Heidelberger Druck will Gas geben..

Seite 832 von 872
neuester Beitrag: 07.10.22 08:27
eröffnet am: 17.06.11 22:40 von: Schmodo Anzahl Beiträge: 21787
neuester Beitrag: 07.10.22 08:27 von: Kursrutsch Leser gesamt: 5681255
davon Heute: 930
bewertet mit 33 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 830 | 831 |
| 833 | 834 | ... | 872  Weiter  

897 Postings, 614 Tage WatchlistwatcherBazooka

 
  
    
26.06.22 20:01
wird gezogen, falls es noch einen Sell Off geben sollte. Die 10k Aktien vom Doc sind wohl eher symbolischer Natur. 3 Meldungen inkl. zwei Berichtigungen für einen kleinen Kauf.

Da hat der Herr Dr. wohl in das Meldetool falsch eingegeben.

Aber immerhin, ein Insider kauft.....

Ausblick für die kommende Woche. HDM hält sich über der 1,50?. Der intraday Rebounds am Freitag ist kein schlechtes Zeichen. Man sieht aber auch, dass die Aktie extrem an den Indizes hängt. Aktuell wenig bzw. kein Eigenleben.

Das könnte sich schnell ändern, wenn Amperfied Aufträge meldet, bzw. dass was da anscheinend an Negativem kommen wird, doch besser ist als erwartet.

Ich meine bisher gab es weder eine Umsatz, noch eine Gewinnwarnung.

 

6181 Postings, 1752 Tage Manro123Nach Godmode EW 4

 
  
    
1
27.06.22 09:41
Angehängte Grafik:
hdd.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
hdd.jpg

192 Postings, 421 Tage the_austrianAktuell ein Investmentcase?

 
  
    
1
27.06.22 10:37
Nachdem ich aktuell den emobility-sektor mit allen Nebenbereichen beobachte, sehe ich mir auch in unregelmäßigen Abständen Heidelberger an. Insbesondere auf dem aktuellen Kursniveau stellt sich die Frage ob das Unternehmen nun ein gutes Invest ist? Vorab muss natürlich erwähnt werden, dass Heidelberger nur zu einem einstelligen Prozentsatz ein Charging-Unternehmen ist und der größte Teil der Umsätze in Packaging & Print erwirtschaftet werden.

Bei Kursen um ca. EUR 1,6 ergibt sich auf Basis KGV und KUV eine spannende Bewertung. KGV 2023 von rd. 7 (auf Basis EBIDTA MEUR 160) und das Charging-Business quasi gratis on top. Planumsatz von MEUR 2.183 ergibt auch vom KUV von rd 0,2.

Beim überfliegen der Bilanz und Quartalszahlen ist mir folgendes aufgefallen: Heidelberger hat lt. letzter Bilanz (3/22) flüssige Mittel iHv MEUR 146 und gleichzeitig kurzfristige Finanzschulden von MEUR 72. Zahlen die einfach gerne Zinsen an die Bank oder warum macht man soetwas?

Positiv ist jedenfalls, dass die Nettofinanzverschuldung komplett abgebaut wurde und bei einem EBITDA von MEUR 160 im laufenden Jahr nun signifikant Mittel zur Verfügung stehen werden. Gibt es hier Einschätzungen? Dividende? ARP? Größere Investitionen sind ja anscheinend nicht geplant und ich hoffe nicht dass die noch mehr Geld auf der Bank rumliegen lassen...
 

267 Postings, 4383 Tage furkelWie hoch sind die jährlichen

 
  
    
27.06.22 19:54

Pensionsverpflichtungen? Wie hoch sind die Kosten für das Altersteilzeit Programm.

Warum ich das frage? Hatte am Wochenende endlich mal wieder Gelegenheit, viele ehemalige

Schnellpressler zu treffen. Überwiegend Ü 58. Die müssen nicht mehr arbeiten. Bekommen dennoch von der HDM

jeden Monat einen auskömmlichen Betrag aufs Bankkonto bis zur gesetzlichen Altersrente.

Mich würde die Summe interessieren, die HDM dafür aufwendet. Einschlieslich der Abfindungen.

Weiter würde ich gerne wissen, wann hier der Boden erreicht ist.

Also keine solche Überweisungen mehr stattfinden müssen für keine Gegenleistung.

Gehen diese Verpflichtungen gegen Null bis in 2025 oder später?

Dafür müsste Wassenberg denke mal ein Szenrio aufzeigen können?

Ein wichtige Kennzahl meine ich.

Man darf doch fragen?



 

1132 Postings, 527 Tage investadvisorJP Morgan AM

 
  
    
27.06.22 20:02
hat Short-Quote von 0,23% (Ende März) auf 0,52% erhöht...
bisschen Druck auf Monz vor der kommenden HV?

 

897 Postings, 614 Tage Watchlistwatcher@furkel

 
  
    
27.06.22 22:07
Ich habe das Thema Pensionen mehrfach beleuchtet. Du findest die Zahlen in der Präse zum 3. Quartal meine ich. Das Peak bei den Lasten ist 2030.  

897 Postings, 614 Tage Watchlistwatcher@invest

 
  
    
27.06.22 22:10
Ist mir auch aufgefallen. Sind welche dazu gekommen bzw. haben erhöht. Müssten kumuliert wieder knapp 4% sein.

Ziemlich heiße Wette bei 1,50 (24.06.) zu shorten.

Ich freu mich schon auf den squeeze.  

693 Postings, 543 Tage Gonzo 52wäre gut

 
  
    
27.06.22 22:40
Wenn wir jetzt die Bodenbildung abschließen - und dann hin zu den Elliott Wellen. Obwohl das ökonomische Umfeld zzt. suboptimal ist. Mal sehen was Monz bei der HV von sich gibt.  

6181 Postings, 1752 Tage Manro1232035 Verbrenner aus

 
  
    
28.06.22 08:52
Die Wallboxen müssen glühen!

 

897 Postings, 614 Tage Watchlistwatcher5% des Grundkapitals

 
  
    
28.06.22 08:59
Zurück zukaufen kostet aktuell 20Mio.?.

Der Shareholder value wäre wahrscheinlich viel größer, da dies ein Weckruf für Leerverkäufer wäre.

Auch so wird es interessant, ob die knapp 12 Mio. leerverkauften Aktien (aktuelles Wochenhandelsvolumen) so ohne weiteres ohne Kursausschläge einzudecken möglich sein wird.
 

897 Postings, 614 Tage WatchlistwatcherFrage nochmals an Herrn Wasserberg

 
  
    
28.06.22 09:01
2o Mio. sind nicht machbar? Sie halten die Aktie derzeit für kein attraktives Investment?  

897 Postings, 614 Tage WatchlistwatcherExpansion außerhalb der Druckindustrie

 
  
    
28.06.22 09:47

1132 Postings, 527 Tage investadvisorneuer Name

 
  
    
28.06.22 10:15
ist nicht vordringlich, aber ich schätze mal, dass unter der Ägide von Monz auch eine Umfirmierung stattfinden wird.
neue Leistungsspektren, neue Geschäftsfelder etc., ergo neuer Name, wird eventuell auch sinnvoll werden, wenn es um Neuausrichtung des Konzerns geht....

Zurückkaufen eines Teils des Grundkapitals fände ich auch interessant und sinnvoll: vielleicht liest die PR-Abteilung von HDM hier ein wenig mit und Monz baut in seinen Darstellungen bei der HV dieses Thema mit ein :O)
 

6181 Postings, 1752 Tage Manro123Wallboxen müssen glühen

 
  
    
28.06.22 10:49
Verbrennerberbot 2035 im EU Raum! Was brauchen wir? WALLBOXEN!!!  

6181 Postings, 1752 Tage Manro123Jetzt noch schnell Wallbox

 
  
    
28.06.22 11:06
besorgen, bald werden diese sehr sehr teuer! Eiei Mr Mueller alles Schnäppchen  

26747 Postings, 5392 Tage brunnetaAusbau des Industriekundengeschäfts

 
  
    
28.06.22 14:35

26747 Postings, 5392 Tage brunneta2000 ging die Aktie zu einem Preis von 56,00 Euro

 
  
    
28.06.22 14:37

6813 Postings, 2946 Tage KursrutschWatchi

 
  
    
28.06.22 15:27
für einen Aktienrückkauf  habe ich schon bei ca 50 Cent getrommelt

ist aber bestimmt nicht im Sinne der Banken

 

6813 Postings, 2946 Tage KursrutschAn alle Minuszinssparschweine

 
  
    
28.06.22 15:44

was sollen wir lange auf Aktienrückkäufe seitens der AG warten

Wir tätigen die Aktienrückkäufe selbst

Macht alle mit

Wir kaufen Heidelberg !

Nimm 3

sei und bleib auch du dabei !

 

693 Postings, 543 Tage Gonzo 52jaaa schon.....

 
  
    
28.06.22 16:25
Nur mit 3 wird das wohl nur eine eher geringe Wirkung erzeugen.....  

897 Postings, 614 Tage WatchlistwatcherEinen Aktienrückkauf forderten seinerzeit

 
  
    
28.06.22 17:26
viele. Nur muss es der Cashflow auch hergeben und das war damals nicht der Fall.

Heute kann HDM 20 Mio stemmen.  

6813 Postings, 2946 Tage KursrutschGonzo52

 
  
    
28.06.22 18:07
braucht doch nur lausige 83 333 333 Minuszinssparer
für  250 Millionen Wertlospapiere
aber mit den Hose.... ist das nicht zu machen
unglaublich
 

6813 Postings, 2946 Tage Kursrutschdafür machen sich die schon wieder breit

 
  
    
28.06.22 18:12

6813 Postings, 2946 Tage Kursrutschgedruckte Elektronik ?

 
  
    
28.06.22 19:09
so so,
An der gedruckten Elektronik führt in der digitalisierten, vernetzten Welt der Zukunft kein Weg mehr vorbei.
https://www.elektroniknet.de/halbleiter/...vationstreiber.194697.html
nur Artikelschreibermeinung, die ich mir nicht zu eigen mache

ja, dann schaun ma amal
lange genug ausgebrühtet ist das Ei ja jetzt oder doch nicht ?  

Seite: Zurück 1 | ... | 830 | 831 |
| 833 | 834 | ... | 872  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben