UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.599 0,4%  MDAX 34.849 0,1%  Dow 35.752 0,2%  Nasdaq 15.554 1,3%  Gold 1.808 0,8%  TecDAX 3.827 0,8%  EStoxx50 4.188 0,0%  Nikkei 28.600 -0,7%  Dollar 1,1617 -0,2%  Öl 85,9 0,2% 

Mit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon

Seite 1 von 627
neuester Beitrag: 25.10.21 19:05
eröffnet am: 26.05.19 00:28 von: Plattenuli Anzahl Beiträge: 15673
neuester Beitrag: 25.10.21 19:05 von: Plattenulli Leser gesamt: 2458322
davon Heute: 2842
bewertet mit 17 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
625 | 626 | 627 | 627  Weiter  

98 Postings, 1566 Tage PlattenuliMit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon

 
  
    
17
26.05.19 00:28
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
625 | 626 | 627 | 627  Weiter  
15647 Postings ausgeblendet.

2170 Postings, 3890 Tage PlattenulliAMD Aktie doppelt so teuer wie eine Intel Aktie

 
  
    
1
21.10.21 22:39
Hier mal eine Aufschlüsselung von Intels Zahlen. Die Zahl verfehlte die Konsenserwartungen nur knapp. Deshalb aber gleich 7,5% nach unten ist schon ein eine Menge.
https://wccftech.com/...center-group-mobileye-and-iotg-break-records/  

668 Postings, 1993 Tage Saint20Hi zusammen

 
  
    
21.10.21 22:40
Spannende Zeiten aktuell und die letzten Wochen hier im Forum waren bestimmt ein wenig ruhiger, weil alle ein wenig auf die Zahlen und den Xilinx deal warten.

Also geht die Intel Aktie aktuell baden weil der Q4 Ausblick so mies ist?
Könnt ihr euch erklären weshalb q4 eps yoy bei denen so viel schlechter ausfallen soll?

Aber das sind sehr gute Vorzeichen für Dienstag :)

Greets & strong long!  

249 Postings, 597 Tage PiledriverOutlook misses

 
  
    
21.10.21 22:43

2170 Postings, 3890 Tage PlattenulliSaint20 in Q4 kommen noch Vertragsstrafe bei Intel

 
  
    
1
21.10.21 22:46
in Q4 kommen noch 300 Mio Vertragsstrafe, die Intel als Rücklagen bilden muss. Sie haben ihren HPC Computer mit mehr als 2 Jahren Verspätung noch immer nicht geliefert. Da ist der Ausblick ein wenig getrübt.
https://www.computerbase.de/2021-10/...ht-mehr-im-rampenlicht-stehen/  

668 Postings, 1993 Tage Saint20Jo

 
  
    
21.10.21 23:57
https://www.computerbase.de/2021-10/...n-an-das-notebook-schwaechelt/

Zitat:
Für das letzte Quartal erwartet Intel noch einmal ziemlich das gleiche Unterfangen. Kein Umsatzwachstum, auch die Marge könnte fallen, die Gewinne sinken. Diese Aussichten mag die Börse gar nicht, direkt nach Bekanntgabe der Zahlen ging es stark ins Minus  

96 Postings, 835 Tage jamison_7_1Intel Zahlen

 
  
    
1
22.10.21 07:12
Intels Zahlen sind mal wieder sehr geschönt.

Und sorry, aber Wccftech haben Null Ahnung von Finanznews. Die Bemühungen sind ja schön und gut, aber völlig unzureichend.

Intel hat teilweise die eigene Guidance nicht geschafft und das ganze Jahr war eh schon Frontend-Loaded. Dazu haben sie das Ergebnis gerade beim EPS noch mal durch einen Sondereffekt nach oben gepuscht. Steuern waren sogar wesentlich geringer als im letzten Outlook (0,5 % statt 4%).

Der Outlook machts aber:

Revenue down, Margins down, EPS down (und zwar erheblich).

Dazu geht der CFO.
Sapphire Rapids geht erst in Q1 in Produktion, das heißt wird erst irgendwann im Q2 oder sogar Mitte 2022 kommen. Das konnte man früher erwarten, wenn Alder Lake noch dieses Jahr kommt.

 

8 Postings, 438 Tage continuityMediaTek

 
  
    
2
22.10.21 09:06

1653 Postings, 1284 Tage BoersentickerDer Zinseszins-Effekt

 
  
    
22.10.21 11:23
bei so einer 10-Bagger Aktie ist schon ein Traum.

Wenn jemand für 100 ? / Aktie eingestiegen ist, sind 1 ? Kursgewinn für diese Person 1% Kursgewinn. Bei mir sind es dann aktuell 10% pro Euro Kurszuwachs.

Hoffe mal wir sehen hier noch Kurse von 150 ? und mehr, sobald der Xilinx Deal durch ist und weitere Marktanteile im Serverbereich hinzugewonnen sind.

Ich wünschte, ich hätte immer noch 5.000 Aktien. Darf gar nicht daran denken, dass ich die Hälfte bei 20 ? und nochmal 1.000 Stk. bei 60 ? "versilbert" habe...

Die restlichen 1.500 Skt. lasse ich aber auf jeden Fall weiterlaufen, sofern sich nichts an der Story ändert. Bis Intel seine neuen Fabs errichtet hat, dauert es noch 2-3 Jahre.

Grüße BT  

1653 Postings, 1284 Tage BoersentickerNeuer Ryzen-Treiber

 
  
    
22.10.21 12:53
Ryzen-Treiber korrigiert Kernauswahl unter Windows 11

Windows 11 nutzt seit dem Patch den schnellsten CPU-Kern, auch der L3-Cache-Bug wurde korrigiert. Die Ryzen-Performance stimmt wieder.

Sehr gute Meldung. Das dürfte dem Kurs auch zusätzlich Rückenwind geben. Jetzt noch gute Zahlen am 26. und wir können weiter neue Höhen erklimmen.

Grüße BT  

1653 Postings, 1284 Tage BoersentickerHoppla

 
  
    
1
22.10.21 12:55

5318 Postings, 1453 Tage AMDWATCHIch finde es schon grenzwertig

 
  
    
2
22.10.21 18:20
wie PAT INTEL in den letzten Monaten, "beworben " hat, obwohl er mit Sicherheit den Ausblick bereits kannte und die Steuerschummelei.
Ich möchte nicht wissen, wie viele aufgrund der Aufbruchstimmung, in INTEL investiert haben.
Mit dem jetzigen Ergebnis.

Das liebe ich an LISA.
Sie war immer konservativ und keine "Marktschreierin", all die Jahre (ab 2016)  

249 Postings, 597 Tage Piledriver@Boersenticker

 
  
    
1
22.10.21 18:49
Was nützt es, wenn die HW jetzt wieder halbwegs so schnell wie unter Win 10 ist, aber man zur Bedienung (Kontextmenüs und Startmenü, bzw. die nicht mehr vorhandene Startseite mit Möglichkeit Gruppen anzulegen) wesentlich mehr Klickzeit braucht?  

496 Postings, 3559 Tage Butch Cassidy... schwintel

 
  
    
23.10.21 12:58
... auch die Schwintel-Roadmap mit Angström-Ära ab 2024... geiler Marketingwitz.

Angström-Ära haben wir jetzt schon (30 Angström = 3 Nanometer)  

249 Postings, 597 Tage PiledriverIntel

 
  
    
1
23.10.21 15:20
Mehr/höher ist immer gut bei Intel! Höhere Zahl bei der Strukturbreite (nur andere Einheit) oder mehr TDP und elektr. Leistung (wie beim Staubsauger). Der uninformierte Mob kauft es...!  

6 Postings, 206 Tage heiss99Quartalsergebnisse

 
  
    
2
23.10.21 20:25
Auch ich halte viel von AMD und sehe noch viel Potential für die Zukunft.

Aber die Wahrscheinlichkeit für eine Korrektur nach dem steilen Anstieg auf das ATH ist doch größer, als der Ausbruch nach oben.
Daher werde ich mich mindestens von der Hälfte meiner Position trennen mit der Hoffnung, billiger wieder zurückkaufen zu können.

heiss99  

806 Postings, 1637 Tage bluetoxicheiss

 
  
    
1
23.10.21 21:05
Da muss ich mich jetzt doch Mal zu Wort melden. Es ist kein steiler Anstieg, sondern ein Seitwärtslaufen nach den letzten Quartalszahlen. Ich vermute mir stecken hier fest bis zu den Zahlen. Dann entscheidet sich ob sie nach oben ausbricht oder abfällt. Ist aber eine bekannte Prozedur, nichts neues.  

644 Postings, 3298 Tage amdfanuwe@bluetoxic : heiss

 
  
    
2
24.10.21 10:38

Seh ich auch so.

Ausschlaggebend wird die Aussicht aufs 4te Quartal sein.

AMD verkauft aktuell alles was sie produzieren können.

Ich denke, das wird sich auch im 4ten Quartal nicht ändern. Es sollen ja auch weitere Kapazitäten hinzukommen. 

Milan scheint gut anzukommen und fahrt aufzunehmen, Konsolen sind weiterhin nicht breit verfügbar, GPUs total überteuert wegen hoher Nachfrage, CPUs nicht im vollem Umfang bei hohem Preis verfügbar, die Exascale Supercomputer liegen im Plan und Frontier startet bald.

Also gute Aussichten für sehr gute Q3 Zahlen und Q4 Aussichten.

Neue Produkte, der Samsung RDNA2 Deal, ZEN3 mit V-Cache, GPUs in 6nm, ZEN3 Threadripper spielen für das Q4 Ergebnis noch keine große Rolle, eher für Q1/22.

Intel kommt mit Aldar Lake CPU. Wegen der Nachfragesituation seh ich da aber keinen großen Einfluss auf AMDs Q4 Zahlen. Im Serverbereich ist Intel noch hinten dran mit der CPU Leistung.

Von Nvidia droht auch keine Gefahr, da sich alles an GPU verkauft.

Xilinx wird insgesamt positiv angesehen. Könnte aber zu unruhen im Kurs führen wenn da einige ihre Gewinnmitnahmen wegen des Gaps ausführen.


Also, so lange die Lager bei den Händlern nicht überlaufen und AMD die Produkte wegen Konkurrenz unter Preis verscherbeln muß, so lange bleibe ich drin.

 

644 Postings, 3298 Tage amdfanuweKursziele

 
  
    
2
24.10.21 10:55

Wirklich große Kurssteigerungen erwarte icch das nächste halbe Jahr nicht. Da müßte AMD Umsatz und Gewinne ordentlich steigern. Dazu fehlen aber die Produktionskapazitäten. Wenn die wieder vorhanden sind, kann ich mir auch wieder verdopplungen im Kurs vorstellen.

Also $200 Ende 2022?

Vorerst erwarte ich mal Kurse bis $140, nach unten bis $100. Kritisch wirds, wenn es unter die 200 Tageslinie bei ~$90 geht.

 

6 Postings, 206 Tage heiss99@amduwe : Bluetoxic

 
  
    
2
24.10.21 12:12
Danke:-)

Bin zur Zeit mit einem Optionsschein investiert, der 240% im Plus ist und März 2022 ausläuft.
Bin mit nicht sicher, ob die Erwartungen an die AMD Ergebnisse nicht schon recht hoch sind (estimize) und deshalb ein Rücksetzer erfolgen wird, selbst bei (sehr) guten Zahlen.

Daher mache ich lieber doch mal 50% Kasse , da wir ja immerhin doch beim All Time High sind:-)

Der starke Rückschlag bei Intel macht mir aber eher Mut, da manch ein Investor dafür zu AMD wechseln wird, aber erst die Ergebnisse abwartet...  

6 Postings, 206 Tage heiss99Earnings

 
  
    
2
25.10.21 09:15
https://seekingalpha.com/article/...mail&utm_source=seeking_alpha

Auch in obigem Bericht wird ein sehr gutes Ergebnis erwartet, der Autor stellt dabei eine Modellrechnung auf, nach der Umsatz und Ergebnisse wesentlich übertroffen werden  

836 Postings, 1405 Tage NOBODY_FRAwenn das stimmt

 
  
    
25.10.21 16:57
wird Intel wieder in der Luft zerrissen würde ich meinen das man mit der doppelten Power bessere Balken hinbekommt
ist ja nicht wirklich verwunderlich bin echt auf die ersten Unabhängigen tests gespannt ;)

https://www.igorslab.de/...zt-bis-zu-241-watt-genehmigen-doch-wofuer/  

1284 Postings, 963 Tage DampflokBald reicht es für Spiegeleier

 
  
    
25.10.21 17:54
Da kann man sich dann mal ausmalen wie die RMA Quote für die Bretter sein wird. 241W / 12V = 200A / 8 Spulen = 25A pro Spule!

Ich mein, mein i7-3930K schafft es gerade so mit 6 Häferl die zwei an die erste Stelle hin zu schreiben, gut kühlbar auch noch, aber das sind 32nm, und keine 14nm! Dazu mit verlöteten HS.

Mal sehen was dabei heraus kommt, mehr Transistoren auf 10nm als auf 7nm von AMD schaffen Sie, aber wir dürfen gespannt sein.  

249 Postings, 597 Tage PiledriverFür umsonst...

 
  
    
25.10.21 18:00
meldet man sich bei Intel nicht von HPC ab. Ich habe es heute morgen schon im Intel Brett gelesen, dass jemand stolz Vorab-Benchmarks gepostet hat - konnte aber nicht antworten, dass wohl ein AKW benötigt werden wird...  

2170 Postings, 3890 Tage PlattenulliAm 8.11.21 zeigt AMD einige Neuheiten

 
  
    
2
25.10.21 19:05
Diese AMD GPU  Instinct MI200 wird drei Top-Tier - Supercomputer antreiben ,  Das USA exascale Projekt Frontier System ; das Pre-Exascale- LUMI-System der Europäischen Union ; und Australiens Petascale Setonix-System .
AMD Instinct MI200 CDNA 2 MCM GPU ist ein Biest: 1,7 GHz Takte, 47,9 TFLOPs FP64 & über 4-fache Steigerung der FP64/BF16 Leistung gegenüber MI100
https://wccftech.com/...a-4x-increase-in-fp16-performance-over-mi100/

AMD zeigt neue EPYC-Prozessoren und Instinct-GPU-Beschleuniger am 8. November
https://www.planet3dnow.de/cms/...ct-gpu-beschleuniger-am-8-november/  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
625 | 626 | 627 | 627  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben