UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.257 -4,2%  MDAX 33.850 -3,3%  Dow 34.899 -2,5%  Nasdaq 16.026 -2,1%  Gold 1.793 0,2%  TecDAX 3.822 -1,3%  EStoxx50 4.090 -4,7%  Nikkei 28.752 -2,5%  Dollar 1,1320 1,0%  Öl 72,9 -11,4% 

Silber - alles rund um das Mondmetall

Seite 168 von 169
neuester Beitrag: 26.11.21 20:28
eröffnet am: 21.02.14 19:10 von: Canis Aureu. Anzahl Beiträge: 4220
neuester Beitrag: 26.11.21 20:28 von: Canis Aureu. Leser gesamt: 1256397
davon Heute: 84
bewertet mit 60 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 165 | 166 | 167 |
| 169 Weiter  

10144 Postings, 3197 Tage Canis AureusBaFin erzählt Schwachsinn. Verbot zum Goldverkauf?

 
  
    
1
28.09.21 10:17

10144 Postings, 3197 Tage Canis Aureus4,1%: Mega-Inflation frisst unser Geld auf

 
  
    
1
30.09.21 20:00

"Die Inflationsrate ist im September laut einer Prognose des Statistischem Bundesamtes auf 4,1 Prozent gesprungen. Ein neuer Rekord: Eine Vier vor dem Komma bei der Teuerungsrate hatte die Wiesbadener Behörde zuletzt im Dezember 1993 mit damals 4,3 Prozent ermittelt!

Besonders stark stiegen dabei die Preise für Energie (+14,3 Prozent) und Nahrungsmittel (+ 4,9 Prozent). Dienstleistungen legten um 2,5 Prozent zu, Wohnungsmieten um 1,4 Prozent.

Heißt: Die Teuerungsrate frisst weiter unser Geld auf! ..."

https://www.bild.de/geld/wirtschaft/politik/...auf-77832394.bild.html  

10144 Postings, 3197 Tage Canis AureusHistorischer Absturz prognostiziert

 
  
    
3
05.10.21 20:37

?Der größte Crash der Weltgeschichte steht bevor?, warnt Robert Kiyosaki. Kiyosaki ist der erfolgreichste Wirtschaftsbuchautor der Welt. Seine Buchserie ?Rich Dad, Poor Dad? hat eine ganze Generation von jungen Anlegern rund um den Erdball an die Börsen gelockt. Nun warnt er eindringlich: Noch in diesem Oktober kommt der Zusammenbruch an den Aktienmärkten. Kiyosaki sieht eine gewaltige Schieflage an den Finanzmärkten. Die Notenbanken hätten die Märkte jahrelang mit billigem Geld ?künstlich aufgeblasen?, nun drohe das ?Kartenhaus? einzustürzen. Auslöser sei die Evergrande-Pleite in China.

Doch in Wahrheit signalisierten die Tiefenströmungen der Geldmärkte, dass etwas Gewaltiges nicht mehr in Ordnung sei. Kiyosaki verweist darauf, dass ?Frau Yellen und Herr Powell herumwurschteln", weil sie das Geldvolumen permanent ausweiten, während die Umlaufgeschwindigkeit des Geldes sinkt. Diese Politik baue Schuldstürme und erzeuge Inflation - aber kein nachhaltiges Wachstum. Tatsächlich gibt es vier Gründe, warum Kiyosaki Recht haben könnte. ..."

  https://www.focus.de/finanzen/boerse/aktien/...ersen_id_24303156.html  

23339 Postings, 2918 Tage Galearisdann soll doch endlich alles zusammenkrachen

 
  
    
1
06.10.21 11:02
wir warten schon seit Jahren darauf.  

23339 Postings, 2918 Tage Galearisdie" Aktziehen" werden künstlich

 
  
    
2
07.10.21 12:00
z.B Dachs bei 15 k festgezurrt  bzw wieder da hochgezigen , damit die Grossen rechtzeitig mit Riesenbeständen langsam unauffällig  austeigen können, während die ETF Gläubigen und Jünger immer weiter dumm  rein buttern............
dann lässt man den Markt fallen erst wenn die Großen ausgestiegen sind. war bisher seit 1973 immer so.
Kein Rat zu was.
https://truecontrarian-sjk.blogspot.com/

 

23339 Postings, 2918 Tage Galearisschau der doch o

 
  
    
1
07.10.21 12:06
wer heutzutags alles in "Aktziehen "   "investiert ".
Meist die breite Dumpfmasse. genauso wie in Hobby Vermieter Immos.
Kaum jemand interessiert sich z.B für ein Mauerblümchen wie Silber.
Man setze  z.B den Münchner oder Zürcher Immo markt in Relation zu wieviel Unzen Silber ein geschi..... Qm Wohnfläche in den beiden Beispiel- Städten kostet.  

10144 Postings, 3197 Tage Canis AureusLöschung

 
  
    
2
08.10.21 11:17

Moderation
Zeitpunkt: 29.10.21 15:37
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

4456 Postings, 2715 Tage BrennstoffzellenfanUS-Arbeitsmarktbericht und Edelmetalle

 
  
    
2
08.10.21 15:49
Der heutige US-Arbeitsmarktbericht lässt Gold und v.a. die Goldminen-Aktien (mit einem Hebel auf den Goldpreis zzgl. Dividenden) steigen:-)

Barrick Gold (GOLD) mit Q3-Zahlen und Earnings-Call am Donnerstag, 4. November 2021:

https://finance.yahoo.com/news/...arrick-third-quarter-110000544.html

Spannend, dass der Call diesmal anstelle des Hauptsitzes Toronto (Hauptsitz Barrick Gold) in London (Hauptsitz des Weltkonzerns Rio Tinto) stattfindet - Übernahmegerüchte auf diversen Foren:

https://finance.yahoo.com/quote/GOLD?p=GOLD  

23339 Postings, 2918 Tage GalearisLöschung

 
  
    
08.10.21 18:55

Moderation
Zeitpunkt: 15.10.21 10:37
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Diffamierung

 

 

4456 Postings, 2715 Tage BrennstoffzellenfanGold und viel Potenzial

 
  
    
2
14.10.21 21:42
https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=TRtvHrugxEKV2n-qR2P-ag

Und der Goldpreis spurtet endlich wieder über die psychologisch wichtige Marke von $1'800:-)

Nun zum Thema Gold (das Edelmetall) etwas spannendes. Jefferies erwartet mittelfristig einen Goldpreis von $5'500:

https://www.finanzen.net/nachricht/rohstoffe/...estment-wert-10620779  

23339 Postings, 2918 Tage Galearis5500 halt ich für AUSGESCHLOSSEN

 
  
    
3
14.10.21 22:01
wenn dann 2500 bis 3000 maximal wenn überhaupt. Da müsste der Doller schon in die Grütze gehen.  

352 Postings, 2039 Tage FritzBoxDie meisten Experten sehen Gold bei 5.000 USD

 
  
    
3
15.10.21 06:36
Auch im Börsenbrief von Florian Homm wird ein Goldpreis je Feinunze von 5.000 USD erwartet.

Vom aktuellen Standpunkt aus betrachtet mag das vielleicht extrem wirken. Wenn man sich allerdings die explodierende Fiatgeld-Menge vergegenwärtigt, scheint dieses Kursziel durchaus angemessen.  

23339 Postings, 2918 Tage Galearisje mehr Eggsbärt`n sich da "einig" sind

 
  
    
2
15.10.21 09:08
desto unwahrscheinlicher ist der Eintritt des Ereignisses. War bisher immer so. Und Hom und Co sind für mich zweifelhafte Gestalten, auch durch deren Vorgeschichte.
Da der Dollar nicht verschwindet oder komplett in die Grütze geht, im Gegenteil, wird nicht mehr viel aus Gold rauszuholen sein. Wir sind schon ziemlich oben.
Es bleibt eine Absicherung und Korrektiv zu Papierwährungen. Kein Rat zu was.  

10144 Postings, 3197 Tage Canis AureusPreisexplosion würgt Konjunktur ab

 
  
    
3
15.10.21 19:08

In der seit Wochen schwelenden Energiekrise kommen die Schreckensnachrichten mittlerweile fast im Stundentakt:

  • Am Dienstag kündigte der Versorger E.on an, wegen der hohen Preise vorerst keine neuen Gaskunden mehr zu akzeptieren.

  • Der deutsche Stahlkonzern Salzgitter drohte am selben Tag mit Produktionsstopps an seinem stromintensiven Standort in Peine.

  • Und das Baustoffunternehmen Heidelberg Cement verkündet, für die Branche völlig unüblich, kurzfristige Preiserhöhungen.

Schon jetzt spüren die Verbraucher die Krise: Heizöl verteuerte sich laut Statistischem Bundesamt im September um 76,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Sprit kostete 28,4 Prozent mehr. Auch die Preise für Erdgas (plus 5,7 Prozent) und Strom (plus 2,0 Prozent) zogen an. Die teuren Energiepreise sind ein maßgeblicher Faktor dafür, dass die Inflationsrate in Deutschland zuletzt über die Marke von vier Prozent gestiegen ist. ...

 https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/...-482b-9bcc-95987a596f41  

10144 Postings, 3197 Tage Canis AureusLöschung

 
  
    
1
21.10.21 18:51

Moderation
Zeitpunkt: 29.10.21 20:21
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

4456 Postings, 2715 Tage BrennstoffzellenfanSpannendes Interview zu Silber und Gold

 
  
    
2
22.10.21 16:17
Sehr spannendes Interview zu GOLD (und bitte nicht nur auf die äusserst hübsche Moderatorin kucken;-)

https://www.kitco.com/news/2021-10-21/...g-and-economy-flatlines.html

Die Minenaktien haben den Boden eingezogen und sind bereit für die nächsten (gehebelten) Höhenflüge.........

https://www.barrick.com/English/home/default.aspx mit den Q3-Zahlen und Conference-Call am Donnerstag, 4. November 2021 sowie dem nächsten Dividenden-Tag Ende November.........  

https://finance.yahoo.com/quote/GOLD?p=GOLD  

4456 Postings, 2715 Tage BrennstoffzellenfanEdelmetalle bald am Durchstarten

 
  
    
1
25.10.21 16:09

10144 Postings, 3197 Tage Canis AureusLöschung

 
  
    
28.10.21 19:24

Moderation
Zeitpunkt: 29.10.21 20:21
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

10144 Postings, 3197 Tage Canis AureusEZB druckt weiter Falschgeld für Reiche

 
  
    
28.10.21 19:28

Zins bleibt für Reiche bei Null Prozent - Arbeitende Bevölkerung wird enteignet!

?Inflation, Inflation, Inflation?, sagt Lagarde ? ihre Strategie ändert sie nicht

"Die deutsche Teuerung ist auf 4,5 Prozent gestiegen, so hoch wie zuletzt 1993 ? doch da lagen die Zinsen bei 6,5 Prozent. Heute sind sie bei Null. Den Deutschen gehen so Milliarden verloren, aber das lässt die Entscheider kalt.

So viel Inflation war nie. Wohl auf noch keiner Pressekonferenz der Europäischen Zentralbank (EZB) ist so ausgiebig über die steigende Teuerung im Euro-Raum diskutiert worden. Doch an der Politik der Währungshüter ändert das vorerst nichts. Die Notenbank hält weiterhin an ihrer ultralockeren Geldpolitik fest. Dabei ächzt der Euro-Raum unter steigenden Preisen." ...

 https://www.welt.de/wirtschaft/article234714032/...uf-Rekordtief.html
 

10144 Postings, 3197 Tage Canis AureusLöschung

 
  
    
29.10.21 10:28

Moderation
Zeitpunkt: 29.10.21 20:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

10144 Postings, 3197 Tage Canis AureusLöschung

 
  
    
29.10.21 10:30

Moderation
Zeitpunkt: 29.10.21 20:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

23339 Postings, 2918 Tage Galearisfällt der Strom aus brauchst Münz Silber

 
  
    
1
29.10.21 12:08
am Stand vom Gemüsemarkt nimmt der keiner Shitcoin. Aber 5 er Silber und 10er Silber die die Bundesbank vermutlich  umtascht in andere  Oiroh ider was dann für Währung geben sollte.
Kein Rat zu was . Nur meine Meinung.
 

10144 Postings, 3197 Tage Canis AureusStasi-Zensur bei Ariva ?

 
  
    
30.10.21 10:24
Warum werden massenhaft Beiträge von mir gelöscht, die  sich mit der galoppierenden Inflation befassen? (Siehe oben)
Was bitteschön, ist daran Off-Topic in einem Edelmetallforum, wo es um den Vermögenserhalt geht?
Gibt es Anweisungen "von Oben" oder dreht eine Zensur-Fachkraft durch?
Fragen über Fragen - ich  erwarte Antworten von Ariva!
 

10144 Postings, 3197 Tage Canis AureusWeidmann-Rücktritt schürt Sorgen um unser Geld

 
  
    
30.10.21 10:30

"Fakt ist: Weil die EZB zudem immer neues Geld druckt, steigt seit Monaten die Inflation. In Deutschland lag sie zuletzt bei 4.1 Prozent. Weil die EZB zudem immer neues Geld druckt, steigt seit Monaten die Inflation. In Deutschland lag sie zuletzt bei 4.1 Prozent!

Das trifft Rentner und Arbeitnehmer gleichermaßen!

Auch die Niedrigzins-Politik der EZB, mit der Sparer um ihre Vermögen gebracht werden, hatte Weidmann immer wieder kritisiert! ..."

 

10144 Postings, 3197 Tage Canis AureusMark Mobius: Inflation nicht nur vorübergehend

 
  
    
02.11.21 16:18

"Gegenüber dem Sender Fox Buiness sagt der Milliardär und Gründer von Mobius Capital Partners, Mark Mobius, dass die Inflation nicht nur vorübergehend sei. ?Nun, es sind nicht nur die Probleme in der Lieferkette, die, wie Sie wissen, sehr, sehr groß sind. Das Problem sind jetzt auch die Personalkosten. Die Arbeitskosten steigen nicht nur in den USA, sondern weltweit, und ich denke, das wird eine große, große Herausforderung sein, denn immer mehr dieser Unternehmen brauchen Leute, um die Unternehmen zu führen und die Arbeit tatsächlich zu erledigen... Das wird immer teurer.

Die Gewinnspannen werden also sinken, und wenn die Leute aus China kommen, werden sie natürlich auch in anderen Teilen der Welt auf höhere Kosten stoßen?, sagt Mobius. Wenn die Geldmenge um 30 Prozent oder mehr ansteige, sei das nicht vorübergehend. Die gute Nachricht sei natürlich, dass die Technologie die Kosten in einigen Bereichen senke. Aber die Realität ist, dass die Preise in Zukunft drastisch steigen werden. ?Daran besteht meiner Meinung nach kein Zweifel.?

Der Goldpreis als klassischer Inflationsschutz hat auf den ersten Blick in Sachen Performance über den Sommer hinweg enttäuscht. Obwohl die Inflation nach oben sprang, stagnierte der Goldpreis im Bereich von 1.800 Dollar. Allerdings hatte Gold einen enormen Lauf im vergangenen Sommer, als von einer Inflation noch nichts zu sehen war. Gut möglich, dass Gold hier bereits einiges vorweg genommen hat. Wenn sich allerdings an den Finanzmärkten die Meinung verfestigt, dass die Inflation eben nicht, wie von der US-Notenbank immer wieder gepredigt, vorübergehend ist, sondern bleiben wird, dann dürfte auch Gold rasch wieder in den Fokus der Anleger rücken. Aktuell gibt es noch eine gute Einstiegsgelegenheit, die Anleger nutzen können. "

https://www.deraktionaer.de/artikel/...amatisch-steigen-20240028.html  

Seite: Zurück 1 | ... | 165 | 166 | 167 |
| 169 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben