UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 12.401 -2,9%  MDAX 24.635 -3,4%  Dow 30.968 -0,4%  Nasdaq 11.780 1,7%  Gold 1.765 -2,4%  TecDAX 2.848 -1,2%  EStoxx50 3.360 -2,7%  Nikkei 26.423 1,0%  Dollar 1,0267 -1,5%  Öl 104,2 -8,5% 

Rockwell Diamonds - spekulativ einsteigen ? -

Seite 22 von 25
neuester Beitrag: 10.12.13 22:36
eröffnet am: 07.06.09 16:12 von: sekko1982 Anzahl Beiträge: 618
neuester Beitrag: 10.12.13 22:36 von: Balu4u Leser gesamt: 63196
davon Heute: 3
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 19 | 20 | 21 |
| 23 | 24 | 25 Weiter  

19 Postings, 4818 Tage DerLennymorgen gehts hier so richtig ab

 
  
    
19.10.09 17:29

57 Postings, 4801 Tage leftwing........

 
  
    
21.10.09 05:24
und wie es hier abgegangen ist!!!!!  

31 Postings, 4843 Tage Eifel-Adler@Lenny...

 
  
    
1
21.10.09 12:07
fragt sich nur, in welche Richtung :(

obgleich ich bei den Meldungen eher einen Aufwärtstrend erwarte. Naja, ist und bleibt spekulativ..
http://www.pddnet.com/...nds-cautiously-optimistic-diamond-ma-102009/  

31 Postings, 4843 Tage Eifel-AdlerSo, Freunde der Nacht....

 
  
    
1
31.10.09 22:44
..... anscheinend lohnt sich das Warten hier doch noch. Glaubt man einem kanadischen Handelsblatt, dann möchte Rockwell seine Produktion innerhalb der nächsten 6-9 Monate verdoppeln. Die Auswirkungen auf den Kurs kann sich dann jeder selbst vorstellen...

Der Artikel klingt für mich plausibel. Ich bleibe jetzt aber erstmal investiert. Vielleicht erscheint ja mal wieder ne 1 hinterm Komma ;-)

http://www.canadianbusiness.com/markets/...cle.jsp?content=b303371124  

42 Postings, 4744 Tage girlpower3213 Diamanten gefördert

 
  
    
13.11.09 08:53
Rockwell Recovers Additional Exceptional Stones From Saxendrift
Press Release
Source: Rockwell Diamonds Inc.
On 8:30 am EST, Thursday November 12, 2009
      Buzz up! 0 Print.
Steinmetz sells Rockwell vivid yellow 8.88 carat stone for excellent margin
VANCOUVER, Nov. 12 /CNW/ - Rockwell Diamonds Inc. ("Rockwell" or the "Company") (TSX: RDI; JSE: RDI; OTCBB: RDIAF) reports that it has recovered three exceptional coloured stones from the Saxendrift alluvial diamond mine in South Africa. In addition, an outstanding 8.88-carat vivid yellow stone recovered by Rockwell earlier in 2009 has been manufactured and sold by the Steinmetz Diamond Group ("SDG").

Recently recovered stones

Rockwell has during the month of October recovered three high-quality coloured diamonds, comprising a salmon-pink stone of 30.54 carats and two intense fancy yellow stones of 35.54 carats and 36.32 carats from its Saxendrift mine on the Middle Orange River. The three stones have the following characteristics:


          §        -  Salmon pink stone: This 30.54-carat stone is a mixed colour,
          §           including pink, orange and brown. The rough diamond form is flat
          §           and elongated and approximates a Marquise shape in the rough. It
          §           is of excellent clean clarity and is a makeable stone, which
          §           should yield a good recovery factor in the polished product in
          §           spite of its flattened elongate shape.

          §        -  Intense fancy yellow: This 35.54-carat stone is clean and of
          §           excellent clarity. The shape represents a blocky form, which was
          §           previously octahedral, and that has had all its sides removed
          §           through wear and abrasion during extensive high river transport.

          §        -  Intense fancy yellow: This 36.32-carat stone is of excellent clean
          §           clarity. The shape is octahedral, although three corners are
          §           broken and this has left slight indentations in the stone, which
          §           will result in a lower recovery factor in the polished form than
          §           the 35.54-carat stone above.
          §    These three stones are being processed under the beneficiation agreement with SDG. SDG manufacturing provides value enhancement in the cut and polished form, and thereby yielding excellent margins from the sale of the finished product.

Manufactured stone

In early November, SDG successfully concluded the sale of an exceptional cut and polished 8.88-carat vivid yellow diamond. This diamond was manufactured by SDG in South Africa from a 22.74-carat, intense yellow stone from the Saxendrift mine. As a consequence of the expert local beneficiation skills yielded, there is enhancement in the final colour intensity of the polished product as compared to a lighter colour in the rough diamond. Rockwell will achieve a margin of about 43% above the original rough diamond price.

President and CEO John Bristow stated "Our Saxendrift mine continues to yield an array of exceptional diamonds, including large stones and smaller rare fancy stones of exceptional colour. We expect the latest coloured stones to attract strong rough prices in an improving market.

We are also particularly pleased that, as has been the case with a significant number of other Rockwell rough diamonds, the recently sold 8.88-carat manufactured stone from Saxendrift was beneficiated locally by skilled South African cutters and polishers, ensuring that Rockwell and its Partner support the development of the local diamond beneficiation industry. Our joint venture with SDG continues to provide Rockwell with financial benefits and has helped the Company generate additional cash flow in tough market conditions."


          §    John Bristow
          §    President and CEO
          §    No regulatory authority has approved or disapproved the information contained in this news release.

Forward Looking Statements

This release includes certain statements that may be deemed "forward-looking statements". Other than statements of historical fact all statements in this release that address future production, reserve or resource potential, exploration drilling, exploitation activities and events or developments that each Company expects are forward-looking statements. Although the Company believes the expectations expressed in such forward-looking statements are based on reasonable assumptions, such statements are not guarantees of future performance and actual results or developments may differ materially from those in the forward-looking statements. Factors that could cause actual results to differ materially from those in forward-looking statements include market prices, exploitation and exploration successes, changes in and the effect of government policies regarding mining and natural resource exploration and exploitation, availability of capital and financing, geopolitical uncertainty and political and economic instability, and general economic, and market or business conditions. Investors are cautioned that any such statements are not guarantees of future performance and that actual results or developments may differ materially from those projected in the forward-looking statements. For more information on Rockwell, Investors should review Rockwell's annual Form 40-F filing with the United States Securities and Exchange Commission www.sec.com and the Company's home jurisdiction filings that are available at www.sedar.com.

For further information

on Rockwell Diamonds Inc., please visit the Company's website at ww.rockwelldiamonds.com, or contact Investor Services, at (604) 684-6365, or within North America at 1-800-667-2114  

858 Postings, 5943 Tage kittieine Deurtsche Übersetzung...

 
  
    
13.11.09 15:00
wäre sehr gut......  

170 Postings, 4816 Tage fantasioschön

 
  
    
16.11.09 15:35
dass man von rockwell wieder mal was hört, noch schöner weils auch positiv ist. und am schönsten wäre es wenn sich das im kurs wiederspiegeln würde..
 

57 Postings, 4801 Tage leftwingso,

 
  
    
1
17.11.09 05:24
die haben also vier Edelsteine gefunden. Ist das nun viel oder wenig. Kann man sich da mitfreuen oder

eher nicht.  

114 Postings, 4735 Tage FiedelCastroQ3 und Preise?

 
  
    
17.11.09 16:25

Weiss jemand wann die Q3 Zahlen kommen? Ausserdem wäre es mal interessant zu wissen wie esa um denDiamantenpreis steht?

F.C.

 

42 Postings, 4744 Tage girlpower321Q3

 
  
    
24.11.09 12:14

Hallo, aus der Webseite von Rockwell:

Upcoming Events

December 1-2, 2009 Mines and Money London 2009 Business Design Centre, London Presentation by John Bristow

Thursday January 14, 2010 (After Market Close) 2010 Third Quarter Earnings Release

Thursday July 15, 2010 (After Market Close) 2011 First Quarter Earnings Release

 .. wir müssen also noch warten. Gruß

 

 

170 Postings, 4816 Tage fantasioähm

 
  
    
24.11.09 19:34
wie laufen bei denen die quartale? oder druck bzw. schreibfehler?  

342 Postings, 4837 Tage Realist45Das

 
  
    
24.11.09 21:15
Geschäftsjahr beginnt bei Rockwell im April!!! Es zählt immer der/die Beginn/Neugründung eines UnternehmensF.G.Realist  

170 Postings, 4816 Tage fantasioaaaha

 
  
    
24.11.09 23:28
und wieder was dazugelernt. danke.
 

76 Postings, 4748 Tage bouletten callekünstliche Diamanten

 
  
    
26.11.09 09:49
Hallo Leute!
Ihr kennt euch doch hier mit Diamanten aus.
Ich such schon seit einiger Zeit ein Unternehmen das künstliche Diamanten herstellt und eine AG ist.
Bisher habe ich nur Gemisis und Apollo gefunden, beide haben jedoch keine Aktien ausgegeben.
Vielen dank im voraus calle  

26 Postings, 4982 Tage stripetonikünstliche diamanten

 
  
    
26.11.09 21:18
hättest grad mythbuster auf dmax geschaut, hättest gelernt wie man selber welche herstellt ;-)  

42 Postings, 4744 Tage girlpower32163 Diamanten von August-November verkauft!

 
  
    
1
01.12.09 16:38
www.prnewswire.com/news-releases/...latest-diamond-sale-78214442.html

Saxendrift and Holpan yield additional stones larger than 50 carats

VANCOUVER, Dec. 1 /PRNewswire-FirstCall/ - Rockwell Diamonds Inc ("Rockwell" or the "Company") (TSXV: RDI; JSE: RDI; OTCBB: RDIAF) announces the results of its latest diamond sale and that additional large stones have been recovered from its South African mining operations.

Rockwell is currently operating the Holpan and Klipdam mines located north of Kimberley and the Saxendrift mine on the Middle Orange River ("MOR") southwest of Kimberley. Wouterspan, located adjacent to Saxendrift but on the opposite side of the MOR, remains on care and maintenance. All of these operations are located in the Northern Cape Province of South Africa.

Diamond Sales Prices increase 20%

In the latest diamond sale concluded in mid-November, Rockwell achieved an average price of US$1,434 per carat, representing an increase of about 20% over the average price ($1,195 per carat) achieved in the latter part of July 2009. The sale included production recovered from the Saxendrift, Holpan and Klipdam mines.

Sales and revenues since the start of 2009 were derived from a combination of tenders, direct selling of select goods to specialized manufacturers, sales to the South African State Diamond Trader, and income from special stones beneficiated under terms of Rockwell's agreement with the Steinmetz Diamond Group ("SDG").

Diamond Production includes large stone population

The mid-November diamond sales were from production during the period of August to November 2009, and included the following stones:

- 39 stones in the 10-20 carat range
- 13 stones in the 20-30 carat range
- 7 stones in the 30-40 carat range
- 1 stone in the 50-60 carat range
- 3 stones above 100 carats.

Rockwell has sold 63 of these high value large stones, which also includes three coloured stones reported in a previous news release (November 12, 2009), to SDG for beneficiation and marketing. A portion of the stones will be beneficiated and a portion sold as rough stones. The Company expects to achieve additional margin from the expert manufacturing and marketing skills of SDG, thereby providing benefit to Rockwell and the local beneficiation industry.

New large stones

Rockwell has recovered three additional stones larger than 50 carats in size since the beginning of November. These include a 60.8-carat rounded off-white stone from Saxendrift and a 52.4-carat light yellow octahedral stone of excellent clarity from Holpan

Diamond market improving

Rockwell has noted a general improvement in average prices of all goods. Demand for rough stones in the 1 to 10 carat range remains strong, with the strongest buying focused on the 2 to 5 carat market segment. Prices for 3 carat rough stones have been extremely strong since March 2009. Goods larger than 10 carats have also shown a slight firming in price, with top quality white and coloured stones showing excellent prices. Goods of less than 1 carat, including lower quality Indian goods characterized by a high proportion of inclusions and imperfections, also showed some firming in price.

President and CEO John Bristow commented, "These results from the latest diamond sales are most encouraging. We had some excellent coloured stones which helped to increase the overall average price but also saw a general firming on prices for our full run of mine production. Importantly, our overall average diamond sales value for fiscal 2010 year to date is US$977 per carat, which is tracking our breakeven point of about US$1,000 per carat. Management remains cautiously optimistic about the diamond market. In light of the price improvements and market resilience, we are reactivating our plans for the modernisation and re-commissioning of the Wouterspan operation in the new year."

John Bristow

President and CEO  

42 Postings, 4744 Tage girlpower32120% Preissteigerung

 
  
    
01.12.09 18:09
Interessant ist die Aussage, daß der Diamantenpreis seit Juli um 20 % gestiegen ist. Das sind gute Grundlagen für den Quartalsbericht im Januar.

Diamond Sales Prices increase 20%

In the latest diamond sale concluded in mid-November, Rockwell achieved an average price of US$1,434 per carat, representing an increase of about 20% over the average price ($1,195 per carat) achieved in the latter part of July 2009.  

858 Postings, 5943 Tage kittiauf Deutsch!

 
  
    
01.12.09 18:26

170 Postings, 4816 Tage fantasiogehts los..?

 
  
    
01.12.09 22:39

42 Postings, 4744 Tage girlpower321Rockwell Deutsch

 
  
    
02.12.09 08:03
Guten Morgen,

kitti: auf Deutsch!



Rockwell erzielt US $ 1434 pro Karat für die neuesten Diamant Verkauf

Saxendrift und Holpan Ausbeute zusätzliche Steine größer als 50 Karat

VANCOUVER, December 1 / PRNewswire / - Rockwell Diamonds Inc. ( "Rockwell" oder das "Unternehmen") (TSX-V: RDI; JSE: RDI; OTCBB: RDIAF) gibt die Ergebnisse ihrer jüngsten Diamanten verkaufen, und dass zusätzliche große Steine wurden von ihren südafrikanischen Bergbau erholt.

Rockwell ist derzeit den Betrieb der Holpan und Klipdam Minen nördlich von Kimberley und die Saxendrift Mine am Middle Orange River ( "MOR") südwestlich von Kimberley. Wouterspan, befindet sich neben Saxendrift, sondern auf der gegenüberliegenden Seite des MOR, bleibt auf Wartung und Pflege. Alle diese Operationen sind in der Northern Cape Provinz von Südafrika.

Diamond Sales Preise um 20%

In der neuesten Diamant-Verkauf, das Mitte November erreicht Rockwell einem durchschnittlichen Preis von US $ 1434 pro Karat, was einer Steigerung von rund 20% über den durchschnittlichen Preis ($ 1195 pro Karat) in der zweiten Hälfte des Juli 2009 erreicht. Der Verkauf schloss die Produktion wieder aus der Saxendrift, Holpan und Klipdam Minen.

Absatz und Umsatz seit Beginn des Jahres 2009 wurden aus einer Kombination der Angebote, Direktverkauf von ausgewählten Waren spezialisierten Herstellern stammen, Verkäufe an die South African State Diamond Trader, und Einkünfte aus besonderen Steinen unter den Bedingungen dieser Vereinbarung Rockwell's mit dem Steinmetz Diamond Group Zahlung für ( "SDG").

Diamond Produktion umfasst großen Stein Bevölkerung

Die Mitte November Diamant-Verkäufe wurden von der Produktion im Zeitraum von August bis November 2009 und umfasste die folgenden Steine:

- 39 Steine in den Bereich 10-20 Karat
- 13 Steine in den Bereich 20-30 Karat
- 7 Steine in den Bereich 30-40 Karat
- 1 Stein im Bereich 50-60 Karat
- 3 Steinen über 100 Karat.

Rockwell hat 63 dieser hohen Wert verkauft große Steine, die auch drei farbigen Steinen berichtet in einer früheren Pressemitteilung (12. November 2009), die SDG für die Aufbereitung und Vermarktung. Ein Teil der Steine und Zahlung für einen Teil als grobe Steine verkauft. Das Unternehmen rechnet mit zusätzlichen Marge von den Experten Herstellung und Vermarktung von SDG Fähigkeiten zu mobilisieren, indem Nutzen für Rockwell und Aufbereitung der lokalen Industrie.

Neue große Steine

Rockwell hat drei weitere Steine größer als 50 Karat Größe seit Anfang November wieder. Dazu gehören ein 60,8-Karat abgerundet-weißen Stein von Saxendrift und ein 52,4-Karat hellgelb oktaedrischen Stein der ausgezeichneten Klarheit Holpan

Diamond Markt verbessern

Rockwell hat eine allgemeine Verbesserung der durchschnittlichen Preise aller Waren zur Kenntnis genommen. Forderung nach einer rauhen Steine in den 1 bis 10 Karat Bereich weiterhin stark, wobei die stärksten konzentrierte sich auf den Kauf von 2 bis 5 Karat Marktsegment. Preise für 3 Karat schwere Steine wurden extrem starke seit März 2009. Waren mehr als 10 Karat haben auch gezeigt, eine leichte Festigung im Preis, mit höchster Qualität weißen und farbigen Steinen die hervorragende Preise. Waren von weniger als 1 Karat, einschließlich niedrigerer Qualität indischen Waren durch einen hohen Anteil von Einschlüssen und Unvollkommenheiten gekennzeichnet, zeigten auch einige straffende im Preis inbegriffen.

President und CEO John Bristow sagte: "Die Ergebnisse der jüngsten Diamanten Verkäufe sind sehr ermutigend. Wir hatten einige ausgezeichnete farbige Steine, die die allgemeine durchschnittliche Preiserhöhung, sondern auch dazu beigetragen, sah eine allgemeine Festigung auf die Preise für unsere volle Ausführung der Minenproduktion. Wichtig ist Unsere Gesamtdurchschnitt Diamant Verkaufswert für das Geschäftsjahr 2010 Jahre bis heute ist der US $ 977 pro Karat, die unsere Break-even-Punkt von etwa US $ 1.000 pro Karat. Management weiterhin vorsichtig optimistisch über die Diamant-Market-Tracking ist. In Anbetracht des Preises Verbesserungen und Widerstandsfähigkeit Markt , sind wir die Reaktivierung unsere Pläne für die Modernisierung und Wiederinbetriebnahme des Wouterspan Betrieb im neuen Jahr. "

John Bristow

Präsident und CEO  

858 Postings, 5943 Tage kittiübersetzung

 
  
    
02.12.09 13:33
ich bedanke mich herzlichst für Deine hereingestellte Übersetzung..  

42 Postings, 4744 Tage girlpower3212 Finanzierungen erhöhen Eigenkapital/Deutsch

 
  
    
02.12.09 15:41
02 Dezember 2009
Rockwell, anheben bis zu C 12,5 Millionen Dollar in neue Equity durch eine Rechte Angebot und eine gleichzeitige Private-Placement

--------------------------------------------------

 2 Dezember 2009, Vancouver, BC--Rockwell Diamonds Inc. ("Rockwell" oder dem "Unternehmen") (TSX: RDI; JSE: RDI; OTCBB: RDIAF) gibt bekannt, dass es fortfahren mit zwei miteinander Financings, bis zu C 12,5 Mio. US-Dollar im neuen gemeinsamen Anteil Eigenkapital zu erhöhen ist. Wie versprochen an die Aktionäre im Juni 2009 ist das Unternehmen fortfahren mit seiner "Fair Rechte Angebot" die Rechte, etwa 67 Mio. Aktien an die Aktionäre ausgestellt zu erwerben sehen wird soweit gesetzlich zulässig. Der Ausübungspreis für Aktionäre werden C $ 0.05 pro Stammaktie, C $ 3.35 Millionen zu erhöhen. Der 67 Mio. Aktien auf Angebot unter die Bezugsrechts-Emission, die Ausübung der 47.5 Millionen an diese Aktien zu $ 0.065 jeweils durch Daboll Consultants Limited ("Daboll"), garantiert wurde hat sind Prinzipale, die Steinmetz-Diamond-Gruppe zugeordnet.
Zusammen mit der Bezugsrechts-Emission, die Unternehmen-Pläne um eine private Placement an eine zusätzliche 140 Millionen Aktien zu $ 0.065 je Aktie, abzuschließen, die eine Prämie 30 % über den Preis angeboten an die Aktionäre in die Bezugsrechts-Emission darstellt. Etwa 30 Millionen dieser 140 Millionen Aktien werden an die Bezugsrechts-Emission beteiligen und GODIA Capital Partners GP Limited ("Godia"), eine chinesischen verwalteten Investment-Gruppe ist für ein Minimum von 47.5 Millionen Aktien in die Platzierung abonnieren. Sowohl die Godia als auch die Daboll haben bereits Ihre Abonnement-Mittel in Treuhandservice platziert.

Die Bezugsrechts-Emission kreisförmige werden mit kanadischen Wertpapiere Regulierungsbehörden in all der Provinzen und Territorien Kanadas und mit den Börsen in Toronto und Johannesburg eingereicht werden. Jede eingetragene Inhaber der Aktien auf dem Datensatz Datum, für Ende Dezember festgelegt werden, die voraussichtlich erhalten ein Recht für jede Aktie gehalten. Vier Rechte plus den Abonnementpreis des C $ 0,05 oder etwa ZAR 0,35 werden aufgefordert, für jede Aktie unter die Bezugsrechts-Emission abonnieren. Eine gesonderte Ankündigung von der Aufzeichnungsdatum erfolgt.

Bezugsrechts-Emission Materialien werden nicht an die Inhaber der gemeinsamen Aktien Wohnsitz außerhalb von Kanada und in Südafrika ("nicht zuschussfähig Aktionäre") geschickt. Nicht zuschussfähig Aktionäre werden ein Schreiben, beraten Sie, dass Ihre Rechte-Zertifikate erteilt und Besitz der Abonnement-Agent, der diese Rechte als Agent zugunsten der alle nicht zuschussfähig Aktionäre halten wird gesendet werden. Der Buchstabe kann die Bedingungen darlegen, die auf denen das Unternehmen Abonnements von bestimmten nicht zuschussfähig Aktionäre, anderen als Inhaber in den USA ansässig akzeptieren kann.

Die Rechte und gemeinsame Freigaben emissionsfähige bei der Ausübung der Rechte kann nicht unter dem U.S. Securities Act registriert werden und nicht angeboten oder verkauft die Vereinigten Staaten oder eines ihrer Gebiete oder Besitzungen oder, US Personen. Dementsprechend werden Abonnements nicht akzeptierten von Sicherheit Inhaber oder Übernehmer, eine US-Person ist, oder Wohnsitz in den Vereinigten Staaten von Amerika, seiner Gebieten oder Besitztümern. Nach Erhalt der Zustimmung des die Rechte Angebot Circular, die voraussichtlich in einem zeitgemäßen Rahmen abgeschlossen werden, werden die endgültigen Bedingungen des die Bezugsrechts-Emission, einschließlich der Aufzeichnungsdatum bekannt gegeben. Die Bezugsrechts-Emission richtet für Aufnahme Mitte Dezember und wird in Mitte Januar 2009 beendet. Die Rechte werden erwartet, dass Sie während dieses Zeitraums über die Einrichtungen der TSX Handel.

Präsident und CEO John Bristow kommentiert ? Wir sind froh zu können, unseren Investoren auf die konkrete Schritte um sicherzustellen, dass diese Financings erfolgreich abgeschlossen werden erreicht zu aktualisieren. Diese Mittel werden genutzt werden, um kurzfristige Schulden begleichen und Stärkung des Unternehmens Bilanz, ebenso wie Modernisierung und re-commissioning Wouterspan-Betrieb und Hinzufügen von dadurch Diamant-Produktion und Umsatz auf kurze Sicht.

Der Vorsitzende Brief an die Aktionäre vor an unsere jüngsten Generalversammlung eingeführt, einen Plan zur strategische Investoren zu erleichtern das Wachstum und Expansion des Unternehmens hinzufügen. Diese Finanzierung steht im Einklang mit diesem Ansatz, und wir begrüßen die eingegangenen für das Unternehmen durch Godia und Daboll. Durch die Kombination von einem stetig verbessern Diamant-Markt, die Unterstützung unserer neuen Investoren und vor allem die langfristige Unterstützung unserer vorhandenen Aktionäre ist Rockwell bestens aufgestellt Wachstum fortsetzen."

John Bristow
Präsident und CEO  

42 Postings, 4744 Tage girlpower321Bessere Übersetzung

 
  
    
03.12.09 09:37

Guten Morgen, eine eindeutig bessere Übersetzung habe ich hier:

http://www.finanznachrichten.de/...5-millionen-c-dollar-an-ne-016.htm

Rockwell ist offensichtlich auf dem richtigen Weg. Hoffe, dass sich die shares dadurch nicht zu sehr verwässern.

 

 

 

Seite: Zurück 1 | ... | 19 | 20 | 21 |
| 23 | 24 | 25 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben