Steinhoff Informationsforum

Seite 1699 von 1882
neuester Beitrag: 26.09.22 07:52
eröffnet am: 18.11.21 15:55 von: LdPTdK Anzahl Beiträge: 47040
neuester Beitrag: 26.09.22 07:52 von: Squideye Leser gesamt: 19474909
davon Heute: 21463
bewertet mit 114 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1697 | 1698 |
| 1700 | 1701 | ... | 1882  Weiter  

2816 Postings, 377 Tage isostar100Löschung

 
  
    
1
19.08.22 14:05

Moderation
Zeitpunkt: 20.08.22 09:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

4450 Postings, 1956 Tage gewinnnichtverlustLöschung

 
  
    
1
19.08.22 14:07

Moderation
Zeitpunkt: 20.08.22 10:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Nutzerhetze

 

 

2816 Postings, 377 Tage isostar100Löschung

 
  
    
19.08.22 14:07

Moderation
Zeitpunkt: 20.08.22 10:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

1609 Postings, 391 Tage AlSteckIso lese einfach mal die letzten Post und dann

 
  
    
19.08.22 14:08
kannst du dich noch mal melden.  

44 Postings, 153 Tage maj0r L42547

 
  
    
19.08.22 14:08
okay, das war mir tatsächlich nicht bekannt. hast du dafür zufällig eine quelle? ich könnte schwören, dass ich vor kurzen noch mit jemandem gesprochen habe, der sich darüber beschwert hat, dass seine bank ihn nicht vorzeitig aus dem darlehen für sein haus herauslassen wollte...

wie auch immer: ich könnte mir vorstellen, dass das für privatkredite und nicht auf geschäftsebene gilt. es ist doch usus rückzahlungsmodalitäten festzulegen. gerade bei den summen, die hier im spiel sind, wäre es für die gläubiger doch schon ein steuerliches problem, wenn sie auf einmal eine dreistellige millionensumme zurückbekommen, die eigentlich noch auf 10 jahre schrittweise zurückgezahlt werden soll.

zumal bei den krediten von steinhoff doch die modalitäten grob bekannt sind, oder irre ich mich da? ich habe etwas im kopf von tilgung bis ende 2022 mit verlängerung bis ins jahr 2023...  

1817 Postings, 563 Tage HöllieDie Darlehen wären ursprünglich

 
  
    
1
19.08.22 14:12
schon abgelaufen, wurden aber wegen der damals noch offenen Tekkie-Klage bis Mitte 2023 verlängert mit der Option, noch einmal bis Ende 2023 verlängern zu können.

Was dabei für vorzeitige (Teil-)Tilgungen vereinbart wurde, weiß außer den Beteiligten niemand. Es werden nur immer wieder Gerüchte gestreut.  

2816 Postings, 377 Tage isostar100Löschung

 
  
    
19.08.22 14:13

Moderation
Zeitpunkt: 20.08.22 10:15
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

44 Postings, 153 Tage maj0r L42547

 
  
    
19.08.22 14:13
noch vergessen, auf das letzte argument einzugehen: du hast recht, wenn die laufzeit tatsächlich bald endet könnte man den rest umschulden. würde zum einen die anzahl der gläubiger verringern und damit zukünftige verhandlungen erleichtern und es würde an der gesamtsumme des kredits nicht mehr viel ändern.  

44 Postings, 153 Tage maj0r L42556

 
  
    
19.08.22 14:15
wusste ich auch nicht. ist ja noch einmal ein argument mehr dafür, dass es ein bestreben der gläubiger sein sollte umzuschulden. liquidieren hätte man damals schon können und es wäre noch mehr zu liquidieren da gewesen...  

2816 Postings, 377 Tage isostar100Löschung

 
  
    
19.08.22 14:17

Moderation
Zeitpunkt: 20.08.22 10:15
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Fehlender Bezug zum Thread-Thema

 

 

1817 Postings, 563 Tage Höllie@ maj0r L

 
  
    
19.08.22 14:19
die Gläubiger haben keine homogenen Interessen, daher gibt es verschiedene und teilweise gegensätzliche Bestrebungen. Ich bin froh, daß ich das nicht auf die Reihe bringen muß ;-)  

1817 Postings, 563 Tage Hölliedie Meldungen

 
  
    
19.08.22 14:24
führen nach gewissen Algorithmen zum sofortigen Ausblenden oder auch nicht. Da ist kein Mod aktiv an der Entscheidung beteiligt, das kommt erst später.

Im Übrigen sollte man nicht leichtfertig andere Leute der Melderei bezichtigen, vor allem nicht, wenn es sich nicht um Trolle handelt.  

1609 Postings, 391 Tage AlSteck@Major klar, im Gegensatz zu anderen

 
  
    
2
19.08.22 14:25

4450 Postings, 1956 Tage gewinnnichtverlustNeuer Versuch eines ausgeblendeten Postings

 
  
    
2
19.08.22 14:25
Silver


Freaky


Ignore


Ist das wirklich zu viel? Also mir wäre das Melden schon zu lästig, aber melden und schreiben gleichzeitig ist so schwer. Und lieber wird gemeldet als geschrieben.  

4450 Postings, 1956 Tage gewinnnichtverlustForum

 
  
    
2
19.08.22 14:29
Deol hatte sich große Mühe gemacht mit dem neuen Forum, aber was bestimmte Benutzer daraus machen ist eigentlich so mies, eigentlich sogar zum Schämen. Aber so etwas wie Scham kennen diese Benutzer vermutlich gar nicht.

Aber irgendwann wird es auch wieder um Steinhoff gehen, aber vermutlich erst nach Step 3 und einer ordentlichen Kurserholung.

Dann können wir die Ruhe genießen, einmal im Depot und einmal hier im Forum.  

1609 Postings, 391 Tage AlSteck@gewinn Forum

 
  
    
2
19.08.22 14:35
Grundsätzlich ist es ja so, dass Foren schon getrackt werden um Stimmungen aufzunehmen und dann haben solche Posts in denen immer wieder Unsinn gepostet wird schon eine Gewichtung.

Ich habe selbst schon in einer Firma gearbeitet, die solche Tools erstellt hat und kenne mich auch ein wenig mit KI/AI aus.

Außerdem überlässt man gerade neue Nutzer dann auch solchen Fake Info Verbreitern.  

503 Postings, 312 Tage Antony1111Freaky

 
  
    
19.08.22 14:43
Offenbar haben sie ja noch keinen gefunden, der zu günstigeren Konditionen umschuldet.

Woher weißt du das, belege einmal deine Aussagen!  

4857 Postings, 1291 Tage ShoppinguinKI/AI Algos ?

 
  
    
4
19.08.22 14:43
Haben wir heute schon über folgende Themen gesprochen ?

- MEME Aktien
- Short Squeeze
- Next GME
- ALL IN
- REDDIT Gruppe
- Countdown
- Seinhoff

Wir sollten...  

19425 Postings, 3635 Tage silverfreakyWenn man welche hätte, wieso

 
  
    
19.08.22 14:49
meldet man eine derlei positive Meldung nicht?  

44 Postings, 153 Tage maj0r L42569

 
  
    
1
19.08.22 14:53
weil es die verhandlungen mit den anderen gläubigern erschweren würde. ich hatte dazu ein beispiel gebracht

lies bitte, oder schalte mal dein gehirn ein, denn so schwierig ist es nicht auf diese antwort zu kommen.  

19425 Postings, 3635 Tage silverfreakyDas ist auch so eine Art wo ich nicht mag.

 
  
    
19.08.22 14:56
Man stellt eine Frage und kriegt keine Antwort.  

4857 Postings, 1291 Tage ShoppinguinLöschung

 
  
    
2
19.08.22 14:58

Moderation
Zeitpunkt: 20.08.22 10:16
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

44 Postings, 153 Tage maj0r L42571

 
  
    
1
19.08.22 14:59
wo habe ich deine frage nicht beantwortet? ich habe sie in meinem beitrag kurz beantwortet und auf meinen vorigen geschrieben, in dem ich ein ausführlicheres beispiel genannt hatte.

warum fällt es dir so schwer darauf einzugehen? du bist derjenige, dessen kommunikation einseitig verläuft. man versucht sich mit dir zu unterhalten, aber sobald man einen punkt nennt, an dem du kein gegenargument mehr findest, flüchtest du dich entweder wieder in deine haltlosen ausgangspunkte oder suchst eine opferrolle.  

1609 Postings, 391 Tage AlSteckLöschung

 
  
    
2
19.08.22 15:01

Moderation
Zeitpunkt: 20.08.22 10:51
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Provokation

 

 

19425 Postings, 3635 Tage silverfreakyJede Preisgestaltung die offen gelegt würde,

 
  
    
19.08.22 15:02
hätte den Effekt das der Beweis erbracht wird, dass Steinhoff neue Schuldner findet die zu günstigeren Konditionen umschulden.Was daran schlecht ist , kann ich nicht verstehen.
So funktioniert jede Art von Wettbewerb.  

Seite: Zurück 1 | ... | 1697 | 1698 |
| 1700 | 1701 | ... | 1882  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Anti Lemming, Galearis, maladez