UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Enphase energy voll unter Strom

Seite 1 von 135
neuester Beitrag: 23.11.20 20:38
eröffnet am: 15.02.13 12:31 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 3355
neuester Beitrag: 23.11.20 20:38 von: Resas1 Leser gesamt: 715731
davon Heute: 24
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
133 | 134 | 135 | 135  Weiter  

19902 Postings, 3884 Tage Balu4uEnphase energy voll unter Strom

 
  
    
7
15.02.13 12:31
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
133 | 134 | 135 | 135  Weiter  
3329 Postings ausgeblendet.

834 Postings, 967 Tage macSteve0702Charts

 
  
    
28.10.20 16:02
Nächste (technisch) größere Hürde ist im Bereich von 117-119 Dollar. Größte Treiber werden Sunpower & Maxeon AC Paneele sein und die Ensemble Speicherlösung.

Kann kommendes Jahr in dem Bereich von 400 Millionen Dollar per Quartal gehen.

Natürlich je Pandemie Entwicklung, Mitbewerber für Microinverter (Tesla hat schon letztes Jahr ein eigenes Produkt angekündigt) und weitere Faktoren.

200 bis 230 Dollar sind 2021 machbar.  

58 Postings, 2057 Tage crimandola#3330

 
  
    
28.10.20 16:50
Im Februar und August sowie im Oktober letzten Jahres gab es jeweils direkt oder kurz nach den Zahlen Rücksetzer - so wie heute früh auch. Mit dieser Festsellung wollte ich nichts schlecht reden, sondern auf ein Muster hinweisen, das ich mehrmals zum günstigen Nachkaufen genutzt habe. Noch besser waren zum Nachkaufen natürlich die Short-Attacke im August 2019 sowie die Corona-Panikverkäufe im März diesen Jahres.  

32 Postings, 258 Tage Elmex oneTop Q3?

 
  
    
28.10.20 23:18
Sehe ich das Richtig, wir haben den gleichen Umsatz wie im Q3 2019 mit ein wenig mehr Gewinn?
Ist dann eine Kursvervielfachung von ca. 25 auf 100/120 Dollar wirklich gerechtfertigt?
Die nächsten paar Wochen werden es zeigen.

Interessanter Artikel auf CNBC:
https://www.cnbc.com/2020/10/28/...and-solar-stocks-green-energy.html  

1627 Postings, 2512 Tage SpasskyNa ja,

 
  
    
1
29.10.20 00:10
Man kann es auch so sehen, dass damals der Kurs stark unterbewertet war ;-)  

834 Postings, 967 Tage macSteve0702Zahlen

 
  
    
1
30.10.20 15:29
Nun die Quartalszahlen mit 2019 zu vergleichen ist schwierig. Die Pandemie lässt kaum einen Vergleich zu.

Der Kurs rechtfertigt sich durch die enorm gestiegene Profitabilität (Cashflow plus 700% seit 2018, EPS ebenso vervielfacht). Das Geschäftsmodell bietet enorme Skalierungsmöglichkeiten (AC Paneele, Eintritt in Speichermarkt, Eintritt in den gewerblichen Markt).

Enphase nimmt SolarEdge Marktanteile ab, international gibt es deutliche Steigerungen der Verkaufszahlen, EU alleine hat gewaltige Mittel für den Ausbau von erneuerbare Energien geplant.  
Angehängte Grafik:
eps.jpg (verkleinert auf 56%) vergrößern
eps.jpg

8594 Postings, 7696 Tage bauwiKeinesfalls eine Aktie aus der Hand geben!

 
  
    
1
30.10.20 16:27
Im Gegenteil - erneute Chancen um aufzustocken !  
Danke @ macSteve für die Betrachtungen zum Wachstum!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

32 Postings, 258 Tage Elmex onezu großes Risiko, US-Wahlen

 
  
    
30.10.20 20:14
Also ich warte noch mit zukaufen, die nächste Woche mit den US-Wahlen ist ein zu grosses Risiko.
Das Ergebnis wird lange nicht klar sein, daher erwarte ich ein kurzer Kursrutsch.

Ein guter Freund hat mir mal gesagt, Aktienkurse sind wie an einem Gummiband, sie kommen immer wieder zur Mitte zurück. Daher glaube ich wir werden die 70 - 80 Dollar dieses Jahr nochmals sehen.
 

32 Postings, 258 Tage Elmex oneMitbewerber Solaredge Q3

 
  
    
03.11.20 00:11
Solaredge konnte die Anleger nicht überzeugen, Nachbörslich -18%.
ENPH hat auch schon -5% nachgegeben. Mit der ganzen Unsicherheit in den USA
könnte der Abverkauf morgen weiter gehen.  

834 Postings, 967 Tage macSteve0702ELMEX ONE

 
  
    
4
03.11.20 14:12
Man muss stets differenzieren, hat ein Ereignis (Corona, Wahlen) auf den gesamten Markt Auswirkungen oder hat das Unternehmen Probleme sein Geschäftsmodell weiterzuentwickeln.

Keine Frage, Biden steht für alternative Energie wie Solar. Trotzdem sind wir auch unter Trump gewaltig gewachsen.

Wir sind auf extrem hohen Level und Aussichten sind fantastisch.

SolarEdge hat Marktanteile an Enphase abgegeben, ist eine sehr gute Nachricht. Wobei auch SolarEdge hochprofitabel (Erlös pro Aktie 36 Cent)  ist und bei diesem Absturz ein klares "BUY" darstellt.  

32 Postings, 258 Tage Elmex one:-)

 
  
    
05.11.20 17:37
Gratulation an alle mutigen die vor ein paar Tagen noch gekauft haben!
Das schönste dabei ist, auch unsere Umwelt profitiert davon :-)
Hoffen wir nur das Blatt wendet sich nicht wieder Richtung Donald

Allen gute Geschäfte    

8594 Postings, 7696 Tage bauwiBestes Pferd im Stall!

 
  
    
2
05.11.20 18:14
Die Shortquote war relativ hoch, was dem Ganzen jetzt noch mehr Schub gab.
Der beste Indikator bezüglich Biden sind die Kurse hier und vor allem, was die Wettbüros anzeigen.
Für Donald war's das!  Sogar die eigenen Senatoren fallen ihm inzwischen in den Rücken, was das ganze Prozedere noch beschleunigt.
Im Grunde standen die Republikaner dem Land in der Modernisierung schon mehrfach im Weg!
Die Kriegskosten im Irak hätte Bush schon damals sich sparen können und stattdessen das Land zu 100 % auf erneuerbare Energiequellen umstellen können. Die Billionen hätten tatsächlich ausgereicht, wie Wissenschaftler berechnet haben. Was für ein Irrsinn, so rückständig zu sein!
Mit Unternehmen wie Enphase haben nun die Demokraten die Chance, dem Land die Erneuerung in der Energieversorgung zu sichern und technologische Quantensprünge einzuleiten.
Enphase wird ganz vorne mit dabei sein!  Würde am liebsten "all in" gehen.....:-)
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

57 Postings, 2178 Tage quakeAmyris

 
  
    
05.11.20 18:28
Hey MACSTEVE, was ist mit Amyris los. Soll man jetzt die Notbremse ziehen und alle Aktien abstoßen weil es gegen 0 Dollar geht, oder noch ein Jahr unter Schmerzen halten? :-)  

834 Postings, 967 Tage macSteve0702@Quake

 
  
    
2
05.11.20 19:42
Stagnieren leider, sollte die kommenden Tage etwas aufwärts gehen. Besser raus!  

204 Postings, 1543 Tage vbg99AMRS

 
  
    
2
06.11.20 00:25
Heute bestes Quartalergebnis seit 2 Jahren gemeldet. Das ist jetzt eher ein Kaufzeitpunkt.
Ähnlich wie ENPH bei 1$  

57 Postings, 2178 Tage quake@ vbg99

 
  
    
07.11.20 14:50
Interessanter Gedanke. AMRS war ja noch 2016 bei über 20 Dollar. Jetzt wäre die Frage, ob sie das Gleiche schaffen können wie Enphase und eventuell in 2 Jahren wieder bei über 20+ Dollar zu sein. Oder geht es doch wieder runter richtung Allzeittief und tiefer...  

204 Postings, 1543 Tage vbg99Nochmal zu AMRS

 
  
    
3
08.11.20 03:57
Hier geht es wie bei allen Investments um die Fundamentals.
Glaube ich an die Story,
d.h. erwarte ich, daß die Firma mit ihren Produkten oder Dienstleistungen in der Zukunft
ordentliche Umsätze und Gewinne erwirtschaften kann oder nicht.

Wenn ja, dann ist es egal ob ich hier bei 1,50 oder 2,50 einsteige. Das Tief zu erwischen ist eh unwahrscheinlich
und deswegen gar nicht anzustreben.
Wenn nein, dann gibt es tausende andere Werte, die auf dich warten entdeckt zu werden.

Für die bereits Investierten gilt das Gleiche.
Einen Wert zu halten bedeutet immer, daß man ihn zum aktuellen Kurs auch kaufen würde.
Das ist eine grundsätzliche Entscheidung, die man während der gesamten Haltedauer eines Investment
berücksichtigen sollte.

Bei AMRS sieht es nach einer 3-jährigen Bodenbildung aus, die jetzt eine umgekehrte Kopf-Schulter-Formation
ausbildet. Mal sehen, wie es in einem Jahr aussieht.













 

3 Postings, 244 Tage stksat|229252744Biden

 
  
    
10.11.20 11:04
Hallo zusammen,

ich bin jetzt auch schon seit einiger Zeit Mitleser hier im Forum. Möchte mich bei unserem Nostradamus McSteve bedanken.
Sei es Enphase Sunpower TGTX NIO oder andere Tipps deines Portfolios gewesen.

Ich hoffe dir geht es gut so wie all den anderen hier und seid nicht bzw. so gering wie möglich von COVID 19 betroffen.

Mich würd generell die Meinung von MCSteve oder den anderen Usern im Forum interessieren, welche Aktien nach dem Biden Triumpf interessant sind zu investieren.

LG  

204 Postings, 1543 Tage vbg99stksat

 
  
    
10.11.20 15:53
Schau dir die IEA an, da hast du alles mit drin.  

204 Postings, 1543 Tage vbg99Energiespeicher von ENPH

 
  
    
11.11.20 19:21
Die Speicherlösung kommt gut an.
Ein weiterer Umsatzwachstumsbringer mit großer Zukunft!

https://www.globenewswire.com/news-release/2020/...Florida-Homes.html  

204 Postings, 1543 Tage vbg99MSCI USA

 
  
    
1
12.11.20 01:09
ENPH wird in den MSCI USA aufgenommen.  

834 Postings, 967 Tage macSteve0702Infos

 
  
    
1
12.11.20 15:24
Danke "VBG", sehr spannende Info von dir. Vielen Dank!!!
Ebenfalls am Montag gab Enphase bekannt, dass Cutler Bay Solar Solutions in Florida mehr als 1,5 MWh Enphase Encharge-Speichersysteme in Betrieb nehmen wird.
https://www.investing.com/news/stock-market-news/...-addition-2345995

STKSAT, vielen Dank. Wir hatten gemeinsam eine gute Hand, 10 der 12 empfohlenen Aktien haben gewaltig zugelegt. Bei TG sollten nun bald Daten kommen, wenn gleich auch eine Kapitalerhöhung möglich ist. Trotzdem sollten die $50 vor Jahresende "fallen". Bei Amyris (bleibe dabei) muss man abwarten bezüglich "lavvan Klärung". Dann wird es wieder nach oben gehen.

Als Ergänzung deiner Watchlist;
Bloom Energy
$TPIC
$CREE
FuelCell Energy
Nikola
Aptevo Therapeutics
$PGEN
$LASR
$QQQQ  

204 Postings, 1543 Tage vbg99Europa

 
  
    
12.11.20 23:18

76 Postings, 532 Tage Resas1New ATH 130.-$

 
  
    
2
19.11.20 16:29
weiterhin allen gute kurse ;-)  

8594 Postings, 7696 Tage bauwiNicht nur ATH! Die Aktie lässt alles andere

 
  
    
1
19.11.20 16:42
hinter sich und zertrümmerte die Shorties, die glaubten ihren Fake-Bullshit unters Volk bringen zu können. Außerdem hat sich die Aktie bei mir auf Position 1 geschoben, und startete mal auf dem 6.Rang.  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

76 Postings, 532 Tage Resas1@vbg99 @ macSteve0702

 
  
    
23.11.20 20:38
Guten Abend vgb99

Mich würde deine aktuelle Chart Einschätzung interessieren und falls Steve dazu noch etwas in Bezug zu den nächsten ( meiner Meinung nach fantastischen) Zahlen respt. Ausblick sagen könnte wäre das sehr hilfreich und lieb von euch!

Euch beiden danke & liebe Grüsse aus der Schweiz

Ps. vgb unser fcb sollte sich mal wieder ein Beispiel nehmen an eurem.. smile  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
133 | 134 | 135 | 135  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben