UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.525 -2,4%  MDAX 33.517 -2,4%  Dow 34.648 -0,2%  Nasdaq 14.662 -1,2%  Gold 1.838 -0,1%  TecDAX 3.496 -2,7%  EStoxx50 4.210 -2,1%  Nikkei 27.522 -0,9%  Dollar 1,1349 0,3%  Öl 87,3 -0,2% 

EMQTEC -konservative 100 % möglich

Seite 2 von 8
neuester Beitrag: 31.07.12 12:43
eröffnet am: 03.01.07 20:10 von: bjoern CEO . Anzahl Beiträge: 199
neuester Beitrag: 31.07.12 12:43 von: Atzetrader Leser gesamt: 22372
davon Heute: 3
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8  Weiter  

16713 Postings, 4869 Tage ulm000Zock schon beendet ?

 
  
    
25.06.09 16:23
Ich weiß nicht, bei diesem Kurs kann man egentlich nicht viel verlieren.

Ein kleiner Zock darauf, dass der Insolvenzverwalter einen neuen Investor gefunden haben könnte, ist nicht unbedingt von der Hand zu weisen. Zumal durch die Abwrackprämie die Aufträge in den letzten Wochen enorm angestiegen sein sollten. Außerdem könnte ein neuer Investor so auf die Aufträge von emqtec recht einfach heran kommen. Wir reden hier immerhin von einem Jahresumsatz um die 25 Mio. ? oder einen operativen Gewinn um die 1,2 Mio. ?. Könnte mir schon vorstellen, dass wenn die Gläubiger auf den Großteil ihres Geldes verzichten, dass ein neuer Investor bei emqtec einsteigen könnte.

Warten wir mal ab.  

16713 Postings, 4869 Tage ulm000Der Zock geht weiter

 
  
    
29.06.09 10:57
Umsätze gut, Kurs steigt weiter - könnte ein recht erfolgreicher Zock zu werden.

Mit gefällt die Kursentwicklung. Nur weiter so.  

3817 Postings, 6192 Tage SkydustPaar %%%

 
  
    
1
29.06.09 20:40
sind möglich ...........
-----------
biodata AG 542270

16713 Postings, 4869 Tage ulm000Bleib mal dabei

 
  
    
29.06.09 21:54
Habe letzte Woche schon toll an dieser Zockeraktie verdient. Bin bei 0,19 und 0,22 ? letzte Woche ausgestiegen und heute bei 0,14 ? wieder rein. Aber nur noch mit einem Teil des Gewinns aus der Vorwoche. Mir kann eigentlich nichts mehr passieren.

Gehe eh davon aus, dass spätestens ab Mittwoch vielleich noch am Donnerstag der ganze Spuck vorbei sein könnte. Rechne aber bis dahin schon noch mit weiter steigenden Kursen. Die Zocker greifen ja nach solche Aktien wie die Geier.  

12286 Postings, 7389 Tage TigerInsolvenzverfahren eröffnet

 
  
    
1
01.07.09 17:08
emQtec AG  
WKN: A0JL52 ISIN: DE000A0JL529 Land: Deutschland
Nachricht vom 01.07.2009 | 16:57 emQtec AG: Insolvenzverfahren eröffnet

emQtec AG / Insolvenz

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

1. Juli 2009 - Friedberg

Das zuständige Amtsgericht in Augsburg hat heute das Insolvenzverfahren für
die emQtec AG eröffnet.

Für die Gesellschaft ist der Augsburger Rechtsanwalt Christian Plail der
Kanzlei Schneider, Geiwitz & Partner, der bereits als vorläufiger
Insolvenzverwalter tätig war, zum Insolvenzverwalter bestellt worden.

--------------------------------------------------

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Die emQtec AG (WKN: AOJL52) ist ein technologisch führender Systemanbieter
im Bereich der Kunststoffspritzgusstechnik und des Formenbaus.

emQtec AG
Mirjam Müller, IR
Tel.: +49 (821) 80 85 1-10
Fax : +49 (821) 80 85 1-54
m.mueller@emqtec.com


01.07.2009  Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP
--------------------------------------------------  

16713 Postings, 4869 Tage ulm000Zock ist wohl beendet

 
  
    
01.07.09 18:49
Es ist zwar noch nicht ales vorbei, aber die Luft ist jetzt schon draußen.  

37230 Postings, 7868 Tage Robinulm000

 
  
    
1
02.07.09 08:31
jetzt geht es wieder Richtung Euro 0,05. Aktie ist nix wert  

1538 Postings, 7659 Tage J3142so kann man sich irren

 
  
    
02.07.09 08:51
Emqtec-Aktie spekulativ interessant

17. Juni 2008 ?Den Anlegern ist zu wünschen, dass sie in besseren Börsenzeiten nicht unvorsichtiger werden - und auch in Zukunft genau prüfen, ob die Aktie ihr Geld wert ist.?, schrieb vor fast exakt zwei Jahren FAZ.NET mit Blick auf die damals noch gut gefüllte Pipeline anstehender Neuemissionen und nannte schillernde Namen zumindest damals unbekannter Unternehmen wie E-Circle, Nanocrypt oder Emqtec.

Von den drei genannten schaffte seinerzeit nur der Systemanbieter im Bereich der Kunststoffspritzgusstechnik und des Formenbaus, Emqtec, den Sprung aufs Parkett. Nanocrypt erlebt sein Listing am Donnerstag. Dass die Emqtec-Aktie ihr Geld wert war, kann man dieser nur für die Anfangszeit ihrer Notierungsgeschichte zwischen Mitte Juli und Anfang Oktober 2006 bescheinigen.


Kursrakete mit Fehlzündung

Nach verhaltenem Start sprang der Kurs innerhalb von zehn Tagen im Oktober um knapp 25 Prozent von 6,39 auf 7,96 Euro nach oben, nachdem der umstrittene Aktienprophet Markus Frick den Wert dem Vernehmen nach in sein ?Trading-Depot? aufgenommen hatte. Die Herrlichkeit hielt jedoch nicht lange, wenige Tage später brach der Kurs ohne erkennbaren Grund drastisch bis auf 4,19 Euro ein und fiel damit um rund ein Drittel unter den ersten Kurs.

Mittlerweile ist der Kurs auf 87 Cent gefallen und spiegelt damit die am Dienstag veröffentlichten schlechten Geschäftszahlen des Unternehmens wider. Zwar sind die Umsätze gegenüber dem Vorjahr um rund 50 Prozent auf 30,55 Millionen Euro gestiegen, wobei das Plus auf Pro-forma-Basis nur etwa 14 Prozent beträgt.


Doch das operative Ergebnis ist mit einem Verlust von 5,2 Millionen Euro tiefrot, nachdem man im Vorjahr noch einen gewinn von knapp einer Millionen Euro ausgewiesen hatte. Ursache sind massive Abschreibungen, die das Unternehmen auf die im August 2006 aus der Insolvenzmasse der ehemaligen Werkzeug- und Formenbau-Tochter von Grundig übernommenen und in der Tochter ITM gebündelten Vermögenswerte tätigen musste.

Schief gelaufene Übernahme

Seinerzeit hatte Emqtec die Übernahme noch als maßgeblichen Schritt zur Modernisierung und zum Ausbau des Werkzeug- und Formenbaus klassifiziert und sich erhofft, damit größere Kundenaufträge umsetzen und das Produktspektrum erweitern zu können.

Doch im zweiten Quartal 2007 zog ITM das Unternehmen tief in die roten Zahlen. Der operative Verlust betrug 0,45 Millionen Euro, nachdem man pro-forma im Vorjahreszeitraum noch einen Gewinn von 0,58 Millionen Euro erzielt hatte. Die Betriebsverluste von ITM betrugen 1,2 Millionen Euro und wurden seinerzeit mit der nur zeitversetzt möglichen Umsetzung des Schulungsbedarfs der Mitarbeiter für die neu installierten Fertigungstechnologien begründet, die das Zurückgreifen auf externe Dienstleister erforderlich gemacht habe.

Doch auch im dritten Quartal stand ein Verlust zu Buche, wenngleich dieser sich etwas verringert hatte. Der Kurs, der sich bereits nach dem Halbjahresbericht nahezu halbiert hatte, rutschte nochmals um 40 Prozent auf nur noch 1,70 Euro ab.

Richtig dicke kam es aber erst in diesem Jahr. Ende April räumte Emqtec ein, dass sich der Geschäftsbetrieb der ITM über die Phase der Anfangsverluste hinaus weiter negativ entwickele und Restrukturierungsmaßnahmen fehlgeschlagen seien. Das Unternehmen kündigte daraufhin Wertberichtigungen für das Geschäftsjahr 2007 in Höhe von 2,1 Millionen Euro an. Doch dabei blieb es nicht: Einen Monat später wurde die Liquidation der ITM beschlossen, die zu außerordentliche Aufwendungen in Höhe von 5,03 Millionen Euro führte.

Reizvolle Spekulation

Indes verweist das Unternehmen auf Erfolge im Stammgeschäft, in dem das operative Ergebnis habe deutlich gesteigert werden können, für das man nach IFRS einen Gewinn in Höhe von 1,35 Millionen Euro ausweisen werde.

Insofern stellt sich die Situation nicht so schwarz dar, wie sie zunächst erscheinen mag. Allerdings sind die Entwicklungen aus den bisher vorgelegten Zahlen nicht einfach herauszulesen. Indes liegt die Marktkapitalisierung von 3,6 Millionen Euro in jedem Fall deutlich unter dem Buchwert und dem Umsatzvolumen des Unternehmens.

Das macht die Aktie für den Aufbau kleiner spekulativer Positionen reizvoll, sofern man davon ausgeht, dass das Unternehmen nicht noch vor weiteren Belastungen steht. Die Eigenkapitalquote erscheint mit 36,6 Prozent zum 31.12.2007 indes durchaus akzeptabel.

Indes dürfte der Kurs erst in einem stabilen Börsenumfeld und bei einer stabilen, hinlänglich positiven Unternehmensentwicklung wieder längerfristiges Potential entfalten können. Kurzfristig sind Zugewinne bis zur Widerstandslinie von 1,60 Euro möglich, wenn Emqtec mit verbesserten Zahlen aufwarten kann, zumal bei dem geringen Handelsvolumen erratische Ausschläge nicht nur nach unten, sondern auch nach oben möglich sind.

Die in dem Beitrag geäußerte Einschätzung gibt die Meinung des Autors und nicht die der F.A.Z.-Redaktion wieder.  

636 Postings, 4146 Tage H.STIInformation für Interessierte

 
  
    
16.09.10 08:18
Für alle Interessierten sei auf den aktuellen Thread zur Aktie verwiesen.
Es soll bei einem Thread bleiben, deshalb hier nur einmal der Verweis darauf plus dem letzten Posting, damit jeder die aktuewlle Lage, die durchaus sehr interessant und positive Signale zeigt, sich verdeutlichen kann.

Meinungen und mehr Infos hier:

http://www.ariva.de/forum/EmQtec-Reboundchance-419430

Bitte ab jetzt in dem Thread posten, damit es nur einen aktuellen Thread gibt. Danke.

--------------------------------------------------
Zur Information:

Emqtec AG (QKN A0JL52)

Schlusskurs 0,04 bzw. 0,042 Euro

Die Marktkapitalisierung liegt gerade eben bei 160.000 Euro. Für mich absolut nicht nachvollziehbar, wenn ich die Story der Emqtec AG sehe und dies mit anderen Aktien und ihren Bewertungen vergleiche.

Eine Tria IT wird mit über 8 Millionen bewertet. Warum?
Eine Mania Technolgie wirtd mit 4 Millionen bewertet. Ohne dass es einen grund gibt.
Eine Azego aktuell mit ca. 800.000 Euro und es waren vor kurzem sogar etwa 2 Millionen Euro. Verständlich? Nein.

Bei Emqtec (WKN A0JL52) wird trotz

- Notierung im Geregelten Markt
- fortlaufender Xetra-Notierung (wieso gibt es die wohl noch?!)
- Aktionär, mit dem Plan aufzustocken (Quelle: http://www.ariva.de/news/...-europaweiten-Verbreitung-deutsch-3028423 )
- Insolvenz rein aus Gründen Zahlungsunfähigkeit, KEINE Überschuldung (Quelle: siehe dazugehörige Ad-Hoc der Firma)
- lupenreiner Mantelstory
- Allzeittief
- Chartsituation: Allzeittief, Ausverkauf und Überschreitung 38-/ 100 Tagelinie

die ganze AG nicht mal mit 1/5 der Azego AG bewertet...für mich einfach absolut unverständlich.

Jeder sollte sich hier einfach nur mal informieren. Gestern mit über 15% gehandelter Aktien auf den Gesamtbestand von 4 Millionen wachen jetzt wohl einige Anleger erstmals auf. Oder kauft hier der Großaktionär zu?!

Ich will nichts schönreden, es ist eine spekulative Aktie, aber wenn man zocken will, dann sollte man auch ein wenig schauen, ob es TATSÄCHLICH eine reelle Chance auf Verwertung/ Fortführung gibt und wie die Bewertung der Gesellschaft ist und dann entscheiden.

Mein Fazit: Bei Emqtec stimmt m.E. fast alles. Und deshalb sehe ich hier auch erheblisches Kurspotenzial!  

636 Postings, 4146 Tage H.STIBin hier wieder optimistischer...

 
  
    
29.09.10 15:03
Auch wen nder Kurs fällt und fällt...das könnte durchaus nochmal deutlich in die andere Richtung laufen.

Mittlerweile m.E. die (oder zumindest eine) GÜNSTIGSTE Aktie im Geregelten Markt, die am kürzesten vorläufige Insolvenz angemeldet hat!!

Bewertung 140.000 Euro.

Andere solche Unternehmen haben Marktkapitalisierung von ca. 1 Million Euro...das entspräche hier einem Kurs von ca. 25 cents.  

636 Postings, 4146 Tage H.STIVöllig vergessen und sehr günstig

 
  
    
29.09.10 15:25

636 Postings, 4146 Tage H.STIAktuell 140.000 Euro Marktkap

 
  
    
29.09.10 15:31
Andere Unternehmen sind mit z.T. mehr als 1 Million bewertet...

Emqtec (WKN A0Jl52) könnte somit theoretisch ohne Probleme (auch) Richtung 25 cents laufen.  

636 Postings, 4146 Tage H.STIBislang völlig vernachlässigt...

 
  
    
29.09.10 15:53
Das könnte sich bald richtig ändern.

EMQTEC AG (WKN A0JL52)  

16713 Postings, 4869 Tage ulm000Wie kann man nur so einen Blödsinn schreiben ?

 
  
    
29.09.10 15:54
So viel Käse über eine leeren Matel habe ich selten gelesen. Bestes Beispiel : "Emqtec (WKN A0Jl52) könnte somit theoretisch ohne Probleme (auch) Richtung 25 cents laufen." Wenn man versucht mit ein paar Taschengeldzocker zusammen andere nicht gerade erfahrene Anleger in eine quasi wertlose Aktien reinzutreiben und somit mit ein paar 100 ? den Wert nach oben zu treiben, dann ist bei einem solchen Miniwert alles möglich. Um was anders geht es dir H.STI wohl nicht.

Ich habe das Unternehmen emqtec gut gekannt und war auch beim Inoszock mit dabei (kann man schön in diesem Thread nachlesen). Beim Inoszock war jedenfalls noch was möglich wie halt immer bei einem Insozock, aber jetzt ist diese Aktie mausetot.  

636 Postings, 4146 Tage H.STIDer Einzige, der Blödsinn schreibt, bist DU!!

 
  
    
29.09.10 15:59
@ulm000: Wen willst du denn verarsch...???

Sunburst, Azego, Arquana - Jahrelang insolvent und steigen mehrere 100 bis 1500%.

Und du erzählst, dass Emqtec WKN A0JL52, die bislang nie wirklich gezockt wurde und zudem noch immer fortlaufend im Xetra notiert wird, keine Chancen mehr hat??!!

Ich sage dir mal was: Wenn man keine Ahnung hat, dann mal ... halten!

Emqtec ist m.E. einer der wenigen LUPENREINEN Mantelchancen. Mit etwas Geduld wird sich hier ausnahmsweise vielleicht wirklich noch was tun.

http://www.ariva.de/news/...-europaweiten-Verbreitung-deutsch-3028423 )  

636 Postings, 4146 Tage H.STIVergessener Wert mit Potenzial

 
  
    
29.09.10 16:04
Link siehe oben:

http://www.ariva.de/news/...-europaweiten-Verbreitung-deutsch-3028423

Emqtec (WKN A0JL52) - Wann wacht der Wert auf? Marktkap so niedrig wie bei KEINEM anderen Wert des Geregelten Marktes mit fortlaufender Xetra-Notierung!!  

636 Postings, 4146 Tage H.STIHier geht es gerade erst los...

 
  
    
29.09.10 16:25
Diese Aktie wurde bislang völlig vernachlässigt:

Emqtec (WKN A0JL52) - Wann wacht der Wert auf?

Aktuell ca. 6 cents Frankfurt.

Marktkap so niedrig wie bei KEINEM anderen Wert des Geregelten Marktes mit fortlaufender Xetra-Notierung in Deutschland!! (Oder kennt jemand eine andere Aktie?)

Interessant:
http://www.ariva.de/news/...-europaweiten-Verbreitung-deutsch-3028423

- Insolvenz rein aus Gründen Zahlungsunfähigkeit, KEINE Überschuldung (Quelle: siehe dazugehörige Ad-Hoc der Firma)

Die ganze EMQTEC AG (WKN A0JL52) wird mit gerade einmal dem 20tel einer Sunburst AG - mit derselben Aktienanzahl - bewertet!!

Meine Meinung: Diese vergessene Aktie anschauen, denn es gibt nur wenige Aktien, die noch gar nicht gelaufen sind. Emqtec WKN A0JL52 gehört dazu und hat daher m.E. erhebliches Nachholpotenzial!!

Hinweis: Nur meine Meinung und keine Kaufempfehlung. Jeder handelt auf eigenes Risiko!  

636 Postings, 4146 Tage H.STI0,063 Frankfurt

 
  
    
29.09.10 16:34
Meine Meinung:

Hier kann es zu einer Short-Squeeze kommen!

Die 6 cents-Marke ist im Xetra noch die Hürde, wird diese dort überwunden, dann kann es sehr schnell deutlich höher gehen. Ist nur meine Meinung, aber wenn ich sehe, wie andere Werte gelaufen sin und die Bewertung von EMQTEC WKN A0JL52 sehe, dann sollte hier weit mehr drin sein als 6 cents...

Keine Kaufempfehlung, nur anhand anderer Werte meine Meinung!  

636 Postings, 4146 Tage H.STIXetra-Orderbuch

 
  
    
29.09.10 16:38
Wer will da zu 6 cents verkaufen?

Emqtec WKN A0JL52

Stück   Geld Kurs Brief   Stück
        0,295 Aktien im Verkauf     50.000
        0,25 Aktien im Verkauf     11.050
        0,11 Aktien im Verkauf     20.000
        0,10 Aktien im Verkauf     5.000
        0,09 Aktien im Verkauf     2.000
        0,06 Aktien im Verkauf     262.375
        0,054 Aktien im Verkauf     68.627
        0,05 Aktien im Verkauf     26.000

Quelle: http://aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/EMQ.aspx

DAS IST DOCH VERRÜCKT:

Wenn die Stücke bei 6 cents weg sind, dann liegen bis 29,5 cents noch ganze 27.000 Aktien!!

Wer verkauft da zu 6 cents? M.E. unverständlich, denn es könnte zu einer gewaltigen Rallye kommen, siehe Azego oder Sunburst.

Emqtec ist bislang noch NIE gelaufen...

Nur meine Meinung!  

2793 Postings, 4251 Tage denpit@H.StI

 
  
    
29.09.10 16:47
.. falsche Fragestellung !

Wer HAT denn da zu 6 Cents verkauft ;)

Frankfurt:

16:16:43    0,065   6.600   187.684
16:11:29 0,06 1.000 181.084
16:09:53 0,05 30.000 180.084  

636 Postings, 4146 Tage H.STIWenn die Stücke im Xetra...

 
  
    
29.09.10 16:52
bei 6 cents weg sind - ob verkauft oder Verkaufsauftrag gelöscht - dann wird es eng für die, die hier short sind!!

Wir haben in Frankfurt schon über 6 cents.

Im Xetra liegen 2 Blöcke bei 5,4 und 6 cents. Wenn diese fallen, könnte die Aktie eine Rallye starten, die sie bislang noch nie genacht hat.

Unverbindlich anschauen.

Ich würde jetzt jedenfalls keine Stücke mehr abgeben!!

Bewertung der Aktie wäre selbst bei einem Kurs von 10 cents gerade einmal 400.000 Euro...  

2793 Postings, 4251 Tage denpitVolumen

 
  
    
29.09.10 16:56
... ja und wenn man dann noch bedenkt, dass die letzten Tage so gut wie NULL Volumen war und nun einmal die einzelnen Börsenplätze anschaut.

Kein Stück geht raus von mir ! hihihi  

636 Postings, 4146 Tage H.STIXetra - es wird interessant!!

 
  
    
29.09.10 17:10
Die ersten Stücke des Blocks bei 6 cents im Xetra werden weggekauft.

Ich würde NICHT mehr zu 6 cents verkaufen...denn wenn der Block fällt, dann liegen lt. Orderbuch Xetra nur noch 27.000 Stücke im Ask bis 29,5 cents.

Stück   Geld Kurs Brief   Stück
       0,295 Aktien im Verkauf     50.000
       0,25 Aktien im Verkauf     11.050
       0,11 Aktien im Verkauf     20.000
       0,10 Aktien im Verkauf     5.000
       0,09 Aktien im Verkauf     2.000
       0,06 Aktien im Verkauf     262.375

Quelle: http://aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/EMQ.aspx

Das kann sehr teuer werden für die, die hier short eingestellt sind!!

Emqtec WKN A0JL52 - bisher noch nicht entdeckt und NIE gelaufen. Bewertung nur gut 200.000 Euro.

Hier ist eine Menge (mehr an) Potenzial, nur meine Meinung!!  

2793 Postings, 4251 Tage denpitist der

 
  
    
29.09.10 18:40
Drops für heute gelutscht??

Für n Anfang erst mal zufrieden!

Evtl. kurz vor 20:00 h nochmal nehh coole Nordbewegung????

.. wer weiß, wer weiß  

636 Postings, 4146 Tage H.STIDiese Aktie hat Kurspotenzial

 
  
    
29.09.10 19:36
Denn sie ist

a) sehr günstig bewertet
b) noch völlig unentdeckt
c) ein LUPENREINER Mantel, einer der wenigen, der wirklich Hoffnung auf eine Vewertung lässt, siehe Meldung zum Großaktionär aus 2009, siehe Ad-Hoc zur vorläufigen Insolvenz

Emqtec (WKN A0JL52) - meines Erachtens sollten die 6 cents deutlich überschritten werden, nur meine Meinung, muss keiner ernst nehmen  

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: brauerov, Lionell, Lucky79, Pumpelstilzchen, warumist, waschlappen, Zuckerhut