Mullen Automotive Inc.

Seite 1 von 22
neuester Beitrag: 31.01.23 19:21
eröffnet am: 18.04.22 13:11 von: Strandläufer Anzahl Beiträge: 543
neuester Beitrag: 31.01.23 19:21 von: RichyBerlin Leser gesamt: 63921
davon Heute: 277
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 | 22  Weiter  

4178 Postings, 3312 Tage StrandläuferMullen Automotive Inc.

 
  
    
2
18.04.22 13:11
Mullen (NASDAQ: MULN) is a Southern California-based automotive company that owns and partners with several synergistic businesses working toward the unified goal of creating clean and scalable energy solutions and electric vehicles. We are now a publicly-traded company as of November 5th, 2021.

https://www.mullenusa.com/  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 | 22  Weiter  
517 Postings ausgeblendet.

10840 Postings, 2567 Tage aktienpowerÜbersetzung

 
  
    
1
25.01.23 21:25


BREA, Kalifornien, 25. Januar 2023 (GLOBE NEWSWIRE) ? über InvestorWire ? Mullen Automotive, Inc. (NASDAQ: MULN) (?Mullen? oder das ?Unternehmen?), ein aufstrebendes Elektrofahrzeug (?EV?) Hersteller, gibt heute nach seiner erneut einberufenen Sonderversammlung der Aktionäre bekannt, dass alle Stimmrechtsvorschläge angenommen wurden.

Die Gesellschaft hat derzeit keine Pläne, einen Reverse Split durchzuführen. Das Unternehmen hat bis zum 6. März 2023 Zeit, um die Nasdaq-Mindestgebotsanforderung von 1,00 $ zu erfüllen. Wenn der Aktienkurs der Aktien des Unternehmens unter diese Anforderung fällt, beabsichtigt das Unternehmen, eine Verlängerung von der NASDAQ zu beantragen, um die erforderliche Schwelle zu erreichen.Wenn eine solche Verlängerung gewährt wird, kann die Einhaltung der Mindestschwelle von 1,00 $ für Aktien verlängert werden für a weitere 180 Tage bis etwa zum 6. September 2023. Wenn das Unternehmen die Mindestgebotsanforderung immer noch nicht erfüllt, wird es zu diesem Zeitpunkt einen umgekehrten Aktiensplit durchführen, um die Nasdaq-Notierungskonformität aufrechtzuerhalten.

Mullen ist bis Juni 2023 auch Mitglied des Russell 2000 Index, für dessen Aufnahme ein Mindestaktienpreis von 1,00 $ erforderlich ist.Der Russell Index wird im Juni 2023 neu gewichtet, wenn der Aktienkurs der Aktie des Unternehmens unterschritten wird des erforderlichen Mindestschwellenwerts von 1,00 $ wird Mullen prüfen, ob es im besten Interesse der Aktionäre ist, einen umgekehrten Aktiensplit für die weitere Aufnahme in den Russell 2000 Index einzuleiten.

Weitere Einzelheiten finden Sie auf dem kürzlich eingereichten SEC-Formular 8-K des Unternehmens und dem anschließenden 8-K-Formular, das nach der Sonderversammlung der Aktionäre am 25. Januar 2023 eingereicht wurde.  

10840 Postings, 2567 Tage aktienpowerWow

 
  
    
25.01.23 21:25

Und weiter mit meiner Aufstockung!!!  

10840 Postings, 2567 Tage aktienpowerSo

 
  
    
25.01.23 21:28

und jetzt kann es weiter Richtung 50 Cent gehen!!  

11802 Postings, 5412 Tage RichyBerlinMullen 8-k

 
  
    
2
25.01.23 21:48

955 Postings, 1322 Tage BCoolMullen

 
  
    
26.01.23 09:11
ist echt ein Überraschungsei. Eigentlich keine besondere News, und dann so ein Volumen und Anstieg. Lassen wir uns weiter überraschen, was da noch kommt. Entgegen vieler anderer Meinungen kann ich mir nicht vorstellen, dass Mullen ein Scam ist. Dafür passiert hier zuviel mit einem Aufwand, den es für ein Scam nicht braucht.  

4681 Postings, 1408 Tage Roothom@bc

 
  
    
26.01.23 12:01
"Entgegen vieler anderer Meinungen kann ich mir nicht vorstellen, dass Mullen ein Scam ist."

Ich eigentlich auch nicht. Aber die offenkundigen Widersprüche bei den Meldungen lassen mich arg grübeln.

Warum schreibt man, dass 300 Fahrzeuge schon im letzten November hätten geliefert werden können, wenn die Produktion überhaupt erst im nächsten Jahr beginnen soll? Und warum interessiert das offenbar niemanden?

"The first 300 fully homologated for the United States Mullen Class 2 EV Cargo Vans can be delivered to DPL by Nov. 30, 2022..."

https://www.ariva.de/news/...-binding-agreement-with-delpack-10229230  

10840 Postings, 2567 Tage aktienpower525 Roothom

 
  
    
26.01.23 13:01

Also ich denke dass die Produktion schon läuft, aber als Testphase!!

Und die ersten Transporter, die geliefert werden, dienen erstmal auch als Testphase!!!

Und wenn diese Transporter richtig gut laufen, dann wird die Produktion hochgefahren!

Nur meine Meinung !

 

10840 Postings, 2567 Tage aktienpowerLassen

 
  
    
26.01.23 13:02
wir uns überraschen!  

955 Postings, 1322 Tage BCoolLt. Website

 
  
    
26.01.23 14:48
sollen die Nutzfahrzeuge Klasse 1 im 1. Quartal geliefert werden. Was auch immer mit Lieferung gemeint ist. Jedenfalls ist das nicht mehr lange hin und dann wird man sehen ob es dieses Mal klappt. @Rothroom hat schon recht. Die vielen Ankündigungen in den letzten Jahren sind etwas irritierend. Spannend aber irgendwie nach wie vor ein Zock.  

43 Postings, 90 Tage Ami23Größte Betrügerfirma

 
  
    
1
26.01.23 17:23
seit  Wirecard  

4681 Postings, 1408 Tage RoothomDie Frage bleibt

 
  
    
26.01.23 17:43

"Lt. Website sollen die Nutzfahrzeuge Klasse 1 im 1. Quartal geliefert werden"

Auf S. 31 im Geschäftsbericht steht aber:

"We have a limited operating history and face significant challenges as a new entrant into the automotive industry, our vehicles are in development, and we do not expect our first vehicle to be produced until the second quarter of 2024, at the earliest, if at all."

Woher sollen die Fahrzeuge kommen, wenn erst ab 2024 welche produziert werden?

Siehe filing vom 13.1.23.

https://www.nasdaq.com/market-activity/stocks/muln/sec-filings  

955 Postings, 1322 Tage BCool@Roothom

 
  
    
26.01.23 18:42
jo, so bleibst bei den Ungereimtheiten. Eigentlich sollte man DM darauf aufmerksam machen. Wahrscheinlich machen das schon andere ohne eine Antwort zu erhalten. Not amused.  

11802 Postings, 5412 Tage RichyBerlinMullen-Personal

 
  
    
26.01.23 20:48
Also ich bin ja auch eher auf der Scam-Seite...
aber warum stellt man dann heute noch so viel neue, teure Führungskräfte ein..;
https://news.mullenusa.com/...ntent=243361709&utm_source=hs_email

Vielleicht gibt es ja wirklich mal die Überraschung, dass alles real läuft. Wäre schön.
Und die Bilder der Autos auf der Homepage nicht aus dem Internet zusammengeschnippelt sind..;)

Diese Woche wurden ja, wieviel? 5Mrd.?! neue Aktien genehmigt. Da wird zumindest in naher Zukunft das Kapital nicht knapp, wenn man sie an den Mann bringt
 

43 Postings, 90 Tage Ami23Löschung

 
  
    
26.01.23 21:22

Moderation
Zeitpunkt: 27.01.23 12:03
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Tage
Kommentar: Unerwünschte Wortwahl/Inhalt

 

 

4681 Postings, 1408 Tage Roothom5 Mrd Aktien

 
  
    
26.01.23 21:46
"Diese Woche wurden ja, wieviel? 5Mrd.?! neue Aktien genehmigt. Da wird zumindest in naher Zukunft das Kapital nicht knapp, wenn man sie an den Mann bringt"

Aber zu welchem Preis?  

955 Postings, 1322 Tage BCoolNews

 
  
    
27.01.23 10:45
https://www.nasdaq.com/press-release/...across-ev-programs-2023-01-26

Das kann doch niemals ein Scam sein, da würden sich ja alle Beteiligten schuldig machen. Wie das alles finanziert werden soll bleibt bislang offen. Mal sehn was da demnächst aus dem Hut gezaubert wird.  

700 Postings, 984 Tage tate7777777Alle

 
  
    
27.01.23 11:07
'Legit': Bollinger Motors zieht entlassene Ford-Arbeiter und Partner aus Michigan für den Start im Jahr 2024 an
BREANA NOBLE Die Detroit News
vor 12 Stunden
Oak Park ? Für das Elektro-Nutzfahrzeug-Startup Bollinger Motors Inc. sind die Verluste seiner Konkurrenten seine Gewinne.

Vor dem Produktionsstart seines LKW-Chassis der Klasse 4 im ersten Quartal nächsten Jahres stellt das Unternehmen Oak Park in der Hoffnung ein, sein fast 50-köpfiges Team in diesem Jahr zu verdoppeln, da es die Wiederaufnahme der Arbeit an seinem SUV der Klasse 3 für Verbraucher beabsichtigt  aufsammeln.  Es sind angeheuerte Arbeiter, die kürzlich von Ford Motor Co. entlassen wurden, Rentner der Detroit Three, Hochschulabsolventen und sogar Techniker.  Sie richtet dieses Jahr ein Praktikumsprogramm ein.

Die Übernahme durch Mullen Automotive Inc. im vergangenen Jahr, um Bollingers größter Anteilseigner zu werden, und Partnerschaften mit anderen etablierten Herstellern haben dazu beigetragen, seine Bemühungen zu bestätigen, sagte Robert Bollinger, CEO von Bollinger, gegenüber The Detroit News.  Mullen hat dem Unternehmen die Finanzierung für den Produktionsstart bereitgestellt.  

239 Postings, 608 Tage C MoneyModeration

 
  
    
27.01.23 11:11
Wer moderiert hier eigentlich den Thread ... ich bin es langsam Leid ständig Beiträge zu lesen in denen es nur um härteste und gröbste Beleidigung geht, wie von Ami23 !
Wer kann hier endlich mal diesen Nutzer sperren?

Zum Topic, bzw. zur aktuellen Bollinger News.
Top! Freut mich zu lesen ... nur dass Mullen dem Unternehmen die Finanzierung für den Produktionsstart bereitstellt, ist interessant, trotz diesem riesigen Schuldenberg. Aber freut mich wenn's läuft.
R/S wurde bei Mullen ja auch vorerst ausgesetzt, woraus ich lese, dass man daran glaubt bis Ende März die 1$ Grenze wegen evtl. Delisting-Regeln zu erreichen. Wäre schon tippi toppi  

43 Postings, 90 Tage Ami23Löschung

 
  
    
27.01.23 11:42

Moderation
Zeitpunkt: 27.01.23 12:10
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

4681 Postings, 1408 Tage RoothomKlingt toll,

 
  
    
27.01.23 12:25
und leisten kann man es sich ja, wenn weiter genug cash über weitere Aktien eingenommen wird.

Wie sich die Verwässerung auf den Kurs auswirkt, wird man sehen...

Und die Frage nach den Lieferungen von Fahrzeugen vor Produktionsstart bleibt natürlich.  

10840 Postings, 2567 Tage aktienpowerAbwarten!

 
  
    
27.01.23 18:42

Da kommt bald bestimmt eine Big News!!

Nur meine Meinung!  

39 Postings, 992 Tage Zaitzev1991Bald bald bald

 
  
    
31.01.23 17:38
Ich lese es hier immer wieder, dass bald news kommen. Frag mich jedoch wann. Was für Quellen nutzt ihr denn?  

11802 Postings, 5412 Tage RichyBerlinMullen News !?

 
  
    
31.01.23 19:21

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 | 22  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben