Erfahrungsbericht zum Nicht-Rauchen

Seite 5 von 33
neuester Beitrag: 24.04.21 23:07
eröffnet am: 18.03.07 10:38 von: Zwergnase Anzahl Beiträge: 815
neuester Beitrag: 24.04.21 23:07 von: Nicoleqinma Leser gesamt: 89644
davon Heute: 13
bewertet mit 76 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 33  Weiter  

30853 Postings, 7987 Tage ZwergnaseFr. der 13.04.2007, Tag 83 und nach wie vor

 
  
    
1
13.04.07 16:01
standhaft. Was macht denn der Rest der Nikotin-Abstinenzler? Apropos, nächste Woche sind's dann 3 Monate (nee, was die Zeit vergeht).

Gr., ZN  

63288 Postings, 7069 Tage Don RumataWieder eine Woche geschafft :-)

 
  
    
1
19.04.07 15:57
...somit sind es jetzt Neun!; macht 63 Tage, aber ich warte immer noch dass es leichter wird. Es gibt natürlich schon Phasen wo man nicht mehr ans Rauchen denkt,
aber naja... :-(  

233 Postings, 5983 Tage sir_dennisrAlso ich kann nur empfehlen

 
  
    
4
19.04.07 16:13
als Alternative Sport zu treiben.

Ich habe früher versucht aufzuhören ohne irgendeine Alternative...
hat natürlich nícht geklappt und wenn dann noch mal n Bierchen dazukam dann gings halt garnicht mehr ;-)

Rauche jetzt schon seit September 2006 nicht mehr und bin super zufrieden, die ersten zwei Monate waren schwer aber dann funktionierte es perfekt und ich habe nur noch selten dran gedacht.
Sport hat mir sehr dabei geholfen, außerdem bemerkt man sehr schnell was man dem Körper angetan hat, wenn man sieben Monate nicht raucht. Am meisten merke ich es bei mir an der Kondition.
Und heute denke ich garnicht mehr ans rauchen und mich stört es auch nicht wenn andere in meiner Nähe rauchen, womit ich am Anfang ein Problem hatte ;-)
Der Sir  

627 Postings, 6213 Tage TrickseDer nächste medizinische Bericht

 
  
    
4
19.04.07 18:18
Da bin ich doch heute wieder an der Klinik gewesen. Und was habe ich da gesehen? Zwei hochschwangere Frauen, die rauchen. Also ehrlich, da könnnte mir glatt die Hutschnur platzen.

Was tun die ihren Kindern an? Wissen die Weiber den nicht, dass mit nur einer Zigarette die Plazenta nicht richtig durchblutet wird und Giftstoffe in den noch ungeborenen Körper gelangen? Schon mal solche Kinder gesehen? Einige von ihnen landen auf der Frühchenstation, müssen beatmet werden und haben etliche Woche im Inkubationsbett vor sich. Manche sind geistig und körperlich nicht gut entwicklungsfähig. Wieder anderen merkt man erst nichts an, später haben sie dann ein sogenanntes Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom (sehr anstrengend) oder wollen nicht essen, sind krankheitsanfällig ohne Ende. Gar nicht davon zu reden, dass die Kinder direkt nach der Geburt unter dem Entzug leiden, wenn sie ewig vollgedröhnt wurden.
Später habe ich die beiden Frauen auf Station gesehen. Eine davon hätte gar nicht aufstehen dürfen, wiel sie unter einer Gebärmutterschwäche litt (aber was tut man nicht alles für eine Zigarette...), die andere war drogenabhängig (die bekommt das Kind eh weggenommen, da kann man es auch gleich ...).

 

46 Postings, 6880 Tage sualkblauAn alle die mit dem Rauchen aufhören (wollen)

 
  
    
3
19.04.07 19:34
bin jetzt seit 03. Dezember 2006 ohne Zigarette. Könnte aber sofort wieder eine anstecken. Nichtraucher werde ich wohl nie.
Jungs bleibt standhaft!  

13646 Postings, 6068 Tage BoMaAlso ich hab mich

 
  
    
6
19.04.07 19:41
Euch mal angeschlossen und seit Samstag (Todesfall in meiner Familie, mein Onkel, starker Raucher) keine Zigarette mehr geraucht. Und ich muß sagen, es fällt mir nicht einmal schwer, trotz zeitweisem Streß und Ärger heute.

Ich werds diesmal schaffen :-))

mfg BoMa  

1336 Postings, 5710 Tage ZombiGenau!

 
  
    
2
19.04.07 19:46
Think positiv:-)

Du schaffst das, zumindest bis zur nächsten Schwäche! So ergeht mir es zumindest immer!
Habe schonmal 6 Stunden geschafft, natürlich ausserhalb der Schlafperiode! Ich mache mich nicht mehr lächerlich. Falls ich es irgendwann mal ein halbes Jahr schaffen sollte werde ich es mitteilen:-)  

30853 Postings, 7987 Tage ZwergnaseDo. der 19.04.2007, Tag 89 sualkblau,

 
  
    
1
19.04.07 19:47
ich weiss, das ist nicht leicht, aber es ist zu schaffen, also bleib du auch standhaft...letztlich wird sich's lohnen. Mit dem fett werden hab' ich mich übriens zunächst mal abgefunden, man kann ja schliesslich nicht an mehreren Fronten gleichzeitig kämpfen. Das Abnehmen werde ich mir vornehmen, wenn ich mit dem Nichtrauchen stabilisiert bin. Gr, ZN

Gr., ZN  

30853 Postings, 7987 Tage ZwergnaseBoMa,

 
  
    
4
19.04.07 19:56


Ich drück' dir ganz feste die Daumen, Gr., ZN  

13646 Postings, 6068 Tage BoMaDanke Zwerg...

 
  
    
5
19.04.07 20:49
Ich hab so viel geschafft in den letzten Monaten und Jahren, da klappt das mit dem bißchen Rauchen aufhören auch. Und ich bin ehrlich. Falls nicht, werde ichs zugeben.
Bin aber äußerst optimistisch. Es ist ja auch so, daß das Rauchen definitiv in der Öffentlichkeit keinen Spaß mehr macht. Ich wurde in den letzten Wochen täglich mehrmals auf die Qualmerei angesprochen. Was, Du rauchst/Sie rauchen immer noch... oder: meine Kunden teilweise: watt das hier wieder stinkt...

LOL

mfg BoMa  

40554 Postings, 7234 Tage rotgrünDaumen hoch, Du schaffst das!*g*

 
  
    
4
19.04.07 20:53

13646 Postings, 6068 Tage BoMaBoris würde sagen:

 
  
    
1
19.04.07 21:00
ähm, unser Tennis-Star, ich bin mental so gut drauf... da reiß ich alles *g* !!!

mfg BoMa  

40554 Postings, 7234 Tage rotgründa reiß ich alles auf, sagte Boris doch immer*g*

 
  
    
1
19.04.07 21:14

30853 Postings, 7987 Tage ZwergnaseSa. der 21.04.2007, Tag 91 Genau 3 Monate resp.

 
  
    
6
21.04.07 09:03
1/4 Jahr clean und nebenbei in der Zeit noch über 200 Euro gespart. Auch sonst geht's prima und die Gedanken an eine Zigarette werden immer seltener. Alles in allem ist das doch jetzt mal 'n Grund zu feiern...
 
Angehängte Grafik:
champagner.jpg
champagner.jpg

246512 Postings, 6246 Tage buranAls Nichtraucher kann man da immer nur wieder mit

 
  
    
3
21.04.07 09:40
dem Kopf schütteln.
Wenn man bedenkt ,daß die Lunge eine Fläche von 25x25m besitzt,naja  

30853 Postings, 7987 Tage ZwergnaseSach mal DSM, was macht die Nichtraucherei

 
  
    
21.04.07 21:53
eigentlich bei Dir? Biste noch eisern?  Gr., ZN  

21235 Postings, 6068 Tage Highway StarZN--ich habs immer noch nicht geschafft :-(((

 
  
    
3
21.04.07 22:30
heiss zwar nicht DSM--aber Jimmy  

30853 Postings, 7987 Tage ZwergnaseHallo Jimmy, schön dass du hier bist

 
  
    
1
21.04.07 22:33
Ich weiss, hatteste du oben irgendwo geschrieben, dass es irgendwie nicht klappt. Vielleicht kommt ja irgendwann der Moment, da stehste dann morgens auf, hustest nur Brocken und hast dann derart die Schnauze voll von der Qualmerei, dass du es dran gibst. So isses mir mal vor Ewigkeiten ergangen (hatte es da allerdings nur 'n Jahr durchgehalten). Gr., ZN  

21235 Postings, 6068 Tage Highway StarHey ZN--wenn ich fragen darf

 
  
    
21.04.07 22:39
wieviel hast du so am Tag geraucht???
Gruss Jimmy  

30853 Postings, 7987 Tage ZwergnaseKlar darfst du fragen,

 
  
    
1
21.04.07 22:49
waren zwischen 20 und 25. Dies ist jetzt mein 4. ernsthafter Versuch und komischerweise bin ich nach jedem Neuanfang auf immer leichtere umgestiegen. Angefangen mit "ohne Filter" (die ganz harten, die es damals noch zu kaufen gab) und zum Schluss "nur" noch weniger als "Medium". Gesünder waren die leichteren allerdings auch nicht..Grüsse, ZN  

21235 Postings, 6068 Tage Highway StarAlso auf 20 komme ich auch

 
  
    
1
21.04.07 23:11
das sind 10 zuviel---ich sags mal so
ich will nicht ganz auf hören,aber gerne reduzieren
habe 13 Jahre aufgehört naja
musste aber immer noch an Feiern dran denken
wie geselig ein Raucher war oder ist
Gruss Jimmy  

30853 Postings, 7987 Tage ZwergnaseNaja,

 
  
    
1
21.04.07 23:24
wegen der Gesundheit brauchste nicht reduzieren. Glaube kaum, dass 10 "gesünder" sind als 20. Ich kann leider nur "ganz" oder "gar nicht". Wenn du dich so gut beherrschen kannst, dann versuch doch NUR auf Feiern zu rauchen und sonst nicht (gesellig isses wirklich, da muss ich Dir Recht geben). Nen Versuch wärs ja wert...Gr., ZN  

21235 Postings, 6068 Tage Highway StarDoch ZN

 
  
    
2
21.04.07 23:31
10 sind besser wie 20--gesund sind die auch nicht ganz klar
aber ganz aufhören hmmm--ich weiss nicht,ob das so funzt
müsste ich mich mal ein halbes Jahr,in ein künstliches Koma versetzen lassen :-)))
Gruss Jimmy  

1 Posting, 5640 Tage AntanIch rauche für mein Leben gern....

 
  
    
3
24.04.07 17:29
.... ich habe eine neue Art zu rauchen gefunden.

und bin begeistert.

Ich geb mir jetzt aber nur noch reines Nikotin mit Hilfe eines sogenannten elektischen Zerstäuber. Diesen gibts in Form von einer Zigarette oder Zigarre.

Es ist der Hammer, man raucht ganz normal, es kommt auch Rauch raus und vorn leuchtet ein Lämpchen.... echt witzig und die Wirkung ein Wahnsinn. Ich komme mit einer Füllung Nikotin 5 Tage aus (kosten 4,50?) - eine irre Ersparnis... davor hab ich dies am Tag gebraucht!

Ja aber der Knaller ist: Ich war stationär in der Klinik und durfte natürlich im Zimmer nicht Rauchen. Naja ich schon... ich darf jetzt überall rauchen!!!!! Sogar neben meinen 1,5 jährigen Sohnemann!!!!

Könnt ja mal gucken.... ich kanns auf jeden Fall herzlich empfehlen!
 

63288 Postings, 7069 Tage Don RumataIst ja echt witzig...

 
  
    
24.04.07 17:48
wo gibt's die Dinger, Antan ? hast Du einen Link... mit Bildern ?!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 33  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben