UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.627 -2,0%  MDAX 27.543 -2,0%  Dow 34.115 -0,1%  Nasdaq 13.561 -0,5%  Gold 1.769 -0,4%  TecDAX 3.134 -1,4%  EStoxx50 3.756 -1,3%  Nikkei 29.223 1,2%  Dollar 1,0198 0,3%  Öl 93,7 1,0% 

Woher kommt die unglaubliche Stärke der Aktie

Seite 3 von 7
neuester Beitrag: 01.10.13 12:26
eröffnet am: 06.09.07 16:20 von: permanent Anzahl Beiträge: 172
neuester Beitrag: 01.10.13 12:26 von: Roecki Leser gesamt: 63348
davon Heute: 8
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  

793 Postings, 5127 Tage BlackHoleSunKein Schein, "normal" short

 
  
    
23.10.09 18:38
'Direkt' verkauft, in Frankfurt. Aber eins von beiden Scheinchen kommt sofort in meine Watche. Nichts gegen Amazon, bin seit Jahren treuer und guter (:D) Kunde, aber was zuviel ist ist zuviel. Diese Bewertung ist durch nichts mehr zu rechtfertigen. IMO. :)  

2398 Postings, 6782 Tage xpfuture@Kostolany, Vola hin oder her

 
  
    
23.10.09 18:43
aber mit einem KO hast bei dieser unberechenbaren Situation nur eine geringe Chance dein Geld wieder zu sehen.
Wer weiß vielleicht steigt Amazon nächste Woche auf 130 und dann sind auch die restlichen KO´s ausgenockt. Mit einem OS hast zumindestens die Chance, falls der Gesamtmarkt in die Knie geht, bzw. Amazon wieder von seinem hohen Ross runter kommt,  dass du innerhalb der nächsten 6-12 Monate noch mit Gewinn rauskommst, auch wenn du kurzfristig ins Minus läufst.

xpfuture  

805 Postings, 5438 Tage KostolanyFANda hast du recht

 
  
    
23.10.09 18:52
ich denke ich werdedemnächst bei dem GS OS zuschlagen, das ist ja schon fast eine 2. dotcom blase
-----------
Die größte Spekulation der Welt wäre es, einen Politiker zu dem Wert einzukaufen, den er hat, und ihn zu dem Wert zu verkaufen, den er sich selbst einräumt. Zitat:Andre Kostolany

22764 Postings, 5280 Tage Maxgreeenganz frischer Schein

 
  
    
23.10.09 18:54
könnte man Montag kaufen, WE abwarten

DB2XA0  

805 Postings, 5438 Tage KostolanyFANhabs mir überlegt ist mir doch zu risikoreich!

 
  
    
1
23.10.09 18:58
-----------
Die größte Spekulation der Welt wäre es, einen Politiker zu dem Wert einzukaufen, den er hat, und ihn zu dem Wert zu verkaufen, den er sich selbst einräumt. Zitat:Andre Kostolany

2398 Postings, 6782 Tage xpfutureDer Schein wäre kunzfrisitig interessant

 
  
    
23.10.09 19:02
Aufgrund des hohen Hebels - aber wie gesagt nur kurzfrisitg - aber für mich zu riskant, denn mir wäre die Laufzeit zu kurz, bzw. das Aufgeld zu hoch.

xpfuture  

2398 Postings, 6782 Tage xpfutureMittlerweile +25%

 
  
    
23.10.09 19:16
Also ob ein Gewinn von gerade mal 200 USD bei einer MK von mitterlweile 50 Mrd. - d.h. hochgerechnet ein KGV von ca. 60 (Quartal 1-3 lt. aktuellen Zahlen sowie Q4 mit einer 50%igen Gewinnsteigerung gegenüber Q4/2008 gerechnet) einen Kurssprung von 1/4 der gesamten MK rechtfertigt lass ich mal dahingestellt.
Dh. trotz dieser enormen Gewinnsteigerung hat Amazon noch immer ein KGV bei 60. Die Börse unterstellt Amazon anscheinend in den kommenden Quartalen bzw. Jahren ein weiter enorm starkes Gewinnwachstum.
Also da bleib ich skeptisch, ob diese hohen Erwartungen erfüllt werden! Denn sollte Amazon nur einmal enttäuschen geht die Aktie auf Tauchstation.

xpfuture  

4362 Postings, 7644 Tage GilbertusAmazon Aktie im Rausch ...

 
  
    
23.10.09 19:29
- nach oben, 25 % alleine am heutigen Tage, das hat noch kein Titel in dieser Berichtssaison
geschafft, Bravo;

http://www.boerse-go.de/nachricht/...e-Allzeithoch,a1922367,b227.html

.  

8558 Postings, 5826 Tage Vermeerich neige auch dazu zu glauben

 
  
    
23.10.09 23:31
dass das e-Buch einen großen künftigen Durchbruch bedeutet. Meiner Meinung nach wird es z.B. gedruckte Tageszeitungen völlig ersetzen, irgendwann. Wenn Amazon sich die Marktführerschaft bei so etwas gesichert haben sollte, halte ich hohe KGVs für legitim.  Das ganz und gar spekulative Element liegt allerdings in der Frage, wie schnell oder langsam sich diese Umwälzung vollziehen würde (wenn man an sie glaubt). Also so einen Aufschlag heute hätte ich überhaupt nicht erwartet. Aber ich denk schon länger, die Aktie müsste ein gutes Langzeit-Investment sein  (so wie Apple vor einigen Jahren eins war).
Aber klar wird der Kurs zwischendurch zunächst auch wieder da runter kommen :-)
Und wartet ggf auch erst ab, was Apple in diesem Segment gerade ausbrütet :-))
-----------
* * *

"Die Menschen sind komische Leute."

22764 Postings, 5280 Tage Maxgreeen122.31 +3.82 (3.22%)

 
  
    
26.10.09 14:59
der Wahnsinn geht weiter  

22764 Postings, 5280 Tage Maxgreeen#54 die Zeit zum Kaufen ?

 
  
    
1
26.10.09 15:00
ich kaufe mal "gedacht" DB2XA0 zu 0,32 Cent  

18138 Postings, 6469 Tage pfeifenlümmelSchüttelphase

 
  
    
26.10.09 15:06
für die Putten...  

2337 Postings, 5306 Tage rogersWoher kommt die

 
  
    
2
26.10.09 15:26
unglaubliche Stärke von Amazon? Meines Erachtens kommt sie von der sehr starken Cashflow-Entwicklung:
Der Free-Cashflow ist in den letzten 12 Monaten um 98% gestiegen von 1 Mrd Dollar auf knapp 2 Mrd Dollar pro Jahr (Wow!). Wenn amazon das Tempo beibehält (kindle-Phantasie!), dann winkt ein Aktienkurs von über 200$.

http://phx.corporate-ir.net/...gyMDZ8Q2hpbGRJRD0tMXxUeXBlPTM=&t=1  

22764 Postings, 5280 Tage MaxgreeenAmazon völlig unbeeindruckt vom Kurssturz

 
  
    
26.10.09 17:03
123.07 +4.58 (3.87%)  

2337 Postings, 5306 Tage rogersWenn amazon das

 
  
    
2
26.10.09 18:21
super-gigantische Mega-Wachstum (Verdopplung des free cashflows innerhalb von 12 Monaten) annähernd beibehalten kann, dann ist die Aktie unterbewertet. Deshalb herrscht momentan ein so großer Kaufdruck bei dieser Aktie. Bei Steigerungsraten von 98% gegenüber Vorjahr heißt es: Finger weg von shorts bei amazon.
Noch einmal: 2 Mrd Dollar free cashflow (trailing 12 months) entspricht pro Aktie rund 5$, also hat amazon derzeit ein KCV von 25; lasst euch nicht blenden vom hohen KGV, der Gewinn pro Aktie verschleiert die wahren Zahlen.
Amazon, Google und Apple sind nun mal die stärksten amerikanischen Firmen, wieso sollte man da shorten?  

793 Postings, 5127 Tage BlackHoleSunHm, nun ja...

 
  
    
26.10.09 18:41
"...wieso sollte man da shorten?"

Tja, das frage ich mich auch - bin auf dem falschenFuss erwischt worden, wenn's so weitergeht greift mein StopBuy heute noch, spät. aber morgen. Wahnsinn, dass das Ding trotzdem rotem Gesamtmarkt weitersteigt - ich war mir 100%ig sihcer dass es heute zu (massiven) Gewinnmitnahmen kommt.

Naja, die Position ist überschaubar, aber einige 100 ? sind bis jetzt geschmolzen. ;-)  

514 Postings, 5598 Tage Trader75hm....

 
  
    
26.10.09 19:20
bei all den stärken dieser aktie, welche auch durchaus belegbar sind, ist es doch meiner ansicht nach logisch und selbstverständlich, dass es eine technische gegen-reaktion geben wird.

wenn man aktuell den chart betrachtet, dürften die 125,50 vorerst auch mal das ende der fahnenstange sein.
man darf nicht vergessen + 30 % in 2 tagen bei einem top wert...

ich habe mich nun auch geoutet ;-)  jedoch habe ich eine short position auf cfd-basis aufgebaut und sehe das somit eher locker, denn auch wenn sie bis 150/200 ginge, wovon ich jetzt nicht ausgehe,  wäre das nicht dramatisch, denn die position könnte aufgrund eines geringen hebels dies locker verkraften
-----------
?Man muss die Dinge so nehmen, wie sie kommen. Aber man sollte dafür sorgen, dass sie so kommen, wie man sie zu nehmen wünscht.?

793 Postings, 5127 Tage BlackHoleSunWie kommst Du...

 
  
    
26.10.09 19:34
...auf 125,50?  

514 Postings, 5598 Tage Trader75.. schau mal

 
  
    
26.10.09 19:37
-----------
?Man muss die Dinge so nehmen, wie sie kommen. Aber man sollte dafür sorgen, dass sie so kommen, wie man sie zu nehmen wünscht.?
Angehängte Grafik:
amazon.jpg (verkleinert auf 85%) vergrößern
amazon.jpg

793 Postings, 5127 Tage BlackHoleSunOk, danke

 
  
    
26.10.09 19:44
Alles klar, ich hatte den Tageschart nicht im Auge. :) Bin gerade verärgert, weil mein Silber-Call ausgestoppt wurde (nachdem ich schon ein paar zig % im Plus war *grmbl*). Heute liefs gesamt nicht so prickelnd...  

22764 Postings, 5280 Tage Maxgreeen#61 mein Schein entwickelt sich

 
  
    
27.10.09 16:19
Amazon 121.42  -3.22 (-2.58%)  

17202 Postings, 5700 Tage Minespecbin seit 3 Tagen drin, Ausbruch konnte ich nicht

 
  
    
28.03.12 12:12
widerstehen.
Allerdings via O-Schein.
-----------
"Jeder ist seines Silber`s Schmied " (minespec)

352 Postings, 3827 Tage rukiverUnd wie gehts jetzt weiter?

 
  
    
29.03.12 09:10

67 Postings, 3784 Tage Hoffenundbangenmeint ihr diese aktie

 
  
    
09.04.12 10:43

wird weiter so steigen und kann sich fast so entwickeln wie apple?

 

6447 Postings, 3822 Tage TrinkfixUmsatz steigt um ein Drittel (Aktie nachbörslich +

 
  
    
1
27.04.12 10:10
von Jens Lüders
Donnerstag 26.04.2012, 23:19 Uhr Download -
+ New York (BoerseGo.de) – Der Online-Einzelhändler Amazon hat am Donnerstag mit den Quartalszahlen positiv überrascht. Der Gewinn lag über den Erwartungen der Analysten. Auch der Umsatz wusste zu überzeugen und legte um rund ein Drittel zu.

16 der 100 am meisten verkauften Artikel wurden dabei exklusiv im Kindle-Store veräußert. Der Umsatz stieg um 34 Prozent auf 13,18 Milliarden US-Dollar, verglichen mit 9,86 Milliarden US-Dollar im ersten Quartal 2011. Der Konsens lag bei 12,88 Milliarden US-Dollar.

Der Gewinn sank um 35 Prozent auf 130 Millionen US-Dollar oder 0,28 US-Dollar pro Aktie, verglichen mit einem Gewinn von 201 Millionen US-Dollar oder 0,44 US-Dollar pro Aktie im ersten Quartal 2011. Der Gewinnrückgang war hauptsächlich stark gestiegenen Investitionskosten aufgrund der Wachstumsstrategie des Konzerns geschuldet. Hohe Investitionen in die Logistikzentren, die Entwicklung neuer Produkte sowie deutliche Preisnachlässe zur Erweiterung der Kundenbasis machten sich negativ bemerkbar.

Der Umsatz im zweiten Quartal wird voraussichtlich zwischen 11,9 und 13,3 Milliarden US-Dollar liegen, was einem Anstieg von 20 bis 34 Prozent gegenüber dem zweitem Quartal 2011 entsprechen würde. Es wird mit einem Verlust von 260 Millionen US-Dollar bis hin zu einem Gewinn von 40 Millionen US-Dollar kalkuliert, so die Guidance.

Die Aktie notiert nachbörslich bei 220,36 US-Dollar mit 24,37 US-Dollar oder 12,4 Prozent im Gewinn.

http://www.godmode-trader.de/nachricht/...ich-12-COM,a2815385,b2.html  

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben