UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 12.773 -0,1%  MDAX 25.702 -0,5%  Dow 30.775 -0,8%  Nasdaq 11.504 -1,3%  Gold 1.788 -1,1%  TecDAX 2.863 -0,8%  EStoxx50 3.443 -0,3%  Nikkei 25.936 -1,7%  Dollar 1,0455 -0,3%  Öl 111,3 -3,1% 

Volkswagen Vorzüge

Seite 1 von 575
neuester Beitrag: 30.06.22 17:47
eröffnet am: 29.10.08 14:39 von: brackmann Anzahl Beiträge: 14375
neuester Beitrag: 30.06.22 17:47 von: thefan1 Leser gesamt: 3400902
davon Heute: 887
bewertet mit 15 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
573 | 574 | 575 | 575  Weiter  

173 Postings, 5355 Tage brackmannVolkswagen Vorzüge

 
  
    
15
29.10.08 14:39
Ich suche Antworten auf folgende Fragen:

- Wie seht Ihr die Entwicklung der VW-Vorzugsaktien? Spiegeln sie mit aktuell ca. 44,- ? den wahren Wert einer VW-Aktie wieder?

- Wieso ist der Kurs in den letzten Tagen so stark gefallen?

- Was passiert mit den Vorzügen bei einer Übernahme durch PORSCHE?

- Könnte es zu einer Umwandlung von Vorzügen zu Stämmen kommen? Unter welchen Umständen könnten die Vorzüge stimmberechtigt werden?

- Könnten Vorzüge bei einer Patt-Situation zw. PORSCHE und Niedersachsen das Zünglein an der Waage sein? Die Familien Porsche / Piech sollen angeblich über 10% der VW-VZ halten.


FAZIT: Lohnt sich aktuell ein Einstieg in die Vorzüge?

Vielen Dank für eure Meinungen!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
573 | 574 | 575 | 575  Weiter  
14349 Postings ausgeblendet.

2086 Postings, 290 Tage isostar100e-fuel, pro und contra

 
  
    
29.06.22 09:11
eine technik zu verbieten ist selten die beste lösung, deshalb ist es schon nachvollziehbar, verbrenner mit e fuels auch nach 2035 zuzulassen.

aber wenn man etwas weiter als nur zu den klimagasen denkt, dann sieht man den feinstaub und den lärm, den die verbrenner auch mit e fuels produzieren. denn auch das eine eine umweltbelastung für mensch und natur.

mit am meisten schätze ich als geplagter städter nämlich an den elektro-mobilen, dass sie keine lärmschleudern sind....  

2086 Postings, 290 Tage isostar100"wir verdienen soviel wie nie.."

 
  
    
29.06.22 11:47

Bei Volkswagen sprudelt der Gewinn. "Wir verdienen so viel wie nie ? trotz Halbleiter-Mangel und stockenden Lieferketten", sagte Konzernchef Herbert Diess (63) am Dienstag auf einer Belegschaftsversammlung in Wolfsburg. Der seit vielen Monaten anhaltende Engpass an elektronischen Bauteilen entspanne sich endlich.

https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/...-wie-nie/ar-AAYXwpf

Halbleitermangel, gestörte Lieferketten - all das kann Volkswagen offenbar nur wenig anhaben. Auch das Verbrenner-Verbot ab 2035 müsse VW nicht fürchten, sagt Konzern-Chef Herbert Diess - und schwört die Belegschaft auf die Tesla-Jagd ein.
 

536 Postings, 2417 Tage VWAktionärNur tolle Nachrichten und schöne

 
  
    
29.06.22 16:09
Gewinne. Und der kostet bei 135 ?, bei gleichzeitig Tesla 650 ?, das ist schon absolut lächerlich.  

32 Postings, 360 Tage Roadrunner81Der Selbstdarsteller Diess ...

 
  
    
29.06.22 16:25
und sein Freifallunternehmen .-)))))))  

4160 Postings, 1586 Tage Carmelita"wir gewinnen so viel wie nie"

 
  
    
30.06.22 00:23
wär schön wenn das auch irgendwann mal bei den Aktionären ankommt....wie wärs mal mit Aktienrückkäufen?  

4160 Postings, 1586 Tage Carmelitavielleicht kann mir jemand helfen

 
  
    
1
30.06.22 00:49
aber was genau ist das Problem bei vw?

das KGV beträgt 4 und der buchwert 348/Aktie lt. finanzen.net

hier wird sogar ein Nettofinanzvermögen von 30 mrd ausgewiesen

https://www.finanzen.net/schaetzungen/volkswagen_vz

Hat man angst dass hier das Chinageschäft komplett wegbricht oder was genau soll in diesen niedrigen Kursen eingepreist sein?  

536 Postings, 2417 Tage VWAktionärCarmelita

 
  
    
30.06.22 08:52
Genau dieselben Fragen stelle ich mir auch. Mir ist das unerklärlich. Hat VW einen Vorteil wenn zum Börsengang Porsche der VW Kurs niedrig steht? Das wäre für mich die einzige Erklärung. Chipmunkel Ukraine Krise und so weiter ist doch längst eingepriesen. Und selbst wenn es ein komplettes verbrennerverbot kommt ist VW doch bestens aufgestellt. Dann wird der Konkurrenzkampf noch größer und es machen nur die Hersteller den Gewinn die auch die Produktion fahren können und das sind noch weniger als bisher also müsste VW dann noch mehr verdienen und der Kurs noch höher stehen das ist meine Meinung.  

2086 Postings, 290 Tage isostar100ängste..

 
  
    
30.06.22 10:46
ängste und unsicherheit sind so ziemlich das schlimmste für aktienkurse.

es wird offensichtlich befürchtet, das der vladi mit dem gas der deutschen industrie gleich ganz den saft abdreht. aber die welt wird deshalb doch nicht gleich untergehen....(und falls doch sind aktien sowieso unser kleinstes problem..).

wenn es dreht, dann wird es heftig drehen hier beim kurs. nur bis dahin kann es noch eine weile runtergehen, wie lange weiss keiner.  

132 Postings, 380 Tage BailoutAuf die Bremse...

 
  
    
30.06.22 11:50
ist das jetzt wie in den 20ern im letzten Jarhundert. Oder ist das jetzt wieder dieser Ausschlag nach unten wo man sich in 6 Monaten ärgert das man nicht ordentlich zugekauft hat.

Ich ignoriere im Moment alle "roten" Trends und versuche mir noch mit Daimler und VW das Depot vollzumachen. Obwohl VW zum 60 Euro Kurs auch kein schlechter Kauf wäre ... aber wie lange und wie weit es runtergeht weiß wohl niemand.  

24640 Postings, 3133 Tage Galeariswarum kaufst ned Poarsche ?

 
  
    
30.06.22 12:18
da sin die 60 nimmer weit.  

670 Postings, 7659 Tage TrendlinerHabe heute Morgen

 
  
    
30.06.22 12:20
vorbörslich bei 132 nachgekauft. Hätte nie gedacht, dass es schon heute noch viel schlimmer kommt. Na ja, jetzt ist erst mal Schluss mit Nachkaufen. Kann man ja nicht mehr mit ansehen.  

24640 Postings, 3133 Tage Galearismei Pulver is trocken

 
  
    
30.06.22 12:21
für Porsche und VW  

670 Postings, 7659 Tage Trendliner@Galearis

 
  
    
1
30.06.22 12:22

670 Postings, 7659 Tage Trendliner.

 
  
    
30.06.22 12:23
Borsche Dausend!  

24640 Postings, 3133 Tage Galearisn`na...

 
  
    
30.06.22 12:26
aber da geht scho was.....Föatsch`s " dausend" ist , Geduld und wirklich  billig einkaufen.  

670 Postings, 7659 Tage TrendlinerStimmt

 
  
    
30.06.22 12:27
Diesmal kann es aber sein, dass man sehr viel Geduld haben muss. Vielleicht paar Jahre!?  

670 Postings, 7659 Tage TrendlinerAm besten Krieg

 
  
    
30.06.22 12:32
bis alle Autos kaputt sind. Dann muss jeder ein neues kaufen.

Sorry!  

670 Postings, 7659 Tage TrendlinerKGV 4, Dividendenrendite 6%

 
  
    
30.06.22 13:24
Was ist bei VW faul???  

5745 Postings, 6220 Tage thefan1Kann mir

 
  
    
30.06.22 13:38
nur vorstellen das ein Fond liquidiert wird oder es mit dem Monatsende
zu tun hat. Ist ja Wahnsinn, wie schnell das runterrattert.  
-----------
"Zum lügen gehören immer zwei! Einer der lügt und einer der"s glaubt!"

1269 Postings, 5514 Tage CullarioKGV

 
  
    
30.06.22 14:43
Dass an der Börse die Zukunft gehandelt wird ist bekannt? Alte KGVs und Dividenden sind da nicht sooo interessant  

1476 Postings, 4284 Tage jameslabrieeinsammeln

 
  
    
30.06.22 16:00
tue ich maglzeit  

32 Postings, 360 Tage Roadrunner81...

 
  
    
30.06.22 16:10
die arrogante Schlafmütze Diess will Tesla einholen? haha  unglaublich, wie ein Stein fällt der grosse Konzern und Tesla lacht sich ein .-)))))
Tesla zeigt mal wieder den Unterschied. Diess ist nur ein Träumer.....und verspäteter Visionär. zu viel beobachtet, Markt verpennt! gratuliere Herr Diess, hauptsache Friese sitzt und Boni kommt .-)  

4160 Postings, 1586 Tage Carmelitakann mir das ganze nur noch mit dem

 
  
    
3
30.06.22 16:22
Halbjahresende und Rebancing heute erklären, irgendjemand muss zu jedem Preis verkaufen, oder es passiert automatisch bei indizes o.ä.  

Clubmitglied, 10107 Postings, 3032 Tage Berliner_carmeliTa

 
  
    
4
30.06.22 17:18
"das KGV beträgt 4 und der buchwert 348/Aktie lt. finanzen.net"

der aktuelle Kurs hat mit VW wenig zu tun. es ist gerade ein trend alles zu verkaufen, noch mehr Panik und Angst zu schüren. vielleicht geht noch mal die Aktie bis auf 90-100? runter, dann kommt die wieder hoch. manche machen sich die Taschen voll, andere halt nicht. beim Ausbruch der corona war das ähnlich.  

5745 Postings, 6220 Tage thefan1So

 
  
    
1
30.06.22 17:47
Volkswagen für 126 Euro ins Langzeitdepot. Was will man mehr ? Kommt der Porsche Börsengang
gehts hier wieder in Richtung 190 Euro + Sonderdividende :-)

-----------
"Zum lügen gehören immer zwei! Einer der lügt und einer der"s glaubt!"

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
573 | 574 | 575 | 575  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben