UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.535 -1,1%  MDAX 27.271 -2,1%  Dow 32.833 0,1%  Nasdaq 13.008 -1,2%  Gold 1.794 0,3%  TecDAX 3.106 -1,8%  EStoxx50 3.715 -1,1%  Nikkei 28.000 -0,9%  Dollar 1,0214 0,0%  Öl 96,6 0,1% 

Systaic - Jetzt geht`s los...

Seite 14 von 220
neuester Beitrag: 26.10.12 13:03
eröffnet am: 25.03.09 13:50 von: Eiswürfel Anzahl Beiträge: 5493
neuester Beitrag: 26.10.12 13:03 von: Basislager 2 Leser gesamt: 619160
davon Heute: 20
bewertet mit 28 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 | 17 | ... | 220  Weiter  

123 Postings, 5061 Tage ZettiOrderbuch

 
  
    
01.10.09 15:17
Ein weiterer guter Hinweis ist auch immer das Orderbuch... wenn man sieht, wie viele da bei 6.30 verkaufen wollen! So weiss man jetzt schon, dass dort ein gewaltiger Abpraller folgen wird! Untenrum ist das Kaufinteresse eher bescheiden....  

1405 Postings, 5384 Tage thunfischpizzaInsiderkauf

 
  
    
01.10.09 16:31
Pack hat heute für 240.000 EUR Wandler gekauft, das halte ich für ein sehr gutes Zeichen.  

1506 Postings, 5648 Tage MühlackerWas ist jetzt los !?

 
  
    
02.10.09 14:01
Hallo Systaicler,
was ist denn jetzt los? Systaic stürzt auf 5,50? ab!
Irgendwelche schlechte Infos????

Grüße  

123 Postings, 5061 Tage ZettiMühlacker

 
  
    
02.10.09 14:18
Nein, lies nur meinen Beitrag weiter oben... absolut nachvollziehbar.. ich habe ja geraten, bei über 6 auszusteigen. Den Widerstand von 6.35 wird sie vermutlich dieses Jahr nicht mehr knacken.. Wir jetzt wieder ja monatelanges Hin- und Her zwischen 4.80 und 5.80 werden.. ist wohl zu befürchten! Kauf erst wieder bei 4 und darunter oder stabil über 6.35 empfehlenswert. Dazwischen bringt es gar nichts...  

123 Postings, 5061 Tage Zettiwas weiter auffällt..

 
  
    
1
02.10.09 14:21

ist das enorme Volumen heute! Da verkauft jemand einen Riesenposten. Denke aber, das wird in Tranchen verkauft! Sobald sich der Kurs wieder etwas aufrappelt, kommt die nächste Lawine...

 Verkauft der Vorstand seine Aktien aus der Wandelanleihe??? Wird werden es bald wissen! Jedenfalls sehr verdächtig so was! Ein Volumen wie schon lange nicht mehr! 

 

91 Postings, 5017 Tage gripertja, schon komisch

 
  
    
02.10.09 16:10
eigentlich hätte der kurs heute nicht so stark fallen dürfen. er hat zwar schon wieder viel verluste weggemacht, aber das reicht nicht. er sollte zumindes über der 5,89 marke schließen, oder spätestens montag die gap wieder schließen. in letzter zeit hat sich ja in der letzten stunde und sogar auch nachbörslich noch so einiges getan. davon abgesehen ist heute die gesamtlage sehr negativ.   

52 Postings, 5215 Tage Allesgute+11%

 
  
    
07.10.09 17:43
Was ist heute los. Wer kann mir die Frage beantworten.
Gruß und
Allesgute  

91 Postings, 5017 Tage gripertja, ich hab ja damit gerechnet

 
  
    
07.10.09 20:42
zwar nicht heute,sodern vor 2 tagen...aber ich bin technisch drauf gekommen, wie schon mein vergleich gezeigt hat, nur der 2. und 3. oktober passen da nicht so rein. ich hab mit dem 5. oktober als ausbruchstag gerechnet, 2. und 3. als "Ausrutscher" sind wir heute hier angekommen, also am 7. :) jetzt werdet ihr euch denke, jaja, ist ja im nachinein leicht gesagt...ich könnt euch ja nen link posten, aber es interessiert euch sicher eh nicht ^^ jedenfalls gehts sicher noch ein stück rauf :)  

1506 Postings, 5648 Tage MühlackerIch will jetzt die 10? sehen !

 
  
    
1
08.10.09 12:52
Hallo Systaicler,
nach über 1,5 Jahren mit Systaic (Kaufkurs: 8,30?) wirds jetzt endlich mal Zeit für einen Ausbruch über 10?.....  

1405 Postings, 5384 Tage thunfischpizzaSystaic übernimmt Solarwatt Cells

 
  
    
08.10.09 14:56
"DGAP-News: systaic AG (deutsch)

systaic AG kauft Geschäftsbetrieb der SOLARWATT Cells GmbH

systaic AG / Firmenübernahme

08.10.2009

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt
durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

--------------------------------------------------

* SYSTAIC erwirbt deutsche Hightech-Produktion von Solarzellen
* Großes Kostensenkungspotential und zugleich exklusiver Zugriff auf
höchste Zellqualität ´made in Germany´

Die auf integrierte Solarlösungen spezialisierte systaic AG mit Hauptsitz in Düsseldorf erwirbt den Geschäftsbetrieb der Heilbronner SOLARWATT Cells GmbH.
Die Produktion hat eine Kapazität von 25 Megawatt und beschäftigt 54 Mitarbeiter. Damit profitiert SYSTAIC von mehr als 50 Jahren Erfahrung bei der Herstellung von Hightech-Solarzellen und ausgeprägtem Know-how bei hocheffizienten mono- und multikristallinen Zellen. SOLARWATT Cells ist
eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der SOLARWATT AG in Dresden.

SYSTAIC sichert sich mit diesem Kauf ein beträchtliches
Kostensenkungspotential in den Bereichen Automotive und Energiedachsysteme
sowie Versorgungs- und Liefersicherheit für hochqualitative Solarzellen
´made in Germany´. Der Kaufpreis für die Zellfertigung - ein mittlerer
einstelliger Millioneneurobetrag - amortisiert sich nach Berechnungen der
systaic AG bereits in etwas mehr als einem Jahr.

Auch die Internationale Automobilausstellung 2009 in Frankfurt hat es
gezeigt: Der Fahrzeugmarkt befindet sich mitten im Paradigmenwechsel hin zu
alternativen, emissionsfreien Antriebstechnologien, mit denen ein hoher
Anstieg des Strombedarfs einhergeht. Fotovoltaikschiebedächer und
Solardach-Komplettlösungen werden nach Überzeugung des Unternehmens daher
gleichzeitig zur serienmäßigen Standardausrüstung. Auch zur Nachrüstung
sind sie zukünftig bestens geeignet. Um die entstehende hohe Nachfrage
bedienen zu können, ist es entscheidend, die Versorgung zu sichern.

´Die systaic AG fokussiert sich bei ihren Solarsystemprodukten nicht auf
Standard-Module und -Zellen, sondern ist Entwickler und Hersteller
spezialisierter Integrationslösungen für Fotovoltaikprodukte in Haus und
Fahrzeug´, erklärt der Vorstandsvorsitzende der systaic AG, Michael Pack.
´Für solche Applikationen benötigen wir Solarzellen mit sehr speziellen
Qualitäten und höchster Effizienz. Fotovoltaikzellen in diesen
Spezifikationen sind auf dem Markt nicht zu vernünftigen Preisen verfügbar.
SOLARWATT Cells ist einer der ganz wenigen Produzenten weltweit, die genau
diese für uns geeignete Zellbeschaffenheit in passenden Formaten anbieten.´

´Zudem sind wir durch den Kauf des Werkes in der Lage, mit einer eigenen
Produktion voraussichtlich einen nennenswerten Millionenbetrag in Euro
jährlich einzusparen. Damit leisten wir einen erheblichen Beitrag zur
Verbesserung unserer Profitabilität. Die Eigenproduktion dieser
hochspezifischen Produkte für dynamische Wachstumsmärkte ist für die
systaic AG in Hinblick auf das Marktumfeld ein technologisch und
wirtschaftlich sinnvoller Schritt´, so Michael Pack abschließend."

http://www.finanznachrichten.de/...b-der-solarwatt-cells-gmbh-016.htm

In meinen Augen macht die Acquisition Sinn, auch wenn sie für mich völlig überraschend kommt. Ich hätte eher damit gerechnet, dass SG sich bei Systaic einkauft. Naja, nun wissen wir wenigstens, wohin das Geld aus den KEs (neben dem Ausbau der Fabrik in Landsberg und dem Bau der Fabrik in Frankreich) geht. Anscheinend fokussiert man sich erheblich auf das Energiedach/Autodach-Segment, was meiner Meinung nach langfristig eine gute Strategie ist. Und Solarwatt scheint einer der wenigen Produzenten von derart speziellen Zellen, wie sie im Autodachgeschäft gebraucht werden, zu sein.  

52 Postings, 5215 Tage AllesguteSystaic: Prognosen steigen und fallen

 
  
    
10.10.09 13:17
Newsletter von 4investors:
Die Analysten von Close Brothers Seydler bestätigen die Kaufempfehlung für Aktien von Systaic. Das Kursziel liegt weiterhin bei 10,00 Euro.
Das Unternehmen hat Teile von Solarwatt gekauft. Die Analysten loben diesen Schritt. Der Kaufpreis kann durch künftige Einsparungen rasch amortisiert werden. Entsprechend erhöhen die Experten ihre Prognosen zum operativen Gewinn für 2010 und 2011. Da jedoch gleichzeitig durch die jüngste Wandelanleihe die Zinsen wahrscheinlich höher ausfallen werden, senken sie die Gewinnerwartung leicht ab. Diese beiden Effekte heben sich letztlich auf, so dass am Kursziel keine Veränderung nötig ist.
( js )  

392 Postings, 4759 Tage Maxottodie 6Euro scheinen zu halten

 
  
    
12.10.09 15:53

52 Postings, 5215 Tage Allesgutesystaic kaufen

 
  
    
12.10.09 19:31
München (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "Der Börsendienst" stufen die Aktie von systaic (ISIN DE000A0JKYP6/ WKN A0JKYP) mit "kaufen" ein. Vor einigen Tagen hätten die Experten im Rahmen des Börsenchampions Depotwettbewerb von boersennews.de Aktien der Düsseldorfer systaic AG bei einem Kurs von 6,10 Euro gekauft. Nach nur wenigen Tagen würden sie sich für alle Abonnenten über einen aufgelaufenen Gewinn von knapp 10% freuen. Doch das könnte erst der Anfang gewesen sein. Die Düsseldorfer seien im Fotovoltaik Markt zu Hause und hätten hier vielfältige Geschäftsfelder. Über eine Tochtergesellschaft baue und betreibe systaic solare Großanlagen an Standorten in Mittel- und Südeuropa. Die Leistung umfasse dabei die Planung, Genehmigungsbeschaffung, den Bau und die Wartung der Anlagen. Gleichzeitig würden die Düsseldorfer eigene Energiedächer, aufbauend auf separaten Energieeinheiten und damit auf dem langjährigen Know-how der Gesellschaft gestalten. Fantasie bringe des Weiteren das dritte Geschäftsfeld Automotive. Hier baue man in einem Joint Venture mit dem Großaktionär, der renommierten Webasto AG (bekannt unter anderem für Standheizungen), Solarmodule für Auto-Schiebedächer. Auch wenn in diesem Bereich mit Sicherheit noch ein weiter Weg zu gehen sei, könnte systaic in den nächsten Jahren durch gesammeltes Know-how und Kontakte in die Branche vom aktuell einsetzenden Hype um die Elektroautos profitieren. Das Unternehmen habe aktuell einen Börsenwert von 77 Mio. Euro und habe sich damit wie so viele Solarwerte von seinen Höchstständen im Jahr 2007 deutlich nach unten entfernt. Die Gründe seien hausgemacht gewesen. Negative Cashflows und damit ständiger Hunger nach frischem Kapital sowie Prognosen, die nicht immer erreicht worden seien. Im ersten Halbjahr des laufenden Jahres habe der Pfeil nun aber an allen Fronten wieder nach oben gezeigt: Der Umsatz habe mit 120 Mio. Euro um fast 100% gesteigert werden können, das EBIT mit 3,8 Mio. Euro deutlich positiv ausgewiesen werden und durch erfolgreich abgeschlossene Großprojekte habe man einen deutlich positiven Cashflow zeigen können. Mit diesen eingenommenen Mitteln sei im Gegenzug die Bilanz verbessert und die Verschuldung gedrückt worden. Weiterer Meilenstein sei die Platzierung einer Kapitalerhöhung mit einem Erlös von 15 Mio. Euro sowie die Begebung einer Wandelanleihe mit einem Volumen von 20 Mio. Euro zur Stärkung der Bilanz gewesen. Damit sollte der Kapitalbedarf aus Sicht der Experten erstmal gedeckt sein. Durch die neuen Mittel werde sich das Zinsergebnis in Zukunft deutlich verbessern, so dass vom EBIT deutlich mehr Gewinn übrig bleibe. So würden die Experten im laufenden Jahr mit einem Nettoergebnis von an die 6 Mio. Euro rechnen. Der große Schub stehe dann im nächsten Jahr an: In Börsenkreisen würden hier Umsatzzahlen von 350 Mio. Euro sowie ein Nettogewinn von deutlich mehr als 10 Mio. Euro herum gereicht. Bei den Spekulationen werde vielmehr die Frage aufgegriffen, ob der Gewinn nicht die 20 Mio. Euro erreichen könnte. Während solche Spekulationen natürlich nur gut für die Entwicklung des Aktienkurses seien, würden die Experten bei ihrer Analyse konservativ mit einem Nettogewinn von 13 Mio. Euro rechnen. Da sie bei einer solch positiven Entwicklung mit der Ausübung der Wandlungsrechte der kürzlich begebenen Anleihe rechnen würden, verteile sich dieser Gewinn dann auf rund 14 Mio. Aktien. Lege man nun ein adäquates KGV von 10 zugrunde, ergebe sich ein Aktienkurs von 9,30 Euro, womit der Kurs immer noch mehr als 40% Luft nach oben habe. Würden die Düsseldorfer langfristig ihre Ziele erreichen, seien sogar Kurse deutlich über 10 Euro drin. Da die Experten davon ausgehen würden, dass der Bericht zum abgelaufenen dritten Quartal durchaus positiv ausfalle und auch der weitere Newsflow nicht enttäuschen sollte, würden sie ihr erstes kurzfristiges Kursziel bei 9,30 Euro sehen. Den Stopp-Kurs würden sie bei 5,30 Euro setzen. Die Experten von "Der Börsendienst" bewerten die systaic-Aktie mit dem Rating "kaufen". (Ausgabe 20 vom 11.10.2009) (12.10.2009/ac/a/nw)  

903 Postings, 4832 Tage jespkohlyup yup

 
  
    
12.10.09 19:47

kaufen kaufen 

 

392 Postings, 4759 Tage Maxottojespkohl:

 
  
    
13.10.09 17:14
Na dann kaufe mal kräftig ein
da sehen wir dann die 7  

127 Postings, 4702 Tage wassertreterStaatliche förderung des Energiedachs

 
  
    
2
14.10.09 11:41
Neben der Charttechnik, die hier ja munter diskutiert wird, erhielt ich von Systaic als Anwort auf mein entsprechendes Anschreiben, dass auch die die Wärmegewinnung des Energiedachs staatlich gefördert wird.  

1506 Postings, 5648 Tage MühlackerWas ist los ?!

 
  
    
14.10.09 16:09
Hallo Systaicler,
will ja nicht unverschämt werden, aber Systaic dümpelt jetzt seit Tagen um die 6,55? rum, obwohl das Marktumfeld und die jüngsten Analystenkommentare sehr positiv waren und sind.
Was meint Ihr, Verschnaufpause um die 10? bald zu erklimmen; oder wie schon so oft mit Systaic, dass es jetzt die nächsten Tage wieder rückwärts geht???  

91 Postings, 5017 Tage griperlol, hy mühlacker

 
  
    
14.10.09 19:06

bei dir dümpelt man ja schnell mal ne weil da und da vor sich hin ;) (nichts für ungut)

aber hast schon recht, die letzten tage hat sich nicht viel getan, aber ich denke, das wird wohl daran liegen, dass der kurs etwas an kondition eingbüßt hat auf seinem sprint gen 7 euro und auf dauer gen 10 euro, jetzt holt er wieder luft, in dem er den sprint verlangsamt und konstant weiterläuft. ich hab eigentlich damit gerechnet, dass er ein paar meter auf ca. 6,40 zurückgeht, weil es dort verpflegung gibt. aber wies aussieht braucht er garnicht so ein kräftigen schluck und einen powerriegel. 

mit anderen worten: das wird nur ne kleine verschnaufpause sein auf dem weg nach oben. guckt euch doch einfach mal den kursverlauf an. so ist es auch bei allen anderen aktien normalerweise. es geht immer auf und ab, und wenn wir grad in einem steilen aufwärtstrend sind (seit 14.09.), dann geht es eben mal (2) wochen nach oben und wieder ein paar tage nach unten, wobei die kursgewinne die zwischenzeitlichen kursverluste um weiten wegmachen. jetzt warten wir einfach. ich denke die chancen stehen nicht schlecht, dass es keine zwischenzeitliche konsolidierung, und wenn, dann überhaupt eine minimale, gibt. 

meine meinung, cyas

 

1812 Postings, 5158 Tage Scenthey mühli ...

 
  
    
14.10.09 21:49
Systaic die olle Klitsche ist schneller wieder bei 4 Euro als Du schauen kannst.
:-)
Scherz und reiner Insider ... Deine Kommentare sind schließlich mittlerweile Dauerbrenner.  

1405 Postings, 5384 Tage thunfischpizzaAchwas... Dausend! Mindestens! ;)

 
  
    
14.10.09 22:06

1506 Postings, 5648 Tage Mühlackerschade !

 
  
    
16.10.09 09:58
Sieht doch wieder aus wie immer...
Fällt wieder zurück, bestimmt unter 6?!
Es hat sich die letzten Tage angedeutet, bei 6,65? ging nichts mehr bzw. schien die Puste auszugehen.
Aber bitte jetzt kein Trauerspiel wie in den Jahren davor, als monatelang nichts ging und Systaic wieder stark zurückgefallen ist.

Grüße  

1405 Postings, 5384 Tage thunfischpizzaOh man

 
  
    
16.10.09 10:27
Dieser Kurssturz grad ist sowas von abgekartet, wenn man mal einen Blick auf die 16000 Stück wirft, die bei 6 EUR im Bid stehen...  

1506 Postings, 5648 Tage MühlackerErbarmen ! ( Nr. 5 lebt )

 
  
    
16.10.09 10:37
Hallo Systaicler,
ich hoffe, dass mir die 5 erspart werden ! Ich kann die 5? vor dem Komma nicht mehr sehen!!!! Mich kotzt diese Zahl an!!! Seit 2 Jahren hat Systaic immer eine f ü n f !!!
Bitte nicht.
Ich hatte gedacht, diese Zeiten sind jetzt endgültig vorbei.......

Grüße  

91 Postings, 5017 Tage gripertja, das war wohl nix

 
  
    
16.10.09 16:46
aber (viel) weiter gehts nicht mehr runter, im gegenteil, es wird anfang nächster woche wieder hoch gehen, keine sorge :D
 

392 Postings, 4759 Tage Maxottona

 
  
    
18.10.09 17:53
ich glaube die 10 wird noch sehr lange dauer und dieses jahr wird da eh nix mehr  

Seite: Zurück 1 | ... | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 | 17 | ... | 220  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben