UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.814 2,8%  MDAX 34.839 2,5%  Dow 35.719 1,4%  Nasdaq 16.326 3,0%  Gold 1.784 0,3%  TecDAX 3.892 3,7%  EStoxx50 4.276 3,4%  Nikkei 28.456 1,9%  Dollar 1,1267 -0,2%  Öl 75,2 2,1% 

Investmentcase Actua

Seite 3 von 16
neuester Beitrag: 26.09.17 13:15
eröffnet am: 12.02.16 20:13 von: share999 Anzahl Beiträge: 398
neuester Beitrag: 26.09.17 13:15 von: Glatzenkogel Leser gesamt: 104664
davon Heute: 30
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 16  Weiter  

35 Postings, 2521 Tage Wosp20Scansoft

 
  
    
01.03.16 13:05
Lieben Dank für Deine offene und ausführliche Stellungnahme!
Muss mir jetzt überlegen, ob es mir das Risiko eines Teilverkaufes wert ist, um einen evtl. günstigeren Einstiegspunkt zu erreichen.

Beste Grüße
Ralf  

348 Postings, 7401 Tage w2505Das Ding ist ordentlich vermöbelt worden, aktuell

 
  
    
01.03.16 13:12
aus Diversifikationsgründen ist ein weiteres Arrangement leider nicht mehr möglich,
wir hätten sicherlich hier noch einmal ordentliche zusätzliche Positionen aufgebaut.
Auch wenn es noch einmal einen Taucher geben sollte, wovon wir nicht ausgehen, sind die Aussichten (Kurs) Phänomenal! Das ist keine Kaufempfehlung!    

15129 Postings, 5949 Tage Scansoft@wosp

 
  
    
01.03.16 13:19
Keine Ursache. Solche Entscheidungen sind in der Tat immer schwierig, weil man letztlich Markettiming bertreibt. Ich für meinen Teil halte meine Anteile und überprüfe regelmäßig, ob der Investmentcase noch intakt ist. Die schwache Prognose war in der Tat enttäuschend, aber für mich erklärbar, insofern hat sich nichts geändert. Wenn man im Hinblick auf 2020 investiert ist, dann ist es letztlich egal, ob sich antizipiertes Wachstum um ein Jahr verschiebt. Gibt halt immer viele Dinge im Geschäftsleben die nicht planbar sind, daher ist lineares Wachstum immer sehr schwer zu managen. Für mich stellt Bolt immer noch eine große Chance dar, obwohl sie aktuell das Sorgenkind im Portfolio sind.

Sehr positiv ist die Nachricht des Aktienrückkaufs. Hier hat sich Actua 2015 (glücklicherweise) zurückgehalten, nun können Sie sehr günstig Anteile erwerben, was m.E. unbedingt wertschaffend ist. Insofern sollte man als Langfristinvestor noch lange auf niedrige Kurse hoffen...

-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

104328 Postings, 7938 Tage Katjuscha6-7$ wär nich so schön, technisch betrachtet

 
  
    
1
01.03.16 15:41
Wär schon ganz gut, wenn das Tief bei 7,2-7,3 $ verteidigt wird, besser noch sich nach oben weiter absetzt.

 
Angehängte Grafik:
chart_10years_actua.png (verkleinert auf 56%) vergrößern
chart_10years_actua.png

15129 Postings, 5949 Tage ScansoftIch glaube das

 
  
    
1
01.03.16 15:50
ARP wird hier schon seine stabilisierende Wirkung entfalten. Gibt in den USA diesbezüglich wenig Beschränkungen, so dass entsprechend aggressiv vorgegangen werden kann. Actua könnte ja fast 30% seiner Aktien aufkaufen nach dem schon vorhandenen Programm.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

15129 Postings, 5949 Tage ScansoftJetzt krachts

 
  
    
01.03.16 16:11
erwartungsgemäß. Läuft wohl nochmal in Richtung 7,2.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

15129 Postings, 5949 Tage ScansoftGlaube weiterhin, dass

 
  
    
1
02.03.16 13:40
Bolt das zentrale Asset von Actua darstellt. Die Nutzung der Plattform steigt weiter an, was die Daten zum Q4 belegen. Zudem soll das zweistellige Wachstum der Plattform in diesem ausschließlich durch Nutzungsintensivierungen der vorhandenen Partner getragen werden. Für mich die zentrale Aussage, dass das Geschäftsmodell funktioniert. Die Verzögerungen bei der Pipeline sind für mich auch nachvollziehbar, da es sich hier für die Versicherungsgesellschaften um eine völlig neue Vertriebsform handelt, und die Entscheidungen häufig auf der CEO Ebene getroffen werden. Entsprechend schweirig sind hier die Vertriebsprozesse zu steuern. Sehe da Ähnlichkeiten mit den Schwierigkeiten vonEuropave mit Finmas und Genopace.

Wenn es in diesem Jahr 4-6 größere Abschlüsse gibt, bestehen gute Chancen, dass Bolt 2017 wieder mit 50% wächst und cashflow positiv wird, zumal der teure Ausbau der Plattform dann abgeschlossen ist. In diesem Fall könnte die organische Wachstumsrate für 2017 wieder über 25% liegen. Über 200 Mill. Umsatz sollten dann auch sehr deutliche Skaleneffekte zum Vorschein kommen mit entsprechenden Auswirkungen auf den Cashflow.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

5633 Postings, 4990 Tage simplifyKurs

 
  
    
02.03.16 19:25

Schon seltsam gestern wird der Kurs abgestaraft und am nächsten Tag gehts deutlich höher als die Abstrafung.

embarassd

Scansoft liegt das an dem FKK Strand? Müssen die Nackten sich nun bekleiden?

 

15129 Postings, 5949 Tage ScansoftOffenbar,

 
  
    
02.03.16 20:55
ab morgen beginnt das ARP und Actua wird hier höchstwahrscheinlich aggressiv Vorgehen. Entsprechend wird sich hier schon einmal positioniert. Entsprechend sollten wir das Tief gesehen haben.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

15129 Postings, 5949 Tage ScansoftAber letztlich

 
  
    
1
02.03.16 21:56
wäre es gut, wenn die Aktie noch lange niedrig bleibt, umso mehr Aktien können zurückgekauft werden. Meine Perspektive ist hier auf 2020 ausgerichtet, bis dahin möchte ich mindestens 20% p.a. IRR machen. Aktuell bin ich 25% in den Miesen, was aber egal ist. Für langfristige Investoren sind die niedrigen Kurse gerade sehr positiv. Die tatsächlichen Kosten der Management Vergütung Werden drastisch reduziert und zudem kann man das vorhandene Kapital sinnvoll einsetzen. Also alles Paletti.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

1010 Postings, 2931 Tage Heisenberg2000Scansoft, wenn dein Anlagehorizont 2020 ist,

 
  
    
02.03.16 22:18
hast du sicherlich eine DCF-Analyse gemacht!? Würdest du deine Rechnung offenlegen? Oder eine Schätzung des EV? Unabhängig davon, werde ich mich morgen mal ransetzen und meinen Recherchen intensivieren.

Habe jetzt zugegeben nicht das komplette Forum durchforstet.  

15129 Postings, 5949 Tage ScansoftFür stille Leser,

 
  
    
2
02.03.16 23:18
die glauben, dass Actua bislang Aktien in diesem Jahr zurückgekauft hätte. Actua hat 2016 nicht eine einzige Aktie zurückgekauft, weil man sich größtenteils in einer Blackout Periode befunden hat, die 5 Wochen vor den Q4 Zahlen und 48 Stunden nach Zahlen für alle US Firmen gilt. Dies ist nicht "kriminell" sondern Fakt.

@Heisenberg, ich bin kein Freund von DCF, sondern prüfe, was das Geschäftsmodell im skalierten Zustand für Margen ermöglicht und bewerte dann entsprechende Szenarien. Insofern entspricht das Eingangsposting von share99 auch meinen Erwartungen.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

15129 Postings, 5949 Tage ScansoftDer stille Mitleser,

 
  
    
3
03.03.16 09:59
versteht nicht, was Black Out Periode bedeutet. Es war Actua 2016 bislang gesetzlich verboten Aktien zurückzukaufen, da kann man beochachten soviel und was man will:-)

Letztlich egal, werde auf den Mist zukünftig nicht mehr eingehen. Lass ihn weiter von nackten Shortsellern träumen. Jedem seine erotische Fantasie:-)
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

15129 Postings, 5949 Tage ScansoftBlack out Period

 
  
    
1
03.03.16 13:42
hier nochmal ein richtiger Link zur Black out Periode bei Aktienrückkäufen

http://www.marketwatch.com/story/...t-as-a-big-opportunity-2015-03-24
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

15129 Postings, 5949 Tage ScansoftNochmal ein Blick auf die

 
  
    
2
04.03.16 10:37
vier Unternehmen auch vor dem Hintergrund des letzten CC. Gov und Velocity sind nach Ansicht von Actua aus der Entwicklungsperspektive "fertig", d.h. die Plattformen sind von der Produktseite ausgebaut bzw, bedürfen nur noch kleinerer Ergänzungen, so dass es hier jetzt nur um die Steuerung und Management des weiteren Wachstums geht. Entsprechend kann man hier auch in Zukunft Wachstumsraten von 20-30% erwarten, da die Unternehmen relativ gesehen ja noch immer recht klein sind.

Bei Folio läuft der Umbau aus Actua Sicht aktuell, hier wird stark in Vertrieb und Marketing investiert. Hier wird wohl dann auch in Zukunft der M&A Schwerpunkt liegen um die Plattform weiter auszubauen. Schätze dieser Prozess dürfte noch 24 Monate dauern bis der gewünschte entsprechende Optimierungsgrad erreicht ist. Danach soll das Unternehmen nach Ansicht des Management stärker wachsen als Gov und Velocity, ob dies so kommt muss man sehen.

Bolt ist der Sonderfall. M.E. das Kronjuwel im Portfolio und im Erfolgsfaktor der Wertkatalysator. Hier geht nicht um Produktverkauf wie bei den anderen Unternehmen, sondern darum eine große Plattform/Marktplatz überhaupt zum Laufen zu bringen. Dies ist ungleich komplexer und langwieriger, wenn man bedenkt dass Bolt schon seit 2009 dabei ist. Aber die jüngsten Daten deuten darauf hin, dass sich die Nutzung der Plattform jetzt endlich intensiviert, so dass ich trotz der schwachen Prognose für 2016 hier recht zuversichtlich bin. Das für mich wahrscheinlichste Szenario sind 5-7 größere Abschlüsse in 2016 und dann wieder eine Beschleunigung des Wachstums auf 50% in 2017 verbunden mit dem Break Even.

2017 sollte Actua dann erstmals Geld auf eine Freecashflow Ebene verdienen. Spätestens dann dürfte an den Märkten der Neubewertungsprozeß starten.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

15129 Postings, 5949 Tage ScansoftDer Stille Mitleser

 
  
    
1
04.03.16 11:55
scheint sich in seinem Leben offenbar eher selten mit GUV und. Kapitalfluss auseinandergesetzt zu haben. Ich sprach von Freecashflow und nicht vom Cashflow. Dem 2016 Cashflow in Höhe von 3-8 Mill. stehen 7 Mill. CAPEX gegenüber. Quelle Kirk Morgan vom letzten CC. 2016 ist Actua also FCF neutral.

-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

15129 Postings, 5949 Tage ScansoftSo langsam sehen wir

 
  
    
2
04.03.16 17:35
endlich mal eine Gegenbewegung. Bis mein Einstiegskurs von 10,6$ erreicht wird, dauert es zwar noch eine Weile, aber den idealen Zeitpunkt zum Einstieg trifft man ja eh nie:-)
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

1010 Postings, 2931 Tage Heisenberg2000Bin noch etwas vorsichtig, da

 
  
    
04.03.16 17:46
es im Oktober ähnlich aussah. Klar, das Share Repurchasing geht erst jetzt los, aber eine charttechnische Trendwende ist bisher nur zu vermuten. Der Jahreschart und die Rahmenbedingungen erinnern mich etwas an Gilead Sc, auch wenn die Entwicklungsstadien der Unternehmen nicht vergleichbar sind.

Bin gespannt ab wann agressiv zurückgekauft wird - sicherlich ist dazu noch ein wenig Volumen notwendig, sonst kann es kurzfristig teuer werden.  

15129 Postings, 5949 Tage ScansoftOb es jetzt die

 
  
    
1
04.03.16 17:57
Trendwende war, kann natürlich keiner sagen. Fakt ist aber auch, dass Actua zum Tiefkurs insgesamt so hoch bewertet wurde wie sie 2014 alleine für Folio bezahlt hatten. Deswegen ja auch die Goodwillabschreibungen im Q4. Dies spricht schon für einen veritablen Tiefpunkt. Schätze schon, dass Actua jetzt Aktien zurückkauft, da die Black Out Period ausgelaufen ist. Ich würde hier nun möglichst aggressiv Vorgehen um die einstelligen Kurse zu nutzen. Die richtige operative Trendwende erhoffe ich mir 2017 wenn sich der Durchbruch von Bolt dann auch deutlich im Umsatz zeigt.  
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

1188 Postings, 3883 Tage 19MajorTom68der Abwärtstrend

 
  
    
04.03.16 19:47
scheint charttechnisch gebrochen zu sein.

Ich bin jedenfalls seit 2 Wochen dabei und heute habe ich nochmals erheblich aufgestockt.
Die 38Tagelinie wird wohl auch nach oben durchbrochen.  

5633 Postings, 4990 Tage simplifyMajor Tom

 
  
    
05.03.16 00:41
Du Glücklicher. Mir gehts da wie Scansoft. Aber jetzt geht es ja aufwärts.  

15129 Postings, 5949 Tage Scansoft@simply

 
  
    
2
07.03.16 10:46
bin mir sehr sicher, dass wir hier trotz des hohen Einstiegskurses eine angemessene Überrendite erzielen werden. Letztlich wurden alle "schlechten" Nachrichten ins Q4 gesteckt und gelichzeitig läuft jetzt das ARP zu Tiefstkursen. Zudem ist das Sorgenkind Bolt auf dem zweiten Blick gar keins, sondern der Wachstumsschub verlagert sich nur auf 2017 wegen der komplexen Großdeals bei der Plattform.

Actua ist wirklich ein schönes Langzeitinvest.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

15129 Postings, 5949 Tage ScansoftSchöne Insiderkäufe

 
  
    
1
08.03.16 10:48
bei Actua. Offenbar haben die Manager nur darauf gewartet, dass sich das Trading Fenster öffnet. Sollte nicht der Markt nochmal deutlich in die Knie gehen, dürften wir das Tief gesehen haben. Jetzt dürfte es analog zur Geschäftsentwicklung jetzt nach Norden gehen.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

928 Postings, 2434 Tage BerlinTrader96Da ist doch einiges los

 
  
    
08.03.16 20:13

104328 Postings, 7938 Tage Katjuschachart längerfristig

 
  
    
1
08.03.16 20:44
 
Angehängte Grafik:
chart_5years_actua.png (verkleinert auf 49%) vergrößern
chart_5years_actua.png

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 16  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben