UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Bayer AG

Seite 1 von 491
neuester Beitrag: 12.04.21 23:52
eröffnet am: 17.10.08 12:35 von: toni.maccaro. Anzahl Beiträge: 12252
neuester Beitrag: 12.04.21 23:52 von: Gonzo 52 Leser gesamt: 2197957
davon Heute: 666
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
489 | 490 | 491 | 491  Weiter  

1932 Postings, 4666 Tage toni.maccaroniBayer AG

 
  
    
14
17.10.08 12:35
Ideen zum Titel aus Tonis Bastelkiste...




ps. bisherige posting unter http://www.ariva.de/Bayer_t241289#bottom  
Angehängte Grafik:
chartfromufs.png (verkleinert auf 66%) vergrößern
chartfromufs.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
489 | 490 | 491 | 491  Weiter  
12226 Postings ausgeblendet.

603 Postings, 299 Tage HansGoerenUnd zu Bayer

 
  
    
12.04.21 17:06
Erst wenn Baumann weg ist gehts hier aufwärts. Wie kann man nur Monsanto kaufen ....  

563 Postings, 182 Tage Rick1986So, Short geschlossen für heute...

 
  
    
12.04.21 17:07
nicht ganz bei meinem Ziel von 52,5, aber knapp über 53. Wie immer easy Money von dem Vollidioten Baumann:) Grundsätzlich sollte man ihm dankbar sein, dass man an seiner Dummheit so viel verdienen kann:)  

2514 Postings, 5595 Tage KaktusJonesNaja, der Kursverlauf bei Bayer ist nicht schön.

 
  
    
12.04.21 17:08
Aber im Vergleich zu einigen anderen Segmenten ist der Kursverlauf zumindest Nervenschonend. Schwankungen von 1 Euro über mehrere Wochen - da kippt man wenigstens nicht aus den Latschen, wenn man abends mal auf den Kurs guckt. :)
Wenn man da andere Segmente sieht, in denen die Aktien jeden Tag 10% rauf oder runter laufen ohne, dass es dazu Nachrichten oder ähnliches gibt. Das ist dann natürlich etwas für Trader - aber nur welche mit starken Nerven.  

2538 Postings, 235 Tage morefamilyoh je der Stalker ist jetzt da

 
  
    
12.04.21 17:09
********************

Bayer: Krebsmittel Copanlisi in Kombination mit Rituximab wirksam bei Lymphomen
Der Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer hat einen Studienerfolg mit seinem Krebsmittel Copanlisi in Kombination mit dem Standardmedikament Rituximab bei einem bestimmten Lymphdrüsenkrebs erzielt. Eine Phase-III-Studie zeige, eine signifikante Verlängerung des progressionsfreien Überlebens durch die Kombination der beiden Mittel bei Patienten mit rezidiviertem indolentem Non-Hodgkin-Lymphom (iNHL), wie Bayer am Wochenende in Berlin mitteilte. Das Risiko der Krankheitsprogression oder der Mortalität sei um 48 Prozent gesunken im Vergleich zu Patienten, die mit Placebo und Rituximab behandelt worden seien. Dias progressionsfreie Überleben sei fast acht Monate länger gewesen als in der Vergleichsgruppe. Die Daten legten zudem nahe, dass Copanlisib und Rituximab kombiniert werden könnten, ohne das Gesamtsicherheitsprofil der einzelnen Wirkstoffe zu beeinträchtigen.

https://www.handelsblatt.com/dpa/...T-119760-fkMIOQBcD7aJcc5bbuUB-ap6  

2072 Postings, 4978 Tage rotsHier zur CT, sind schon gut in Ihren Analysen

 
  
    
12.04.21 17:12
Weit entfernt von einer bullischen Trendwende und rund 20?% unterhalb des im Vorjahr erneut gebrochenen langfristigen Aufwärtstrends bildet die Aktie von Bayer auf Höhe der 100?%-Projektion der letzten Erholungsphase ein großes symmetrisches Dreieck aus. In dessen Spitze oszilliert der Wert seit Tagen und steht damit vor einer Richtungsentscheidung und einer dynamischen Ausbruchsbewegung.

Ausbruchsrichtung offen

Auf der Oberseite wird die aktuelle Range durch eine kurzfristige Abwärtstrendlinie auf Höhe von 54,30 EUR und den Widerstand bei 55,40 EUR eingegrenzt. Darüber könnte sich ein schneller Anstieg an das Hoch bei 56,84 EUR vollziehen, ehe dort die nächste Kurskorrektur starten kann. Erst über der Widerstandsmarke wäre ein tragfähiges Kaufsignal etabliert und eine Fortsetzung der Erholung bis 59,55 EUR zu erwarten.

Unter 52,85 EUR droht mehrwöchige Trendwende

Auf der Unterseite stützt der Support bei 52,85 EUR. Darunter dürfte ein zügiger Einbruch bis 49,69 EUR erfolgen, der auch für den Beginn einer mittelfristigen Abwärtsbewegung sprechen würde. In den kommenden Wochen dürfte dann eine Korrektur bis zum Zwischentief bei 46,62 EUR führen.

Quelle: Godmode  

2538 Postings, 235 Tage morefamilyna das wäre Topp

 
  
    
12.04.21 17:17
wenn ich die Posi auf der 1,14 doch noch ziehen kann
53,02 nötig , kann klappen mit Glück

KB9UCN  

4258 Postings, 1783 Tage Trader-123Charttechnik

 
  
    
12.04.21 17:18
Interessiert hier wenig. Hier ist jedes Vertrauen weg. Es geht nur mit einem personellen Neuanfang. Herr Baumann scheint sich nicht mehr in der Lage zu sein, die Future Cases zu finalisieren. Er soll einfach den Weg frei machen , für einen CEO mit Etwas Weitsicht und ein Minimum an juristischen Grundverständnis ...  

2538 Postings, 235 Tage morefamilyTrader - Also ich habe viel Vertrauen

 
  
    
12.04.21 17:30
auf Herr Baumann und vor alle das was da alles kommt. Bitte nicht für alle sprechen, gibt auch genug Befürworter  . Du als Bayer Aktionär solltest das aber auch wissen, ich bin kein Aktionär.  

2072 Postings, 4978 Tage rotsGerade nochmal zugekauft

 
  
    
12.04.21 17:31
Bestes Chancen und Risiko-Verhältnis jetzt, gehts deutlich unter 53, dann Verkauf! kann mir einfach nicht vorstellen dass die Investoren sich die Dividende entgehen lassen und die Aktie jetzt Richtung 48 läuft, aber man wird sehen  

563 Postings, 182 Tage Rick1986@Rots

 
  
    
12.04.21 17:34
Die 53 sind schon gefallen:) Es ist wirklich nicht schwer zu erkennen, dass die Reise nach unten geht.  

2538 Postings, 235 Tage morefamilyDie wird doch wohl noch

 
  
    
12.04.21 17:35
wenigstens 2 Cent runter wollen, wegen mir auch 0,50 Cent .wäre mir ja noch lieber, aber 53,02 muss sein
Range bleibt eh 52 -54

Low 53,03
Last 53,04
https://www.tradegate.de/orderbuch.php?isin=DE000BAY0017

Mist jetzt ist 17:30 ,Spread natürlich erhöht auf 2 Cent im Derivat ( völlig normal ab 17:30 Uhr ), gut dann aber morgen früh, das Ding dreht jetzt bestimmt wieder nach oben, Mist.
 

4258 Postings, 1783 Tage Trader-123Morefamily

 
  
    
12.04.21 17:41
Es gibt doch zum Derivatezocken viel bessere Werte als diese stagnierende Aktie? Lohnt sich doch kaum der Aufwand ...  

563 Postings, 182 Tage Rick1986@Morefamiliy

 
  
    
12.04.21 17:42
Morgen vorbörslich leich up auf 53,3. Dann aber ab 9 wie immer ein starker Abverkauf. Ich werde mich vor 9 Uhr wieder auf der Shortseite positionieren, dann sollte es Richtung 50 gehen. Ja, du liest richtig, morgen gehen wir knapp 3 Euro pro Share nach unten, mehr als die Dividende:)  

2514 Postings, 5595 Tage KaktusJones@rots

 
  
    
12.04.21 17:43
Also wenn der Gesamtmarkt nach unten geht, dann macht das auch Bayer. Die Dividende ist vielen doch egal.
Ich würde eher darauf wetten, dass viele jetzt nicht verkaufen, um Baumann auf der HV einen Denkzettel zu geben. Aber vielleicht trennt man sich ja auch trotzdem von dem Mist. Solange Bayer das Hauptproblem nicht offiziell mit richterlicher Unterschrift gelöst bekommt, solange wird sich der Kurs auch nicht positiv entwickeln. Und danach sieht es leider nicht aus. Den gehaltlosen Versprechen von Baumann glaubt doch eh kein Mensch mehr - dafür haben sich seine Aussagen zu oft als unwahr herausgestellt. Baumann ist als CEO verbrannt - keine seiner Aussagen trifft zu.

 

2538 Postings, 235 Tage morefamilyRick es fehltt noch die WKN

 
  
    
12.04.21 17:43
Short von heute früh
Danke

sonst leider unglaubwürdig.

********************
und Kurs unter 53 ? Wo soll das wann gewesen sein, ich finde nichts ( aber es kann ja sein ) ,bitte belegen .
Danke  

2538 Postings, 235 Tage morefamilyTrader ich habe es doch extra für Dich

 
  
    
12.04.21 17:47
eingestellt gehabt. ja es lohnt sich gewaltig.
Hier das ganze nochmal :

morefamily: Trader na ja Bayer

14:23
#12216
läuft bei Derivaten nebenher, hab jetzt 1x 243 Euro Netto nebenher mit 57 Trades ( auf 3,2 Monate ) ,wobei der Zeitaufwand bei ca 45 -60 Sekunden pro Order liegt ( ohne Hektik ,wäre auch in 15 möglich )  ,also so übel ist das nicht.

In gesamten gesehen ist das ein absoluter Nebenwert in Wertigkeit gesamt und im Tradevolumen. Klar sind das einzeln keine riesen Summen ,aber für Nebenher o.k.

Wenn die mal steigt nehm ich das noch mit und fertig ,wenn die fällt auf 48 greift der SL und auch gut, bleibt genug übrig, bei Dir dauert das dann aber noch , weil mit de Aktie an sich ist da nur bei reisen Mengen wie bei Rick was zu hohlen und ich glaube nicht das hier viele sind mit 1000 und mehr Anteile.

Bleibe aber dabei, Herr Baumann bleibt und im Mai nach guten Gerichtsnews die 63 -68 als Ziel .

wenn her Baumann geht weil ihr den hier ärgert geht es wohl deutlich unter die 48

alles nur meine Meinung  




 

2538 Postings, 235 Tage morefamilyx

 
  
    
12.04.21 17:48
steht nicht für Mal Zeichen sondern für 3 ( aber das nur unter uns)  

2538 Postings, 235 Tage morefamilyso jetzt wars unter 53

 
  
    
12.04.21 17:51
und zwar auf Tradgate ausgeführt

12.04.2021 17:46:13,380 7 729   52,99  

563 Postings, 182 Tage Rick1986Xetra Schluss unter 53

 
  
    
12.04.21 17:56
Das war der Startschuss. Möge der Abverkauf beginnen und die größte Kaptialvernichtung der Geschichte ihren Lauf nehmen.  

2538 Postings, 235 Tage morefamilyAlso Xetra Handel war da nix

 
  
    
12.04.21 18:05
also Du als Großaktionär im Millionenbereich solltest aber wissen was eine Schlussauktion ist und wie sich diese Zusammensetzt,denn die zählt nicht in den Handel rein,aber ich denke das weißt Du sicher.  Xetra war auf jeden Fall kein Handel unter 53 .

Manchmal wundere ich mich etwas das Du da s erfolgreich bist an er Börse mit Mio an Kapital und Gewinnen, denn da fehlt es hier und da an bestimmten Dingen, will da nun nicht genau drauf eingehen.

Die Range bleibt halt 52 -54 ,darin gilt es seine Geschäfte zu machen, Bei unter 40 würde aber selbst ich Aktien kaufen.
Xetra
  17:29:59     53,04         5          §
  17:29:54     53,04       129          §
  17:29:54     53,04         1          §
  17:29:54     53,04         2          §
  17:29:51     53,04       100          §
  17:29:51     53,04        38          §
  17:29:49     53,03       390          §
  17:29:48     53,03       926          §
  17:29:48     53,04       150          §
  17:29:45     53,04       236          §
  17:29:45     53,04        26          §
  17:29:42     53,03       266          §
  17:29:42     53,03        89          §
  17:29:42     53,04       616          §
  17:29:42     53,03       384          §
  17:29:30     53,02       114          §
  17:29:14     53,02       235          §
  17:29:14     53,02§10  

2538 Postings, 235 Tage morefamilyso ein Mist

 
  
    
12.04.21 18:08
dreht wieder nach oben, hätte die 52,99 nicht um 17:29: 55 kommen können, aber dann morgen früh ganz kurz unter 53, dass klappt schon.

Low 52,99
Last 53,12
Change -0,71%

https://www.tradegate.de/orderbuch.php?isin=DE000BAY0017  

2538 Postings, 235 Tage morefamilyRick

 
  
    
2
12.04.21 18:14
Du musst dann heute noch schreiben

Welch" ein Massaker " welch ein Abverkauf, die sind 0,7 % gefallen, das ist dann schon Doppelmassaker !  

9 Postings, 34 Tage dete100Habt ihr

 
  
    
12.04.21 18:46
euch schon für die HV angemeldet
 

2072 Postings, 4978 Tage rotsNoch über der 200er

 
  
    
12.04.21 21:01
Auch mal positiv sehen, ich weiß ist schwer, aber in den letzten Jahren kamen immer die Dividendenjäger, vielleicht auch hier?  

2 Postings, 1 Tag Gonzo 52rots

 
  
    
12.04.21 23:52
Wenn Herr Baumann bei der HV nicht goldene Eier aus dem Hut zaubert,wird der Kurs ex Div einknicken. Darum warten viele erst mal ab.
Ggf kommt der Low Performer ja ganz groß raus.......  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
489 | 490 | 491 | 491  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben