UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

Seite 1 von 12029
neuester Beitrag: 28.09.21 19:27
eröffnet am: 09.05.17 09:29 von: kunnijo Anzahl Beiträge: 300707
neuester Beitrag: 28.09.21 19:27 von: Walther Spa. Leser gesamt: 22763303
davon Heute: 8164
bewertet mit 319 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12027 | 12028 | 12029 | 12029  Weiter  

7914 Postings, 6369 Tage semicoCOMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

 
  
    
319
18.08.06 12:01

 

 

 

...Greats @all

Semi

 
Angehängte Grafik:
COMMERZBANK_AG_O.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
COMMERZBANK_AG_O.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12027 | 12028 | 12029 | 12029  Weiter  
300681 Postings ausgeblendet.

232 Postings, 414 Tage Yves81S@weltenbummler

 
  
    
28.09.21 16:30
könnte schon sein. könnte aber wieder ne gegenreaktion am markt geben und die coba ziehts mit. denke die 6 ist deutlich realistischer als die 5. aber wir werden es sehen  

22852 Postings, 2857 Tage Galearis"schohnt" schonen schreibt man ohne h, zurück in

 
  
    
1
28.09.21 16:31
die Baumschule.  

2925 Postings, 1565 Tage iramostosaber nit wenn man so in aktion is

 
  
    
28.09.21 16:37

2854 Postings, 7238 Tage Werni2noch eine Bordmail vom Segelmast !

 
  
    
28.09.21 16:42
OK ich nehme das kleine Arschloch zurück, bist ein großes Arschloch!!!

immer diese persönlichen Ausraster !

janzjanzjanz Ääährlich..............  

2925 Postings, 1565 Tage iramostoswerni isch denke

 
  
    
28.09.21 16:52
wir müssen uns mal über deinen konspirativen umgang unterhalten
det mit de diddler is nit vergesse ;-))
köbes tu ne pulle bier isch ben gespannt ov m'r hück naach tieffliegeralarm han  

618 Postings, 1159 Tage FehlfarbenDas ist total unangemessen!

 
  
    
1
28.09.21 16:53
Um es sacht zu sagen.
Trotzdem waren die Beiträge gut vom Segelmast.
Bisher.
Aber Segelmast wir haben alle unser "Fach".
Ich Meines über 30 Jahre.
Da macht Mir auch keiner was Vor.
Äußerst selten.


Ratemal mit Rosenthal war früher ein Hit.

Groetjes

 

48 Postings, 8 Tage segelmalWerni2

 
  
    
1
28.09.21 17:04
warum schreibst du Dinge die nicht stimmen. Ich habe dir nie eine Nachricht gesendet, wüsste gar nicht wie das gehen sollte.

Übel was du hier nun abziehst, nur weil ich dir im Traden ÜBER bin?!

Ich sag ja hier einige mit Vorsicht zu genießen!  

48 Postings, 8 Tage segelmalNur weil ich mich verabschiedet habe

 
  
    
1
28.09.21 17:05
betreibst du nun deine persönliche Hetz Kampagne!  

2854 Postings, 7238 Tage Werni2@segelmal ! Du weißt aber schon was Du schreibst ?

 
  
    
1
28.09.21 17:10
nun haben wir das Ääährlicher Nievau voll erreicht !
zur Erinnerung nochmal alle Deine 4 Bordmail reinkopiert:

segelmal Zeit: 15:06
< kein Betreff >
Löschen ] [ Sperren |
Na du bist ja eine arme Wurst, musstest mir noch einen schwarzen Stern geben.....na das muss deinem EGO ja nun so richtig gut tun.

Du bist wie ich es mir dachte, ein kleines armes Arschlo..!!!
          §segelmal Zeit: 16:17
< kein Betreff >
Löschen ] [ Sperren |
OK ich nehme das kleine Arschlo.. zurück, bist ein großes Arschlo..!!!
          §segelmal Zeit: 16:58
< kein Betreff >
Löschen ] [ Sperren |
Na suchst du im Forum Mitleid oder warum heulst du da rum?

Erst große Fres.. und wenn du Gegenwind bekommst heulst du rum.

Du brauchst das für dein Frust, deine Calls müssen ja richtig rennen.....hahaha

Naja ich wusste schon warum ich ging, Rutsche war mit Ansage zu sehen, nur von so Idiot.. wie dir nicht.

Geh und schlage deine Partnerin nun weiter, das kannst du am besten
          §segelmal Zeit: 17:01
< kein Betreff >
Löschen ] [ Sperren |
Du bist so arm, nun aus Rache hast du mir noch einen schwarzen Stern gegeben. hahaha

Hilft es hoffentlich....hahaha

Du musst mal kack.. gehen, damit deine Schei.. im Hirn nachrutschen kann
 

5430 Postings, 3988 Tage X0192837465@Werni2

 
  
    
28.09.21 17:26
Mal ganz ährlich, Du kannst nicht alle Doppel IDs aufdecken und zersägen.  

48 Postings, 8 Tage segelmalDas ist ja schon Rufmord

 
  
    
2
28.09.21 17:32
und die ersten springen darauf an. Na ja Pack (anders ist das nicht zu bezeichnen) hält scheinbar zusammen. Was bin ich froh, das ich hier aus dieser WG raus bin.

 

2854 Postings, 7238 Tage Werni2@xo

 
  
    
28.09.21 17:32
will ich auch garnicht !

Aber die Bordmails stinken ganz schön nach unserem Superuser...........  

2854 Postings, 7238 Tage Werni2@segelmal

 
  
    
28.09.21 17:35
eine Verabschiedung reicht hier in der Regel !

oder benötigst Du wie Dr. Ääährlich tausende Anläufe ?

Ansonsten bitte keine weiteren Bordmails mehr,
ausser Du stehst auf Post vom Anwalt ?  

900 Postings, 201 Tage Stegodonthier werden noch

 
  
    
1
28.09.21 17:41
extra Runden gesegelt, wie aufm Zürcher See.  

2854 Postings, 7238 Tage Werni2unser Segelmast bleibt INFORMATIV !

 
  
    
28.09.21 17:44
und schreibwütig wie der Ääährlicher.............

segelmal Zeit: 17:34
< kein Betreff >
Löschen ] [ Sperren |
Du besteigst doch bestimmt auch auf dem Bauernhof die Hühner und am Ende den Hahn.
          §segelmal Zeit: 17:40
< kein Betreff >
Löschen ] [ Sperren |
Post vom Anwalt, bitte nicht ich zittere auch so schon vor lauter Angst.

Du kleine Schwuchtel
 

48 Postings, 8 Tage segelmal...

 
  
    
28.09.21 17:51
Werni2 Zeit: 17:44
< kein Betreff >
Löschen ] [ Sperren |
segelmal ich hoffe du hast keine Kinder sonst würde ich mir diese einmal ääährlich vornehmen.
du bist hier nach dem einstellen meiner Fake BM´s für immer verbrannt.
Denn was denkst du, glauben die mir der schon ewig dabei ist oder so einem wie dir, der sich schon verabschiedet hat? Denke darüber mal ganz ääährlich nach.  

48 Postings, 8 Tage segelmalIch habe dich einmal gemeldet

 
  
    
1
28.09.21 17:53
das ist unterste Schublade! Die Moderatoren werden es schon richten!  

2854 Postings, 7238 Tage Werni2große Klappe und dann auch noch lügen !

 
  
    
28.09.21 17:55
wer kann das nur sein ???
irgendwie kenne ich den doch ?  

2925 Postings, 1565 Tage iramostosman soll es nicht glauben

 
  
    
28.09.21 18:16
es fing so vielversprechend an um dann so krass zu enden.
obwohl werni, mir fehlt noch als letzter beweis dat abschneiden von de arme, beine u. de kopp
dat de walter hier als tippregulator nicht einschreitet ist mir unverständlich :-(
köbes tu ganz schnell ne eimer bier  

2854 Postings, 7238 Tage Werni2@ira

 
  
    
28.09.21 18:19
mach Dir keene Sorgen !
ist schon vorgemerkt ............

https://www.ariva.de/profil/segelmal-229363607  

288 Postings, 64 Tage Walther Sparbier 2Gut, wenns ne doppel-id is sollten wir beide

 
  
    
28.09.21 18:26
Rausnehmen. Alle einverstanden? Oder vorschläge machen. Es fehlen auch noch n paar tipper wie werni2 und iramostos.  

2854 Postings, 7238 Tage Werni2ich sage mal 5,85 ?

 
  
    
28.09.21 18:41
die "Krücke" muss doch mal hochlaufen................  

232 Postings, 414 Tage Yves81Sanderes thema

 
  
    
28.09.21 18:43
unabhängig der scharmützel...denke der schlusskurs ist gut zu werten in dem schlechten marktumfeld...jetzt hoffen wir mal auf keinen doppelcrash morgen der die coba wieder runterzieht...dann siehts gut aus  

167 Postings, 480 Tage evidentInflationsorgen / steigende Zinsen belasten....

 
  
    
28.09.21 19:11
28.09.2021 / 16:23 Uhr

MÄRKTE EUROPA/Inflationsorgen und steigende Zinsen belasten Börsen


FRANKFURT (Dow Jones)--An den europäischen Aktienmärkten geht es am Dienstagnachmittag deutlich abwärts. Mit einer schwach startenden Wall Street schwappt die nächste Verkaufswelle über den Atlantik herüber. Der DAX verliert 1,9 Prozent auf 15.275 Punkte, der Euro-Stoxx-50 gibt um deutliche 2,3 Prozent auf 4.071 Punkte nach. Während die jüngsten Erholungen an den Börsen nur noch zu niedrigeren Hochs geführt haben, ist die Abgabebereitschaft auf der anderen Seite gestiegen. Dies risikoaverse Haltung wird durch die Nachrichtenlage untermauert, die sich zuletzt eintrübte.

Zum einen ist ein Versuch, die US-Schuldengrenze vorübergehend auszusetzen, zunächst gescheitert. Zum anderen treiben Inflationssorgen den Investoren Falten auf die Stirn, während die Zinsen wie auch die Ölpreise weiter steigen. Der Zinsanstieg in den USA setzt sich fort, aktuell zeigt sich die zehnjährige US-Rendite bei 1,54 Prozent und legt damit bereits den sechsten Handelstag in Folge zu. Es ist der höchste Stand seit rund drei Monaten. Auslöser ist die Aussicht auf eine Straffung der Geldpolitik, nicht nur durch die US-Notenbank.

Die Renditen "brechen nach oben aus durch steigende Ölpreise und respektable Wirtschaftsdaten", sagt Peter Cardillo von Spartan. Dies befeuert den Inflationsdruck und damit auch den Druck auf die Notenbanken, die lockere Geldpolitik zurückzufahren.

  Politikmacher haben mit steigender Inflation zu kämpfen

"Politikmacher haben weiter mit steigender Inflation zu kämpfen, die sowohl höher ist als auch potenziell weniger 'temporär' als zuvor angenommen", sagt Marktstratege Craig Erlam von Oanda. Steigende Energiepreise würden nun noch die Rechnungen der Haushalte erhöhen und die Input-Preise der Industrie steigern. Der Ölsektor steigt um 0,8 Prozent, der Sektor der Techwerte sackt dagegen um 3,7 Prozent ab. Die Wachstumswerte wie auch die Technologiewerte werden durch die steigende Abzinsung künftiger Zahlungsströme besonders stark belastet.

  Sorgen um Lieferengpässe belasten

Für die Adidas-Aktie geht es 3,7 Prozent abwärts. Hier bereiten mögliche Lieferengpässe wie bei Wettbewerber Nike nun doch Sorgen. So haben die Analysten der Deutschen Bank die Umsatzprognose 2021 auf Grund möglicher Lieferproblemen um 1 Prozent gesenkt, die Bruttomarge um 90 Basispunkte auch wegen der gestiegenen Frachtkosten. "Dies mag angesichts der Tatsache, dass es sich größtenteils um ein Angebotsproblem handelt, zu konservativ sein", so die Analysten. Im Handel wird darauf verwiesen, dass der jüngste Lockdown in Vietnam sowohl Adidas wie auch andere Unternehmen treffen könnte, die dort produzieren ließen. Puma geben um 2,9 Prozent nach.

Die Aktien der Pennon Group fallen um 3,3 Prozent, nachdem der britische Wasserversorger zwar einen Umsatzanstieg im ersten Halbjahr meldete, aber auch höhere Kosten prognostiziert. Das EBITDA blieb in den ersten sechs Monaten im Rahmen der Erwartungen des Managements, da die höheren Einnahmen die gestiegenen Kosten ausgeglichen haben, so RBC Capital. Pennon sei weiter ein starkes und gut positioniertes Unternehmen innerhalb des Wassersektors in Großbritannien. Die Analysten sehen aber die aktuelle Bewertung an der Börse aus fundamentaler Sicht als herausfordernd an.

Positiv für About You wird die erhöhte Umsatzprognose und die weniger negative Marge im zweiten Quartal im Handel aufgenommen. Allerdings sage der Modehändler selber, dass durch den erhöhten Umsatzausblick der Mittelwert des Analystenkonsens erreicht werde, kommentiert ein Händler. Auch der EBITDA-Ausblick wurde bestätigt. About You erwartet nun einen Gesamtjahresumsatz im Bereich von 1,725 bis 1,775 Milliarden Euro. Nach einem anfänglichen Plus verlieren die Titel nun 2,5 Prozent.


https://www.tradegate.de/...-nachrichten-detail.php?id=20210928004086


============

greetz evident  

288 Postings, 64 Tage Walther Sparbier 2Werni2, ein cent mehr oder weniger da Lynxq

 
  
    
28.09.21 19:27
schon auf der 5,85 sitzt.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12027 | 12028 | 12029 | 12029  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben