UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.011 -3,8%  MDAX 32.240 -4,2%  Dow 34.365 0,3%  Nasdaq 14.510 0,5%  Gold 1.843 0,5%  TecDAX 3.344 -4,6%  EStoxx50 4.054 -4,1%  Nikkei 27.588 0,2%  Dollar 1,1328 -0,1%  Öl 87,2 -0,9% 

Der Crash (Original bei Geldmaschine123)

Seite 1 von 965
neuester Beitrag: 24.01.22 17:50
eröffnet am: 04.11.13 19:44 von: Geldmaschin. Anzahl Beiträge: 24120
neuester Beitrag: 24.01.22 17:50 von: Faxe27 Leser gesamt: 3840349
davon Heute: 160
bewertet mit 55 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
963 | 964 | 965 | 965  Weiter  

13810 Postings, 4487 Tage Geldmaschine123Der Crash (Original bei Geldmaschine123)

 
  
    
55
04.11.13 19:44

Hallo zusammen Ihr kennt mich aus den Threads Crash 2011-2013! Dieses Jahr eröffne ich den Thread Crash das Original kein Nachahmer.

DAX und Dow Jones scheinen nun den finalen Endspurt eingeläutet zu haben die nächste Korrektur Crash wird sich wie auch 1987/2000/2007 plötzlich ergeben.Ob durch eine Überhitzung des Marktes getrieben durch Liquidität (Blase)/Schuldenproblematik USA bzw. Europa/. Zurückfahren der Anleihekaufprogramme in den USA oder ein Abgleiten in eine Depression bleibt vorerst dahingestellt.Das Forum sollte zum Austausch von Nachrichten/Charttechnik dienen um sich rechtzeitig Gedanken über gewisse Absicherungen zu machen wie cash Aufbau absichern mit short Scheinen/oder Spekulation auf fallende Märkte.Ich bitte die Meinungen der anderen Teilnehmer zu respektieren, denkt bitte an das Urheberrecht,Quellenangabe.Beleidigungen/pöppeln/diskriminieren sowie Doppel ID´s bitte unterlassen.

Jeder ist für das hier Eingestellte selbst verantwortlich.

Desweiteren möchte ich hier ausdrücklich darauf hinweisen,dass es sich hier um keine Handelsempfehlung handelt für Richtigkeit der Einstellungen wird ebenfalls keine Haftung übernomme.Anleger handeln in eigenem Interesse.

Optionsscheine und vor allem knock out Produkte können einen Totalverlust verursachen dies sollte jedem bewusst sein.

Es soll hier hauptsächlich um den Dax/ Dow Jones Index gehen,Charttechnik Analysen bzw.aktuelle Berichte wie auch Eure eigene Meinung.sind willkommen.

http://www.handelsblatt.com/finanzen/boersen-maerkte/boerse-inside/crash-von-1987-die-mutter-aller-boersenpannen/7275944.html

Auf dem Weg in die Crashzone: Dax im Drogenrausch - n-tv.de
Die Aktienmärkte taumeln von Rekord zu Rekord. Die Anleger dröhnen sich mit dem Billig-Geld der Notenbanken zu und blenden die Realität aus: China, die USA und Europa stecken tief in der Krise. Je stärker sich die Blase aufbläht, desto lauter wird sie platzen.
 
Angehängte Grafik:
geldmaschiene_endee.gif
geldmaschiene_endee.gif
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
963 | 964 | 965 | 965  Weiter  
24094 Postings ausgeblendet.

2274 Postings, 5554 Tage K.Plattenur nebenbei die Preise haben sich auf Jahressicht

 
  
    
2
22.12.21 14:10

für eine MWh verzehnfacht also 1000% plus und es sieht nicht danach aus das die Preise schnell wieder fallen würden. Da läuft was gewaltig schief.

1 Jahr

-----------
"In Deutschland gilt der als gefährlich,der auf den Schmutz hinweist,als der, der Ihn gemacht hat."
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 40%) vergrößern
unbenannt.jpg

13810 Postings, 4487 Tage Geldmaschine123Marktbericht!

 
  
    
23.12.21 09:31
Die Omikron-Angst der Anleger lässt weiter nach. Das beflügelt am Morgen die Börsen in Asien. Zudem sorgen positive Konjunkturdaten aus den USA für gute Stimmung. Das dürfte auch den DAX antreiben.
 

13810 Postings, 4487 Tage Geldmaschine123Frohe Weihnachten Euch!

 
  
    
1
25.12.21 15:59
Wünsche euch schöne Weihnachten und ein paar besinnliche Tage.
Denkt immer daran Geld ist nicht das wichtigste im Leben,desweiteren möchte ich mich hier für eure tollen Beiträge und den netten Ungang miteinander bedanken.

Wünsche allen einen guten Rutsch in 2022  

763 Postings, 489 Tage JeDorsRitter jedors

 
  
    
25.12.21 17:57
China fährt wieder unter wegen coronafällen...das deutet auf rot am montag...  

349 Postings, 1518 Tage plus-minusNicht China, sondern nur eine Provinc.

 
  
    
25.12.21 20:32
Weltuntergang bleibt auch 2022 aus.  

13810 Postings, 4487 Tage Geldmaschine123Nachzügler!

 
  
    
29.12.21 10:22
Hallo zusammen nach dem anstehenden Jahreswechsel dürften Aktien nach dem Window dressing
zurückgekauft werden.
Schlecht performte Aktien dürften somit am Jahresanfang zurückgekauft werden.
Erneuerbare Energien oder Fluggesellschaften sowie Tourismus könnte dann hoch im Kurs stehen.

Keine Kauf Verkaufempfehlung.  

1711 Postings, 3186 Tage LumpileHappy new CRASH

 
  
    
04.01.22 18:33
gehe davon aus, dass es in Kürze satt nach unten geht
wünsche allen Longies viel Glück  

13810 Postings, 4487 Tage Geldmaschine123Fridays for Future?

 
  
    
06.01.22 10:35
Wo bleibt das große Versprechen?
Wo bleibt Fridays for Future.
Wo bleibt das große Paket!
Atom /Gas grün?
Kranke Welt

 

58 Postings, 1501 Tage valrolhauptsache an die Macht

 
  
    
06.01.22 10:56

13810 Postings, 4487 Tage Geldmaschine123Dax rutscht!

 
  
    
06.01.22 16:07
Nach dem Rutsch der Tech Aktien dürften nun Value im Abverkauf landen.
Rette sich wer kann!  

16901 Postings, 4208 Tage duftpapst2Abverkauf läuft

 
  
    
06.01.22 16:50
Scheint derzeit auch egal ob Rentbel oder Corona Gewinner oder Verlierer.

Wenn ich sehe das Wachstumswerte mit Top CashFlow wie Biontec abverkauft werden und die Schwankung innerhalb von Wenigen Wochen von 190 - auf 325 und aktuell 180 ist, dann ist das schwer zu verstehen.
Waren die Börsenonkels vor wenigen Wochen noch euphorisch mit Kurszielen über 400 wird nun die Halten Einstufung ausgerufen.
Aber auch viele Dax Werte rappeln runter.
Ärgerlich immer wenn lange gewartet wird und 10 Minuten nach Kauforder es runter rappelt.
Bin fett investiert in Biontec und kaufe dennoch weiter zu.

Bei Börsenlieblingen aus 2021 wie TeamV. bin ich nicht mehr positiv gestimmt.
Auch andere Medizinfirmen werden derzeit abverkauft.
Also Rechner ausund Bierchen trinken.

Frohes neues Jahr  @ all Zockers hier.  

13810 Postings, 4487 Tage Geldmaschine123@duft

 
  
    
06.01.22 17:10
Auch von mir noch schönes ?Neues Jahr?
Schön dich hier mal wieder zu sehen.
Habe auch einige Tech Aktien die gerade geprügelt werden.
Habe Teilgewinne mitgenommen.( rechtzeitig).

Tesla nach meiner Meinung doppeltop bzw. reif für eine heftige Korrektur.
Nur meine Meinung!

 

13810 Postings, 4487 Tage Geldmaschine123Dax doppeltop?

 
  
    
1
07.01.22 15:37
Aktionär rät zum Absichern.
Gefahr von doppeltop droht.  

13810 Postings, 4487 Tage Geldmaschine123Nobelpreisträger warnt!

 
  
    
14.01.22 15:50
Der US-Ökonom und Wirtschaftsnobelpreisträger Robert Shiller warnt vor einem Einbruch an den Aktienmärkten um 30 bis 50 Prozent.
https://www.fondsprofessionell.de/news/maerkte/headline/nobelpreistraeger-shiller-haelt-crash-fuer-moeglich-212737/newsseite/1/  

16901 Postings, 4208 Tage duftpapst2Immer schwer zu sagen was passiert

 
  
    
17.01.22 11:37
da aber in kürze die Dividenden fällig werden bleibe ich bullisch gestimmt.
Mein Depot ist jedoch wegen Übergewichtung von Biontech Aktien mit EK 210 fett im Minus,  

13810 Postings, 4487 Tage Geldmaschine123@duft

 
  
    
21.01.22 13:06
Dax rutscht!
Letztendlich kommen bei einem Crash alle Werte unter den Hammer!?
Rette sich wer kann!?
 

607 Postings, 1141 Tage uno21Löschung

 
  
    
21.01.22 13:08

Moderation
Zeitpunkt: 21.01.22 13:55
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

16901 Postings, 4208 Tage duftpapst2So kann es gehen

 
  
    
24.01.22 13:31
kein Crash aber stetiger Abverkauf.

Nun steht mein Depot tief rot und ich kann nur abwarten.
Sind wohl die gesammelten Unsicherheiten im Markt.

Das aber auch Unternehmen mit fetten Gewinnen in der Krise abverkauft werden wundert mich und verärgert mich.  

13810 Postings, 4487 Tage Geldmaschine123@duft

 
  
    
24.01.22 15:06
Hallo ja mich wundert dieser Abverkauf auch.
Jeden Tag werden erneut die Zinsängste als Ursache der Korrektur angeführt.
Und die Aktien verlieren teilweise jedes mal erneut bis 2 Stellig.
War doch eigentlich längst  alles bekannt.

 

16901 Postings, 4208 Tage duftpapst2wird wohl auch morgen so weitergehen

 
  
    
24.01.22 16:41
den es mischen sich Zinsängste, Nachschub Probleme und Ukraine Krise.

Nachrichten über Zinsen der Fed und EU erst ab Mittwoch.
 

13810 Postings, 4487 Tage Geldmaschine123@duft

 
  
    
24.01.22 17:31
Ja gut möglich trotzdem ich erwähne nochmals!
Zinsängste finde ich unglaublich.
Das wurde doch schon längst kommuniziert und ist längst kein Schreckgespenst mehr.
Aber die Börse holt jede Woche erneut die Keule raus.  

3420 Postings, 4367 Tage Faxe27Wo sind eigentlich die Propheten,

 
  
    
2
24.01.22 17:50
die in den letzten Monaten nur noch steigende Kurse sahen. In der schönen Welt der Notenbanken könne es nur steigende Kurse geben, wurde da immer mokiert. Kritische Stimmen mit Verweis auf mögliche Blasenbildungen wurden ins Lächerliche gezogen.

Ich persönlich rechne die nächsten Tage mit einer starken Gegenbewegung nach oben -- die ich eher nicht traden werde. Danach aber wird wohl die nächste Abwärtswelle kommen. Wir sind im Nasdaq von 7000 nach dem Corona-Rücksetzer auf über 16000 gestiegen. Eine normale Entwicklung? Ich glaube wir werden den Nasdaq bei unter 12000 sehen-und da gehört er auch hin. Dann wird man mMn wieder in substantiell gute Unternehmen investieren können. Meine bescheidene Meinung !
Und bezogen auf die nächsten Jahre wird es genauso mit der Immobilienblase kommen !  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
963 | 964 | 965 | 965  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: uno21