für emmigeschädigte, hier beschwerdeadressen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 29.09.05 19:24
eröffnet am: 29.09.05 16:41 von: wavezocker Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 29.09.05 19:24 von: anjaf Leser gesamt: 1977
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

5144 Postings, 6768 Tage wavezockerfür emmigeschädigte, hier beschwerdeadressen

 
  
    
2
29.09.05 16:41
www.bafin.de       hier gibt man eine beschwerde per mail ab, das emmi bekommt in jedem fall ärger


www.bankenverband.de/ombudsmann    hier gibt es kostenlose hilfe, der betrag darf aber 5000 oironen nicht überschreiten!!!! die entscheidung ist für die banken verbindlich!!!!!
trotzdem bleibt jedem geschädigten noch der gerichtsweg offen.

börsenaufsichten

stuttgart euwax  0800-22 688 55

frankfurt 0800-2302023

ich hoffe das jetzt jeder anhand der adressen auch seine beschwerden abgibt, denn nur so kann man gegen das emmi was ausrichten. ihr seid keinesfalls machtlos. ich habe 8 prozesse gegen das emmi geführt und alle gewonnen.

ich hoffe euch geht es in zukunft ähnlich, denn eines gibt es nicht, AUFGEBEN!!!!!!

nun, viel spass beim traden und geld wieder holen

wave



haut das emmi platt  

5144 Postings, 6768 Tage wavezockeranja, für dich, kopieren, ausdrucken und an den

 
  
    
29.09.05 16:44
pc kleben;-))))


haut das emmi platt  

5144 Postings, 6768 Tage wavezockernochmal für anja

 
  
    
29.09.05 16:51

haut das emmi platt  

5144 Postings, 6768 Tage wavezocker@anja HIER!!

 
  
    
29.09.05 16:52

haut das emmi platt  

5144 Postings, 6768 Tage wavezocker@ anja HIER !!

 
  
    
29.09.05 16:53

haut das emmi platt  

5854 Postings, 6729 Tage anjafdanke wave

 
  
    
29.09.05 18:30
hab mich mal an den Bankenverband gewendet!

ciao  

5854 Postings, 6729 Tage anjaf@wave

 
  
    
29.09.05 18:36
bin mir nicht sicher ob das der richtige Weg ist!
Ist ja eigentlich kein fehler des Emmis gewesen sondern vom Händler in Stuttgart.
Der Emmi hätte den Stop nicht ausgelöst.

@wave hast du mit sowas erfahrung?

ciao  

5144 Postings, 6768 Tage wavezocker@ anja, wenn das emmi, ausnahmsweiss mal

 
  
    
29.09.05 18:41
keine culpa trägt (gibt es auch, aber nur im molekularen promillebereich, da das emmi prinzipiell immer link handelt) dann musst du das über deinen broker regeln, irgend einer hat da was verpennt, dann hat er auch für grade zu stehen.

also first way broker, second way bafin!!! ganz wichtig und eventl. die börsenaufsicht


haut das emmi platt  

5854 Postings, 6729 Tage anjafso hab gerade mit stuttgart u dem Emmi

 
  
    
29.09.05 19:24
telefoniert!
Keiner will Schuld sein, wobei ich Stuttgart eher glaube als dem Emmi.
Der Emmi hat den Kurs 0,82 zu 0,84 gestellt und da hat Stuttgart ausgeführt!
Emmi sagt die Taxe wäre korregt gewesen, auch wenn der Future zum Zeitpunkt der Taxe 4Punkte unter dem Kurs stand als bei der letzten Taxe von 0,82 zu 0,84.
Die sage ich hätte den SL nicht so eng setzen sollen, da ich sonst damit rechnen muss das er ausgeführt wird. *lach*
Naja was soll man da sagen?

ciao  

   Antwort einfügen - nach oben