UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Privatwirtschaftliche Gefängnissbetreiber

Seite 1 von 21
neuester Beitrag: 18.06.21 08:42
eröffnet am: 20.11.15 17:53 von: Private Brok. Anzahl Beiträge: 520
neuester Beitrag: 18.06.21 08:42 von: WireGold Leser gesamt: 66989
davon Heute: 30
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
19 | 20 | 21 | 21  Weiter  

2150 Postings, 4796 Tage Private BrokerPrivatwirtschaftliche Gefängnissbetreiber

 
  
    
6
20.11.15 17:53
Nachdem bereits existente Foren zu privatwirtschaftlich betriebenen Gefängnissen sich seit längerer Zeit wohl totgelaufen haben / nicht mehr frequentiert werden, will ich hiermit den (erneuten) Versuch unternehmen, mich dieses -aus meiner Sicht- überaus interessanten Geschäftsmodell zu widmen.

Vorweg sei gesagt, daß beide Firmen auf welche sich dieser Thread bezieht ihr Geld mit der Unfreiheit von Menschen verdienen - dahingehend mag eine Beteiligung an diesen Firmen ggf. nichts für den geneigten Freund von Amnesty International sein, jedoch bringen beide Unternehmen für den interessierten Investor durchaus positive Aspekte mit sich, welche man -für eine etwaige Anlage- Entscheidungsfindung- heranziehen / berücksichtigen sollte / könnte.

Vorweg will ich ein Kurzportrait beider Firmen einstellen.

Die Corrections Corporation of America (CCA) ist derzeit Marktführer in den USA und betreibt derzeit über 60 Einrichtungen mit einer Kapazität von ca. 85000 Plätzen, hierbei liegen die Einrichtungen ausschließlich in den USA, schwerpunktmäßig in den Südstaaten. Derzeit ist die Neueröffnung der "Trousdale correctional facility " für das Ende diesen Jahres / Anfang des Jahres 2016 als neuestes Projekt angedacht.

Die Dividendenrendite beträgt derzeit ca. 8% p.a. (vor Steuern & auf Ausschüttungen in US $ bezogen.)

Weitere Informationen zur CCA sind hier unter http://www.cca.com zu finden.

Die Geo Group betreibt in den USA 64 Einrichtungen mit einer Kapazität von ca. 72000 Plätzen, ist jedoch auch mit Einrichtungen in Australien und Südafrika vertreten, dahingehend "internationaler" aufgestellt. Die sich in den USA befindlichen Einrichtungen sind schwerpunktmäßig in den Südstaaten zu finden.

Die Dividendenrendite beträgt derzeit ca. 8% p.a. (vor Steuern & auf Ausschüttungen in US $ bezogen.)

Weitere Informationen zur Geo Group sind hier http://www.geogroup.com zu finden.

Da ich beide Firmen ob ihres Geschäftsmodells als überaus solide erachte sowie die Renditen als überaus anständig einwerte, möchte ich hiermit den Thread zum Zwecke einer Abwägung von pro & contra sowie etwaiger Risiken eröffnen...

MfG PB

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
19 | 20 | 21 | 21  Weiter  
494 Postings ausgeblendet.

892 Postings, 825 Tage KüstennebelCXW und GEO

 
  
    
2
12.06.21 09:31
Wenn man sich nun beide Charts ansieht,  erkennt man unschwer, dass am 09.06.21 ein Ereignis oder eine Nachricht oder sonst irgendetwas den Markt dazu ermutert hat, beide Aktien sprunghaft nach oben zu treiben. Es sind viele Käufer dazu gekommen. Hier ist also irgendetwas im Busch. Was es auch ist, ich weiß es nicht.  

892 Postings, 825 Tage KüstennebelInteressanter Artikel

 
  
    
4
12.06.21 10:05

GEO und CXW wollen der Regierung zukünftig einen weniger kontroversen Mix von Dienstleistungen anbieten.

Bei einer vierteljährlichen Telefonkonferenz, nur zwei Tage nach der Wahl wurde Damon Hininger, CEO von CoreCivic nach der Möglichkeit gefragt, ob die Biden-Regierung die Verträge des Unternehmens mit dem Federal Bureau of Prisons kündigen könnte. Er antwortete selbstbewusst: "Wir denken, dass unser Risiko dort ziemlich gering ist."

https://www.themarshallproject.org/2020/11/17/...hey-have-other-plans

 

892 Postings, 825 Tage KüstennebelIm Großen und Ganzen

 
  
    
1
12.06.21 10:10
...denke ich, dass es keine so schlechte Idee ist, hier längerfristig zu investieren. In beiden  Unternehmen. Nach dieser kleinen Analyse von mir, kann sich nun jeder selbst ein Bild machen.

Was die Zukunft tatsächlich bringt, weiß niemand. Auch ich nicht.

So, ich gehe jetzt in den Garten Blumen gießen.
Euch ein schönes Wochenende  

892 Postings, 825 Tage KüstennebelGEO

 
  
    
2
14.06.21 08:38
 
Angehängte Grafik:
geo.jpg (verkleinert auf 74%) vergrößern
geo.jpg

80 Postings, 478 Tage kb2402Guten Start Freunde der Sonne

 
  
    
14.06.21 08:54
Scheint ein guter Tag zu sein. Der Geo Thermometer ist schon kräftig Richtung Norden. Allen viel Glück und Erfolg, egal ob lang oder trader. Fair Value 26 ist definitiv die oberste Range. Lasst uns bescheiden bleiben und uns in 2021 mit 15-17 begnügen. Am Wochenende gab es wieder viele Schießereien in USA. Wird den linken Kurs der Demokraten definitiv wieder medial durch den Fleischwolf drehen.  

430 Postings, 1380 Tage Hanswurst-Drölf@Küstennebel

 
  
    
3
14.06.21 09:27
Was in dem Artikel skizziert wird ratter ich ja auch schon etwas länger runter ( https://www.ariva.de/forum/...-eurusd-jpy-573050?page=157#jumppos3943 ) interessierte nur bei nem stetig sinkenden Kurs niemanden. Aber der Artikel ist ja nu auch schon wat älter, was sich in der Zwischenzeit hinter den Kulissen getan hat werden wir wohl als Letzte mitbekommen.

https://www.nasdaq.com/de/market-activity/stocks/geo/insider-activity Der CFO hat jedenfalls am 4.6. 200.000 neue Aktien zugeteilt bekommen und seinen Bestand somit auf 379.000 ausgeweitet. Dem Filing nach an seine Performance gebunden https://www.secform4.com/filings/923796/0001209191-21-038943.htm

Jose Gordo ist sicherlich auch nicht grundlos der neue Mann an der Spitze. Mit seiner Erfahrung in Sachen Finanzierung und den Connections in den Bereich ist diese Belegung wohl vor allem als Statement zu verstehen.

Dann ist da immer noch James H. Black, der nach dem Austreten von Blake Davis 35.750 Aktien zugeteilt bekommen hat. Das ist etwas mehr als die Hälfte dessen, was Blake Davis am Tag des Austritts an verbliebenen Aktien abgestoßen hat. Seit dem 14.5. ist die Stelle des President of Secure Services vakant, geht es nach https://www.bloomberg.com/profile/person/22275418  hat James H Black ihn in selbiger Position bereits beerbt. So auch schonmal in https://www.ariva.de/forum/...-eurusd-jpy-573050?page=222#jumppos5559 vermutet.

Mal gucken ob Bloomberg sich da vorweg verplappert hat, auf den anderen Kanälen herrscht dazu noch Stille - kommt vielleicht die Tage noch.

Desweiteren wurden von GEO letzten Mittwoch mehr Aktien gehandelt als es Freefloat gibt und in Amiland ist die Aktie gleich 2x in den Circuit Break gelaufen, somit kurzfristiger Trading Halt. Danach der schnelle Abverkauf, wohl auch durch reagierende Shortseller.

Langsam kütt wieder Leben in die Bude - was zu lesen habter ja jetzt erstmal, ich wünsch euch ne schöne Woche.  

430 Postings, 1380 Tage Hanswurst-DrölfNachtrag

 
  
    
1
14.06.21 10:59
Es gibt vom 8.6. noch die Aufzeichnung eines Hearings zu einem Appeal in Sachen GEO und Kalifornien https://www.youtube.com/watch?v=TUvhhfgL8IM

Viel Gesülze, für mich interessant rauszuhören: Laut Mark Stern geht die aktuelle Biden Agenda nach seinem Bemessen gegen die Grundstatuten der staatlichen Souveränität. Wird dem Staat in einzelnen Bereichen aufgrund persönlicher Diskrepanzen die Möglichkeit entzogen seine Dienstleister nach eigenem Ermessen auszuwählen wäre dies ein harter Einschnitt in das demokratische Grundverständnis.

Desweiteren war von der Gegenseite rauszuhören, dass im Falle des Abwendens von der normalen Inhaftierung, hin zu Aufnahme von Immigranten und einer entsprechenden Umstellung des Konzepts für die Immobilien, die Verträge mit dem Staat länger als 5 Jahre laufen können. Schmeckt der Gegenseite nicht, deshalb wurde das nochmal explizit hervorgehoben - irgendwo um Minute 50 rum.

So, nu aber Schluss für heute - bis denn.  

1149 Postings, 411 Tage WireGoldhanswurst

 
  
    
1
14.06.21 11:44
danke für deine Infos

ich bin hier ja nur aufgrund des SHORT Squeezes rein und ich denke da gibt es auch noch mächtig Potential ! 35 % Short quote ist ein PFUND ! und selbst wenn es bis 10 hochgehen sollte sind die Shortseller ja immer noch gut gewinne haben so weit wie die Aktie runter geprügelt wurde !  

23 Postings, 6289 Tage token2000Küstennebel

 
  
    
14.06.21 14:47
Wenn ihr wissen wollt was diesen Ausschlag oder Zulauf von Käufern auslöste müsst ihr nur Euren Blick nach Amerika richten. Thema Wahlauszählungen der Präsidentschaft.
Ich bin fest der Annahme das wir dazu sehr bald Änderungen sehen werden und was passiert mit den ganzen Verhaftungen weltweit? Wer nicht auf NEWS warten möchte der informiert sich auf alternativen Kanälen.
Telegramm bitte von der Original Webseite installieren! https://bit.ly/3gm9B2q
Oder Online Radio "Top20Radio" https://bit.ly/3pYVlA8
 

23 Postings, 6289 Tage token2000@Küstennebel

 
  
    
14.06.21 14:52
... und dort im Radio die Nachrichten hören, es öffnet Augen und bei manchen ein Kopfschütteln...  

80 Postings, 478 Tage kb2402In DE überwiegend Käufe

 
  
    
14.06.21 16:55
Ich denke, dass aktuell ein paar Hedgies drücken und tighte SL abfischen. Könnte heute nochmal gen Norden drehen. Morgen könnte wieder der Sweet Tuesday anstehen. Ich bleib definitiv an Bord. Stonktrader hat es ganz gut in seinem neuesten YouTube Video zusammengefasst. Falls du mitliest, ich liebe deine lässige Art with german accent. Weiter so, habe auch Momo, ebenfalls unter Intrinsic, genauso wie Baidu oder Baozun und viele Andere. Die Vola muss man hier aushalten können, +- 10% täglich wird hier die nächsten Wochen Standard.  

1292 Postings, 1790 Tage earnmoneyorburnmo.token2000

 
  
    
1
14.06.21 18:29
geh mal an die frische Luft. Du glaubst hoffentlich nicht wirklich, dass Trump im Sommer Biden beerbt.
Wenn ja, tust du mir leid.  

23 Postings, 6289 Tage token2000@Earnmoney

 
  
    
14.06.21 20:42
Earnmoney du tuhst mir auch leid, aber genau für solche wie Dich war mein Beitrag nicht gedacht, sondern für diejenigen die den Mut haben weiter zu recherchieren.  

1292 Postings, 1790 Tage earnmoneyorburnmo.Ehe dein Idol

 
  
    
1
14.06.21 22:03
nochmal das Weiße Haus befleckt, wird er in eine Einrichtung wie sie Geo betreibt gebracht.
Noch wahrscheinlicher allerdings ist, dass ihn seine immer offenkundiger werdende Demenz aus dem Verkehr zieht.
A propos, die Pfeife feiert heute ihren 75.. Vermutlich mit solchen Ehrenmännern wie Giuliani und Bannon. Sonst kommt keiner.  

218 Postings, 2838 Tage florida0723@neverearnedmoney

 
  
    
1
15.06.21 08:24
Also unbeachtlich der divergierenden Meinungen zu beiden: Dass du gerade Fmr Pres. Trump Demenz unterstellst, während Biden in keinem Interview in der Lage ist, die Sätze sinnvoll zu beenden und noch im Wahlkampf vor Publikum der Meinung gewesen ist, er kandidiere für den Senat, lässt auf eine sehr einseitige Wahrnehmung der Geschehnisse deinerseits schließen.

Nein, ich gehe nicht davon aus, dass Trump diesen Sommer Biden beerbt. Ich glaube aber, dass er 2024 noch einmal kandidieren wird und nicht zuletzt aufgrund der derzeitig desaströsen Regierung dürfte er dann gute Chancen haben.  

3883 Postings, 5148 Tage xoxosModerator notwendig

 
  
    
4
15.06.21 15:28
Hallo, hier geht es nicht um einen politischen Schlagabtausch. Hier geht es um die Aktie The Geo Group. Der US-Wahlkampf ist vorbei und entschieden. Muss man hier nicht fortsetzen. Bitte um konstruktive Beiträge zur Aktie.  

55 Postings, 277 Tage 100pJ6? Marke

 
  
    
15.06.21 15:34
heute die 6? Marke zurück erkämpft wär nice nachdem dir HF gestern schön die SL abgefischt haben.  

23 Postings, 6289 Tage token2000@xoxos

 
  
    
2
16.06.21 03:27
Wahlkampf ist entschieden richtig, aber Arizona zählt neu aus. Warum wohl? Ich finde das schon wichtig für unsere Geo Group, wer rechtmäßig regiert im Land. Das heist, wer für Privatisierung der Gefängnisse ist und wer für die Verstaatlichung. Die Überprüfung der fälschungssicheren Wasserzeichen in Briefwahlunterlagen soll diese Woche oder nächste veröffentlicht werden...

webcamlink dazu https://azaudit.org/

ARIZONA IST DER ERSTE STAAT DER FORENSISCH NOCHMALS DIE WAHLSTIMMEN ÜBERPRÜFT.

EXPERTEN SPRECHEN SOGER VON 500.000 GEFÄLSCHTEN BRIEFWAHLSTIMMEN.

WIR ERINNERN UNS, DASS BIDEN ARIZONA ANGEBLICH NUR MIT 10.200 STIMMEN GEWANN.

https://www.wochenblick.at/...mehr-us-staaten-pruefen-auf-wahlbetrug/  

80 Postings, 478 Tage kb2402Wie gedacht, täglich +-10%

 
  
    
16.06.21 16:13
Vola wie gedacht, Amis geben heute wieder Gas. Vielleicht sehen wir bis Freitag wieder die 10$ Marke.  

55 Postings, 277 Tage 100pJhexensabbat

 
  
    
16.06.21 18:03
also ich denk der Freitag geht an die LVs aber heute wären 15% auch noch nachhaltig und mit Glück bekommen wir den Freitag wirklich zu unseren Gunsten entschieden  

892 Postings, 825 Tage KüstennebelCEO

 
  
    
18.06.21 06:03
Der CEO von GEO hat 166,6K Aktien gekauft. Das wird heute spannend. Für die Shorts ein Signal. Mal sehen ob heute glatt gestellt wird.  

80 Postings, 478 Tage kb2402Zoley jetzt 3 Mio. Aktien

 
  
    
18.06.21 08:06
Gibt definitiv Aufwind die nächsten Tage, man merkt ja auch wie CXW ohne große News auf über 10 marschiert ist. Ich denke, dass wir bei CXW im Juli die 12-13 Euro sehen und bei Geo die 10 Marke wieder durchbrochen wird.  

430 Postings, 1380 Tage Hanswurst-Drölfmoin

 
  
    
18.06.21 08:18
Michael Burry hat da auch nen tweet zu abgesetzt.

Habe so das Gefühl, dass wir ihn im q2 report vielleicht wieder mit Geo im Portfolio sehen.


https://twitter.com/michaeljburry/status/1405661197307764736?s=19  

957 Postings, 3208 Tage Bud.Foxschön

 
  
    
18.06.21 08:24
langsam macht es Spaß, hier an Bord zu sein :-)
nur nicht rauskegeln lassen von Hohen Tagesschwankungen.
 

1149 Postings, 411 Tage WireGoldDieses Jahr die 10 noch locker möglich

 
  
    
18.06.21 08:42
Die Shortseler werden langsam aber sicher in eine Ecke gedrängt
wenn der CEO so massiv zukauft ist das meist ein gutes Zeichen

und eine Short Quote die so hoch ist bringt enorme Kursschwankungen mit sich .

Man darf gespannt sein wie es weiter geht !

ich bleibe mindestens bis 10 an Board  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
19 | 20 | 21 | 21  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben