UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Hewlett-Packard erfreut die Anleger

Seite 2 von 19
neuester Beitrag: 24.11.15 23:40
eröffnet am: 15.12.05 23:04 von: EinsamerSam. Anzahl Beiträge: 453
neuester Beitrag: 24.11.15 23:40 von: youmake222 Leser gesamt: 115169
davon Heute: 10
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 19  Weiter  

156 Postings, 3969 Tage berttlbin auch eingestiegen

 
  
    
23.08.10 10:50

mal gucken ob hier was geht

 

211 Postings, 4272 Tage EmbuduIch auch !

 
  
    
23.08.10 12:47

2408 Postings, 4538 Tage ZweiflerNa toll

 
  
    
1
23.08.10 16:19
diese HP-Manager sind auch der Hammer.....jetzt bieten sie sich auch noch eine Bieterschlacht mit Dell....mag sein, dass das Investement sich bezahlt macht, für den Aktienkurs ists die nächste Keule.....wieder schön im Minus....
Die sollen schauen dass sie einen Erstz für Hurd finden, welchem der Markt Vertrauen schenkt.....
Denn auch wenn die Geschäfte gut laufen, im aktienkurs ist es nicht wiederzuerkennen....  

12 Postings, 4081 Tage donlockyOH NO!

 
  
    
23.08.10 16:46

Wirklich unfassbar. Man könnte meinen die wollten den kurs jetzt wo er eh am boden liegt noch möglichst mit allem negativen belasten um danach freie fahrt zu haben. Fraglich warum das DELL gebot um gleich über 30% überboten wird. Ist sowas normal? Wiedermal beweise ich mein talent auf den loser zu setzen. ;-(

 

6781 Postings, 4397 Tage butzerleAch, von mir aus hätten sie noch mehr bieten könne

 
  
    
1
23.08.10 18:21
hatte nun wieder Kohle im Depot und bei 39 Dollar konnte ich nicht widerstehen...

4 Dollar / Gewinn & Wachstum, dazu Weltmarktführer in Computerhardware.

Bin wahrscheinlich sowieso nur kurz hier investiert wie bei Nokia, aber 10% sollten hier mehr als möglich sein  

2408 Postings, 4538 Tage ZweiflerHabe ein bischen die Marktmeinungen in USAgelesen

 
  
    
24.08.10 06:00
demnach verstehen viele, aus wirtschaftlicher Schicht den Kauf  von 3PAR für 2 Milliarden Dollar nicht. 3PAR generierte die letzten Jahre bei weitem keinen Gewinn, welcher diesen Preis rechtfertigen würde. Doch wer weiss schon was HP wirklich dazu treibt?! Vielleicht ists Technologie welche man für Zukunftsweisend hält? Sinds versteckte Werte von 3PAR?
Oder ists einfach ein Revierkampf, weil Dell sich mit dem Kauf von 3PAR weiter ins Terretorium von HP vorwagt, und man darin eine Gefahr sieht? Vielleicht gehts darum Dell diesen Einstieg so teuer wie möglich zu machen? Dell wird sein Angebot angeblich nachbessern. Das wird Dell einiges kosten, ca 40% mehr als bisher geplant, nachdem HP um 30% mehr geboten hat.
Ich denke HP will 3PAR gar nicht unbedingt, sondern will damit verhindern dass Dell einen entscheidenden Schritt in Richtung "Revier" von HP macht, bzw es Dell so teuer wie nur möglich machen (Preistreiberei)
Die HP-Manager werden sicher wisen was sie tun.
ausserdem dürfte dieses Gebot noch unter Hurd eingeleitet worden sein.
Die Frage ist, ob der Markt darin eine gute Idee sieht. So wie es momentan aussieht, leider nicht.  

2408 Postings, 4538 Tage ZweiflerHier ist auch kein Boden in Sicht

 
  
    
24.08.10 14:37
nicht genug dass HP selbeer für ein Kursdesaster nach dem anderen sorgt.....jetzt kommt auch noch Endzeitstimmung auf..... Hurra!  

136 Postings, 3860 Tage killakatHP

 
  
    
24.08.10 22:38

Bin auch bei 31,74  euro rein ...  EON hab ich im april für 27,5 gekauft .. bin ein geduldiger Mensch :)

 

6781 Postings, 4397 Tage butzerleHP kauft Stratavia

 
  
    
26.08.10 14:08
noch so ein online-speicher-unternehmen. Kaufpreis nicht bekannt gegeben.

Die Einkaufstour geht munter weiter

http://www.marketwatch.com/story/...osed-sum-2010-08-26?siteid=yhoof2  

2408 Postings, 4538 Tage ZweiflerDie sollten endlich

 
  
    
26.08.10 14:43
mal wieder was für ihre Aktionäre tun....
die Performance ist zum kotzen...und null Gegenbewegung seit dem Hurd-Kurscrash  

6781 Postings, 4397 Tage butzerleund nun überbietet Dell das Angebot

 
  
    
26.08.10 14:43
von HP für 3PAR....

Das wird hier noch spannend  

1261 Postings, 4159 Tage niniveDie Gegenbewegung

 
  
    
26.08.10 15:51
nach dem Hurd Abgang kommt dann, wenn man aus dem Bieterstreit mit Dell aussteigt. Ein Unternehmen aus dem jetzt in Rede stehenden Bereich hat HP doch erst jüngst erworben, und Dell ist ohnehin schon zu 30% beteiligt. Vielleicht möchte man hier lediglich den Preis hochschrauben - wäre doch möglich?!?  

793 Postings, 4550 Tage BlackHoleSunGegenbewegung...

 
  
    
26.08.10 21:00
Ja, darauf habe ich auch gesetzt, dachte dass der Kursrutsch nach dem Abgang eine gute Kaufgelegenheit war. Bin aber kurz davor wieder rauszugehen... der Dow schwächelt ja zum x-ten Mal in Serie und zieht natürlich auch HP wieder runter - nachdem's heute schon grün war.

Vielen Dank auch. ;-)  

177 Postings, 4494 Tage acgm67HP - Dell

 
  
    
27.08.10 00:10
Hallo zusammen,

HP hat mittlerweile so viel Federn gelassen -Hauptpunkt dabei sicherlich die Absetzung von Marc Hurd.
Mittlerweile ist auch der Gesamtmarkt arg in Nöten geraten, so dass sich die Aktie von HP weiterhin negativ entwickelt.
Nun kommt noch die Übernahmeschlacht bzgl 3Par hinzu. HP ist anscheinend einiges gelegen, diesen Speicherspezialisten zu übernehmen und hat mittlerweile wieder Dell überboten...
Ich bin hier seit 31,08 an Bord und werde es auch bleiben. Warum?
Bald geht das Weihnachtsgeschäft los, HP fährt seit Jahren ordentliche EBIT-Margen ein (zumindest um einige Prozentpunkte besser als DELL), ein Nachfolger wird/muss gefunden werden, Speicher gewinnen immer mehr an Bedeutung!

Daher bleibe ich recht gelassen, obwohl das Ganze schon an den Nerven zerren kann.

Viele Grüße  

13451 Postings, 7419 Tage daxbunnylangsam werden's blöd die HP'ler

 
  
    
1
27.08.10 16:02

Da wundert es mich nicht, dass mein Aktienkurs nicht mehr in die Höhe kommt!!

Wollen jetzt für diese Klitsche 2 Mrd. bieten, ja hamse denn den Allerertesten offen??

 

HP legt nach: Jetzt 2 Milliarden Dollar für Speicherfirma

15:51 27.08.10

PALO ALTO (dpa-AFX) - Ein derartiges Bietergefecht haben selbst langgediente Börsianer selten erlebt: Keine zweieinhalb Stunden hielt das 1,8 Milliarden Dollar schwere Angebot des Computerherstellers Dell (Profil) für den Speicherspezialisten 3Par. Dann kam HP mit einer neuen Offerte von jetzt 2,0 Milliarden Dollar heraus. Das ist fast doppelt so viel wie 3Par ursprünglich kosten sollte.

HP biete nun 30 Dollar je Aktie, teilten die Kalifornier am Freitagmorgen mit und überboten damit Dells 27 Dollar. Die beiden Konzerne streiten um ein Unternehmen, das bis vor wenigen Tagen nur Fachleuten ein Begriff war und das im vergangenen Geschäftsjahr gerade mal einen Umsatz von rund 194 Millionen Dollar erzielte und dabei gut 3 Millionen Dollar Verlust machte.

 
 

3Par stellt Speichersysteme und die passende Software her. Das Feld gilt grundsätzlich als zukunftsträchtig. Die Datenmengen, die Unternehmen und Behörden verwalten müssen, steigen immer weiter an. Zudem nimmt das sogenannte Cloud Computing Fahrt auf. Dabei lagern Programme zentral auf Großrechnern und werden je nach Bedarf vom Computer am Arbeitsplatz abgerufen./das/DP/enl

Quelle: dpa-AFX
Gruß DB
-----------
Gruß DB

6781 Postings, 4397 Tage butzerleMir scheint es....

 
  
    
1
27.08.10 16:11
dass die Strategie nicht die ist, 3Par zu erhalten, sondern Dell so weit es nur geht und so teuer es sein muss, aus dem "cloud storage" - Geschäft fernzuhalten.

Das ist so ähnlich wie im Fussball, da kaufen die Bayern auch Spieler, die sie gar nicht brauchen und viel zu teuer (Gomez), nur mit de Ziel, die Konkurrenz zu schwächen....  

6781 Postings, 4397 Tage butzerleIntel

 
  
    
27.08.10 17:04
die aktuelle Gewinnwarnung von denen ist auch nicht gerade kursfördernd :(  

2408 Postings, 4538 Tage Zweiflerzu 41

 
  
    
1
27.08.10 18:52
hab in posting 31 schon geschrieben dass ich auch glaube dass es hier sehr sehr viel um Revierverteidigung geht. HP will Dell aus dem Mark raushalten, und wenn das nicht gelingt zumindest den Preis für Dell so hoch wie möglich zu treiben....DELL wird es sich teuer erkaufen müssen......vielleicht zu teuer......so das Kalkül von Dell.....

Für uns Aktionäre ist diese Taktiererei kurz- mittelfristig ein Fiasko.... Der Hurd Abgang war schon Hammer genug....nun das.....
Aber was soll man machen....
Ausserdem ist es nicht abzuschätzen was der Markt belonen würde..wenn HP 3Par kaufen kann oder nicht............  

6781 Postings, 4397 Tage butzerle3Par hat HP's Angebot angenommen

 
  
    
29.08.10 15:07
und damit die bisherige Vereinbarung mit Dell aufgelöst....

Glaube kaum, dass Dell da noch mehr zahlen wird. Eine Wahnsinnsgeschichte hier.... zum Glück erst bei 39 Dollar eingestiegen, aber dennoch, habe momentan ein Händchen dafür, was ich kaufe, fällt erst mal weiter  

2408 Postings, 4538 Tage ZweiflerAktienrückkauf

 
  
    
30.08.10 14:47
http://www.ariva.de/news/...-10-Billion-for-Share-Repurchases-3515647

+ die eventuelle Übernahme.....
Also HP muss Kohle ohne ende haben.....
Ich persönlich glaub noch immer, dass HP weiss, dass DELL 3Par um jeden Preis haben will/muss....daher treiben sie den Preis so hoch wie möglich, um DELL`s Finanzstruktur massiv zu belasten....
Hoffe nur HP verzockt sich nicht, und sie haben am Ende 3PAR viel zu teuer gekauft, obwohl sie sie gar nicht wollen.

Diese Bieterschlacht scheint jedenfalls äusserst mysteriös....
Vielleicht hat jemand von 3PAR auch HP dazu gedrängt mitzubieten, um einen möglichst hohen Preis zu erzielen....und irgendwie wird HP dafür entlohnt...
Mann kann sich da so ziemlich alles ausmalen....möglich ist da fast alles...  

793 Postings, 4550 Tage BlackHoleSunVorbörslich

 
  
    
30.08.10 15:00
Vorbörslich schaut's schon mal sehr gut aus, scheint so dass der Markt endlich "kapiert" dass das Kaufkurse sind. :) Und klar ist es positiv dass die Bieter'schlacht' vorbei ist...  

2408 Postings, 4538 Tage Zweifler2 Schritte vor 3 zurück

 
  
    
31.08.10 15:35
dem Abgrund entgegen....
Also wenn man auf aktien setzt, macht Börse momentan null Spass....  

2408 Postings, 4538 Tage Zweiflerjetzt bieten sie schon 33 Dollar

 
  
    
02.09.10 17:12
hoffe HP weiss was sie tun.....und verennen sich nicht in einen Wettstreit, welcher nur noch auf "Stolz" basiert, und an jeglichem realen Wert vorbeigeht......
Die Aktienperformance ist nach wie vor ein Trauerspiel.....
Ob sich das so schnell ändert?  

2408 Postings, 4538 Tage Zweiflerda hat HP sich selbst ins Knie geschossen

 
  
    
07.09.10 13:04
Hurd, der "Wundermanager" geht nun zu Konkurrenten Oracle....die haben kein Problem mit seinen Affairen....oder die paar Dollar Spesenabrechnung....
HP hat es bevorzugt einen zig Milliardenschaden in Form von verlorener MKap. auf sich zu nehmen, statt ein Auge zuzudrücken und einen Meister seines Faches zu halten...
Da haben sicher interne Machtkämpfe das ihrige beigetragen.....Tja......was solls....den Schaden haben die Aktionäre zu tragen.....
Bin gespannt wann HP seine Pläne betreffend 3PAR etwas erörtert.....genaue Strategie werden sie nicht bekanntgeben, wegen der Konkurrenz....aber die Aktionäre zu informieren worin HP dne bezahlten Wert vom 3PAR sieht wäre mehr als angebracht.

Auch der Aktienrückkauf für geplante 10 Milliarden konnte noch keine massive Gegenbewegung auslösen.
Da fragt man sich was dem Kurs noch helfen könnte?

Oracle macht in Frankfurt +4% heute.....Hurd-Bonus.....  

614 Postings, 3917 Tage FunkyHatSteht denn bei HP schon der neue CEO fest?

 
  
    
07.09.10 16:27
Nach Hurd ist ja als Interimslösung eine Dame eingesetzt, die wohl nicht die endgültige Bekleidung der Position darstellen soll. Ich denke hier muss man mal abwarten wer künftig das Schiff lenken wird. Momentan herrscht da einfach Unsicherheit und Unsicherheit ist an der Börse immer schlecht. Oracle würde ich auch nicht als direkten Konkurrenten bezeichnen. In der gleichen Branche ist man aber natürlich.

3Par kenne ich nicht, aber Storage-Spezialist klingt erstmal nett. ;) Vielleicht wollte man nicht nur Dell ausbremsen, vielleicht sieht man auch einen echten Zugewinn für das Servergeschäft und Cloud Computing allgemein. Auch die Palm-Sparte kann davon profitieren. Was 3Par da genau leistet oder warum der Laden HP so viel wert ist kann ich nicht beurteilen, aber selbst bei HP wirft man doch keine 2,4 Mrd "einfach so" raus - oder?

Habe HP jedenfalls wieder auf der Watchlist, es fehlt nur noch das Kaufsignal.  

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 19  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben