UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.535 -1,1%  MDAX 27.271 -2,1%  Dow 32.833 0,1%  Nasdaq 13.015 -1,1%  Gold 1.794 0,3%  TecDAX 3.106 -1,8%  EStoxx50 3.715 -1,1%  Nikkei 28.000 -0,9%  Dollar 1,0206 0,1%  Öl 96,3 -0,3% 

Systaic - Jetzt geht`s los...

Seite 13 von 220
neuester Beitrag: 26.10.12 13:03
eröffnet am: 25.03.09 13:50 von: Eiswürfel Anzahl Beiträge: 5493
neuester Beitrag: 26.10.12 13:03 von: Basislager 2 Leser gesamt: 619126
davon Heute: 89
bewertet mit 28 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... | 220  Weiter  

1405 Postings, 5383 Tage thunfischpizzaSchönes Ding!

 
  
    
2
22.09.09 17:54
5,94 Xetra-Schluss auf Tageshöchststand. Das verspricht einiges für morgen, sofern uns der Gesamtmarkt keinen Strich durch die Rechnung macht. Ist die Frage, ob das jetzt "nur" die Überwindung des Widerstandes war, oder ob uns News ins Haus stehen.  

392 Postings, 4758 Tage Maxottomorgen sehen wir die 6 euro

 
  
    
22.09.09 21:26

1405 Postings, 5383 Tage thunfischpizzaAaaah herrlich

 
  
    
23.09.09 09:40
so macht Börse Spass :)  

392 Postings, 4758 Tage Maxottohabe ich doch gesagt:)

 
  
    
23.09.09 09:52

1506 Postings, 5647 Tage MühlackerDieses Jahr noch zweistellig ?

 
  
    
23.09.09 10:04
Hallo Systaic,
welche Kurse sind kurz- bis mittelfristig bei Systaic drin?
Können wir dieses Jahr die 10?-Marke knacken?

Grüße  

328 Postings, 4987 Tage BennomanWow, Hut ab !

 
  
    
23.09.09 10:35
Endlich kommt die ersehnte Erholung nach der Kapital Erhöhung ! Weiter so !  

67 Postings, 4757 Tage marceltzBerg auf

 
  
    
23.09.09 13:50

Berg auf, Berg auf in diesem Jahr noch 2 Stellig

 

91 Postings, 5016 Tage griperob wir noch über 10 euro kommen

 
  
    
23.09.09 15:35
...normalerweise würd ich sagen, dass dies wohl etwas zu optimistisch ist...die nächste frage ist erstmal, ob wir das mittelfristige hoch bei 7,25 knacken und es kommt drauf an, wie lange wir uns dort aufhalten. ich denke mal, wir werde etwas zu knabbern haben. die frage ist, wie schnell wir diese marke erreichen, ob wir genau dort pause machen oder überfliegen und dann wieder runtergeholt werden etc. aber nach den erfahrungen mit diesem kurs könnte es sein, dass wir den 10euro sehr nahe kommen oder überschreiten. fundamental scheint es jetzt ja recht gut zu gehen. wie werden sehen, ob das reicht oder nicht, aber mit etwas arbeit sollten die 10 vllt sogar drin sein.  

1812 Postings, 5157 Tage Scentwieso ...

 
  
    
23.09.09 18:37
scheint es JETZT ja "recht gut" zu gehen?
Was ist denn JETZT fundamental anders?

schon witzig ... gestern noch "gefangen" im Turm bis max. 5.50? und jetzt wird von einer auf die andere Woche von Kursverdopplung mit Sicht auf 3 Monaten gesprochen.

Aber nicht falsch verstehen. Ich habe noch 1/3 meiner ursprünglichen Position. Habe 2/3 somit mit Verlust verkauft (es gibt ein paar Dinge die ich gar nicht leiden kann, Kapitalerhöhungen o.ä. OHNE gute Begründung ist eines davon) und freue mich über den jüngsten Anstieg somit mit euch.  

91 Postings, 5016 Tage griper@scent

 
  
    
23.09.09 19:11

tja, zu meiner schande muss ich gestehen, dass ich da nicht so auf dem laufenden bin, und ich bin auch der technische und nicht der "fundamentale", aber was ich mitbekommen hab ist, dass die kapitalerhöhung wohl erfolgreich war, und das ist ja mal nicht negativ zu bewerten, oder!? insofern war es von der richtung doch mal gut. technisch gesehen ist das sone sache. ich meinte, ich hätte gestern ne inverse sks ausgemacht, aber die scheint mir etwas verformt, falls es eine wäre. wäre es tatsächlich eine, so ist der ausbruch heute genau auf dem richtigen niveau von statten gegangen und dort, wo es bei ner inv. sks sein sollte.

und ich habe nie von nem turm gesprochen, ich denke mal, du meinst auch nicht meine kommentare.  und ich rede auch nicht von locker flockig in den zweistelligen zu sprinten. wobei ich nichts dagegen hätte...und wenns so weiter geht schaffen wir das auch vllt bald...ich denke auf dem weg wird es noch ein paar korrekturen und gewinnmitnahmen geben. v.a. das erste mal beim primären kursziel von ca. 7,20 (7,28 tageshöchst). also wir werden sehen 

 

67 Postings, 4757 Tage marceltzmacht seinen Weg

 
  
    
23.09.09 19:18
 und seine Hausaufgaben. Schulden reduzieren und sehr bald 2 stelligen Gewinn. Die Investoren haben Ihre Augen auf Systaic geworfen und werden mit auf den Bergzug aufspringen.  

903 Postings, 4831 Tage jespkohlGlückwunsch an alle

 
  
    
23.09.09 19:24
Systaic kommt in Fahrt!  

392 Postings, 4758 Tage Maxottoja bis ende der woche 7 und dann gehts schön bis10

 
  
    
24.09.09 00:33

1405 Postings, 5383 Tage thunfischpizzaBei aller berechtigten Freude...

 
  
    
24.09.09 07:48
plädiere ich doch mal dafür, dass wir etwas auf dem Teppich bleiben. Nach einem so steilen Anstieg gabs bisher immer eine Konsolidierung (ich erwarte die noch diese Woche und im Bereich von 6 EUR). Dann müssen wir schauen, was passiert, wenn die WA gewandelt wird. Ob der/die Unbekannte(n) die Stücke direkt auf den Markt schmeißen oder halten. Was der Gesamtmarkt macht. Etc. Also 10 EUR dieses Jahr halte ich zwar für durchaus möglich und natürlich wünschenswert, aber jetzt mal eben ein glatter Durchmarsch wie in der letzten Woche - das halte ich für sehr unwahrscheinlich.  

91 Postings, 5016 Tage griperich geb thunfischpizza recht

 
  
    
25.09.09 04:09

quasi an allen belangen. 

fakt ist ausbruch. fakt ist: ca. 26% vom letzen bottom des kanals. wer würde da nicht verkaufen? zwei sehr starke anstiege.hätte ich zeit gehabt würde ich auch verkauft haben. aber kein stress, wir werden noch weiter steigen. ich würde auch weiterhin sagen, dass wir uns quasi an der 6 euro marke abstoßen und es in (hoffentlich 2, max.!!! 3) swings gen mittelhoch 7,28 (tageshöchst) gehen). in sofern, 20% gewinn weicht 2% gewinnmitnahmen...ich steh leider wiedermal am rand...aber einen bissen bekome ich auch ab :)

 

392 Postings, 4758 Tage Maxottojetzt geht das schonwieder auf 5,5

 
  
    
25.09.09 11:41
gottseidank ist bei 6,10 der stop los gekommen
irgendwie kommt sie wieder in den 5,5 Turm  

1506 Postings, 5647 Tage MühlackerImmer die gleiche Laier !

 
  
    
25.09.09 11:51
Hallo Systaicler,
ja das ist genau dass, was ich seit 1,5 Jahren hier im Forum sage!
Die Klitsche macht 2 Schritte vor um dann wieder 3 Schritte zurückzufallen!
Sie hängt unwiederruflich im 5?-Turm fest....
Leider. Ich dachte ja mal, es könnte vielleicht mal ein Ausbruch auf 10? + x kommen;
ich habe zwar schon mal die 11? gesehen, aber dann kam der Absturz.

Grüße  

2717 Postings, 7908 Tage BengaliNaja

 
  
    
25.09.09 12:17
Also da wurden einige wieder rausgespült und 5,80 / 5,70 hat gehalten und wir stehen bei knapp 6 wieder.  

422 Postings, 4873 Tage Pressekodex2 Tage Kündigungsfrist?

 
  
    
1
28.09.09 21:48
News

Hans-Jörg Hölzenbein wird das Solartechnologieunternehmen systaic AG zum
30. September 2009 verlassen. Er war seit April 2008 als Mitglied des
Vorstands insbesondere für die internationalen Märkte verantwortlich.
Dieses Aufgabenfeld und die entsprechenden Vermarktungsaktivitäten werden
mit sofortiger Wirkung beim Vorstandsvorsitzenden der systaic AG, Michael
Pack, gebündelt. Aufsichtsrat und Vorstand danken Hans-Jörg Hölzenbein
herzlich für die geleistete Arbeit und wünschen ihm für die weitere
persönliche und berufliche Zukunft alles Gute.
-----------
Don´t gamble; take all your savings and buy some good stock and hold it till it goes up, then sell it. If it don´t go up, don´t buy it.

392 Postings, 4758 Tage Maxottoso schnell kanns gehen

 
  
    
29.09.09 11:05

392 Postings, 4758 Tage Maxottona fast wieder bei 6euro guter Tag

 
  
    
29.09.09 21:41

392 Postings, 4758 Tage Maxottonix los hier?

 
  
    
30.09.09 11:55

91 Postings, 5016 Tage griperwarten auf den ausbruch

 
  
    
01.10.09 14:57

wer die kurse intraday mal etwas verfolgt hat wird festestellen, dass z.z. pfeffer drin ist, nach neuen tageshöchstständen bricht der kurs grad mal wieder 10 cent ein, dann gehts langsam hoch, dann ruckartig nach oben und dann wieder nach unten, die handelsvolumen sind (bzw. waren die letzten tage) recht hoch. die lässt sich erklären.

ich gehe von kerzencharts aus. man nehme sich den kursverlauf ab dem 18.6. dieses jahres. die volumen weisen eine erstaunliche ähnlichkeit auf. erst sehr hoch, dann schwächt sich die aktivität ab. genauso ist es dieser tage ja auch. 

desweiteren haben wir damals und seit dem 22.9. ebenfalls dieses jahres gleiche formationen. es bilden sich dreiecke aus, bzw. bei manchen TA-sites auch wimpel. was es genau ist weiß ich nicht, jedenfalls ist es sicher, dass es sich um eine trendbestätigende formation handelt. und nun nochmal vergleichen:

seit dem hoch am 25.5. fiel der kurs recht stark ab, legte ab dem 18.6. ein erholung ein, die sich, wie man leicht sehen kann, in ein dreieck bzw. wimpel manifestierte. mit etwas augenmaß nähern sich hochs und tiefs der einzelnen tage immer weiter an. am 2.7. war es dann so weit und nächsten tag, am 3.7., wurde der abwärtstrend fortgesetzt - eben trendbestätigend. das kursziel, das durch die formation gegeben war, wurde erreicht. dann gingen wir in einen aufwärtstrend über.  da wir nun einen aufwärtstrend haben und es sich wieder ein dreick bzw. wimpel bildet, wird der kurs (glücklicherweise)zwangsläufig steigen. wie man sieht hat er es heute auch versucht, aber konnte noch nicht durchstarten. lange sollte es nicht mehr dauern. der tag ist noch lang. die nächten 1-2 tage, also vllt auch erst nächste woche, sollte es dann aber so weit sein. als kursziel sehe ich - ganz nach der theorie der formation - ca. 7 euro (gleicher maßstab wie bei der letzten, größte ausdehnung in den grenzen der formation). ganz genau 7 euro wirds sicher nicht werden, und voraussagen kann man es auch nicht, aber die größenordnung sollte schon erreicht werden. in dem bereich liegt auch das mittelfristige hoch und damit nochmal ein ziel, das - mittlerweile kurzfriste - zu erreichen wäre. mit den 7 euro wäre ich sogar mit meiner 2. position im plus und würde an eine realisierung der gewinne nachdenken. und ich wäre sicherlich nicht der einzige ;) also viel glück :)

 

123 Postings, 5060 Tage ZettiGripper

 
  
    
01.10.09 15:16

Da bin ich nicht so ganz einverstanden. Es gab vor ein paar Tagen eine Chartanalyse von Goodmood. Diese wirken immer 2-3 Tage und viele Kleinanleger kaufen, wenn dort höhere Kurse "versprochen" werden. Mit sieht das auch sehr schön an den Volumen. Dort hatten wir fast 200000 Stück am Tag. Jetzt lässt das Interesse schon wieder nach und die Volumen gehen täglich zurück. Zudem wartet bei 6.35 ein extremer Widerstand. Daran ist sie jetzt schon mehrmals kläglich gescheitert und extrem davon abgeprallt. Diesen zu überwinden, dürfte extrem schwer werden. Im Moment sieht es allgemein so aus, als dürfte im Oktober eine grössere Konsolidierung folgen. Die Solarwerte sind zudem noch betroffen vom Regierungswechsel. Die Subventionen sollen ja zum Glück endlich zurück gefahren werden. Das tut nicht gerade gut. Ein zusätzliches Hindernis, den Widerstand zu überbrücken.

Aber eben, man weiss ja nie. Vor ein paar Tagen hat ein Analyst geschrieben, dass zurzeit "Schrott-Papiere" am besten laufen. Wie recht er doch hat, wenn man sich einige Titel anschaut. Aber dies gibt dann für die Kleinanleger wieder einen bösen Kater. Die Profis gehen entweder gar nicht mit oder steigen frühzeitig aus. Am Schluss ist immer der kleine der Dumme, der einfach nicht wahrhaben will, dass es jetzt runter geht und auf bessere Zeiten hofft.

Gut, mit meinen 5.60 bin ich zu früh raus, würde jetzt aber auf keinen Fall wieder einsteigen. Das könnte man sich überlegen, wenn der Widerstand bei 6.35 definitiv überwunden wird und ein paar Tage hält, nicht nur ein paar Minuten. Zurzeit ist es reine Spekulation wos hingeht. Aber jetzt kaufen ist der dümmste Moment. Entweder wenns wieder massiv runter geht oder eben sehr stabil über 6.35. Lieber etwas weniger Gewinn mitnehmen, dafür aber mit viel kleinerem Risiko und das haben wir jetzt definitiv!

Also dann viel Glück mir euren Papieren! 

 

Seite: Zurück 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... | 220  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben