Steinhoff Informationsforum

Seite 1 von 2170
neuester Beitrag: 03.12.22 19:36
eröffnet am: 18.11.21 15:55 von: LdPTdK Anzahl Beiträge: 54226
neuester Beitrag: 03.12.22 19:36 von: Schönesbiest Leser gesamt: 25129751
davon Heute: 44752
bewertet mit 117 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2168 | 2169 | 2170 | 2170  Weiter  

254 Postings, 1836 Tage DEOLSteinhoff Informationsforum

 
  
    
117
18.11.21 14:14
So liebe Steinhoff Gemeinde,

da der Thread von BackHandSmash leider komplett gestorben und unleserlich geworden ist und alle die etwas zu Steinhoff beitragen konnten und wollten in der Versenkung verschwunden sind, versuche ich mal einen neuen Thread zu eröffnen.

Ich weiß, dass das schon einige versucht haben, aber ich hoffe, dass ich etwas erfolgreicher bin damit.

Threadstart ist der 18.11.2021 und der Kurs liegt bei 0,1221 ?.
Hoffen wir einfach mal, dass der Kurs in der Zukunft öfters darüber wie darunter liegt,
denn die Basher kommen ja oft damit den Kurs, wenn er darunter liegt, gleich damit schlecht zu reden wie zum Beispiel Steinhoff seit Threadstart ? 91,456 % usw.

Im Januar 2022 wird es wieder sehr spannend, aber zu denken Steinhoff wäre bis dahin tot, halte ich schlicht für falsch. Nehme man nur den heutigen Tag.
Von 8:37 ? 8:58 Uhr gab es 5.468.970 Aktien Umsatz zu 0,1221?, die sich jemand zueigen machte, um sie dann zwischen 9:05 ? 9:07 Uhr wieder zu verkaufen. Zumindest gab es da 3.400.000 Aktien Umsatz. Ein nettes Tradingsümmchen.
Dass aber der Kurs trotz der großen Stücke auf 0,1221 festgetackert war, war definitiv beeindruckend. Wäre interessant zu wissen wer das war.

Nun zu den Threadregeln !!!

1.) Wir sind Menschen und alle Menschen sollten gleich behandelt werden.
Bitte KEINE Anfeindungen, kein Spott, keine Häme, keine Diskriminierungen und BITTE versucht normal miteinander umzugehen. Schimpfwörter kann man sich im Kopf denken und im Raum, wo man gerade steht raus schreien, aber bitte nicht hier, da es gesittet zugehen soll.
2.) Wir sind alle hier, um Geld zu verdienen und Börse ist ein Haifischbeckenn wie viele leidvoll erfahren mussten, aber BITTE nicht um jeden Preis!!! Daher wird Lug und Betrug, Falschinformationen und Verunsicherung nicht geduldet und sofort gemeldet.
Sich kriminell bereichern geht gar nicht und viele sind einfach nicht lang genug an der Börse, um schlechte Nachrichten von bewusst gewählten Falschinformationen zu unterscheiden und genau solche Leute verlieren dann viel Geld und dass ohne Grund.
3.) Ein Forum soll dem Informationsaustausch dienen und nicht, um sich selber zu feiern, andere Aktien zu empfehlen oder Dinge, die nicht Steinhoff betreffen kundzutun.
4.) Steinhoff ist ein perfektes Beispiel dafür, dass es nicht nur POSITIVE Nachrichten gibt, sondern auch NEGATIVE. Was ich damit sagen will ist, dass man auch kritische Äußerungen akzeptieren muss, wenn sie angebracht sind und dass positives Geschreibsel unangebracht ist, wenn gerade die Nachricht raus kommt zum Beispiel, dass Jooste betrogen hat und es keine Einbildung war. Nur so kann man für sich selber ein Bild im Kopf kreieren, ob man bei 0,1221 ? Potential sieht , weil es sich gerade eher positiv entwickelt oder die Risiken überwiegen und man eher denkt, dass günstigere Kurse kommen könnten.
Viele wollen ja negative Aussagen nicht hören, da solche natürlich klar schlecht sind, wenn man investiert ist, aber Augen zu und RACKETE, BOOM und Morgen 1,49 ? hören sich gut an, aber werden im Fall einer negative Entwicklung so schnell nicht kommen.
Dasselbe gilt für die Basher Fraktion. Wenn Steinhoff gute Fortschritte erzielt kann man sich Kommentare, wie morgen 4 Cent, Insolvenz oder Delisting sparen.
Hatten wir alles schon und weder Inso noch 1,49 ? sind bisher eingetroffen.
Bitte diskutiert gesittet und vor allem mit Niveau und keiner muss gelöscht, gesperrt oder sonst was werden.
5.) Rtyde, DirtyJack, Jackson Coleman und wie sie alle heißen liefern Informationen, die 95 % der Forenteilnehmer niemals eigenständig erlangen könnten, da den meisten die Quellen und das KnowHow fehlt. Also bitte zollt solchen Foristen bitte etwas Respekt. Sie werden nur gefeiert, wenn Steinhoff mal wieder zweistellig im Plus liegt, aber kommen kritische Meldungen und Äußerungen von diesen Personen, dann werden diese oft angefeindet und Sprüche wie bist wohl ausgestiegen usw. an den Kopf geworfen
Genau davon lebt doch unser Forum oder?!
Informationen verarbeiten, analysieren und dann bewerten.
Positive wie auch Negative.
Und selbst im besten Stall gibt es nicht nur gute Pferde.
6.) Ich weiß, dass es unmöglich sein wird, die Störenfriede davon abzuhalten auch hier Mist zu posten, um an günstigere Kurse zu kommen oder einfach, um die Zahl der Beiträge hochzuhalten, aber ich hoffe, dass etwas Vernunft auch in diesen Personen vorhanden ist, um hier wieder halbwegs sinnvoll über Steinhoff zu diskutieren.

Auf eine rosige Zukunft mit Steinhoff und dass es weiter bergauf geht, denn dann wird diese Aktie ein sehr gutes Beispiel sein, dass man selbst in der aussichtslosesten Position das Ruder herumreißen kann.

DEOL  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2168 | 2169 | 2170 | 2170  Weiter  
54200 Postings ausgeblendet.

16732 Postings, 3702 Tage H731400negative Aussagen nicht hören

 
  
    
1
03.12.22 07:42
9 Cent nach 5 Jahren ! Wenn hier jemand nichts negatives hören will sollte er zum Psychiater gehen ! Ich meine es nur gut  

19964 Postings, 3703 Tage silverfreakyVon 1,49 auf 40 Cent(Tschäf)

 
  
    
1
03.12.22 07:56
und Deol jetzt auf 20 Cent(prognostiziert) und bei 9 Cent stehen wir.Und mich negativ Schreiber nennen.  

4606 Postings, 2024 Tage gewinnnichtverlustLöschung

 
  
    
03.12.22 08:58

Moderation
Zeitpunkt: 03.12.22 12:18
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unzureichende Quellenangabe

 

 

3123 Postings, 445 Tage isostar100Löschung

 
  
    
5
03.12.22 09:12

Moderation
Zeitpunkt: 03.12.22 12:17
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

3219 Postings, 952 Tage SquideyeLöschung

 
  
    
03.12.22 10:10

Moderation
Zeitpunkt: 03.12.22 12:21
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

9551 Postings, 3974 Tage rübiMit lesen

 
  
    
13
03.12.22 11:36
und unsere programmierten Schreiber zu übergehen ist doch sehr einfach.
Gebt den Realisten, als den pro Steinhoff  Schreibern so viel "Grün " wie möglich
und schon haben wir die Spreu vom Weizen getrennt.

Dabei ist noch wichtig den "Piraten" nicht zu antworten
Dann wird das Lesen für uns viel einfacher.
 

2261 Postings, 631 Tage Höllieum den Befürchtungen entgegenzutreten

 
  
    
6
03.12.22 12:52
ich hätte mich von Steinhoff abgewendet (s. #54146 +54147, sowie #54149 und #54168) möchte ich noch einmal klarstellen: es war ein Versuch mit ein paar % meines Depots aufgrund des Beitrags #54144.

Noch am gleichen Tag habe ich die Aktien zurückgekauft, sogar doppelt so viele. Und wenn der Kurs doch noch unter 9 Cent gehen sollte, werde ich diesen Einkauf wiederum (mind.) nocheinmal verdoppeln.

Ich bleibe dabei, bis zum süßen oder bitteren Ende. Auf halber Strecke steige ich gewiss nicht aus ;-)  
Angehängte Grafik:
zur__ck.jpg (verkleinert auf 48%) vergrößern
zur__ck.jpg

2261 Postings, 631 Tage HöllieIch war ja einen Tag gesperrt

 
  
    
10
03.12.22 12:59
wegen angeblicher "Diffamierung". Wie ich gerade sehe, bin ich nicht der Einzige.

Und natürlich sind alle positiven Beiträge gelöscht worden, mit zum größten Teil abenteuerlichen Begründungen. Die negativen Beiträge, die ECHTE Diffamierungen, Beleidigungen, fehlende Quellen, Beschäftigung mit Usern und sogar blanke Lügen und Manipulationen bis hin zu Straftaten enthalten, bleiben weitgehend unberührt. Das passt zusammen mit den Artikeln der drittklassigen Online-Schmierenblätter, und bekräftigt mich in meiner Annahme, bei Steinhoff goldrichtig zu sein.

 

3123 Postings, 445 Tage isostar100ja, höllie

 
  
    
2
03.12.22 13:03
ja. squiddy, silver und co sind super schnell mit melden...

warum sie allerdings seit 5 jahren täglich viele stunden in einem aktienforum ihre zeit verbringen, wo sie doch nicht mal aktien dieser firma haben - das ist mir rätselhaft.


 

3123 Postings, 445 Tage isostar100ps

 
  
    
3
03.12.22 13:23
kleine frage, sendet euch der forenteilnehmer mod auch regelmässig unerwünschte boardmails? echt nervig...  

2458 Postings, 4694 Tage bolinoWeil Sie für Ariva

 
  
    
1
03.12.22 13:25
Arbeiten oder bot sind ganz einfach  

18 Postings, 17 Tage Pascosystem12345.Sieht nach Musterdepot aus

 
  
    
03.12.22 13:34
Ohne Angabe der Bank, ohne ISIN/WKN.
 

253 Postings, 1503 Tage Mer stonn zo dirunsere Pappenheimer

 
  
    
1
03.12.22 13:44
können hier schreiben was sie wollen;
ich sehe es  gar nicht; naja höchstens einmal?..
ergo nehme ich die substanzlosen posts bzw. die persönlichen Beleidigungen praktisch nicht wahr;

nur so bleibt es hier erträglich- diese praktische Hilfsfunktion des Ariva-Boards kann ich nur jedem empfehlen!

In der Zwischenzeit freue ich mich über die Gelegenheit und kaufe zu diesen Kursen kontinuierlich dazu - denn abgerechnet wird bekanntlich zum Schluss?
schon 130k in den letzten 3 Wochen- mein Ziel- 1000k shares/Pepco-Shop - rückt wieder deutlich näher.

Steini long - the best is yet to come!
 

253 Postings, 1503 Tage Mer stonn zo dirsorry,

 
  
    
1
03.12.22 13:48
es muss natürlich heißen 1000 shares/Pepco-Shop

sonst wäre ich hier Aktienmilliardär;-)  

2261 Postings, 631 Tage HöllieDas Zeug lese ich auch nicht

 
  
    
1
03.12.22 13:52
obwohl ich dann weder schwarze Sterne vergeben noch melden kann. Macht mir aber nix, hin und wieder ein "uninteressant" für eine Eintagsfliege vor dem ignorieren reicht mir ;-)

Es geht um die Aktie und um relevante Informationen oder interessante Diskussionen und Meinungen. Auf den Müll kann ich leicht verzichten  lol  

3123 Postings, 445 Tage isostar100das, mein lieber, ist ja der punkt.

 
  
    
1
03.12.22 14:40
du meinst eben nur, aber weisst nichts.  
Angehängte Grafik:
screenshot_2022-12-03_at_14-38-....png (verkleinert auf 38%) vergrößern
screenshot_2022-12-03_at_14-38-....png

1794 Postings, 1395 Tage atempause1Danke Silver

 
  
    
3
03.12.22 14:46

19964 Postings, 3703 Tage silverfreakyDoch - das wir auf 9 cent stehen wissen wir.

 
  
    
03.12.22 17:29
Ich zumindest.Ich kann Lesen.  

3123 Postings, 445 Tage isostar100und

 
  
    
03.12.22 18:40
und mit ein bisschen üben klappts sicher bald auch mit richtig schreiben und interpunktion, silver.  

65 Postings, 288 Tage EMSRSteini

 
  
    
3
03.12.22 18:47
Das Problem mit unserer Basherkolone wird sich von ganz alleine erledigen. Sobald die EQS mit erfolgreichem Abschluss von Step 3 kommuniziert wird, ziehen die Experten weiter. Also geniesst noch die Experten-Kommentare unserer Basherkolone ;-)  

2261 Postings, 631 Tage HöllieGenießen ? Naja

 
  
    
03.12.22 19:04
wer´s mag ;-)

Ich genieße gutes Essen, wenn mich mein Mädel streichelt, und wenn der Kurs steigt. Und ab und zu ein Livekonzert oder einen guten Film.  

204 Postings, 85 Tage FrauDootmannisostat

 
  
    
03.12.22 19:05
apropo "richtig schreiben"

Das Wort "Und" wird am Satzanfang groß geschrieben

Das Wort "Interpunktion" ist ein Substantiv, wird groß geschrieben

"klappts" ist überhaupt kein Wort, auch kein zusammen gesetztes Wort. Richtig wäre "klappt es". Immer noch sprachlich unschön,  aber richtig wäre es.

Interpunktion wäre schön nach dem Wort "üben". Würde dann bedeuten:
Und mit ein bisschen üben, klappt es ..........

Grammatisch besser wäre allerdings:
Und mit ein bisschen Übung, klappt es.......

Also mit vier Fehler in einem kleinen, sehr einfach strukturiertem Satz, andere kritisieren, ist schon etwas besonderes ;)  

33 Postings, 424 Tage A_JeyApropos richtig schreiben...

 
  
    
03.12.22 19:30

113 Postings, 914 Tage SchönesbiestWo wir schon dabei sind:

 
  
    
03.12.22 19:35

113 Postings, 914 Tage Schönesbiestsehr einfach strukturierten

 
  
    
03.12.22 19:36

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2168 | 2169 | 2170 | 2170  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben