UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.987 -0,3%  MDAX 28.981 0,6%  Dow 32.197 1,5%  Nasdaq 12.387 3,7%  Gold 1.805 1,4%  TecDAX 3.080 0,1%  EStoxx50 3.690 -0,4%  Nikkei 26.547 0,5%  Dollar 1,0425 0,1%  Öl 111,1 -0,1% 

Hyundai Moto Co. Ltd. 885166

Seite 1 von 14
neuester Beitrag: 10.05.22 19:03
eröffnet am: 26.04.03 21:12 von: tom68 Anzahl Beiträge: 345
neuester Beitrag: 10.05.22 19:03 von: soulmate_an. Leser gesamt: 84570
davon Heute: 38
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 | 14  Weiter  

4579 Postings, 7772 Tage tom68Hyundai Moto Co. Ltd. 885166

 
  
    
3
26.04.03 21:12

Sieht charttechnisch nicht so dolle aus im Moment, aber wenn die 4,50? halten kann sich das schnell ändern...Ich werde mal ein Kauflimit 4,50? eingeben mit SL bei 3,80?, denn wenn die ins laufen kommen, kanns schnell und heftig hochgehen, siehe auch Langfristchart.

Die letzten Meldungen :

22.04.2003
Hyundai kaufen
Emerging Markets Investor

 

Die Experten vom Börsenbrief "Emerging Markets Investor" empfehlen die Aktie der Hyundai Motor Company Limited (ISIN USY384721251/ WKN 885166) zum Kauf.
Mit einem KGV von 3 dürfte das Papier die mitunter billigste Autoaktie der Welt sein. Der Wert sei in den letzten Wochen um fast 50% von 20.000 auf 49.000 Koreanische Won (KWN) angestiegen. Allerdings seien vor einem Jahr noch 50.000 KWN gezahlt worden.
Der Titel werde von 16 Investmenthäusern zum Kauf empfohlen. Darunter seien HSBC, Merrill Lynch, Morgan Stanley und UBS Warburg.
Hyundai sei kein Übernahmekandidat, aber ein extrem unterbewerteter Blue Chip mit 100% Kurspotential. Dieses Potential werde wohl nicht in vier Wochen erreicht, aber sicherlich noch in diesem Jahr.

Daher raten die Experten von "Emerging Markets Investor" zum Kauf von Hyundai-Aktien.


Die Europäische Vereinigung der Automobilhersteller gab die vorläufigen Zahlen der Auto-Neuzulassungen für Februar 2003 bekannt. Demnach führten die Liste der Neuzulassungen - mit einer Steigerung gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 10,8 Prozent - die koreanischen Automobilproduzenten an. Dazu zählt unter anderem Hyundai. Die japanischen Automobilhersteller, dazu zählen unter anderem Nissan, Toyota, Mitsubishi, Mazda, Honda und Suzuki, liegen mit einem Zuwachs um 6,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr an dritter Stelle. Mit diesen Zahlen konnten die asiatischen Automobilhersteller andere große internationale Konzerne deutlich hinter sich lassen. So mussten die VW-Gruppe, die BWM-Gruppe, Renault oder Fiat deutliche Einbußen gegenüber Februar 2002 hinnehmen.

13.03.03 Quelle: Finanzen.net

 

 

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 | 14  Weiter  
319 Postings ausgeblendet.

524 Postings, 369 Tage TechandRenewableRatings

 
  
    
10.02.22 10:15
Ich glaube auch nicht dass der Kurs überwiegend von technischen Dingen abhängt. Hyundai ist für mich aktuell die überzeugendste Elektro-Marke, noch dazu mit einem sehr starken Verbrenner-Geschäft in den USA und Europa. Korea sowieso. Es wird zumindest mittelfristig noch beide Antriebsarten brauchen um die aktuelle Übergangsphase gut zu meistern.
Sobald das Thema Halbleiter durch ist, steigt die Aktie massiv an und dann erst werden die Leute aufmerksam die sich aktuell nur für Premiummarken und Tesla interessieren. Ich bin aber an diesem starken ersten Anstieg interessiert und warte geduldig mit einer vernünftigen Position. Nur meine Meinung  

2073 Postings, 692 Tage slim_nesbit@Techand

 
  
    
10.02.22 14:29
Heißt übersetzt da wird die Wahrnehmung an die Entscheidung angepasst.
Kognitive Dissonanz sollte einem nicht vorm Traualtar passieren.

Der erste große Anstieg (300%) auf den Du mit exakt diesen Argumenten anspielst, ankerte am 30.02.2020 und ist schon vorbei.
Vorbei weil die Ratingdaten was anderes sagten. Übrigens wurde das Ganze mit einem long legged doji am Tag davor angekündigt. also lehrbuchmäßiger geht es nicht.
Egal, Chart bildet nur die in Mathematik gegossenen Emotionen die hinter Handel stecken, ab.  
Alles Waldorftechnik.

 

524 Postings, 369 Tage TechandRenewableSlim

 
  
    
11.02.22 12:48
Das ist bestimmt alles korrekt. Vielleicht kommt es aber anders. Ich bin mir sogar sehr sicher
 

2040 Postings, 741 Tage koeln2999@Slim #319

 
  
    
11.02.22 13:20
Ich bin immer noch nicht in Hyundai. Was meinst Du denn wie das tiefere tief aussehen kann bevor es dreht. Unter 30 Euro? Bzw. wie weit kann es aus Deiner Sicht noch runtergehen wenn man mal neue Pandemien und Weltkriege aussen vor lässt.
Eine Finanzkrise in China würde Hyundai doch eher nutzen?  

2073 Postings, 692 Tage slim_nesbit@köln

 
  
    
1
11.02.22 13:55
Zu erstmal keine Hektik; da es ein Zykler ist und noch ein paar Hürden zu nehmen sind,
würde ich nur mit einem Sicherheitspuffer rein, d. h. entweder mit Signalbestätigung dann ist der Kurs aber schon oberhalb der Tasse und recht teuer
oder weiter unten und ggf. mit einem SL reinpuhlen.
Als erstes würde ich mal darauf schauen, ob der Koreakurs in die Region zwischen  119´ und 151´KRW kommt und wie er sich dort verhält. Kann sein, dass er dort den Henkel zu Ende gebaut hat, ansonsten reichen ein paar Erschütterungen und wir sehen noch das unterste Retrace.
Erst in diesen beiden Zonen hat der Kurs die Faktoren für einen stabilen turn around angesammelt, wenn es das nicht macht, suche ich mir eine andere Akie (ich bin auch nach dem Run draußen).  
Die Jahre 2023 ? 24 sind brachiale Herausforderungen fürs operative Geschäft. Nachbessern des jetzigen Rollouts (siehe Thermomanagement ev6 und Io5) nächste Evolutionssprung bei den Akkus oder gar neue Akkugeneration, Kosten für Genesis etc.
Ist ein tolles Unternehmen, keine Frage aber u. U. bieten andere Werte/ Branchen in exakt diesem Zeitraum stabilere Wachstumsraten. Daher nicht um jeden Preis, sondern nur wenn es eindeutig ist, dass er die Cup and handle (8 Jahre Makro) für uns machen will.
Im Bild das Update der Prognose aus dem Oktober, ich habe die grünen Linien mal unverändert drin gelassen. Das Fragezeichen kannst Du jetzt in die untere Hälfte des grünen Retraces schieben.  
Angehängte Grafik:
hyundai_11-02-2022.png (verkleinert auf 37%) vergrößern
hyundai_11-02-2022.png

2040 Postings, 741 Tage koeln2999@slim

 
  
    
11.02.22 14:04
Danke. Was für eine furchtbare Währung.
Du rechnest also damit dass es auf 9-11 Euro umgerechnet runtergehen könnte, bevor es dann weiter hoch geht?  119' - 151' KRW?
Das ist ja noch ein Stück von Einstiegskursen entfernt.  

2073 Postings, 692 Tage slim_nesbit@köln

 
  
    
11.02.22 14:12
Das aktuelle (obere) Einkaufsband liegt zwischen 33 und 38,30 USD, da liegt der Kurs gerade noch drüber.
Unterhalb dieses Kanals liegt die nächste, härte U-Linie auf 27,94 USD.
Ich würde grob ein Abwärtspotential von rd. 20% schätzen.
 

2040 Postings, 741 Tage koeln2999@slim

 
  
    
11.02.22 14:20
Danke. Zuweile überforderst Du mich mit Deinen Angaben. Habe ich das jetzt mit den KRW wieder falsch verstanden. Scheine hier zu dumm zu sein. Ich hatte mich auf das untere Band bezogen - 2018.
Ich beobachte erst mal weiter - es scheint nichts wegzulaufen.

Dank Dir!  

189 Postings, 158 Tage SvenkaSpekulationen um HMM-Übernahme

 
  
    
14.02.22 18:09

189 Postings, 158 Tage SvenkaWürde die Company auch nur indirekt betreffen

 
  
    
14.02.22 18:12
Die Hyundai Motor Company wäre auch nur indirekt betroffen. Die Hyundai Motor Company gehört ja zur Hyundai Motor Group. Von daher würde HMM einfach ein Schwesterunternehmen werden.  

189 Postings, 158 Tage SvenkaHyundai Motor and Shell team up on the environment

 
  
    
25.02.22 15:24

189 Postings, 158 Tage SvenkaUkraine-Krise und Hyundai

 
  
    
2
02.03.22 07:10

5000 Postings, 2884 Tage BrennstoffzellenfanStarke Unterstützung der EU für Brennstoffzellen

 
  
    
16.03.22 15:03
Der CEO von Plug Power (PLUG) Andy Marsh trifft sich heute Mittwoch mit der EU-Präsidentschaft in Brüssel:

https://www.nebenwerte-magazin.com/...er-aktie-ceo-bei-eu-kommission/

Glasklare Zeichen dass die EU Ernst macht, vom russischen Gas wegzukommen und stark auf erneuerbare Energien setzen will.

PLUG-News demnächst auf ihrem Bildschirm:

https://finance.yahoo.com/quote/PLUG?p=PLUG      

5000 Postings, 2884 Tage BrennstoffzellenfanLöschung

 
  
    
17.03.22 20:54

Moderation
Zeitpunkt: 20.03.22 16:48
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

5000 Postings, 2884 Tage BrennstoffzellenfanUN-Klimabericht Wasserstoff u.Brennstoffzellen

 
  
    
18.03.22 14:55

3475 Postings, 2019 Tage Tom1313Endlich setzt hier mal eine

 
  
    
29.04.22 14:09
Gegenbewegung ein. Seit einem 3/4 Jahr nur down war schon etwas zäh.

News gab es aber keine oder? Eher technischer Natur.  

189 Postings, 158 Tage SvenkaKenne auch keine Nachrichten

 
  
    
02.05.22 18:08
Habe auch nichts Neues von Hyundai gehört. Eigentlich ist nichts passiert aber Aktie ist die letzten Tage konsequent gestiegen. Vielleicht liegt es auch am Wechselkurs.  

183 Postings, 902 Tage WuchtigeBerthaDividenden

 
  
    
04.05.22 12:37
Die Schwankungen könnte von den ausgeschütteten bzw. reinvestierten Dividenden kommen.

Ansonsten sieht die ganze globale Automobilindustrie schlecht aus.

 

56 Postings, 2684 Tage soulmate_anlegerDividend Payment Date

 
  
    
04.05.22 19:47
Wann gibt es denn bei dem Papier (USY384721251) Dividenden? Ich bin seit Mitte letzten Jahres dabei und es gab eine Zahlung im August, das war wohl für das erste Halbjahr. Und daher hätte ich im Februar/März noch mit der Jahres-End-Dividende gerechnet, habe aber bisher nichts erhalten.  

3475 Postings, 2019 Tage Tom1313dividende

 
  
    
05.05.22 00:25
habe letzte Woche eine Dividende überwiesen bekommen  

56 Postings, 2684 Tage soulmate_anlegerDanke für

 
  
    
10.05.22 19:03

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 | 14  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben