
1
23.07.20 16:17
die Leute vom Effecten Spiegel haben meiner Einschätzung nach ganz gute Kontakte - haben mir schon mehrfach Erfolg gebracht, bzw meine Auswahl bestätigt
Wie geschrieben bin ich jetzt  ein paar Tage bei Freenet drin - bei der zu erwartenden Dividende und zu erwartenden  ganz guten Geschäftszahlen kann nicht viel schief gehen  

1924 Postings, 2154 Tage EtelsenPredatorMichmich

 
  
    
23.07.20 19:03
Bin auch erst seit knapp einer Woche wieder dabei nach fast drei Jahren Abstinenz..
Muss mich selbst erstmal wieder genau einlesen, was sich da so getan hat in der Zeit.
Im Ergebnis will ich irgendwann wieder einen Kurs von 30,xx sehen. Da, glaube ich, bin ich zuletzt raus.
Viel Erfolg!  

1334 Postings, 2584 Tage BilderbergQuartalsmitteilung - Freenet

 
  
    
1
24.07.20 08:42
Umsatzerlöse
(in Mio. EUR)
648,8
          
EBITDA§
(in Mio. EUR)
104,2
                    §
Free Cashflow
(in Mio. EUR)
49,9
          
Abo-Kunden§
(in Tausend)
8.430

Da kommt auf jeden Kunden 7696,32 ? bei den Umsatzerlösen - ja nee is klar.  

1974 Postings, 1419 Tage Roggi60#315

 
  
    
1
24.07.20 09:16
Du bist ja ein wahrer Rechenkünstler!

Wenn ich 650 Millionen Umsatz durch 8,5 Millionen Kunden teile kommt da bei mir ca. 76,5 Euro/Kunde bei raus. Rechnen/Mathe 4. Klasse?  

1334 Postings, 2584 Tage BilderbergAsche auf mein Haupt, Tippfehler Roggi60 hat recht

 
  
    
1
24.07.20 10:52
So kann es gehen, wenn man dem Taschenrechner uneingeschränkt glaubt er aber eine Beschränkung der Eingabestellen hat........
Bitte vielmals um Entschuldigung.  

2269 Postings, 2713 Tage Johnny UtahZur Dotcom Blase

 
  
    
24.07.20 11:14
wären das völlig normale Bewertungen gewesen. Jetzt muss man in den Autosektor schauen, um solche Gagabewertungen zu sehen. Irgendwie ist an der Börse immer etwas, das verrückt ist, aber was ist  schon normal?  

537 Postings, 2544 Tage chaipifreenetTV und Waipu

 
  
    
2
26.07.20 16:35
Wenn das umgesetzt wird, ist das zumindest positiv für Waipu und freenetTV

"Die Bundesregierung will die Abrechnung des TV-Kabelanschlusses über die Mietnebenkosten abschaffen. Kabelnetzbetreiber und Wohnungswirtschaft sind alarmiert. "
Die Bundesregierung will die Abrechnung des TV-Kabelanschlusses über die Mietnebenkosten abschaffen. Kabelnetzbetreiber und Wohnungswirtschaft sind alarmiert.
 

1974 Postings, 1419 Tage Roggi60Auch interessant

 
  
    
5
27.07.20 08:24

https://www.sbroker.de/sbl/mdaten_analyse/...3D1908&ioContid=1908

Geht um die anstehenden Finanzierungen von fälligen Schuldscheindarlehen.

Zitat: " Daher bestätigen wir mit noch mehr Zuversicht unsere bereits zum ersten Quartal 2020 bestätigte Dividendenpolitik, die eine Ausschüttung von mindestens 80 Prozent des Free Cashflow vorsieht, sagt Ingo Arnold, Finanzvorstand der freenet Group."

 

537 Postings, 2544 Tage chaipiDividende

 
  
    
27.07.20 08:56
Dann können wir ja jetzt gespannt auf die nächsten Zahlen warten und schauen, was die 80% werden könnten.  

1739 Postings, 3141 Tage HajdeGute Info Roggi

 
  
    
27.07.20 10:24
... parallel steigt Sunrise weiter,
während Freenet dies nicht mitmacht.

Hatten wir ja weiter oben im Thread schon :-)  
Angehängte Grafik:
fb1c4c23-6690-4ba0-87c8-fefce8b6dda9.jpeg (verkleinert auf 41%) vergrößern
fb1c4c23-6690-4ba0-87c8-fefce8b6dda9.jpeg

58 Postings, 560 Tage Dafra69Den aktuellen

 
  
    
27.07.20 10:36
Kursverlauf verstehe ich nicht so richtig. Die heute gemeldete erfolgreiche Platzierung der 345m-Anleihe ist doch gut. Wurden hier andere Konditionen erwartet oder rechnet man immer noch mit einem katastrophalen Ergebnis? Selbst wenn wir in 2020 nur bei 1,20 EUR landen wären das dann immer noch 0,96 EUR Dividende - also knapp 7% Rendite.
Einige Aktienblättchen spekulieren auf eine Übernahme. Davon halte ich eigentlich nichts aber kann ja sein, dass hier billig eingesammelt wird.
Ich bleibe jedenfalls mit meiner Position von knapp 14 EUR dabei.  

2269 Postings, 2713 Tage Johnny UtahFCF

 
  
    
27.07.20 10:38
Laut der letzten Präsentation (Seite 27) wird dieser zwischen 235 und 255 Mio. erwartet, so dass 1,5 Euro Dividende durchaus realistisch erscheinen. Die prognostizierten Zahlen hat Freenet eigentlich immer erreicht. Man kann also auf dem Niveau durchaus entspannt sein und ggf. ein wenig traden.

https://www.freenet-group.de/investor-relations/...ationen/index.html  

2 Postings, 1266 Tage LUDWIG01Für 2020 doch noch Dividende?

 
  
    
27.07.20 10:49
Soll das nun heißen, daß wir für 2019 doch eine Dividende bekommen oder gilt das erst wieder fürs nächste Jahr? Vielleicht kann mich ka jemand aufklären.  

Seite: Zurück 1 | ... | 531 | 532 |
| 534 | 535 | ... | 548  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben