UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Accentro Immobilienhandel, Privatisierung.

Seite 3 von 10
neuester Beitrag: 30.03.20 11:54
eröffnet am: 19.05.15 17:11 von: langfrisstige. Anzahl Beiträge: 248
neuester Beitrag: 30.03.20 11:54 von: Börsenhanne. Leser gesamt: 77806
davon Heute: 2
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10  Weiter  

96 Postings, 3209 Tage Alston43TAG + AR

 
  
    
23.07.15 15:36
Was hätte eine Fusion von TAG und Adler Real für Folgen für Accentro?  

195 Postings, 3949 Tage Klausi MausiKündigung Wandelanleihen

 
  
    
26.07.15 07:44
Die in meinem Depot befindliche Wandelanleihe ist aktuell gekündigt worden. Schade - da hatte ich mir mal mehr von versprochen.
Nun liegt aber der Kurs der Anleihe über dem Rückzahlungskurs - merkwürdig.
Weiß jemand, womit das zusammenhängen kann? Oder kann man noch vorher in die Aktien tauschen?  

246 Postings, 2604 Tage Equity InvestorBlick in die Anleihebedingungen

 
  
    
27.07.15 14:43
http://www.accentro.ag/fileadmin/user_upload/...nleihebedingungen.pdf

Sehe auf den ersten Blick nichts, was gegen eine Wandlung spricht...bzw. wann endet das Geschäftsjahr von Accentro? Da darfste 10 Tage vorher nicht wandeln.
 

246 Postings, 2604 Tage Equity InvestorFusion

 
  
    
27.07.15 14:52
"Was hätte eine Fusion von TAG und Adler Real für Folgen für Accentro? "

Für Accentro wäre das ein Jackpot - TAG hat einen deutlich größeren Wohnungsbestand und auch die Strategie gefasst, ihre Bestände aus nicht Kerngebieten abzuverkaufen.  

246 Postings, 2604 Tage Equity Investorvormerken

 
  
    
06.08.15 16:36
Nächsten Freitag wird der Halbjahresbericht veröffentlicht - freu mich drauf :)  

3 Postings, 2584 Tage top_brokerZahlen

 
  
    
13.08.15 20:51
Morgen gibt's fantastische Zahlen! Es kann nur Richtung Norden gehen!

Wir werden hier in den nächsten Monaten noch ganz andere Kurse sehen!  

96 Postings, 3209 Tage Alston43Gute Zahlen

 
  
    
15.08.15 20:49
Das sind doch richtig gute Zahlen.
http://www.accentro.ag/presse/pressemeldungen/...hmensgeschichte.html

Hier der Link zum Bericht als PDF
http://www.accentro.ag/investor-relations/finanzberichte.html

Ausblick bestätigt.
NAV liegt bei 4,62 €.

Seltsam, dass der Kurs nicht dynamischer steigt, aber wie auch immer. Kann man glaube ich ganz gelassen nehmen, wenn man investiert ist.  

162 Postings, 2440 Tage OleMEin zu geringer

 
  
    
16.08.15 17:00
Anteil an "umlaufenden" Aktien verhindert hier wohl stärkere Ausschläge. Bei 12 % Streubesitz ist die Nachfrage von institutionellen Anlegern eher null. Somit bleibt die Accentro ein "Nischenprodukt" bei der die Adlermutter das Sagen hat. Ich glaube auch nicht, dass es in den nächsten Jahren zu einer Divi-Ausschüttung kommen wird. Man versucht eher durch Zukauf zu wachsen. Und dafür braucht man eben Geld, was zum Teil aus den Verkäufen von umgewandelten ETW generiert wird. Dennoch bleibt die Story spannend, zumal das Zinsniveau ganz unten bleibt.        

195 Postings, 3949 Tage Klausi MausiWandlung

 
  
    
16.08.15 17:26
Habe noch schnell vor dem Rückzahlungstermin die Anleihen gewandelt, was sich bisher auch als positiv erwiesen hat.
Die Prognosen freuen uns. Vielleicht erleben wir ja auch eine Rally analog Adler RE
 

96 Postings, 3209 Tage Alston43Kursverlauf

 
  
    
17.08.15 16:07
Finde den Kursverlauf sehr seltsam. Ein sell on good news ist zwar nichts neues aber bei diesem großen potential schon verwunderlich.

Oder gibt es hier andere Interpretationen?  

441 Postings, 4145 Tage stevensensehe ich auch so

 
  
    
1
17.08.15 18:27
Das bei diesen Zahlen und Ausblick der Kurs nicht anzieht, sondern fällt, ist mir auch unverständlich. Na gut ist so wie es ist. Muß man sich halt weiter in Geduld üben. Bis zum fairen Wert ist jedenfalls noch viel Potential vorhanden.
 

398 Postings, 3884 Tage kiumbiDie Mutter

 
  
    
1
17.08.15 19:52
Adler real estate hat sich und für Accentro Real  Arbeit eingekauft ! Siehe Adler Real Estate !  

246 Postings, 2604 Tage Equity InvestorAccentro unterbewertet

 
  
    
18.08.15 11:35
Wie bereits gesagt, ist Accentro aufgrund des geringen Streubesitzes für die großen Investoren uninteressant - das führt dazu, dass die News sich erst langsam in die Kurse einpreisen.
Insgesamt ist Accentro mit dem letzten Freitag publizierten Geschäftsbericht ein top pick!
Alle Risiken der Vergangenheit (Projektentwicklung / Denkmalimmobilien) sind demnach endgültig abgeschlossen und das Privatisierungsgeschäft läuft rund.
Zwischen den Zeilen wird auch schon angedeutet, dass es im zweiten Halbjahr noch positive Überraschungen geben könnte.
Faire Bewertung liegt bei 5€.
 

246 Postings, 2604 Tage Equity InvestorGute Einstiegspunkte heute

 
  
    
24.08.15 10:44

444 Postings, 2861 Tage worodawerde auf

 
  
    
24.08.15 10:51
jeden Fall bis morgen warten.  

246 Postings, 2604 Tage Equity InvestorADO startet auch mit Wohnungsprivatisierung

 
  
    
27.08.15 10:35

Der Berliner Wohnungsinvestor ADO Properties hat, hauptsächlich wegen der Übernahme von 5.750 Wohnungen im April, seine Mieterträge im 1. Halbjahr um 80 % auf 28,6 Mio. Euro gesteigert. Die FFO (ohne Verkäufe) wuchsen um 85 % auf 13,1 Mio. Euro; bis Jahresende sollen es 30 Mio. Euro sein, wovon 30 bis 40 % an die Aktionäre ausgeschüttet werden. In diesem Jahr hat das Unternehmen damit angefangen, Wohnungen zu privatisieren. In den ersten sechs Monaten waren es 20, zu einem Durchschnittspreis von 2.791 Euro/m² und somit oberhalb des durchschnittlichen Portfoliowertes von 1.250 Euro/m². Bis Jahresende will ADO auf 50 Wohnungsprivatisierungen kommen und von nächstem Jahr an jährlich 100 bis 150 erreichen.

--> Mal mit Zahlen des Mitbewerbers belegt: da steckt schon Marge in der Privatisierung...Der Insiderkauf von Accentro belegt letztendlich auch, dass hier die Kursrakete erst noch richtig losgehen wird.


 

444 Postings, 2861 Tage woroda@all

 
  
    
02.11.15 13:56
ist hier noch jemand investiert?  

224 Postings, 3422 Tage abakus222Ja

 
  
    
02.11.15 19:20

246 Postings, 2604 Tage Equity InvestorJa

 
  
    
03.11.15 11:12
und fühle mich sehr wohl damit.
(Wobei ich die Seitwärtsbewegung der letzten Monate auch irritierend empfinde - letztlich wird dieser Wert nur durch Kleinaktionäre bewegt und ist daher deutlich träger. Schnelle Gewinne scheinen hier nicht drin zu sein. Aber da ich Value- statt Growinvestor bin, kümmert mich das nicht und ich sehe den Titel sogar als den vielversprechendsten Immowert in meinem Portfolio)  

246 Postings, 2604 Tage Equity InvestorPräsi Mutterkonzern

 
  
    
03.11.15 14:14
Wenn man sich auch noch die IR-Präsentation von Adler (Stand Oktober 2015) anschaut, sieht man, dass Accentro zum wichtigsten Standbein des Konzerns gehört.
Die ganze Adler-Erfolgsgeschichte kann mittelfristig nur aufgehen, wenn es gelingt die Kernmärkte richtig zu bestimmen und alle anderen Immobilienankäufe durch Privatisierung mit höheren Gewinn weiterzuveräußern. Dies ist die Kernkompetenz von Accentro.
Gleichzeitig besteht noch beinahe das gesamte Accentro Immobilienportfolio aus Berliner Liegenschaften. Dies ist eindeutig der Markt mit den wahrscheinlichsten Aufholpotenzialen-->Die Immobilien werden noch weit unter Widerbeschaffungswert bilanziert, von der Lage mal ganz abgesehen.  

96 Postings, 3209 Tage Alston43Auch noch dabei

 
  
    
1
03.11.15 17:27
Ich kann mich Equity Investor nur anschließen. Ich bin auch noch investiert und mache mir auch keine großen Gedanken dazu. Ein Verkauf meiner Stücke unter 4 € kommt für mich auch definitiv nicht in Frage.
Ich habe vor einiger Zeit von AR zu Accentro umgeschichtet und bin weiterhin voll überzeugt.

Wobei ich es auch seltsam fnde, dass wir seit Monaten so weit vom NAV entfernt sind.

 

468 Postings, 3421 Tage oroaskanZahlen und Charts lassen hoffen

 
  
    
1
10.11.15 13:02
Die Zahlen, die am 13. veröffentlicht werden dürften wohl spannend werden. Der Chart zeigt auch, dass bei Rückgängen gekauft wird. Bei den Korrekturen wurden die alten Tiefs nicht mehr getestet (September 2,65 - Oktober 2,75 ?). Damit hat sich der langfristige Aufwärtstrend bestätigt und die mittelfristige Konsolidierung ist beendet. Der Chart bildet die positive Erwartung der Markteilnehmer ab. Die Chartform weist nach Überwindung des Bereiches um 3 ? in Richtung 3,50 ?. Die Zahlen könnten den notwendigen Schub bringen. Allerdings könnte der Großaktionär mit geringen Gaben oder Käufen den Preis stark beeinflussen um seine Tochter in der Bilanz aufzuhübschen oder zu drücken. Also: tolle Kurschancen bei geringem Risiko!  

441 Postings, 4145 Tage stevensenSuperzahlen

 
  
    
1
13.11.15 08:30
0,90 EPS nach neun Monaten. NAV bei 4,77 und weiterer guter Ausblick auch über 2015
hinaus. Was will man mehr. Hier ist noch viel Potential vorhanden. Wenigstens sollte vom Markt das NAV 4,77 als faire Bewertung herangezogen werden. Viele Immowerte werden über NAV gehandelt.
Geht man davon aus, dass sich das EPS weiter steigert, sollten wir Ende 2015 bei über 1E und mehr liegen. Bei einem KGV von nur 6 würde der Kurs bei 6E und höher liegen.
Also Potential 100% und mehr.
Grüsse  

96 Postings, 3209 Tage Alston43Zahlen?

 
  
    
13.11.15 10:12
Wo sind die Zahlen? Ich habe auf der Homepage gerade nichts gefunden.  

441 Postings, 4145 Tage stevensenAlston

 
  
    
13.11.15 10:27
bitte auf Ariva unter Unternehmensnachrichten nachschauen  

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben