UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.604 -1,9%  MDAX 33.642 -2,0%  Dow 34.265 -1,3%  Nasdaq 14.438 -2,8%  Gold 1.834 0,0%  TecDAX 3.504 -2,4%  EStoxx50 4.230 -1,6%  Nikkei 27.522 -0,9%  Dollar 1,1347 0,3%  Öl 87,9 0,5% 

Lufthansa 2012-2015: wohin geht die Reise...

Seite 2155 von 2182
neuester Beitrag: 23.01.22 01:50
eröffnet am: 18.04.12 19:02 von: sir_rolando Anzahl Beiträge: 54541
neuester Beitrag: 23.01.22 01:50 von: lupus60 Leser gesamt: 9315679
davon Heute: 1471
bewertet mit 68 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2153 | 2154 |
| 2156 | 2157 | ... | 2182  Weiter  

719 Postings, 1728 Tage torres1Q3 Zahlen am 03.11.21

 
  
    
25.10.21 10:54

7041 Postings, 4642 Tage kbvlerInteressant

 
  
    
25.10.21 11:32
""Das schafft man in der Regel, wenn man bei tiefst Kursen noch mal Panik schiebt und die letzten zittrigen aus dem Papier schüttelt""

Mag sein - meine Fragen dazu:

WARUM WAR DIE KE NICHT ÜBERZEICHNET???

WELCHER LANGFRISTINVESTOR HAT LH GEKAUFT BEI DER KE?

WSF? Wo doch der Staat raus soll laut Spohr?!

Die US Bank?  Ist sicherlich kein Langfristinvestor

RUnd 500 Mio AKtien wurden von Kleinanlegern gekauft - also sind die nicht wegen Panik raus

 

24 Postings, 100 Tage NotammannWarum?

 
  
    
25.10.21 12:12

Du machst ja so als ob du es weißt.

Warum muss eine KE denn überzeichnet sein, die 98% waren doch genug.

Und den Staat will man bis Ende des Jahres raus haben, haben wir denn schon Ende 2021?

Es bleibt dabei, hier Auszüge:

"Wir haben zuletzt mehr Flugzeuge eingesetzt und auf einigen innerdeutschen Strecken den Stundentakt schon wieder eingeführt. Unser Angebot auf der Kurzstrecke werden wir noch einmal um 15 Prozent ausweiten, indem wir weitere Frequenzen anbieten und größere Flugzeuge wie den Airbus A321 einsetzen", sagte Spohr.

Kein abrupter Abbruch erwartet
Bis heuer im dritten Quartal, also bis Ende September, waren die Geschäftsreisen "noch auf niedrigem Niveau", jetzt gerade ziehen sie dem CEO zufolge stark an. "Alle wollen sich wieder persönlich treffen, privat genauso wie geschäftlich", so Spohr. "Jeder von uns hat die Vorzüge, aber auch sehr klar die Grenzen von Videokonferenzen kennengelernt. Deswegen bin ich bei Dienstreisen nicht mehr so pessimistisch wie noch im vergangenen Jahr." Das Lufthansa-Management gehe nun davon aus, dass das coronabedingte Minus bei Geschäftsreisen mittelfristig bei zehn Prozent oder sogar darunter liegen werde.

Einen abrupten Abbruch der Nachfrage werde es diesen Winter voraussichtlich nicht geben. Dazu sollen auch die heuer längere Saison bei Urlaubsreisen und die erwartete Rücknahme der Reisebeschränkungen in die USA beitragen. "Momentan erleben wir eine Verlängerung der Sommerreisesaison in den Herbst und in den Winter hinein", berichtete Spohr. Das liege zum einen an Nachholeffekten, denn in der Pandemie mussten viele auf das Reisen verzichten. "Hinzu kommt die für November angekündigte Öffnung der USA."


 

901 Postings, 480 Tage Bayern-88CEO hat sich mal wieder gemeldet

 
  
    
25.10.21 12:45

901 Postings, 480 Tage Bayern-88Wie sieht es Kurs technisch aus

 
  
    
25.10.21 12:49
Widerstand bei 5,6 EUR ! Aktuelle robbt sich die Aktie wieder mit aktuell 5,5 Euro heran . Über der fünf , sechs Euro ist ein bullisches Szenario zu erwarten . Dann dürften die Bullen auch wieder Oberwasser haben . Aber ob der nachhaltige Ausbruch darüber gelingt , sehe ich erst nach den Q3 Zahlen am 3. November .  

2880 Postings, 1034 Tage Roothom@ron & Nota

 
  
    
25.10.21 12:51
"Lufthansa mit den anderen Airlines vergleichen, nicht mit Birnen - und da steht sie gar nicht soooo übel da"

Das stimmt schon, aber dadurch wird die Bewertung auch nicht günstiger. Es sei denn, LH hätte künftig eine Monopolstellung.
Danach sieht es aber nicht aus.

"Warum muss eine KE denn überzeichnet sein, die 98% waren doch genug."

Warum hat man denn den Preis auf 3,58? festgesetzt und nicht auf z.B. 6?, wo der Kurs doch über 8? lag?

Oder besser noch, die KE zu 10? vor ein paar Monaten, als LH bei 13? stand?

Dann wären alle Probleme gelöst? Warum wohl hat man das nicht gemacht, sondern die neuen Aktien so "billig" hergegeben?  

7041 Postings, 4642 Tage kbvlerNota und andere

 
  
    
1
25.10.21 13:16
Fakten:

1. Ke nicht voll gezeichnet (98%)

2. Staat soll Ende DIESEN JAHRES raus sein......AHA.....und warum hat der WSF 6,59% seiner Bezugsrechte bei der KE ausgeübt?

3. OHNE WSF AUsübung, weil der Staat soll raus - wären um die 100 Mio AKtien übrig geblieben aus der KE.

4. Warum der niedrige AUsgabepreis für die neuen AKtien für unter 4 Euro?

a) Warum hat kein Langzeitinvestor zugeschlagen?

5. Warum hat LH im Juni 21!!! nochmal 1,5 MRD Stille vom Staat genommen, obwohl Herr Spohr seit Mai 21 "der Staat soll raus" sagt?

6. Warum hat ein Bankenkorsotium die KE abgesichert? Das LH SICHER mit der KE EInnahme von 2,1 MRd rechnen kann?

a) Hätte ein Bankenkonsortium auch eine Ke zu 5 Euro abgesichert?

b) Wenn ja, wäre es unlogisch keine KE zu 5 Euro zu machen



Es geht nicht darum was ich glaube - es geht um Fakten!!!


 

7041 Postings, 4642 Tage kbvlerDie Staatshilfen sollen ..12.21 zurück.....

 
  
    
1
25.10.21 13:31
Fakten:

1. Staatshilfen hat LH auch in der Schweiz, Üsterreich ect und nicht nur in Deutschland in ANspruch genommen

a) Um alle Staatshilfen zurück zu zahlen bis 31.12.21 - müsste LH noch weit über 2 MRD am Kapitalmarkt sich ncoh besorgen!

2. AKtien vom WSF ist keine Staatshilfe?

https://hauptversammlung.de/assets/files/...020-aohv/wsf-dokument.pdf

Seite 11

a) Warum kauft LH nicht die über 150 Mio AKtien vom WSF zurück bis 31.12.21?

2,56 +12% p.a. nachdem man die anderen WSF Staatshilfen zurückbezahlt hat

b) WIr sprechen von ca 3 Mrd / 1,5 MRD stille die im Juni 21 gezogen und nach KE zurückbezahlt wurden von den 2,1 MRD + 1 Mrd andere stille + AKtien )nur WSF vor KE - die KE hat aber nur 2,1 Mrd gebracht.

3. Was ist mit den anderen Staatshilfen der andere Länder? Schweiz zum Beispiel?

https://www.aero.de/news-37245/...-Interessen-bei-Swiss-sichert-.html

"Laut Schweizer Medien ist die Schweiz zur Notverstaatlichung von Swiss befugt, wenn die Lufthansa-Tochter 2023 ein operatives Gewinnziel von 500 Millionen Franken verfehlt. Im Folgejahr muss Swiss demnach sogar 600 Millionen Franken Gewinn vorweisen, um sicher Teil der Lufthansa-Gruppe zu bleiben."

ALso vorzeitig zurückzahlen bis 2023 oder 500 Mio Franken Gewinn ausweisen!

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/...ergebnis-von-swiss/

Vor 2017 hatte Swiss NIE 500 Mio CHF erwirtschaftet und hat jetzt noch die höheren Zinskosten

 

3155 Postings, 828 Tage RonsommaRating

 
  
    
25.10.21 13:52
Dato hat Lufthansa ein rotes Rating (siehe auch hier bei finanziell. Net) - damit für große kaum investierbar.

Aber: eine schöne Anleihe wäre denkbar - die EZB kauft alles was nicht bei drei...
 

6547 Postings, 6178 Tage 123456aSehr schöne Infos..

 
  
    
25.10.21 17:24
 
Angehängte Grafik:
248430240_10159420750504451_7010718865....jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
248430240_10159420750504451_7010718865....jpg

24 Postings, 100 Tage NotammannLauter Schwarzmaler hier

 
  
    
2
25.10.21 17:57
Eine KE muss einen Anreiz bieten, deswegen eben meist unter aktuellem Kurs.

Und Bezugsrechte nicht vergessen, gab ja nicht für jeden den Guten Preis.

Dazu kommt man musste sie schnell machen, also deswegen der niedrige Kurs.

Aber alles egal, die Wende wird kommen, denke heute waren Shorties unterwegs, denn kompletter Tagesgewinn wieder dahin.

Ich hoffe die Zahlen werden Bombe, damit alle Shortler sich den A.... verbrennen  

7041 Postings, 4642 Tage kbvlerNota

 
  
    
25.10.21 18:34
ja die zahlen werden "Bombe"..........aber denke die Medien werden wie heute

"besser als erwartet" schreiben (auch wenn Sie nicht schreiben  WER weniger erwartet hat und WARUM)

LH muss ja positiv verkauft werden - wie sonst kann LH sonst noch weitere Kredite aufnehmen? und die braucht LH!!!

oder die Staatshilfen stehen auch noch zum 31.03.22 in den Büchern ( Wer jetzt wieder mit unbelegter Aussage kommt - hat keine Ahung und ist zu faul Q Berichte zu lesen)

American und United - da waren die Artikel sehr sachlich - Gewinn aber ohne Ku ect Verlust.

und das die KE schnell gemacht wurde.........??? Seit April 21 plante Spohr eine KE!!!

6 Monate ist schnell?  

2716 Postings, 668 Tage GearmanKbvler

 
  
    
25.10.21 18:49
Deine Analyse ist m.E. wieder einmal plausibel hergeleitet.
Notammann: Nein, hier sind nicht lauter Schwarzmaler. Warum denkst Du, dass die shorties die heutigen Gwinnmitnahmen verursacht haben?  

2508 Postings, 6813 Tage SARASOTA@kbvler: schrieb:

 
  
    
25.10.21 19:07
"LH muss ja positiv verkauft werden".

So von wem denn ?  völliger Quatsch !  

24 Postings, 100 Tage NotammannGewinn Mitnahmen

 
  
    
25.10.21 19:45
der war gut! KBler redet hier doch alles schon ewig schlecht, scheinbar hat er bei 9 gekauft und am Tief verkauft und macht anderen die LH nun madig. Ich gehe lieber unten rein und oben raus.

Und was die Leerverkäufer angeht, wartet mal morgen, übermorgen oder Donnerstag wird diese Zahl aktuallisiert!

Es wurde bei erreichen der 5,56 am Vormittag/mittag gerne geworfen, warum beim Widerstand nach oben? Dann Pulver gesammelt und am Nachmittag nochmals alles gegeben. Ich denke aber das die nun kein Pulver mehr haben und wir die TAge neue Erhöhung bekommen was Leerverkauf angeht




Positionsinhaber
Emittent
ISIN
Position
Datum
SCHONFELD STRATEGIC ADVISORS LLC
Deutsche Lufthansa Aktiengesellschaft
Historie
DE0008232125
0,53 %
2021-10-21
Kintbury Capital LLP
Deutsche Lufthansa Aktiengesellschaft
Historie
DE0008232125
0,63 %
2021-10-20

 

6985 Postings, 1248 Tage S3300Löschung

 
  
    
25.10.21 20:08

Moderation
Zeitpunkt: 26.10.21 22:27
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

2880 Postings, 1034 Tage Roothom@nota

 
  
    
25.10.21 20:17
"Eine KE muss einen Anreiz bieten, deswegen eben meist unter aktuellem Kurs."

Aber nicht 50% niedriger.

Du bestätigst aber, was ich meine: ein höherer Preis wäre nicht durchsetzbar gewesen.

"Dazu kommt man musste sie schnell machen"

Das Problem ist seit über einem Jahr bekannt.  

6547 Postings, 6178 Tage 123456a@Roothom

 
  
    
25.10.21 20:31
Zitat:
Roothom: @nota 20:17#53867
"Eine KE muss einen Anreiz bieten, deswegen eben meist unter aktuellem Kurs."

Aber nicht 50% niedriger.

Wo steht das denn geschrieben?
Ich kenn den Passus in einer KE nicht?
Aber ich lasse mich eines besseren belehren.  

6985 Postings, 1248 Tage S3300Autsch

 
  
    
25.10.21 20:43
Natürlich kann man auch eine KE über den Kurs zeichnen und sich nicht einfach am Markt bedienen.
Gibt ja einige die gerne viel zu viel für (LH) Aktien bezahlen, warum also nicht auch bei der KE. Stimmt schon.  

2880 Postings, 1034 Tage Roothom@nota

 
  
    
1
25.10.21 20:54
"KBler redet hier doch alles schon ewig schlecht, scheinbar hat er bei 9 gekauft und am Tief verkauft..."

Das kann eigentlich nicht sein...

Wenn er schon ewig so redet, kann er wohl kaum am Tief verkauft haben, denn tiefer als aktuell war der Kurs nicht.
 

7041 Postings, 4642 Tage kbvlerNota ich wollte lh kaufen Ende 2020

 
  
    
25.10.21 21:16
aber die Bafin lässt mich nicht , so lange ich deutschen WOhnsitz habe. Angeblich um mich zu schützen....aber 500% Hebelzertis haben sie für Kleinanleger nicht verboten

Das wollte ich kaufen!

https://www.faz.net/aktuell/finanzen/finanzmarkt/...zen-17349665.html

Wenn du dir mal die Bedingungen reinziehst ......die Zinszzahlung für 2020 war über 6% AUF ANLEIHEWERT!!

und die ANleihe gab es für 75% zum Kauf im Okt/Nov 20.

Danach ist es ein varaibler Zinssatz - aktuel über 4% also über 400 Euro pro damaligen 7500 EUro Investment (75% Kurs)

SO nebenbei - bevor ein Unternehmen Dividende zahlen darf muss es erst die Zinszahlungen solcher ANleihen bezahlen!!!


Da ich davon ausgehe  das LH überlebt (die Frage ist nur wie)........was hätte mir passieren können? Schutzschirmverfahren?

Bekommt man als ANleihegläubier mehr als wenn man Aktionär ist.

UND ....wenn es LH nur wieder ein wenig besser geht - werden Sie - was seit 2021 mäglich ist - die ANleihe kündigen - um die über 4% Zins zu sparen.

Nur gut für diese ANleihegläubiger weil LH muss die ANleihen zum Nennbetrag kündigen - also 7500 investieren - solange über 4% Zins auf 10.000 bekommen bis LH kündigt und dann gibt es 10.000

 

7041 Postings, 4642 Tage kbvlerNota - der Unterschied

 
  
    
1
25.10.21 21:19
ich poste meine Käufe und verkäufe relativ zeitnah - musst nur die Postings hier die letzten 18 Monate lesen.....da findest du meine Käufe und Verkäufe


Nachher posten....immer einfach - da sind die meisten immer Gewinner - aber hatte puts als Kauf gepostet und 1 Woche später war ich im Minus und ein Put ist mir bei LH sogar knock out um die Ohren gefolgen weil lh über 12 ging - aber da war im orderbuch bei mir schon der 13er knockout  

24 Postings, 100 Tage NotammannS3300

 
  
    
25.10.21 21:54
reicht es nicht wenn du den anderen Thread zuspamst?

Kbler, was interessiert mich dein EK oder VK posten?

Du shreibst doch ständig nur negativ aber auch das juckt mich nicht, denn wie gesagt ich bin jetzt erst rein.

Hier viele gar nicht investiert aber schreiben sich die Finger wund...Arbeitslos? Hartz4 und viel Zeit?

In solchen Foren hier, gibt es immer wieder User die meinen sie wären die Checker...ich halte mich nichtz dort auf wo ich nichts von habe, ich poste nicht ständig in einem Thread wenn ich keine Aktien habe. Es sei denn ich bin ein angehender Samariter.

Also ich gehe unten rein und werde weiter oben, viel weiter oben wieder raus gehen. PUNKT

Bin eben auch ein Checker!!!  

24 Postings, 100 Tage NotammannKbler

 
  
    
25.10.21 21:58
KO scheine zocken, das sagt doch schon alles. Musst ins Risiko gehen um aus deinem Kleingeld etwas mehr zu machen.

Ich kaufe deine Menge in Aktien und muss nicht wie du zittern...

Und da liegt eben der Unterschied. Zocker müssen Risiko gehen und Investoren oder Trader eben nicht.  

6985 Postings, 1248 Tage S3300Notammann

 
  
    
25.10.21 22:07
Auf der Reise von 15 bis 5 gab es hier einige Star INVESTOREN wie dich, da bleibt einem nur ein müdes Lächeln übrig.  

Seite: Zurück 1 | ... | 2153 | 2154 |
| 2156 | 2157 | ... | 2182  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben