Masterflex Einstiegschance?

Seite 6 von 20
neuester Beitrag: 03.12.21 07:24
eröffnet am: 14.10.03 16:50 von: Rheumax Anzahl Beiträge: 489
neuester Beitrag: 03.12.21 07:24 von: HutaMG Leser gesamt: 144236
davon Heute: 9
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 20  Weiter  

1025 Postings, 5583 Tage Seven.725,37 :-)

 
  
    
20.07.07 19:44
noch 15 Minuten bis zum Ende. :-)  

1025 Postings, 5583 Tage Seven.725,39 meinte ich - Geld schon 25,39 :-)

 
  
    
20.07.07 19:45

1025 Postings, 5583 Tage Seven.7SK 25,47 - das ist gut!

 
  
    
20.07.07 20:00
war schon 25,55 aber das ist eine gute Ausgangsposition für kommenden Montag.  

232 Postings, 8048 Tage EukalyptusDrücke auch mit die Daumen! o.T.

 
  
    
20.07.07 20:34

6681 Postings, 5561 Tage sweden549293

 
  
    
22.07.07 20:00
Nach gründlicher Rechersche denke ich das wir morgen die 30+ sehen werden, für alle die die es noch nicht mitbekommen haben gilt Strong buy denn hier geht morgen was.  

2516 Postings, 6005 Tage templerDa bin ich mir nicht so sicher (Masterflex)

 
  
    
1
23.07.07 00:34
Masterflex ist nicht mehr der Überflieger, die sie mal waren.  

1025 Postings, 5583 Tage Seven.7templer

 
  
    
2
23.07.07 09:14
Überflieger? Mag sein, nicht mehr, aber vielleicht nun bald wieder nach diesem Auftrag und eventuell kommenden Aufträgen.

Zumindest schon wieder ein schönes Plus. :-)

Traden ist oft angesagt, nicht von Überfliegern reden.

RT 25,79 - besser langsam hoch als hoch fliegen und wieder abstürzen. :-)  

432 Postings, 5748 Tage ceusIch habs ja immer gewusst

 
  
    
1
23.07.07 09:27
Möge mancher Börseschreihals jetzt sagen.

Tatsächlich ist der Auftrag für Masterflex eine große Chance.
Ausserdem zeigt es, dass die Cargobikes doch überzeugen können. Und was aus meiner Sicht viel wichtiger ist. Bei 14.000 Stück sollten schon die Entwicklungskosten eingespielt werden können und darüber hinaus einiges an Geld reinkommen um die Dinger weiter zu entwickeln. Man darf aber nicht vergessen, das dieser Auftrag nun sehr überraschend kommt und mAsterflex die Räder ja nicht auf Lager hat und morgen die Rechnung stellt. ICh gehe davon aus, dass nun die Produktion gesteigert werden kann und daher neue Kapazitäten geschaffen werden müssen. Der Auftrag ist langfristig nicht schlecht aber auf kurze Sicht wird das den Gewinn nicht in die Höhe hebeln.

Das wichtigste ist. Es kommt Phantasie in den Kurs und in s Unternehmen. Und wie auch immer die Dinger aussehen werden, es steht sicherlich Masterflex drauf und somit kostenlose Reklame zusätzlich.  

1025 Postings, 5583 Tage Seven.7Neue

 
  
    
1
23.07.07 09:39
Kapazitäten könnten geschaffen werden, somit wäre auch der nächste "Großauftrag" auch schneller zu bedienen. Also die Weichen werden gestellt und man sollte in die Zukunft blicken und die dürfte rosig sein. :-)  

432 Postings, 5748 Tage ceusWie gewonnen so zerronnen

 
  
    
25.07.07 10:38
Alles was die Aktie am letzten Freitag durch die Bekanntgabe des großen Auftrages  gewonnen hat ist nun schon wieder dahin. So kann es gehen. Allerdings bedeutet das im Umkehrschluss. Das Unternehmen steht besser da als vor dem letzten Freitag und ist aber bei der Bewertung gleichgeblieben.

Eine Chance also einzusteigen oder Nachzukaufen. Fundamental werden steht das Unternehmen ausgezeichnet da und zahlt darüber hinaus ein schöne Dividende.
Die kann man auch vor Ende 2008 kaufen und dann damit alt werden.

Dank der Brennstoffzellentechnologie und der damit zusammenhängenden Kompetenz des Unternehmens ist langfristiges Wachstum im Unternehmen gesichert. Sie verdienen Geld und können weiter in die Forschung investieren.
Wer hätte noch vor 10 Jahren geglaubt das Fahrräder bald mit Brennstoffzelle rumfahren. Und wenn der Preis erst etwas zurück kommt werden die ersten Unternehmen die Technologie entdecken. Man bedenke nur das Potenzial wenn die Post ale Räder austauscht. Aber auch private Nutzer kommen für die Ökobikes in Frage.  

432 Postings, 5748 Tage ceusDreht die Börse wieder nach oben

 
  
    
1
30.07.07 16:18
Wird auch Masterflex vorankommen. Die 30 werden wir dann ziemlich zügig sehen. Allerdings müssen dafür die Zahlen stimmen. Das heißt vor allem auf der Gewinnseite muss Masterflex Fortschritte machen. Masterflex wird zur Zeit allerding eher als Gemischtwarenlade an der Börse wahrgenommen. Der kurzzeitig inBetracht gezogene Verkauf von Dicota machte das deutlich. Das hochprofitable Laptoptaschengeschäft wurd aber wieder ins Unternehmen aufgenommen.

Strategisch war es gut, vermittelt aber den Eindruck nicht gerade konsequent zu sein.
Die Geschäfteinheit weist außerdem hohe Wachstumraten auf und könnte wahrscheinlich ganz gut allein auskommen. Was also geschehen soll um vor allem Masterflex als Spezialist für Kunststoffew klarer zu fokussieren ist noch nicht klar. Zwar bürgt auch der neuerliche Auftrag für die Brennstoffzellenräder ein enormes Potential, macht über auch wieder deutlich das Masterflex an vielen Fronten kämpft. Das kosten Zeit und Geld und schlägt wie man sieht auf die Margen. Sollte sich also ein Käufer für das ein oder andere Geschäftsfeld finden lassen, darf man im Unternehmen nicht zögern die Einheit abzutreten. Sonst sehen wir vielleicht bals einen Finanzinvestor an die Tür klopfen  

9691 Postings, 8377 Tage bauwiImGegenteil! Masterflex goes down!

 
  
    
15.08.07 12:59
Markterwartungen wurden offensichtlich heute enttäuscht! siehe News!

MfGariva.de

$Take the money and fly

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

 

9691 Postings, 8377 Tage bauwiUnd genau so kam es!

 
  
    
13.11.07 15:56

MfGariva.de

$Take the money and fly

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

 

9691 Postings, 8377 Tage bauwiGeht's jetzt in den tiefen Keller? Ich befürchte!

 
  
    
21.11.07 14:34

MfGariva.de

$Take the money and fly

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

 

9691 Postings, 8377 Tage bauwiChart sagt alles!

 
  
    
21.11.07 14:38

MfGariva.de

$Take the money and fly

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

 

9691 Postings, 8377 Tage bauwiRebound berechtigt?

 
  
    
07.12.07 15:12
Na , ich weiß nicht so recht!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

9 Postings, 5350 Tage VerleihnixLöschung

 
  
    
13.02.08 16:16

Moderation
Zeitpunkt: 13.02.08 17:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Pushversuch

 

 

1 Posting, 5541 Tage ttrollerUBS kauft Aktienpaket

 
  
    
18.02.08 21:34
Nun gut, UBS hat die Beteiligung an Masterflex klangheimlich am 7.2. auf 6.7% erhöht. Kann mir jemand sagen, warum man diesen Kauf von ca. 300000 Aktien nicht als Ausschlag im Aktienkurs sieht?  

2516 Postings, 6005 Tage templerfundamental sieht die Aktie nicht gut aus

 
  
    
18.02.08 21:45
Der Chart hat keinen Boden, es gibt besseres.  

140 Postings, 6122 Tage herbert boll@templer

 
  
    
1
27.03.08 12:35
Du meinst wohl charttechnisch sieht die Aktie nicht gut aus. Fundamental ist die Aktie doch eindeutig unterbewertet. Dividendenrendite von über 5 %, KGV unter 10 und das in einem Wachstumsmarkt. Sobald der Boden gefunden ist und sich damit die Charttechnische Seite etwas aufhellt bin ich sofort dabei. Masterflex ist ein innovatives Unternehmen auf sehr aussichtsreichen Märkten.  

1150 Postings, 5320 Tage celmarund nun noch diese Übertreibung

 
  
    
1
28.03.08 16:03
Nur weil die Zahlen etwas später kommen. Die Dividende ist TOP

Die Bewertungsrelationen sind für ein solches Unternehmen lächerlich. Das Wachstum intakt, Phantasie durch die Brennstoffzelle gegeben. Alles Pluspunkte ;-) aber die Bilanz ist nicht doll, EK Quote ist schwach, da muss man zukünftig einiges ändern. Allerdings sollten die bilanziellen Relationen 2008 schon etwas besser aussehen. Sobald der Gewinntrend wieder nach oben zeigt geht auch die Aktie wieder gen Norden. Und das Potential steht bei etwa 100%  

1150 Postings, 5320 Tage celmarSeit Tagen hohe Umsätze

 
  
    
02.04.08 17:31
Irgend jemand verabschiedet sich gerade bei Masterflex denn die Volumina sind seit Tagen ziemlich hoch. Vielleicht ist auch das Vertrauen etwas getrübt durch die Verschiebung der Veröffentlichung des Jahresabschlusses. Dabei hat Masterflex reagiert und die wichtigsten Zahlen schon einmal vorab herausgegeben. Oder haben sie keinen Bestätigungsvermerk vom Prüfer bekommen und wollen sich Zeit verschaffen damit die Insider schnell das Weite suchen können????????????????????

Es wird sich zeigen.    

140 Postings, 6122 Tage herbert bollBin jetzt auch eingestiegen!

 
  
    
04.04.08 12:47
Ich hoffe bei der bekanntgabe der Zahlen gibt es keine böse Überraschung mehr. Ansonbsten kann hier ja nicht viel anbrennen bei der Bewertung.  

1150 Postings, 5320 Tage celmarAnbrennen kann immer viel

 
  
    
07.04.08 14:31
Aber mit ein wenig Geduld sollte wirklich nicht viel schief gehen bei Masterflex.
Die Aktienumsätze sind weiterhin sehr hoch, ohne das der Kurs von der Stelle kommt. Irgend etwas ist da im Busch. Und bei Masterflex wird einem die Wartezeit mit einer netten Dividende versüsst. Ich rechne damit das in diesem Jahr das Umsatzwachstum etwas zurück geht also zwischen 10-15% liegen wird. Was je bereits sehr beachtlich wäre. Wenn das Ebit imn der gleichen Größenordnung gesteigert werden kann und die Schulden weiter getilgt werden(um die Bilanzrelationen mal etwas zu verbessern) wird die Aktie auch wieder steigen.  

20752 Postings, 6893 Tage permanentdrastisch sinkende EK Quote

 
  
    
2
16.04.08 17:05
  
 
Kennzahlen
  
 

 

Die wichtigsten Zahlen im Überblick (nach IFRS)

Mehrjahresübersicht

 

in TEURO

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000

Umsatzerlöse 

138.618

115.706

87.773

75.752

66.917

56.823

45.785

38.119

EBITDA

18.441

17.239

14.584

13.544

10.318

  8.013

  7.043

  7.929

EBIT

15.375

14.198*

12.263

10.553

  7.716

  5.610

  4.917

  6.353

EBIT

15.375

10.143**

 

 

 

 

 

 

EBT

11.718

7.183

9.719

9.423

  6.529

  4.678

  4.053

  5.587

Nettoergebnis 

7.469

4.478

5.965

5.942

  3.747

  2.518

  2.013

  2.347

Ergebnis pro Aktie (EUR)

1,71

1,03

1,37

1,33

   0,85

    0,57

    0,45

  0,57

Dividende pro Aktie (EUR)

0,8

0,80

0,8

0,8

0,6

0,4

0,4

0,25

Mitarbeiter

872

778

656

     473

419

344 

338

249

Bilanzsumme

130.087

112.719

97.832

87.259

60.536

58.803 

57105

52.314

Eigenkapital

34.772

31.520

30.606

28.039

29.192

25.749 

26.802

26.585

Eigenkapitalquote 

26,7%

28,0%

31,7%

  33,1%

48,2%

43,7%

46,9%

50,8%

EBIT-Marge

11,1%

8,8%

14,0%

  13,9%

11,5%

9,9%

10,7%

16,7%

*vor impairment

**nach impairment

Ich habe mir Masterflex -nach langer Pause- wieder einmal angeschaut. Auf den ersten Blick

überraschte der starke Kursrückgang ohne erkennbare negative Nachrichten. 

Wenn ich mir im Bereich der Kennzahlen die dahinschmelzende EK Quote anschaue dann habe ich meine Erklärung

für die mieserable Performance der Aktie von Masterflex. Die Banken fordern mehr Sicherheiten

bei der Kreditvergabe und sind skeptischer als noch vor sechs Monaten.  Masterflex könnte hier bei dem

hohen Schuldenstand massive Probleme bekommen.                

Permanent                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

 

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 20  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben