UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Seite 1 von 1350
neuester Beitrag: 29.07.21 00:34
eröffnet am: 01.05.19 10:58 von: na_sowas Anzahl Beiträge: 33731
neuester Beitrag: 29.07.21 00:34 von: MyOwnBoss Leser gesamt: 9023895
davon Heute: 413
bewertet mit 85 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1348 | 1349 | 1350 | 1350  Weiter  

7632 Postings, 1255 Tage na_sowasNEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

 
  
    
85
01.05.19 10:58
Die Vision:
Generationen mit sauberer Energie für immer zu stärken, ist die Vision von Nel. Unsere Technologie ermöglicht Menschen und Unternehmen die tägliche Nutzung von Wasserstoff, dem am häufigsten vorkommenden Element des Universums.

Das Geschäft:
Nel ist ein globales, engagiertes Wasserstoffunternehmen, das optimale Lösungen für die Herstellung, Speicherung und Verteilung von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien liefert. Wir bedienen Industrie-, Energie- und Gasunternehmen mit führender Wasserstofftechnologie. Seit der Gründung im Jahr 1927 hat Nel eine stolze Geschichte in der Entwicklung und kontinuierlichen Verbesserung von Wasserstoffanlagen. Unsere Wasserstofflösungen decken die gesamte Wertschöpfungskette von der Wasserstofferzeugungstechnologie bis zur Herstellung von Wasserstofftankstellen ab und bieten allen Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugen die gleiche schnelle Kraftstoffversorgung und Reichweite wie herkömmliche Fahrzeuge.

Warum wir glauben, dass erneuerbarer Wasserstoff in Zukunft die Nummer 1 sein wird:

- Die Welt braucht einen neuen Energieträger, um Öl und Gas zu ersetzen
- Wasserstoff ist das Element mit der höchsten Energiedichte
- Durch Elektrolyse kann Wasserstoff aus Wasser und erneuerbarer Energie erzeugt werden
- Der Zugang zu erneuerbaren Energien ist praktisch unbegrenzt
- Die Stromnetze sind nicht in der Lage, den gesamten zukünftigen Energiebedarf alleine zu decken
- Die Nachfrage nach stabiler Energieversorgung weicht generell von der schwankenden Erzeugung erneuerbarer Energien ab
- Die Einführung erneuerbarer Energien in großem Maßstab ist von Energiespeicherlösungen abhängig.


Auf eine sachliche Diskussion rund um NEL,  Nikola und Wasserstoff, gepaart mit reichlich wertvollen Infos.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1348 | 1349 | 1350 | 1350  Weiter  
33705 Postings ausgeblendet.

55 Postings, 8 Tage Manfred1962Löschung

 
  
    
27.07.21 09:44

Moderation
Zeitpunkt: 28.07.21 13:56
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

91 Postings, 935 Tage anionmanfred

 
  
    
2
27.07.21 10:15
gratuliere, das habe ich noch nie gehört.
was ganz neues  

52036 Postings, 2621 Tage Lucky79Der Brennstoffzelle gehört doch die Zukunft...

 
  
    
27.07.21 10:34



Bloch hat mal wieder so recht....!  

55 Postings, 8 Tage Manfred1962Löschung

 
  
    
27.07.21 12:38

Moderation
Zeitpunkt: 28.07.21 13:56
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

2530 Postings, 822 Tage DreckscherLöffelManfred

 
  
    
3
27.07.21 12:43
Mein Beileid, wer kauft so eine überbewerte Bude? Die Marktkapitalisierung steht in keinem Verhältnis zum Umsatz.  

8501 Postings, 2517 Tage Ebi52Mensch Manfred!

 
  
    
1
27.07.21 12:52
Das hört sich ja fast wie eine Überschrift von Bullvestor an!  

55 Postings, 8 Tage Manfred1962Löschung

 
  
    
27.07.21 12:59

Moderation
Zeitpunkt: 28.07.21 13:56
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

2530 Postings, 822 Tage DreckscherLöffelLOL

 
  
    
27.07.21 14:01

2405 Postings, 3960 Tage sonnenschein2010auweh

 
  
    
27.07.21 14:02
ein Pusher in eigener Sachen, der auf Leisen sollen daher kommt und Beileid wünscht  ;-

Wenn das Managment wenige 10 k Stück zur Kursstabilisierung bei HydrogenPro einkauft,
spricht Manfred von einer Übernahme - lol, der war gut ;-)

Bleib bitte bei deinen Leisten oder läuft das neue Invest nicht wie geplant?

"Gutes Zeichen"
23.07.21 20:01 #360
Bin auch mal dabei. Man hat ja gesehen wie schnell der Kurs drehen kann.  Mitsubishi auch ein starker Partner und die Leute hinter Hydrogen Pro auch kompetent. Gefällt mir aktuell sehr gut. "
 

55 Postings, 8 Tage Manfred1962Löschung

 
  
    
27.07.21 15:29

Moderation
Zeitpunkt: 28.07.21 13:56
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

116 Postings, 246 Tage hartwuaschdManni

 
  
    
27.07.21 15:31
Komm is gut jetz!  

55 Postings, 8 Tage Manfred1962Löschung

 
  
    
27.07.21 15:36

Moderation
Zeitpunkt: 28.07.21 13:56
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

3527 Postings, 1511 Tage franzelsepDünnes Eis

 
  
    
27.07.21 15:42
würde ich mal behaupten!  

3527 Postings, 1511 Tage franzelsepShorts on Top

 
  
    
27.07.21 16:41
https://ssr.finanstilsynet.no/Home/Details/NO0010081235

"Die" sind sich so sicher ... keine Anzeichen von Cashing.  

462 Postings, 1008 Tage MyOwnBossna Manfred1962 ...

 
  
    
1
27.07.21 21:47
auch den alten Account abgelegt?
Neues Bashing und manipulatorische Empfehlungen unter neuem Namen?  

745 Postings, 3183 Tage s.wonderWarum beobachten so viele

 
  
    
27.07.21 23:12
Leute diese Aktie?  

7669 Postings, 1618 Tage gelberbarones wimmelt

 
  
    
3
28.07.21 03:15
vor Leerverkäufern.....gefährlich. Für beide Seiten.....Wasserstoff ist nicht
eindeutig die Zukunft, bei Stahl schon gar nicht...und Afrika ist Utopie.

Ich sehe die Zukunft aus einem Mix aus Benzin, Diesel, Ethanol, Erdgas,
Wasserstoff und Elektro.

Alles Andere ist Panikmache....und die AKW werden dieses Jahr auch nicht
abgestellt die Politik wird sich in allem blamieren auch unsere Uschi.

Die gehen die Bachgasse runter mit Pauken und Trompeten und wenn
VW nur auf E setzt und BMW Porsche und Daimler werden sie untergehen.  

647 Postings, 1522 Tage Holzfeld..still ruht der See

 
  
    
28.07.21 13:58
..tja Leute, schaut euch mal wieder ITM an und was macht unsere Schnecke ??  

1 Posting, 1 Tag Masterpiece1Kompletter Sektor ist grün...

 
  
    
1
28.07.21 15:53
...nur NEL arbeitet wieder mal abwärts an der 1,6er Linie. Vor einem Jahr eingestiegen und man tritt auf der Stelle während die anderen durchstarten...  

753 Postings, 785 Tage RudiKShort Positionen

 
  
    
28.07.21 16:14
Bei NEL.  Top.
Wird noch interessant.  

2405 Postings, 3960 Tage sonnenschein2010auf

 
  
    
28.07.21 16:34
jeden Fall... ordentlich Druck im Kessel.
Fragt sich nur in welche Richtung der Dampf abgelassen wird.

Bei 20 - 21 NOK wurden keine Short-Positionen abgebaut
dafür wird seit  18,70 NOK versucht weiter zu drücken
und dafür waren ganz schön ordentliche Stückzahlen fällig.  

10 Postings, 3 Tage Walther Sparbier 2Das schlimmste.

 
  
    
28.07.21 21:54
Für die spieler, ob pusher oder bascher, shorty oder long ist der...Seitwärtstrend. das ist als würde das Herz aufhören zu schlagen. Der seitwärtstrend ist der tod der phantasie und der negaviven Erwartung.
Bethovens Neunte. :-)

Wie gesagt, 99 % des www produzierten Wasserstoffs sind grau. Die restlichen ein prozent teilen sich pyrolyse und elektrolyse. Das wird sich aber in zukunft zugunsten letzgenannter stark ändern wegen dekarbonisierung. Die Fördermilliarden die weltweit im raum stehen bereit stehen sind ebenfalls für letztgenannte zu erlangen.  

10 Postings, 3 Tage Walther Sparbier 2Think big or sell now,

 
  
    
28.07.21 22:00
Wasserstoff soll immerhin das Klima und damit die Welt retten.  

462 Postings, 1008 Tage MyOwnBossDer Seitwärtstrend

 
  
    
2
28.07.21 22:16
gibt mir die Gelegenheit, meinen Blick auch mal auf andere Dinge zu richten.
Da ist meist nur die Ruhe vor dem großen Sturm. Ich glaube, es lohnt sich das auszusitzen und günstige Nachkäufe sind damit auch noch möglich.  

462 Postings, 1008 Tage MyOwnBossDerzeit scheint alles was mit Wasserstoff

 
  
    
29.07.21 00:34
zu tun hat, auf Kohlen zu sitzen.
Einfach in Ruhe auf den Knall warten ist wohl das Beste was man derzeit als Longie tun kann.
Hier geht es nicht nur um Nel, sondern um die gesamte H2-Industrie. Die lässst sich nicht mehr kaputtreden, dafür wird derzeit weltweit zu viel investiert.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1348 | 1349 | 1350 | 1350  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fjord, Prof.Rich, Charly66, ProBoy, tolksvar, Vestland