Gazprom 903276

Seite 1 von 3957
neuester Beitrag: 08.12.22 09:13
eröffnet am: 17.05.16 12:32 von: QuBa Anzahl Beiträge: 98920
neuester Beitrag: 08.12.22 09:13 von: immo2022 Leser gesamt: 26496183
davon Heute: 5998
bewertet mit 135 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3955 | 3956 | 3957 | 3957  Weiter  

981 Postings, 6003 Tage a.z.Gazprom 903276

 
  
    
135
09.12.07 12:08
hat einen Thread verdient, der nicht nur "schlachten" oder den Wert "forever" hochjubeln will.
Der Chart (hier im Jahresüberblick) erscheint mir im Moment bemerkenswert:
mit Phantasie ist eine Formation ähnlich S-K-S zu erkennen, und das Hoch vom Januar (37,- ?) wurde signifikant genommen. Die Indikatoren (TrendFOLGE!) sehen natürlich gut aus. Die Bollinger sind weit offen.
Das alles zusammen sollte ein weiteres Aufwärtspotential indizieren - vielleicht nach einer kleinen Erholung auf dem derzeitigen Niveau.

Ich bin mit einem Hebelprodukt investiert und würdemich über weitere Meinungen und Fakten freuen.

Na sdrowje!
-----------
Gruss - az
Angehängte Grafik:
gaz.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
gaz.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3955 | 3956 | 3957 | 3957  Weiter  
98894 Postings ausgeblendet.

2812 Postings, 1253 Tage Investor Global1ALPHA:

 
  
    
05.12.22 10:44
#98878
"denn so verdienen wir Gazprom Aktionäre auch daran."

Einfach lächerlich diese Aussage.

denn so verdienen DIE Gazprom Aktionäre auch daran.

So wäre es richtig gewesen.  

4796 Postings, 6087 Tage kukki#98895

 
  
    
05.12.22 11:40
"denn Gazprom zahlte sogar eine sehr hohe Dividende."

Richtig und zwar über eine Sondersteuer an den russischen Staat.

04.07.2022
"Die Sowjetisierung des gesamten russischen Energiesektors schreitet voran ? und damit auch die schleichende Enteignung der Privataktionäre
Gazprom zahlt zum ersten Mal seit einem Vierteljahrhundert keine Dividende mehr. Diese völlig unerwartete Nachricht reichte aus, um den Kurs der Aktie Ende vergangener Woche um ein Drittel nach unten zu stürzen. Den Hauptaktionär juckt das allerdings nicht: Der russische Staat hält die Mehrheit an dem Gasriesen und besorgt sich seinen Anteil an den Rekordgewinnen über eine Sondersteuer, die bereits beschlossen ist. Die Dummen sind allein die Privataktionäre."
https://www.capital.de/wirtschaft-politik/...ktie-lehrt-32507712.html
https://www.handelsblatt.com/politik/...-staatshaushalt/28641646.html
-----------
Russen sind fasziniert von Geschichten, mit denen die erbärmliche Wirklichkeit überdeckt werden soll

11358 Postings, 5690 Tage 1ALPHA#98896 das "wir" ist schon richtig,

 
  
    
05.12.22 11:49

denn ich bin Teil der Gazprom Aktionäre und "wir" (Aktionäre) verdienen wenn Gazprom verdient.
"DIE" impliziert, dass man nicht zu den Gazprom Aktionären gehört und wenn du nicht zu den Gazprom Aktionären gehörst - warum schreibst du dann hier?

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): ?(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten [?] Eine Zensur findet nicht statt


 

11358 Postings, 5690 Tage 1ALPHA#98897 schon seit mehr als 1/2 Jahrhundert

 
  
    
1
05.12.22 11:59

investiere ich in Rohstoff Werte. Das, was Gazprom an Steuern an den Staat bezahlt, ist eher günstig.

Und dass der Staat selbst Gazprom Aktien hat und Dividende an seinen Gazprom Aktien erzielt, ist eher positiv. Deshalb gehe ich auch von einem interessanten Bieterwettbewerb aus, wenn China, Rußland, Indien, Saudi Arabien und mehrere andere Staaten nächstes Jahr versuchen, die versteigerten Gazprom Aktien zu erhalten. Dass vor solchen Versteigerungen die potentiellen Käufer zusätzlich zu den Leerverkäufern versuchen, die Gazprom Aktie zu drücken, ist doch immer so.
Anders ist diesmal doch nur, dass auch Lagerstellen und Depotbanken mitmischen.

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): ?(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten [?] Eine Zensur findet nicht statt

 

4796 Postings, 6087 Tage kukki1alpha

 
  
    
05.12.22 12:13
"weshalb ich mit der Biden Wahl aus Gazprom ausstieg"

"denn ich bin Teil der Gazprom Aktionäre "

Was denn nun bist du ausgestiegen oder nicht?

"Anders ist diesmal doch nur, dass auch Lagerstellen und Depotbanken mitmischen."

Quatsch, denn Handel der ADR/Aktien ist in der EU, Übersee und durch Russland  aufgrund der Sanktionen und Gegensanktionen verboten.
-----------
Russen sind fasziniert von Geschichten, mit denen die erbärmliche Wirklichkeit überdeckt werden soll

9025 Postings, 4961 Tage kbvlerLöschung

 
  
    
05.12.22 12:23

Moderation
Zeitpunkt: 06.12.22 09:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

9025 Postings, 4961 Tage kbvlerLöschung

 
  
    
2
05.12.22 12:29

Moderation
Zeitpunkt: 06.12.22 09:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

9025 Postings, 4961 Tage kbvlerLöschung

 
  
    
05.12.22 17:07

Moderation
Zeitpunkt: 06.12.22 11:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

901 Postings, 202 Tage BichaelMurryLöschung

 
  
    
05.12.22 20:39

Moderation
Zeitpunkt: 06.12.22 11:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unerwünschte Wortwahl/Inhalt

 

 

9138 Postings, 2376 Tage Reecco...

 
  
    
05.12.22 21:07
Reeco dann hast DU 12:23#98901  
sicherlich Telefonica SA und Banco Santander ect schon gekauft oder?

Nein, für Einzelwerte ist mit da das Risiko zu hoch. Bei den Beträgen ist der Aufwand für eine qualitativ hochwertige  Analyse zu aufwenf. Etf's wären dort meine Wahl. Einen Tipp ?  

11358 Postings, 5690 Tage 1ALPHALöschung

 
  
    
1
06.12.22 07:51

Moderation
Zeitpunkt: 06.12.22 13:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

11358 Postings, 5690 Tage 1ALPHALöschung

 
  
    
06.12.22 08:08

Moderation
Zeitpunkt: 06.12.22 13:58
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

440 Postings, 168 Tage AntipolitikerRU LNG nach EU

 
  
    
3
06.12.22 15:14
https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/...d468b625e6be41870f5

mal schauen, wie lange es braucht, bis dieser Kommentar gelöscht wird.

Hat es überhaupt ein Sinn, dass offensichtlich immer noch zu verneinen und zu verheimlichen?  

11358 Postings, 5690 Tage 1ALPHA#98907 So ein Quatsch, wie

 
  
    
1
06.12.22 17:49

kann eine eigene Gazprom Prognose eine "unbelegte Aussage" sein? Ist doch ne Prognose ...

Man, man, was sind im Gazprom Forum für Flitzpiepen, behaupten z.B. man könnte die Gazprom nicht handeln, obwohl sogar in der EU andauernd Angebote ins Depot trudeln und international gibts sowieso genug, die auch direkt handeln da sie nicht an den Sanktionen teilnehmen.

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): ?(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten [?] Eine Zensur findet nicht statt






 

4796 Postings, 6087 Tage kukkiÖlpreisdeckel Tankerstau in türkischen Gewässern

 
  
    
06.12.22 18:18
Der EU-Ölpreisdeckel gegen Russland hat zu einem Tankerstau in türkischen Gewässern geführt. Ein Energieexperte warnt zudem vor einem Katastrophenrisiko durch eine "Schattenflotte" Russlands - mit schlecht oder gar nicht versicherten Schiffen.
https://www.tagesschau.de/wirtschaft/...-tankerstau-bosporus-101.html

Nach der russischen Schrottarmee jetzt die Schrott Tanker.
-----------
Russen sind fasziniert von Geschichten, mit denen die erbärmliche Wirklichkeit überdeckt werden soll

11358 Postings, 5690 Tage 1ALPHA#98910 was machst du denn

 
  
    
2
06.12.22 18:29

mit deinen Gazprom Aktien? Nimmst du eins der 2 aktuellen Kaufangebote an? Wenn ja, welches?
Oder kaufst du Gazprom, denn der Tankerstau macht die Gazprom Pipelines nach Asien wichtiger.

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): ?(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten [?] Eine Zensur findet nicht statt


 

9138 Postings, 2376 Tage ReeccoHmmm...

 
  
    
1
06.12.22 22:11
Kein Gazprom mehr in der Suchfunktion? Weiß jemand warum?  

11358 Postings, 5690 Tage 1ALPHA"Russia's Gazprom signed a $40bn gas deal"

 
  
    
3
07.12.22 06:20

https://atalayar.com/en/blog/china-and-gas-cartel

da bildet sich eine "Gas-OPEC" unter der Führung von China - und Gazprom ist dabei.
Und dann schaut mal, welche Preise China bekommt und welche Deutschland bezahlt.

Und dann schaut mal, dass China zusätzlich etwa 11 1/2 Millionen Barrel Öl pro Tag importierte, also einen neuen Höchststand - und auch dabei ist Gazprom, allerdings neben Gas nur als "Nebenprodukt".

Interessant auch Chinas Meinung zum "Öldeckel". https://www.globaltimes.cn/page/202212/1281283.shtml

Wenn man dann noch die lauten indischen Zurückweisungen gegen die EU berücksichtigt, dann öffnen sich für den Gewinn orientierten Anleger weitere Möglichkeiten. Und auch in Indien ist Gazprom bestens vertreten und profitiert mit.

Indien ist übrigens auch ein schönes Reisegebiet, um Gazprom Aktien zu kaufen - und sei es nur, um die nächste Halbjahresdividende zu erhalten.

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): ?(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten [?] Eine Zensur findet nicht statt

 

11358 Postings, 5690 Tage 1ALPHALöschung

 
  
    
07.12.22 06:33

Moderation
Zeitpunkt: 07.12.22 10:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verbreitung von Desinformationen

 

 

11358 Postings, 5690 Tage 1ALPHA#98914 schon wieder so

 
  
    
1
07.12.22 13:47

eine unsinnige "Moderation" wegen angeblicher "Verbreitung von Desinformationen".
Dagegen verwahre ich mich.

beide Aussagen stimmen.
1.: es gibt tatsächlich Aktionäre von Gazprom die die Dividende bisher nicht bekamen.
2.: es werden tatsächlich von USA/EU NATO Staaten Waffen geliefert, mit denen Russen getötet werden.
Und des Ministers Aussage steht auch: "Wir sind im Krieg mit Putin" https://www.spiegel.de/politik/deutschland/...-4891-85b4-50d92aea09c8

und andere sagen auch deutlich warum sie Waffen liefernm: Kanzler Scholz: "Putin darf diesen Krieg nicht gewinnen." https://www.n-tv.de/politik/...eg-nicht-gewinnen-article23427625.html

Also versucht nicht, etwas schönzureden. Krieg ist Krieg und nichts anderes und da sterben verdammt viele junge Menschen, die das Leben noch nicht einmal kennen gelernt haben.
Als Gazprom Aktionär profitiere ich zwar davon, aber nicht, weil ich die Verantwortung am Diplomatie-Versagen trage, sondern weil ich eure Dämlichkeit vorher richtig analysierte.

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): ?(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten [?] Eine Zensur findet nicht statt






 

2812 Postings, 1253 Tage Investor GlobalLöschung

 
  
    
1
07.12.22 14:12

Moderation
Zeitpunkt: 08.12.22 08:23
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Diffamierung

 

 

11358 Postings, 5690 Tage 1ALPHAund Gazprom ist dabei:

 
  
    
2
07.12.22 17:11

https://www.aljazeera.com/opinions/2022/12/7/...scramble-for-the-gulf
https://www.hellenicshippingnews.com/...ole-in-the-new-gas-geography/

ist schon interessant, dass Katar, Rußland, Iran, SA und weitere im Kartell zusammenarbeiten und das verspricht auch weitere Gewinne und gute Halbjahres-Dividenden bei Gazprom.

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): ?(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten [?] Eine Zensur findet nicht statt


 

11358 Postings, 5690 Tage 1ALPHAwenn das stimmt...

 
  
    
2
07.12.22 18:00

https://www.n-tv.de/panorama/...s-20-Grad-sorgen-article23769028.html
wird die nächste Gazprom Dividende in wenigen Monaten wieder sehr hoch.
Man was haben wir ein Glück, dass es zumindest die globale Erwärmung gibt...

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): ?(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten [?] Eine Zensur findet nicht statt

 

684 Postings, 583 Tage KorganBigBrotherLiebe nicht Investierten

 
  
    
07.12.22 18:27
Geht in Keller.
Danke

Habt ihr keine Freunde die ihr nerven könnt?  

1881 Postings, 275 Tage immo2022TTF 150 Gazprom müsste im Geld schwimmen

 
  
    
08.12.22 09:13

da Strompreis ja immer mind. der 3fache Gaspreis ist wird uns der Laden hier über kurz oder lang auseinanderfliegen
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3955 | 3956 | 3957 | 3957  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben