UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 12.813 0,2%  MDAX 25.837 0,1%  Dow 31.097 1,1%  Nasdaq 11.586 0,7%  Gold 1.811 0,2%  TecDAX 2.895 0,3%  EStoxx50 3.448 -0,2%  Nikkei 25.936 -1,7%  Dollar 1,0430 -0,5%  Öl 111,5 -3,0% 

LION E-Mobility - eine Perle mit großer Zukunft II

Seite 1 von 26
neuester Beitrag: 30.06.22 19:03
eröffnet am: 24.02.21 13:14 von: juche Anzahl Beiträge: 639
neuester Beitrag: 30.06.22 19:03 von: juche Leser gesamt: 174644
davon Heute: 82
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
24 | 25 | 26 | 26  Weiter  

9723 Postings, 6426 Tage jucheLION E-Mobility - eine Perle mit großer Zukunft II

 
  
    
2
24.02.21 13:14
Auf Grund der Änderungen der WKN und der ISIN bei LION E-Mobility AG (Umstellung von Inhaberaktien auf Namensaktien) mache ich hier den Fortsetzungsthread auf.

Gestriger Schlusskurs war 5,58 Euro

Hier noch der Link zum bisherigen Thread:
https://www.ariva.de/forum/...ser-zukunft-551297?page=108#jumppos2710  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
24 | 25 | 26 | 26  Weiter  
613 Postings ausgeblendet.

9723 Postings, 6426 Tage juche@Etafy

 
  
    
03.06.22 22:53
Keine Ahnung, aber durchaus möglich, dass Hr. Mukherjee ein pro-forma-Pflichtangebot machen muss. Kann mir aber nicht vorstellen, dass die Großaktionäre Mayr, Wimmer und Co. sowie die großen investierten Fonds verkaufen würden.
Der derzeitige Kurs spiegelt nur den Wert des JV mit der TÜV-Süd-Battery Testing Gmbh wieder, das Geschäft der LION Smart mit den Batterien (Umsatz 50 - 60 Mio. Euro) und das bevorstehende Geschäft mit der neuen LIGHT-Battery und dem BMS sind ja im Kurs nicht bewertet.

Aber zumindest würde der Kurs einmal 30 oder 40 % nach oben gehen. So gesehen wäre es ein Anfang Richtung einer angemessenen Bewertung der Aktie.

Hr. Mukherjee will ja auch irgend wann mit seinem Investment in die Gewinnzone kommen ;-)  

9723 Postings, 6426 Tage jucheAktionärsstruktur zur Übersicht

 
  
    
04.06.22 07:47
LION E-Mobility Aktionärsstruktur:

Gesamtzahl: ca. 12.362.633 Aktien

aus dem Jahresbericht 2020 + Kapitalerhöhung Juni 2022:
Mukherjee 4.789.441
Mayer 465.226
Basteri 39.503
Hetmann 15.100

Information aus früheren Berichten (Zahlen können sich in der Zwischenzeit verändert haben):
Quinger 709.000
Wimmer 450.000
Sachenbacher 405.000
Geppert 306.000


Fonds, Stand 4.6.2022 *)

ETHENEA Independent Investors SA
300 000

Matejka & Partner Asset Management GmbH
198 578

Sauren Finanzdienstleistungen GmbH & Co. KG
50 000

MainFirst Affiliated Fund Managers (Deutschland) GmbH
50 000

amandea Vermögensverwaltung AG
30 000

Dr. Bost & Compagnon Vermögensverwaltungs GbmH
3 000


*) Quelle: https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...Y-AG-8528610/unternehmen/

 

1109 Postings, 5734 Tage kontingentKapitalerhöhung

 
  
    
07.06.22 09:07

Baar (CH), 3. Juni 2022 ? Ad-hoc: Die LION E-Mobility AG, hat heute beschlossen, das Aktienkapital aus dem genehmigten Kapital zu erhöhen. Der einstimmige Beschluss des Verwaltungsrats stützt sich auf die von der außerordentlichen Haupt­versammlung am 30. Juni 2021 erteilte Ermächtigung und bezieht sich auf Art. 3a der Satzung bezüglich des genehmigten Aktienkapitals.

Ian Mukherjee, Mitglied des Vorstandes der LION E-Mobility AG, strategischer Ankerinvestor und größter Aktionär der LION E-Mobility AG, sagt: ?Das Unternehmen hat im vergangenen Jahr große Fortschritte gemacht. Mit der jüngsten Akquisition gehen wir nun in die Serienproduktion von Batterie-Packs über. Ich könnte nicht begeisterter über unsere Zukunft sein.?

Alessio Basteri, Präsident des Verwaltungsrates der LION E-Mobility AG, kommentiert: ?Gerade in der jetzigen Phase ist eine stabile Investorenstruktur für die LION E-Mobility AG von unschätzbarem Wert ? nicht nur im Hinblick auf die Liquidität, sondern auch, weil sie ein Bekenntnis zu unserer Strategie darstellt. Dies ermöglicht es uns, das neue Geschäftsfeld von BMW zu übernehmen und uns voll auf unsere geplanten Aktivitäten und die strategische Weiterentwicklung des Unternehmens zu konzentrieren. Abschließend unterstreiche ich, dass einmal mehr das Unternehmen als Ganzes und damit alle Aktionäre von diesem Schritt profitieren werden.

Winfried Buss, Geschäftsführer der LION Smart GmbH, sagt: ?Ich bin Ian sehr dankbar für seine kontinuierliche Unterstützung. Diese Kapitalerhöhung wird der LION Gruppe helfen, neue wichtige Projekte in Angriff zu nehmen, sich weiterzuentwickeln und nachhaltigen Wert für die Aktionäre zu schaffen.? ... https://lionemobility.de/...rhoehung-aus-genehmigtem-kapital-durch-2/


 

9723 Postings, 6426 Tage jucheEinladung zur Hauptversammlung am 30.6.2022

 
  
    
09.06.22 09:35
in Zug ist soeben gekommen. Persönlich Teilnahme leider wieder nicht möglich....

EINLADUNG ZUR ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG 2022
DER LION E-MOBILITY AG MIT SITZ IN Baar
am Dienstag, 30. Juni 2022, 13:00 Uhr, Poststrasse 14, 6300 Zug/Schweiz
(Räumlichkeiten von RA lic.iur. Stephan Kamer)
Aufgrund der aussergewöhnlichen Situation in Zusammenhang mit COVID-19 müssen
wir Ihnen leider mitteilen, dass wir die ordentliche Generalversammlung am 30. Juni
2022 ohne die persönliche Teilnahme von Aktionärinnen und Aktionären abhalten wer-
den. Wir stützen unsere Entscheidung auf Art. 27 Abs. 1 lit. b der Verordnung 3 über
Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus (Covid-19) des Bundesrates vom
19. Juni 2020. Aktionärinnen und Aktionäre können ihre Stimminstruktionen daher nur
schriftlich dem unabhängigen Stimmrechtsvertreter Pascal Bucher, Haldenstrasse 16,
CH-6300 Zug, zukommen lassen. Wir danken für Ihr Verständnis!  

134 Postings, 980 Tage EtaflyDas verstehe ich nicht

 
  
    
09.06.22 10:26
Die anderen Firmen machen auch wieder eine normale GV. Man sollte zumindest einen Livestream machen. Ich glaube man macht sich langsam rechtlich angreifbar, wenn man sich den Fragen der Aktionäre einfach nicht stellen will. Das begeistert mich jetzt nicht so sehr  

9723 Postings, 6426 Tage jucheInvestorencall vom 8.6 ist online

 
  
    
09.06.22 13:34

9723 Postings, 6426 Tage jucheIch bleibe dabei,

 
  
    
10.06.22 07:56
100 Mio. Umsatz sind heuer noch möglich, im nächsten Jahr sollten es dann mit dem Zusatzgeschäft für die stationären Batteriespeicher an die 200 Mio. Euro sein.
Wenn dann nach Steuern 5 % übrig bleiben, wären das 10 Mio. Euro. Bei einem KGV von 30 (das für ein so stark wachsendes Technologieunternehmen gerechtfertigt sein würde) würde das einen fairen Kurs von ca. 25 Euro schon in 2023 bedeuten...

Wenn dann die hauseigene LIGHT-Battery serienreif ist, ist nochmals eine Neubewertung notwendig.

3,09 Euro


 

9723 Postings, 6426 Tage juchePflichtübernahmeangebot ?

 
  
    
14.06.22 15:48
Wie lange hat Hr. Mukherjee nun Zeit, ein Angebot an alle Aktionäre abzugeben ?  

638 Postings, 1695 Tage Tiktak@Juche

 
  
    
14.06.22 17:44
das ist eine gute Frage.  

1109 Postings, 5734 Tage kontingentÜbernahmeangebot nicht erforderlich ...

 
  
    
14.06.22 18:06

mMn: da alle ?übrigen Großaktionäre? der Kapitalerhöhung zu ? 2,60 (offenbar) zugestimmt haben ... und von uns Kleinaktionären würde ohnehin niemand für 2.60 verkaufen !

s. a. hier ... Meyer Burger: Investoren müssen kein Pflichtangebot abgeben ... https://www.fuw.ch/article/...e-muss-kein-pflichtangebot-unterbreiten

 

9723 Postings, 6426 Tage juche@kontingent

 
  
    
14.06.22 22:12
ok, interessant, danke!  

9723 Postings, 6426 Tage juchePressemitteilung bez. neuen Produktionsstandort

 
  
    
15.06.22 16:22
in Hildburghausen, Südthüringen:

LION Smart Production GmbH bestätigt Vertragsunterzeichnung für eigenen Produktionsstandort in
Südthüringen
Baar (CH), 15. Juni 2022 ? Die LION Smart Production GmbH, eine hundertprozentige
Tochtergesellschaft der LION E-Mobility AG und Produzent von elektrischen
Energiespeichern und Lithium-Ionen-Batteriesystemtechnik, bestätigt die
Vertragsunterzeichnung für ein Werk als eigenen Produktionsstandort in Südthüringen.
Das Werk in Hildburghausen verfügt über eine Gesamtfläche von knapp 4500m2, aufgeteilt auf
Produktion, Lager und Verwaltung. Weiterhin verfügt der Standort über eine Ausbaureserve
für ggf. zukünftige Produktionserweiterungen.
Im nächsten Schritt wird die LION Smart Production GmbH ihren Sitz von Garching nach
Hildburghausen verlegen.  

638 Postings, 1695 Tage TiktakGeht ja

 
  
    
15.06.22 16:51
jetzt zügig weiter.  

9723 Postings, 6426 Tage juchejetzt braucht´s noch geeignete PR-Maßnahmen,

 
  
    
16.06.22 07:59
um die interessierten Anleger aber auch die institutionellen Investoren anzusprechen.  

100 Postings, 5323 Tage tsgadlerPR

 
  
    
16.06.22 12:18
So langsam sollte die Baader Bank noch Mal "einen raus hauen". Immerhin ist Sie die Bank an der Seite von Lion...  

9723 Postings, 6426 Tage juche@tsgadler

 
  
    
17.06.22 08:32
"einen raus hauen" ist gut, die damalige Analyse mit Ziel 4,80 Euro wurde ja - aus welchen Gründen auch immer - nicht öffentlich gemacht.
Mittlerweile müsste eine neuerliche Bewertung bereits einen zweistelligen Wert ergeben. Aber dazu müsste LION auch einmal bekannt geben, mit welchen Umsätzen und mit welcher Marge 2023 gerechnet wird.  

100 Postings, 5323 Tage tsgadlerDividende

 
  
    
17.06.22 19:53
Was meint Ihr? Wenn ich so die Einträge lese, dann könnte es doch in 2 Jahren die erste Dividendenzahlung geben. Natürlich wird noch investiert werden müssen. Aber die ersten Einnahmen sollten kommen....  

9723 Postings, 6426 Tage juche@tsgadler

 
  
    
17.06.22 22:54
Davon gehe ich aus, dass es 2024 für 2023 eine Dividende geben wird. Soweit ich das noch im Gedächtnis habe, hat das Hetmann auch schon vor einiger Zeit für möglich gehalten.
Mit dem Start der eigenene Batterieproduktion in 2023 sollte das auch so sein.  

9723 Postings, 6426 Tage jucheBMW baut in iX Batterie mit 1200 km

 
  
    
24.06.22 10:04

9723 Postings, 6426 Tage jucheDie Frage ist,

 
  
    
24.06.22 18:44
ob es sinnvoll ist, so eine schwere Battery einzubauen.
800 km Reichweite und eine Ladezeit von 10 Minuten für 80 % reichen meiner Meinung nach vollkommen. Diese Reichweite sind die Autofahren auch mit Benzin oder Diesel gewohnt.

Mit der LIGHT-Battery sollte das möglich werden. Hoffen wir, dass es dazu bald News gibt (Serienreife).

Schönes Wochenende!  

9723 Postings, 6426 Tage jucheADSOFT Engineering

 
  
    
29.06.22 07:34
realisierte Projekte:
für LION Smart im Magna-Projekt:

https://adsofteng.com/automobilindustrie/

 

9723 Postings, 6426 Tage jucheHeute ist Hauptversammlung in Zug/Schweiz,

 
  
    
30.06.22 12:55
leider wieder ohne Teilnahmemöglichkeit und auch ohne Livestream; nicht gerade aktionärsfreundlich.

Roland Klose und Rodolphe Mamez haben den Antrag gestellt, in den Verwaltungsrat gewählt zu werden. Diese Namen sagen mir nichts.

Interessant wird, ob den Mitgliedern des Verwaltungsrates und der Geschäftsleitung dieses Mal die Entlastung erteilt wird; für 2020 war ja das nicht der Fall. Es soll einzeln abgestimmt werden.

 

9723 Postings, 6426 Tage juchePresseinformation per Mail gekommen

 
  
    
30.06.22 19:03
Presseinformation
Generalversammlung bestätigt Jahresabschluss sowie Board und Management
Zug (Schweiz), 30. Juni 2022 ? Die Aktionäre der LION E-Mobility AG haben auf der heute in Zug
(Schweiz) stattfindenden Generalversammlung den Jahresabschluss der Gesellschaft, bestehend aus
Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung sowie Anhang und versehen mit einem uneingeschränkten
Bestätigungsvermerk der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte, festgestellt und genehmigt. Die
Versammlung musste aufgrund der Covid-19-Beschränkungen unter Einschaltung eines
Stimmrechtsbevollmächtigten stattfinden.
Das Board der LION E-Mobility AG, bestehend aus Alessio Basteri (Chairman), Ian Mukherjee und
Tobias Mayer, wurde von den Aktionären für ein weiteres Jahr bestätigt. Die weit überwiegende
Mehrheit der Aktionäre lehnte eine beantragte Aufnahme zweier weiterer Personen in den
Verwaltungsrat ab.
Bestätigt wurde außerdem die Deloitte AG (Schweiz) als Auditor, sowie Pascal Bucher (Finaport, Zürich,
Schweiz) als Stimmrechtsbevollmächtigter bis zur Generalversammlung 2023. Die Aktionäre erteilten
der Gesellschaft außerdem die Genehmigung für weitere Kapitalerhöhungen durch die Ausgabe neuer
Aktien.
?Ich bedanke mich bei allen Aktionären für ihr Verständnis für diese außergewöhnliche Situation und
ihre Teilnahme an der allgemeinen Generalversammlung via Stimmrechtsbevollmächtigtem?, sagt
Alessio Basteri, Chairman of the Board bei der LION E-Mobility AG. ?Dies ist für uns alle immer noch
eine außergewöhnliche Situation und gemäß den Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus
(Covid-19) des Schweizerischen Bundesrates vom 19. Juni 2020 haben wir die Generalversammlung
erneut ohne physische Anwesenheit unserer Aktionäre durchgeführt. Trotz dieser besonderen
Umstände wollen wir unseren Aktionären umfassende Transparenz bieten und sind dankbar für all die
Fragen, die uns im Rahmen der Generalversammlung erreicht haben. Wir werden diese aufgreifen und
im Nachgang ausführlich beantworten, soweit dies möglich ist. Bedanken möchte ich mich außerdem
bei allen, die mit der Vorbereitung und Durchführung dieser besonderen Generalversammlung befasst
waren.?
?Wir sind sehr gut in das Jahr 2022 gestartet und haben mit dem Erwerb der Produkt- und
Produktionslizenz von BMW sowie der Gründung unserer Tochtergesellschaft LION Smart Production
GmbH einen Meilenstein in der erfolgreichen Unternehmensgeschichte von LION gesetzt. Wir arbeiten
hart daran, die Erfolgsgeschichte trotz schwieriger wirtschaftlicher Rahmenbedingungen
fortzuschreiben. Die Signale, die wir für unsere Lösungen aus dem Markt erhalten, sind positiv. Ich
danke allen Aktionären für ihr Vertrauen?, so Basteri weiter.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
24 | 25 | 26 | 26  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben