UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.691 -0,4%  MDAX 35.052 -0,2%  Dow 35.757 0,0%  Nasdaq 15.559 0,3%  Gold 1.788 -0,3%  TecDAX 3.839 -0,2%  EStoxx50 4.210 -0,3%  Nikkei 29.098 0,0%  Dollar 1,1591 -0,1%  Öl 85,3 -0,9% 

WTI Rohöl - Quo Vadis ?

Seite 23 von 29
neuester Beitrag: 05.10.21 11:54
eröffnet am: 07.08.19 13:04 von: Pendulum Anzahl Beiträge: 718
neuester Beitrag: 05.10.21 11:54 von: perpeto Leser gesamt: 132662
davon Heute: 47
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 20 | 21 | 22 |
| 24 | 25 | 26 | ... | 29  Weiter  

580 Postings, 2778 Tage gschwaetz16:30

 
  
    
21.04.21 11:30
um 16:30 deutscher Zeit werden heute die Lagerbestände bekanntgegeben.
Das könnte die Entscheidung bringen, ob noch B oder schon C.
Jedenfalls muss man mit stärkeren Kursbewegungen rechnen => SL bei 61,55  

580 Postings, 2778 Tage gschwaetzSpannend Spannend

 
  
    
21.04.21 11:43
kriegt WTI die Kurve?
 

580 Postings, 2778 Tage gschwaetzeigentlich

 
  
    
21.04.21 11:57
muss die 61,55 (zumindest vorerst) halten.
Denn wie gestern gezeigt, folgte auf das gestrige Tief ein Aufwärtsimpuls, d.h. wir müssen zumindest das Hoch von gestern Abend/heute Nacht überbieten. Danach muss man den weiteren Kursverlauf im Auge halten, ob es die b der Y der B oder die 3 der C wird.  

580 Postings, 2778 Tage gschwaetzzur Illustration

 
  
    
1
21.04.21 12:19
von was ich die ganze Zeit schwätze  
Angehängte Grafik:
wti210421b.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
wti210421b.png

9283 Postings, 6006 Tage pacorubioIch muss da noch reinlesen

 
  
    
21.04.21 13:11
So ganz schnalle ich das noch nicht mit deiner chartechnik und gucke mir die gerade auf dem Smartphone an  

580 Postings, 2778 Tage gschwaetzlongs ausgestoppt

 
  
    
21.04.21 14:24
bei 61,55
sehr ärgerlich, dann war der Anstieg gestern von der 61,55 ausgehend kein Impuls gewesen. Sehe aber nicht, wie das was Korrektives sein soll ...
Erst mal Seitenlinie  

580 Postings, 2778 Tage gschwaetz?

 
  
    
21.04.21 15:01
Kann mir vielleicht jemand erklären, wie man diesen upmove in dem roten Pfeil gestern Abend anders als durch einen Impuls zählen kann?
Nach dem heutigen Kursverlauf unter die 61,55 war es ja offensichtlich kein Impuls, aber ich sehe nicht, wie die Strecke in dem roten Pfeil was Korrektives sein soll ..

Sieht jetzt jedenfalls alles nach der C aus  
Angehängte Grafik:
wti210421d.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
wti210421d.png

580 Postings, 2778 Tage gschwaetzok,

 
  
    
21.04.21 18:59
nach einigem Brüten habe ich ne Lösung, die aber etwas unbefriedigend ist:

die im vorigen Chart gezeigte Struktur könnte ein Black Swan sein (abgeschnittene 5te Welle des Abwärtsimpulses).
Das ist meines Wissens nach die allertrickreichste, gemeinste und hinterhältigste Formation, weil sie extrem selten und damit unerwartet ist.
Wenn man von einem Black Swan ausgeht, dann kriegt man den Anstieg korrektiv gezählt, finde ich zumindest.  
Angehängte Grafik:
wti210421f.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
wti210421f.png

580 Postings, 2778 Tage gschwaetzWTI

 
  
    
21.04.21 19:10
Falls das gestern Abend kein korrektiver, sondern ein impulsiver Anstieg war, dann bin ich mit meinem Latein am Ende. Wenn ich also von einem korrektiven Anstieg mit einem Black Swan ausgehe, dann ergeben sich drei neue Möglichkeiten:

1) Die Variante 4 (lila) ist wieder auferstanden, indem die b der Y der B eine wxy vollführt hätte mit ner expanding flat in der w und ner wxy in der y. Dann würde es jetzt zur c der Y der B hochgehen.

2) DIe C ist im Gange (orange), wobei die 1 der gestrige Absturz war und die 2 eine running flat vollführt hat, die bereits als beendet angesehen werden kann. Dann würde demnächst der Absturz zur 3,4 und 5 bis 55 $ oder darunter kommen.

3) Es wird eine weitere WXY Korrektur nach oben angebaut (grün). Dazu müsste es aber für die X aus Proportionsgründen erst noch ein Stück runter gehen. Mit dieser Version wären wir also noch in der B.  
Angehängte Grafik:
wti210421e.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
wti210421e.png

580 Postings, 2778 Tage gschwaetzSI 61,88

 
  
    
21.04.21 19:15
etwas verspätet gepostet vor lauter posten  

580 Postings, 2778 Tage gschwaetzSO 61,42

 
  
    
21.04.21 20:21

580 Postings, 2778 Tage gschwaetzSi 61,20

 
  
    
21.04.21 20:33

580 Postings, 2778 Tage gschwaetzSO 60,88

 
  
    
22.04.21 08:09

580 Postings, 2778 Tage gschwaetznach dem neuen Tief

 
  
    
22.04.21 08:12
heute Nacht lege ich die Variante 4 endgültig ad acta.
Die (erste?) WXY kann nun endgültig als vollendet betrachtet werden.
Also, jetzt entweder schnurstracks nach unten in der C oder eine weitere WXY und demnächst ein Anstieg in einer großen Y zur B  

580 Postings, 2778 Tage gschwaetzSieger Variante 8

 
  
    
22.04.21 09:15

Nachdem Variante 4 nun also zu Grabe getragen ist, muß ich natürlich Variante 4 posthum den schon zugesprochenen Sieg aberkennen.
Die Frage, die sich dadurch stellt, ist, wer ist denn nun der Sieger?

Variante 7 kann es sein. Habe mir diese Variante (einige posts zurückblättern) nochmal angesehen und bei genauem hinsehen passt Variante 7 bei der Welle zwei nicht, weil die b über die 1 hinausgeht und die c dann 5 Wellen haben müßte, sie hat aber nur 3.

Nun muss ich eine neue Variante 8 zum Sieger erklären, die ich bis jetzt gar nicht auf dem Schirm hatte (Asche auf mein Haupt!). embarassd

Für den momentanen Kursverlauf macht das aber keinen Unterschied. Bei Variante 8 handelt es sich um eine ABC Korrektur als reguläre flat.
Variante 8 ist nun endgültig der Sieger. Merke: man sollte Sieger nicht küren, bevor Strukturen nicht fertg sind.

 
Angehängte Grafik:
wtivariante8.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
wtivariante8.png

580 Postings, 2778 Tage gschwaetzUpdate 5 min chart

 
  
    
22.04.21 09:44
Entweder wir sind in der fetten C nach unten (orange)
oder wir machen ne WXY, wobei die X schon fertig sein kann (durchgezogene grüne Linie) oder die c der X sich noch weiter nach unten verlängert (gestrichelte grüne Linie)  
Angehängte Grafik:
wti220421.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
wti220421.png

580 Postings, 2778 Tage gschwaetzSI 60,83

 
  
    
22.04.21 10:27

580 Postings, 2778 Tage gschwaetzWTI

 
  
    
22.04.21 19:27
zieht mal wieder alle Register, um den arglosen Trader mit einer Fülle von Möglichkeiten zu verwirren.
Eine Möglichkeit hab ich hier mal aufgemalt, mit ner ending diagonal in der 5 der 1 der C (oder auch a der X), die ich ganz apart finde.
Tatsächlich kann man bei genauem Hinsehen für jede der beteiligten Wellen 3 Wellen durchgehen lassen, auch wenn es auf den ersten Blick bei manchen nicht so aussieht.
Die Varianten im chart von heute morgen sind im Prinzip immer noch denkbar, wobei eine expanding flat dazu gekommen wäre.
Allerdings habe ich ein Problem mit dem Anstieg vom heutigen Tief, das kann ich nicht als 5 Wellen durchgehen lassen, zumindest bis jetzt nicht. Das würde eher für die jetzt gezeigte Variante sprechen. Falls diese Variante zutrifft, kann die 2 noch einiges steigen.  
Angehängte Grafik:
wti220421b.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
wti220421b.png

1 Posting, 187 Tage LeoniepvvpaLöschung

 
  
    
23.04.21 03:47

Moderation
Zeitpunkt: 23.04.21 15:30
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Spam

 

 

580 Postings, 2778 Tage gschwaetzupdate 5 min chart

 
  
    
23.04.21 12:03

hier meine bevorzugten Varianten.
entweder in der C (orange)
die 2 kann schon abgeschlossen sein, allerdings korrigieren 2te Wellen gerne etwas mehr, so dass die Welle 2 noch höher gehen kann (gestrichelt)

oder in der X der B (schwarz)
die X kann im Prinzip schon abgeschlossen sein, aber für meinen Geschmack zu kurz geraten, daher eher ne doppelte Korrektur in den Sub-60 Bereich, bevor dann die Y höher als die W hinausgeht, um die B zu beenden und dann die C.

Im Prinzip sind orange und schwarz gleich, der Unterschied tritt erst bei vielleicht 58 $ zutage, wenn die 3 der C nach unten kracht oder die Umkehr zur Y der B hochgeht.

Jedenfalls wird mein short früher oder später grünen laugthing

Anmerkung die X bzw. C am unteren Rand enden weiter unten als hier eingezeichnet (Platzmangel)

 
Angehängte Grafik:
wti_230421.png (verkleinert auf 56%) vergrößern
wti_230421.png

9283 Postings, 6006 Tage pacorubiogeschwätz

 
  
    
23.04.21 15:00
was willst du bewerten wo steht öl heute abend?  

580 Postings, 2778 Tage gschwaetzPacorubio

 
  
    
23.04.21 16:57
keine Ahnung, wo Öl heute schließt, aber ich denke, dass heute nichts Wildes mehr passiert.
WIe auf dem vorigen chart zu sehen, korrigieren wir noch etwas höher in der 2 der C oder der x der X der B.
Vermutlich werden wir dann irgendwo zwischen 61,5 und 62,5 ins Wochenende gehen.
Ich nehme mir aber demnächst noch nen short, wenn der laufende Impuls vollendet ist.  

580 Postings, 2778 Tage gschwaetzLI 61,49

 
  
    
26.04.21 09:01
aber nur kleine Posi.
Meines Erachtens fehlt noch ein weiteres Hoch in der laufenden Korrektur  

580 Postings, 2778 Tage gschwaetzLO 61,27

 
  
    
26.04.21 10:22

580 Postings, 2778 Tage gschwaetzsieht im Moment

 
  
    
26.04.21 11:16
alles nach der C aus.
Sollte an meiner Disziplin arbeiten und nur short Einstiege suchen statt hier kurze Strecken long abzufischen.
Es wäre für die C jetzt aber wichtig unter die 60,98 zu kommen, dann hätten wir es mit einem Impuls nach unten zu tun. Im Moment hat der Kurs harrscharf vor der 1,618 extension nach oben gedreht, so dass theoretisch noch eine weitere Korrektur nach oben möglich wäre.  

Seite: Zurück 1 | ... | 20 | 21 | 22 |
| 24 | 25 | 26 | ... | 29  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben