UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.695 -0,1%  MDAX 27.896 0,3%  Dow 33.310 1,6%  Nasdaq 13.292 -0,7%  Gold 1.790 -0,1%  TecDAX 3.194 1,2%  EStoxx50 3.757 0,2%  Nikkei 27.819 -0,7%  Dollar 1,0324 0,2%  Öl 99,4 2,4% 

Geheimtipp Verbund?

Seite 4 von 5
neuester Beitrag: 08.08.22 12:21
eröffnet am: 20.07.12 12:48 von: investor2011 Anzahl Beiträge: 118
neuester Beitrag: 08.08.22 12:21 von: Tom1313 Leser gesamt: 56955
davon Heute: 8
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 Weiter  

43 Postings, 465 Tage Superworld100 ?

 
  
    
31.08.21 12:48
Heute in Wien mal wieder ein neues Allzeithoch mit 93,65 ?. Die 100 ? sind nicht mehr weit :-)  

2824 Postings, 1019 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    
31.08.21 14:30
Offensichtlich ist zur Zeit alles denkbar & möglich =)

Hoffentlich wird Bewertung auch Wirtschaftlich untermauert.
KGV von fast 60 (laut HJ Zahlen) ist schon Crazy für Versorger. Aber Tesla hat jo auch KGV von ~420 *looool*

 

38543 Postings, 8071 Tage RobinStifel

 
  
    
16.09.21 08:36
senkt gerade auf  SELL  

2824 Postings, 1019 Tage Michael_1980gedanken

 
  
    
16.09.21 09:04
Logisch
RWE KGV 26
Verbund KGV 58  

2824 Postings, 1019 Tage Michael_1980gedanken

 
  
    
07.10.21 13:07
Atempause oder Wert Anpassung  

43 Postings, 465 Tage SuperworldGroßhandelspreise

 
  
    
21.10.21 10:07
Die am Spotmarkt explodierten Großhandelspreise ziehen die Preise von langfristigen Verträgen nur mit einer erheblichen Zeitverzögerung nach oben. Das schlägt sich erst in den nächsten Jahren so richtig in der Bilanz nieder.

Und da die Verbund AG durch die CO2 neutrale Erzeugung keine Emissionszertifikate sehr teuer kaufen muss, schlagen steigende Großhandelspreise voll auf den Gewinn durch.  

2824 Postings, 1019 Tage Michael_1980gedanken

 
  
    
21.10.21 13:06
habe wie oben erwähnt einen Free Launch gemacht.

Denke, das Verbund ein Top Unternehmen ist.
Steht mit der Bewertung in Momentum.

Ob nächste Jahr Energiepreise so hoch stehen, bezweifle ich.

Gaspreise werden mit in Betrieb nahme NS2 fallen.

Viele drängen in Allternative Energie Sektoren.
Bei den Preisen um so mehr.

Spitzen Strom wird durch Photovoltaikanlagen (Sonne scheint zu Mittag ;-)) & Windkraft (höchste Erzeugung bei Sonnen auf bzw. Untergang) ab.

Speicher Möglichkeiten zb Wasserstoff wird vorsiert.

Ein großes Pumpspeicher Kraftwerke, braucht neu Wirtschaftlichkeits Prüfung in OÖ, das gab mir zu denken

Verbund Finanzergebnis ist auch sehr Witterungsbedingt (weniger Regen bzw Wind)
I.f. kann man nur gewisse Mengen Grünen Strom verkaufen.

Bleibe aber mit Großteil Investiert, finde es ein Grundsolides Unternehmen.
Aber es scheint schon sehr viel Eingepreist.  

2824 Postings, 1019 Tage Michael_1980gedanken

 
  
    
22.10.21 08:20
CEO spricht auch von vorübergehenden hohen Strompreis

https://aktien-portal.at/m/mobile_boerse_news_wien.html?n=66462  

43 Postings, 465 Tage SuperworldVERBUND Ergebnis Quartale 1 bis 3 in 2021

 
  
    
1
04.11.21 10:01
Erfreuliches Ergebnis aufgrund positiver energiewirtschaftlicher Rahmenbedingungen

Die energiewirtschaftlichen Rahmenbedingungen für unsere Geschäftsentwicklung zeigten im Berichtszeitraum weiterhin ein sehr positives Bild. Vor allem die Preise für Primärenergieträger stiegen in den Quartalen 1?3/2021 kräftig. Treibende Faktoren für die weltweit stark steigenden Erdgas- und Kohlepreise waren unterdurchschnittliche Gasspeicherbestände, ungünstige Wetterbedingungen und Versorgungsunterbrechungen in einem Umfeld, in dem sich die Nachfrage von den COVID-19-Tiefständen erholte. China fragte zudem mehr verflüssigtes Erdgas (LNG) nach. Die Preise für europäische CO2-Zertifikate erhöhten sich parallel dazu ebenfalls deutlich und dadurch auch die Großhandelspreise für Strom in Europa, die von den Primärenergiepreisen und Preisen für CO2-Zertifikate getrieben werden. Die Großhandelspreise für Strom in Europa sind ein wesentlicher Werttreiber für die Geschäftsentwicklung von VERBUND.

Der Kurs der VERBUND-Aktie profitierte von diesem positiven Marktumfeld ebenfalls. So erreichte der Aktienkurs am 14. September 2021 mit 95,55 ? je Aktie ein neues Allzeithoch. Damit lag die Marktkapitalisierung von VERBUND an diesem Tag bei rund 33,2 Mrd. ?.

Das VERBUND-Ergebnis entwickelte sich in den Quartalen 1?3/2021 sehr erfreulich. Das EBITDA konnte um 16,3 % auf 1.150,6 Mio. ? gesteigert werden, das Konzernergebnis um 23,0 % auf 587,4 Mio. ?. Das bereinigte Konzernergebnis stieg um 20,9 % auf 566,2 Mio. ?. Der Erzeugungskoeffizient der Laufwasserkraftwerke lag mit 0,99 um 1 Prozentpunkt unter dem langjährigen Durchschnitt und um 1 Prozentpunkt über dem Vergleichswert des Vorjahres. Die Erzeugung der Jahresspeicherkraftwerke sank in den Quartalen 1? 3/2021 bedingt durch einen geringeren Wälzbetrieb deutlich um 10,7 %. Die Erzeugung aus Wasserkraft reduzierte sich im Vergleich zur Vorjahresberichtsperiode somit insgesamt um 589 GWh. Positiv auf die Ergebnisentwicklung wirkten hingegen die deutlich gestiegenen kurzfristigen Preise auf dem Großhandelsmarkt für Strom. Die Terminmarktpreise waren im relevanten Betrachtungszeitraum hingegen rückläufig. Der durchschnittlich erzielte Absatzpreis im Bereich der Eigenerzeugung aus Wasserkraft konnte somit um 7,4 ?/MWh auf 51,3 ?/MWh gesteigert werden. Ein positiver Ergebnisbeitrag resultierte darüber hinaus aus der Vollkonsolidierung der Gas Connect Austria GmbH (Vollkonsolidierung seit 31. Mai 2021).

Ausblick 2021

Auf Basis einer durchschnittlichen Eigenerzeugung aus Wasser- und Windkraft für das Quartal 4/2021 sowie der Chancen- und Risikolage wird für das Geschäftsjahr 2021 ein EBITDA zwischen rund 1.490 und 1.590 Mio. ? und ein Konzernergebnis zwischen rund 740 und 810 Mio. ? erwartet. VERBUND plant für das Geschäftsjahr 2021 eine Ausschüttungsquote zwischen 45 % und 55 % bezogen auf das um Einmaleffekte bereinigte Konzernergebnis in Höhe von rund 720 bis 790 Mio. ?.
 

43 Postings, 465 Tage SuperworldNeues Allzeithoch

 
  
    
08.12.21 09:50

Die 98,00? heute sind wieder ein neues ATH. Die 100? sind  in greifbarer Nähe smile

 

2824 Postings, 1019 Tage Michael_1980gedanken

 
  
    
09.12.21 11:27
mit der neuen Deutschen Regierung kann VERBUND wieder ins Spitzen Strom Geschäft mit Atom Strom aus Tschechien profitieren  

43 Postings, 465 Tage Superworld100? erreicht

 
  
    
09.12.21 23:38
Bei L&S hat heute die Verbund Aktie mit 100,08? die 100? Marke erreicht  :-)  

43 Postings, 465 Tage SuperworldHeute bei 105?

 
  
    
21.12.21 17:53
Die Verbund Aktie ist heute um rund 6% auf 105? gesprungen. Ich denke sie wird sich jetzt fest über der 100? Marke einnisten :)  

753 Postings, 4714 Tage fidelity1Zu

 
  
    
21.12.21 20:58
teuer. Wo soll denn so ein Wachstum herkommen, damit die Bewertung annähernd gerechtfertigt ist?  

2824 Postings, 1019 Tage Michael_1980gedanken

 
  
    
21.12.21 22:39
Mit KGV von über 60 als Versorger überbewertet

trotzdem schön  

43 Postings, 465 Tage SuperworldBörsenstrompreis AT

 
  
    
22.12.21 18:47
> Wo soll denn so ein Wachstum herkommen, damit die Bewertung annähernd gerechtfertigt ist?

Strom-Großhandelspreise am Spotmarkt in AT:

Vor 5 Jahren: 20 ?/MWh
Aktuell: 351 ?/MWh

Quelle: https://www.epexspot.com/en

Natürlich ist das heute ein Extremwert, aber trotzdem haben sich die Strom-Großhandelspreise im Vergleich zu 2016 vervielfacht. Und das dank bestehender Wasserkraft mit nahezu gleichen Produktionskosten. Nur wird ein wesentlicher Teil des von Verbund erzeugten Stromes über langfristige Verträge verkauft, die sich aber von Jahr zu Jahr den höheren Preisen annähern.

Außerdem kommt auch ein Mengenwachstum durch die Sektorkopplung Mobilität/Wärme. Ich schätze als Minimum eine Verbrauchsverdopplung bis 2050 durch Elektroautos, Wärmepumpen und Co.  

43 Postings, 465 Tage SuperworldFunktionierender Link

 
  
    
22.12.21 18:48

2824 Postings, 1019 Tage Michael_1980gedanken

 
  
    
22.12.21 19:18
kommt auf die Perspektive an.
bin investiert & long.

Man darf nicht vergessen das vermutlich weiter massiv in Allternative Energien investiert wird.

Diese treffen Verbund an der Achilles Ferse - Spitzen Strom

Photovoltaikanlagen liefern Mittag  am Meisten.
Wind geht am späten Nachmittag Anfang Abend an meisten.  

753 Postings, 4714 Tage fidelity1Wo

 
  
    
23.02.22 09:48
kam denn dieser 10% knick her? Sehr merkwürdig  

2824 Postings, 1019 Tage Michael_1980gedanken

 
  
    
23.02.22 10:42
nachbörslich nach Putin Rede  

753 Postings, 4714 Tage fidelity114%

 
  
    
23.02.22 17:55
an einem Tag. Warum soll Verbund denn so stark betroffen sein? Andere Aktien schwanken doch auch viel weniger.  

753 Postings, 4714 Tage fidelity1was

 
  
    
28.02.22 10:53
meint ihr? Paar Gewinne mitnehmen?  

2824 Postings, 1019 Tage Michael_1980gedanken

 
  
    
28.02.22 11:59
denke eher das Verbund profitieren wird können.

Free Lynch schadet nie wenn sie interessantes Investment haben  

43 Postings, 465 Tage SuperworldWarum fällt Verbund?

 
  
    
02.03.22 10:48
Ist jemand bekannt, warum die Verbund AG so extrem fällt?

Gestern sind ja im Umfeld von NordStream2 Aktien kräftig gefallen. Mir ist unklar, was Verbund von OMV mit GasConnect gekauft hat. Ist das nur ein Gasnetz in Österreich, oder haben die auch Teile von NS2 mitgekauft?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben