UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

WTI Rohöl - Quo Vadis ?

Seite 1 von 29
neuester Beitrag: 24.07.21 20:54
eröffnet am: 07.08.19 13:04 von: Pendulum Anzahl Beiträge: 712
neuester Beitrag: 24.07.21 20:54 von: Terminator10. Leser gesamt: 117731
davon Heute: 162
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
27 | 28 | 29 | 29  Weiter  

7995 Postings, 5938 Tage PendulumWTI Rohöl - Quo Vadis ?

 
  
    
2
07.08.19 13:04
Neuer Thread only for WTI  :-)

Wir sind charttechnisch wieder mal an einem Scheideweg.

Zurück auf 51 $ oder zurück auf 60 $  ?

Meinungen und Diskussion erwünscht.

Allen Long oder Short Investierten Viel Glück !

Hauptsache Bewegung, die Richtung ist zweitrangig.
-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
27 | 28 | 29 | 29  Weiter  
686 Postings ausgeblendet.

579 Postings, 2686 Tage gschwaetz1 min chart

 
  
    
1
21.05.21 18:44
Den letzten Satz meines letzten Beitrags revidiere ich.
Hier ist der grün umrandete Abschnitt im 1 min chart dargestellt. Man kann ihn gut als drei Wellen zählen. Wäre ungeschickt für die Bären.
Aber mit 5 Wellen kriege ich es auch gezählt, bis zur 4 der roten a ist alles gleich und dann wäre ab der roten vier der a bis zur roten 1 der c alles die schwarze 1 der 5 als leading diagonal und der Rest wieder gleich.
 
Angehängte Grafik:
wti210521d.png (verkleinert auf 69%) vergrößern
wti210521d.png

579 Postings, 2686 Tage gschwaetzWTI

 
  
    
1
21.05.21 19:41
der upmove heute sieht am ehesten nach einem Impuls aus. Heisst: es wird nächste Woche zumindest noch ein bissel höher gehen.  
Angehängte Grafik:
wti210521e.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
wti210521e.png

26260 Postings, 5907 Tage Terminator100ich muss Flat gehen mit meinem LONG, da ich am

 
  
    
2
21.05.21 21:37
Montag nicht reagieren kann.  und wenn Brent wieder auf 62 fällt dann wird es teuer für mich
-----------
* an der Börse ist alles möglich,  auch das unmögliche !

579 Postings, 2686 Tage gschwaetzRichtig,

 
  
    
22.05.21 17:28
da hab ich gar nicht mehr dran gedacht. Hoffe, mir fliegen am Montag meine shorts nicht um die Ohren.  

26260 Postings, 5907 Tage Terminator100ich hätte drin bleiben Können/sollen

 
  
    
1
25.05.21 11:29
nach dem gestrigen starken Anstieg bin ich auf short umgestiegen.

Long erst wieder bei 64,50 USD/ Brent
-----------
* an der Börse ist alles möglich,  auch das unmögliche !

26260 Postings, 5907 Tage Terminator100heute mittag sollte die Rtg. wieder stimmen

 
  
    
1
26.05.21 14:54
nach 15 bis 17,30 H zeigt sich die Richtung
-----------
* an der Börse ist alles möglich,  auch das unmögliche !

26260 Postings, 5907 Tage Terminator100Brent short ausgestoppt,aber rauf gehts auch nicht

 
  
    
2
26.05.21 20:30
dann kaufen wir die shorts bei 69 USD im Brent zurück, und vergolden uns den morgigen Tag
-----------
* an der Börse ist alles möglich,  auch das unmögliche !

579 Postings, 2686 Tage gschwaetzOlala

 
  
    
30.05.21 22:57

, war vergangene Woche weg und da hat es mir doch alle bis auf einen short per SL rausgehauen, mit gehörigem Verlust.
Den verbleibenden short halte ich mal noch, denn da ist kaum noch was zu retten. Aller Wahrscheinlichkeit nach geht es bald zum neuen Jahreshoch.frown

 

579 Postings, 2686 Tage gschwaetzalso

 
  
    
01.06.21 16:07
jetzt endlich Klarheit, leider in die falsche Richtung, neues Jahreshoch. Die C war schon im März.
Letzter short per SL raus. Als Trostpflaster rennen meine Ölaktien wie irre, alle zwischen 100 und 550 % im plus.  

26260 Postings, 5907 Tage Terminator100hätte ruhig länger sein können..............

 
  
    
1
11.06.21 20:16
Einen kurzen Preiseinbruch vom Donnerstag hat der Erdölmarkt mittlerweile wieder wettgemacht. Am Donnerstagabend waren die Ölpreise innerhalb kurzer Zeit um rund eineinhalb Dollar abgesackt. Die Rohstoffexperten der Commerzbank (Commerzbank Aktie) nennen als Grund die Aufhebung von Sanktionen gegen einige Personen und Unternehmen aus dem iranischen Ölhandel. Dies hat offenbar kurz die Möglichkeit eines breiten Sanktionswegfalls ins Gedächtnis gerufen, sollten die gegenwärtigen Verhandlungen über das iranische Atomprogramm zum Erfolg führen./bgf/la/fba
-----------
* an der Börse ist alles möglich,  auch das unmögliche !

101 Postings, 29 Tage HalloManLöschung

 
  
    
28.06.21 20:02

Moderation
Zeitpunkt: 09.07.21 21:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

101 Postings, 29 Tage HalloManLöschung

 
  
    
1
01.07.21 06:46

Moderation
Zeitpunkt: 09.07.21 21:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

26260 Postings, 5907 Tage Terminator100den Brentölpreis von 75 Dollar haben wir erreicht,

 
  
    
1
11.07.21 11:40
Die Rohstoffexperten der Commerzbank gehen jedoch nicht von einem Bruch zwischen den Opec-Staaten aus. "Die starke Nachfrageerholung weltweit gepaart mit einer disziplinierten Einhaltung der Produktionsvereinbarung seitens der Opec hat uns veranlasst, die Ölpreisprognose für die nächsten Monate nach oben anzupassen", heißt es in einem Kommentar. Für die zweite Jahreshälfte sei mit einem Brentölpreis von durchschnittlich 75 Dollar zu rechnen./jsl/jha/
-----------
* an der Börse ist alles möglich,  auch das unmögliche !

26260 Postings, 5907 Tage Terminator100das gibt doch neue Hoffnung

 
  
    
2
14.07.21 20:03
Getrieben wurde der Rückgang durch den am Nachmittag veröffentlichten Öllagerbericht in den USA. Zwar sind die Rohöllagerbestände in der vergangenen Woche deutlich gesunken. Allerdings stiegen die Bestände an Benzin und Destillaten. Händler verwiesen auf eine gesunkene Treibstoffnachfrage.

Unterdessen zeichnet sich beim Ölverbund Opec+ nach Informationen der Nachrichtenagentur Bloomberg eine Lösung in den festgefahrenen Gesprächen zur künftigen Förderpolitik ab. Die Vereinigten Arabischen Emirate hätten sich zu einem Kompromiss mit anderen Staaten der Opec+ durchgerungen, berichtete Bloomberg am Mittwoch und bezog sich dabei auf einen namentlich nicht genannten Delegierten. Wie es weiter hieß, soll es schon bald ein Termin für ein neues Treffen der Mitgliedsstaaten des Ölverbunds geben./jsl/jha/
-----------
* an der Börse ist alles möglich,  auch das unmögliche !

579 Postings, 2686 Tage gschwaetzLI 72,47

 
  
    
15.07.21 16:15

26260 Postings, 5907 Tage Terminator100LI ? Long In ?

 
  
    
1
15.07.21 22:14
-----------
* an der Börse ist alles möglich,  auch das unmögliche !

579 Postings, 2686 Tage gschwaetzrichtig

 
  
    
16.07.21 10:44
Einstieg hätte besser sein können  

26260 Postings, 5907 Tage Terminator100Einigung steht wohl - Wohin geht die Reise morgen

 
  
    
2
18.07.21 23:09
WIEN (dpa-AFX) - Das Ölkartell Opec und seine Partnerländer (Opec+) haben sich angesichts der Erholung der Weltkonjunktur auf eine deutliche Erhöhung der Ölproduktion geeinigt. Ab August werde die Öl-Allianz ihre Tagesproduktion bis auf weiteres um jeweils monatlich 400 000 Barrel (je 159 Liter) steigern, teilte die Opec am Sonntag nach einem kurzfristig einberufenen Online-Ministertreffen mit. Sollten die Marktbedingungen es zulassen, werde die noch bestehende Produktionskürzung damit im September 2022 auslaufen, hieß es.
-----------
* an der Börse ist alles möglich,  auch das unmögliche !

26260 Postings, 5907 Tage Terminator100durch die Steigerung sollte es billiger werden,...

 
  
    
1
18.07.21 23:10
-----------
* an der Börse ist alles möglich,  auch das unmögliche !

26260 Postings, 5907 Tage Terminator100verdammt billig geworden :-)

 
  
    
1
20.07.21 22:14
-----------
* an der Börse ist alles möglich,  auch das unmögliche !

26260 Postings, 5907 Tage Terminator100und plötzlich wieder sehr teuer ..................

 
  
    
1
21.07.21 19:16
heute dann wieder von 68,50 auf 72,40

vorgestern noch von 72,30 auf besagte 68,50
-----------
* an der Börse ist alles möglich,  auch das unmögliche !

6866 Postings, 3269 Tage EnvisionHi,

 
  
    
1
21.07.21 20:47
Öl macht immer mal wilde Moves, nichts für schwache Nerven, die Opec ist trotzdem eher an stabilen Preisband interessiert, nicht zu billig aber auch nicht zu teuer, sonst machen die Chinesen und Inder Ärger.

Das Preisband versuche ich mal mit DC96VY zu erwischen, Basis ist der 03/21 Brent Future (aktuell bei 68,50$), im Range sind das immerhin 250% auf 6 Monate Seitwärtsrendite, bei Berührung der Barrieren 57$ oder 83$ aber alles futsch.  

6866 Postings, 3269 Tage EnvisionKorrektur 03/22 Future natürlich

 
  
    
1
21.07.21 20:50

731 Postings, 2610 Tage BeTheMaskMit

 
  
    
1
21.07.21 22:16
Logik hat das heute auch nichts am Hut:D  

26260 Postings, 5907 Tage Terminator100da wir die 74 USD beim Brent nun

 
  
    
1
24.07.21 20:54
schon wieder erreicht haben,
werde ich am Montag wieder ins Short Lager wechseln

DE000VA32F34
-----------
* an der Börse ist alles möglich,  auch das unmögliche !

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
27 | 28 | 29 | 29  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben