UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

windeln.de...reborn nach reverse-split 0.3:1?

Seite 19 von 23
neuester Beitrag: 20.01.21 18:51
eröffnet am: 02.01.20 11:41 von: MarketTrade. Anzahl Beiträge: 557
neuester Beitrag: 20.01.21 18:51 von: dear Leser gesamt: 56751
davon Heute: 152
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 16 | 17 | 18 |
| 20 | 21 | 22 | ... | 23  Weiter  

502 Postings, 3819 Tage Hallo84Sicher kein Zufall...

 
  
    
07.11.20 11:39
... dass die Q3 Zahlen am 12.11. veröffentlicht werden. Am 11.11. ist der Singles day in China (größtes Verkaufsevent des Jahres..).  

1168 Postings, 1027 Tage Sagg Chatoo@Born

 
  
    
09.11.20 11:52
setz die Pillen ab, die bekommen dir nicht. ;-))  

2602 Postings, 1265 Tage BigBen 86Onlinehandel

 
  
    
09.11.20 14:12
Heute haben alle Kurse der Onlinehändler eins auf die Mütze bekommen. ( wegen der Erfolge beim Covid Impfstoff )  

1168 Postings, 1027 Tage Sagg Chatoo..ausgenommen die Schwindel AG

 
  
    
09.11.20 14:16
, die sind seit Jahren im Keller. Und jetzt kommt noch das düstere Quartal in der Woche!  

1048 Postings, 1075 Tage JuPePoWenn die heutigen Aktienkurse...

 
  
    
1
09.11.20 14:21
ein Indikator sind, dann dürften die Zahlen am 12.11.  für das 3. Quartal miserabel sein.    

1168 Postings, 1027 Tage Sagg ChatooRichtung 1 Euro, genau

 
  
    
09.11.20 14:24

1168 Postings, 1027 Tage Sagg Chatoobei neuen Tiefs kommt auch gleich

 
  
    
09.11.20 14:27
mehr Volatilität ins Kursgeschehen.
Da werden die Emotionen blank gelegt!  

5 Postings, 76 Tage BrasilTangoQuartal, Übernahme zu 2,00 ??

 
  
    
2
09.11.20 14:40
bin seit 40 Jahren an der Börse, aber so etwas wie Windeln.de ist eine außergewöhnliche Erfahrung.
Das Oderbuch bei Xetra ist sehr seltsam. Habe schon zweimal versucht hier etwas nach oben zu bringen, doch jede Erholung wird sofort wieder nach unten gedrückt. Wer drückt hier und warum?
Eine der möglichen Antworten: jemand aus China ist dabei Windeln zu übernehmen. Als möglich Kurs wurde mir ? 2,00 genannt, allerdings haben sie derzeit noch keine Finanzierung stehen, das dauert noch ca.  drei bis vier Wochen. Daher auch die schlechte Teilnahme an der Kapitalerhöhung.
Die BAFIN beoachtet auch schon was hier läuft.
Die neuen Aktien sind ab heute in Stuttgart zu handeln. Kurs heute morgen 0,95/1,30 (DE000WNDL218 ?> Börse Stuttgart)
Das 3. Quartal wird ca. 18 Mio. Umsatz bringen, ohne Desinfektionsmitte und ohne Steuerrückzahlung, bei einem Verlust leicht unter 1,0 Mio.
Das Geschäft zum 11.11. ist bereits gelaufen und lief sehr gut. Umsatz im laufenden Quartal vorausichtlich ca. 38 - 40 Mio., bei einem guten Ertrag. Auf Jahresbasis bleibt jedoch ein Verlust.
Bleibt die Frage was unser Herr Aufsitchtsrat und seine Freunde zu 2,00 meinen!!!    

892 Postings, 1798 Tage borntotrade@Basiltango Übernahme zu 5,xx

 
  
    
2
09.11.20 15:48
Moin, meine aktuelle Firmenbewertung liegt bei:

-  Warenbestand 12 Mio, davon 30% bis 40% Ertragsmarge in China Export
-  Bebitus ca. 2 Mio
-  Cash ca. 5 Mio
-  Milupa(Aptamil Lizenz m.M.n. 10 Mio Wert
- 2 Bonded Warehouses in China aufgebaut ca. 4 Mio
- keine Schulden
- Windeln Name in China und Europa ca. 2 Mio
- ca. 250 Mio steuerliche Verlustvorträge ca. 20 Mio, dadurch braucht die Übernehmende Partei, bei
 einer Eingliederung von Windeln in deren Holding bis 250 Mio Gewinn keine steuern zahlen...

daher schätze ich den Aktuellen Firmen Wert auf  55 Mio / 10,98 Mio Aktien = 5,00 pro Aktie

Meine aktuelle revenues Schätzung:

H1 Revenues 43,70 Mio + Q3 18 Mio + Q4 48 Mio = p.a. 109,7 Mio Revenues (ohne Bebitus)

Mitarbeiter 150 (ohne Bebitus)


Quellen:  https://www.webcast-eqs.com/windelnde20200814
            https://www.finanznachrichten.de/...-se-von-montega-ag-halten-016.htm  
Angehängte Grafik:
windeln.jpg (verkleinert auf 65%) vergrößern
windeln.jpg

1048 Postings, 1075 Tage JuPePoDer windige Kursabsturz heute...

 
  
    
1
09.11.20 16:31
hat wohl eher damit zu tun, dass  die Firmen, die mit ihren Produkten generell  in der Corona-Pandemie profitieren,  abgestraft werden - darunter natürlich insbesonders auch die Firmen mit Internethandel.  
Und dies wiederum hat damit zu tun, dass der Impfstoff gegen Covid 19 von Biontech so erfolgreich und  vielversprechend ist, dass mit den Impfungen wohl bald begonnen werden kann.  
Das geht zu Lasten des Internetumsatzes, weil die Leute wieder verstärkt  in die Läden gehen werden zum Einkaufen. Bis die meisten geimpft sein werden, dauert es zwar noch einige Monate. Die Börse  nimmt diese Entwicklung aber vorweg und reagiert umgehend mit Kursexplosionen- bzw. Kurseinbrüchen in den  jeweils betroffenen Sparten.  

2602 Postings, 1265 Tage BigBen 86Q Zahlen

 
  
    
1
09.11.20 18:51
Ich wäre zufrieden, wenn der Cashburn in Q3 unter 1 Mio läge. Wenn das neue Team in China erfolgreich ist, dann wäre ein Break even ab Q1 2021 durchaus im Bereich des Möglichen.

Die Aussichten sind nicht so schlecht, wie manche es hier behaupten ...

In 3 Tagen wissen wir mehr ...  

1048 Postings, 1075 Tage JuPePoAuch die 1,20 ? halten nicht...

 
  
    
10.11.20 10:21
So scheint es jedenfalls.  Bleibt´s dabei oder geht´s noch tiefer, hätte ich mich geirrt, weil die 1,20 ?  für mich die Untergrenze des Kursverfalls war. Ob´s die Quartalszahlen doch noch rausreißen ?
 

689 Postings, 3645 Tage tanzvogelIch bin der Meinung,

 
  
    
1
10.11.20 12:03
Wenn sich nicht einmal der Vorstand
( Peuckert, Weinberger und der Chinese ) an der Kapitalerhöhung zu 1,2 ?
beteiligen kann etwas nicht stimmen bei der Windel AG.
Eigentlich sollte man Peukert und Weinberger so schnell wie möglich absetzen als Vorstände.
Der Weinbergen ist schon 5 Jahre dabei und hat die Finanzen noch nie in den Griff bekommen.

Peuckert und Weinberger bitte gehen Sie


Der Aufsichtsrat wird bestimmt  schon daran arbeiten.....  

1168 Postings, 1027 Tage Sagg Chatoo@tanzbein

 
  
    
10.11.20 12:27
schön, hast die Seite gewechselt! ;-))  

1168 Postings, 1027 Tage Sagg Chatoobin gespannt, wie lange der Schrott

 
  
    
10.11.20 17:55
hier noch oben gehalten wird.

Kleinanleger hoffen,.... Schockstarre!
 

892 Postings, 1798 Tage borntotrade@Sagg Chatoo

 
  
    
10.11.20 18:19
Moin, aus Schrott wird m.M.n. Gold...


P.S. finde ich gut das Sagg Chatoo Windeln aufgibt und dann bitte nur echte Fakten posten...
     Vielen Dank und wünsche Sagg Chatoo alles gute...
     Ich bin weiterhin voll investiert und sehe den Windeln Kurs bald bei 26 Euro...  

99 Postings, 277 Tage WallstreetWolf@borntotrade,

 
  
    
1
10.11.20 18:32
dass ist doch nicht dein ernst oder? Der Vorstand ist hier wirklich das allerletzte. Das Unternehmen hätte es soweit bringen können. Doch seit seinem IPO ein reiner Verlustkanditat. Ich hatte eig. nur gehofft, dass der Kurs zeitweise kurz stark ansteigt, damit die geschädtigten nicht die volle Verantwortung für die miserable Unternehmensführung tragen müssen... ABER Pustekuchen! Das einzige was noch hilft ist beten. ;) Oder endlich eine vernünftige Aussicht in die Zukunft, OHNE exorbitanten Cashburn.
Nun sitz ich auf windeln fest. Mal schaun wo der Kurs nächstes Jahr steht.  

1168 Postings, 1027 Tage Sagg Chatoo@WallstreetWolf

 
  
    
10.11.20 18:49
das sind die Pillen, die sich Born reinpfeift. ;-))
Die Illusion ist grenzenlos....  

116 Postings, 5976 Tage boersenmurad26 Euro Muahahhahaa

 
  
    
10.11.20 19:39
der eine träumt von 26 Euro, der andere postet am 9.11. dass das Geschäft am 11.11. bereits sehr gut gelaufen ist ...  
wie kommt man auf sowas?  zu viele Magic Mushrooms?

die Q3 Zahlen werden beschissen, da werden die Aktionäre Windeln brauchen ...  

892 Postings, 1798 Tage borntotrade@Boersenmurad

 
  
    
10.11.20 20:35
Moin, was passiert denn mit den Aktienkurs von Windeln bei
ca. 200 Mio Umsatz für 2021?  

116 Postings, 5976 Tage boersenmuradfrag

 
  
    
1
11.11.20 08:18
die Gebrüder Grimm - die kennen sich mit Märchen am besten aus.

Ohne Bebitus macht die Bude vielleicht 70 - 80 Mio Umsatz p.a. und Du träumst davon ausgehend von einer Umsatzsteigerung um 150%. Die 200 Mio Umsatz haben sie mal gemacht, als sie noch 30 - 40 Mio Aktionärsgeld mit Werbung verballern konnten. Aber die Zeiten sind vorbei.

Das Kapitel wird enden wie so viele Märchen:

Und wenn die Windelaktionäre nicht gestorben sind, träumen sie heute noch von einem zweistelligen Aktienkurs ...  

689 Postings, 3645 Tage tanzvogelaus dem Q3 Bericht vom 13.11.2019 der Schwindel AG

 
  
    
11.11.20 14:15
Bin schon jetzt sehr gespannt was uns morgen diese 2 Lügen Barone von Windeln.de
melden werden!

evtl. Verschiebung des  Break-Even auf Q1/2022 und deswegen die schlechte Beteiligung an der Kapitalerhöhung der alt Aktionäre.....
Der Vorstand hat sich daran auch nicht beteiligt!
warum nicht????

Sollte es so sein müssen diese beide Vorstände sofort entlassen werden und vor Gericht kommen
wegen Betrug am Aktionär!!!


Mittelabfluss weiter reduziert

Der operative Mittelabfluss in Q3 2019 betrug 2,1 Mio. Euro und lag deutlich unter dem Niveau von Q2 2019 mit 3,8 Mio. Euro. Die gesamten verfügbaren liquiden Mittel des Konzerns betrugen zum 30. September 2019 9,7 Mio. Euro (7,6 Mio. Euro zum 11. November 2019) und sind damit um 2,4 Mio. Euro niedriger als zum 30. Juni 2019. Um die Liquidität zur Finanzierung des operativen Mittelabflusses bis zum Break-Even zu stärken, die verschiedenen Wachstumsmaßnahmen in China zu finanzieren und strategische Flexibilität für Geschäftskooperationen zu schaffen, wird der Konzern eine Erhöhung des bestehenden Grundkapitals gegen Bareinlage in Höhe eines hohen einstelligen Millionen-Euro-Betrags umsetzen.

Vorstandsvorsitzender Matthias Peuckert erklärt: ?In den ersten neun Monaten des Jahres 2019 haben wir weitere Fortschritte bei der Verbesserung der Profitabilität und der Reduzierung des Mittelabflusses erzielt. Darüber hinaus haben wir unser chinesisches Geschäft strategisch gestärkt, hatten aber im dritten Quartal einen geringeren Beitrag aus dieser Region. Wir konzentrieren uns nun auf ein erfolgreiches viertes Quartal 2019 mit großen Verkaufsaktionen in China und Europa.?


 

689 Postings, 3645 Tage tanzvogelder Finanzvorstand Dr. Weinberger ...

 
  
    
11.11.20 14:36
ist für diesen tollen Chart verantwortlich!
Warum wurde dieser Lügenbaron noch nie in Haftung/Regress genommen?

https://www.ariva.de/windeln-de-aktie/chart?boerse_id=131&t=all  

689 Postings, 3645 Tage tanzvogelaus Q3 2018

 
  
    
11.11.20 14:56
einer von den beiden Lügenbarons,
mal schauen was er morgen so sagt.....
Der Vorstand M.P. sollte eigentlich auf der Stelle entlassen werden, man kann ihn nichts mehr glauben und die Altaktionäre haben es durchschaut!
Deshalb haben sie meiner Meinung nach sich nicht an der billigen Kapitalerhöhung zu 1,20
beteiligt.


CEO Matthias Peuckert: "Wir verfolgen unseren Restrukturierungspfad weiterhin auf Basis profitabler Umsätze. In den letzten Monaten ist es uns gelungen, eine effizientere Organisation aufzubauen. Nach der aktuellen Stabilisierungsphase streben wir künftig ein nachhaltiges und profitables Wachstum an. Das Marktumfeld in China war herausfordernd, aber wir arbeiten hart daran, unser chinesisches Geschäft auszubauen."  

2602 Postings, 1265 Tage BigBen 86Forum

 
  
    
11.11.20 15:53
allein schon wegen diesem Forum muss man bei windeln.de investiert sein ... ;-))  

Seite: Zurück 1 | ... | 16 | 17 | 18 |
| 20 | 21 | 22 | ... | 23  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben