UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.307 -1,4%  MDAX 32.998 -0,7%  Dow 34.161 0,0%  Nasdaq 14.003 -1,2%  Gold 1.793 -0,3%  TecDAX 3.397 -0,5%  EStoxx50 4.131 -1,3%  Nikkei 26.717 2,1%  Dollar 1,1131 -0,1%  Öl 89,7 -0,5% 

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 5507
neuester Beitrag: 28.01.22 10:44
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 137672
neuester Beitrag: 28.01.22 10:44 von: Motox1982 Leser gesamt: 22705407
davon Heute: 7014
bewertet mit 186 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5505 | 5506 | 5507 | 5507  Weiter  

24665 Postings, 7572 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

 
  
    
186
23.06.11 21:37
Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5505 | 5506 | 5507 | 5507  Weiter  
137646 Postings ausgeblendet.

Clubmitglied, 30593 Postings, 5786 Tage minicooperEth marketcap 20 Bio. Us dollar

 
  
    
1
27.01.22 22:36
Das ist mal ne Hausnummer ...
-----------
Schlauer durch Aua

Clubmitglied, 30593 Postings, 5786 Tage minicooperRealitätscheck inflation

 
  
    
27.01.22 22:39

10120 Postings, 4939 Tage Motox1982saas

 
  
    
27.01.22 22:47
oh ein ITler.

jedesmal wenn ich mit unserer IT telefoniere merke ich wie wenig Ahnung ich eigentlich vom PC rund herum habe gg  

Clubmitglied, 30593 Postings, 5786 Tage minicooperJa, ja...nel die wasserstoffperle...:-)

 
  
    
27.01.22 22:51
-----------
Schlauer durch Aua

Clubmitglied, 30593 Postings, 5786 Tage minicooperDer erdogan

 
  
    
27.01.22 22:53
Erdogan zeigt Interesse am Metaverse
Das Metaverse erhält nun auch im weltpolitischen Geschehen immer mehr Gewicht. In der Türkei ordnete Präsident Erdogan seiner Partei (AKP) an, sich intensiver mit der Thematik auseinanderzusetzen.

https://www.btc-echo.de/schlagzeilen/...nteresse-am-metaverse-133827/
-----------
Schlauer durch Aua

85 Postings, 239 Tage saasnoch Verbrecher

 
  
    
27.01.22 22:58
@minicooper, verschone uns von dieser Art der Links, herzlichen Dank.

@motox: Ja, gutes (Fach-)Personal ist schwer zu finden :-). Beileid  

Clubmitglied, 30593 Postings, 5786 Tage minicooperMeist du nel die wasserstoffperle

 
  
    
1
27.01.22 23:06
-----------
Schlauer durch Aua

Clubmitglied, 30593 Postings, 5786 Tage minicooperRussland neue btc Hochburg?

 
  
    
27.01.22 23:09

85 Postings, 239 Tage saasLöschung

 
  
    
28.01.22 00:00

Moderation
Zeitpunkt: 28.01.22 10:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

85 Postings, 239 Tage saasLöschung

 
  
    
28.01.22 00:06

Moderation
Zeitpunkt: 28.01.22 10:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

5125 Postings, 1063 Tage KornblumeHeute Erholung?

 
  
    
28.01.22 06:43

27283 Postings, 3184 Tage Max84Ja, bis 38k ist quasi schon vorbei

 
  
    
28.01.22 07:14
Oder Putin steigt persönlich ein und kauft 1000.000 Bitcoins

Sehr viel Goldreserven hat Russland ja  

5125 Postings, 1063 Tage KornblumeTräum weiter

 
  
    
2
28.01.22 07:44
Jedenfalls muß die FED bald was machen, um den Crash zu beenden, sonst ist der Biden schnell Geschichte.
Außerdem sind heuer Midterm-Elections, und die Demokraten werden beide Häuser verlieren. Der gute Joe wär dann schon vorzeitig eine Lame-duck, und mit ihm die Demokraten vollständig gelähmt.

Die Chancen auf eine robuste Erholung in diesem Jahr steigen.

Krieg in der Ukraine sollte es keinen geben.  

5985 Postings, 4443 Tage SufdlDer bit

 
  
    
28.01.22 08:48
hat viele mächtige Feinde:

Xi, Gretchen Thünnberch, Lisa N, seine heiligkeit der Papst, Buffett, Scholz, Max.....

Seine Freunde sind nur Freaks:
Musk, Saylor, Bukakulele, Botox...

 

5985 Postings, 4443 Tage SufdlDie Ölrälli

 
  
    
28.01.22 08:57
ist vorbei. Da wird Bit jetzt zeitnah mit dem Öl kollabieren ☝  

27283 Postings, 3184 Tage Max84mit der Bekennung von Putin zu Bitcoin

 
  
    
28.01.22 09:05
ist für mich persönlich ein großer Risikofaktor dazu gekommen. Leider!

Das werden andere Großinvestoren wohl auch so sehen.

Und merkt euch eins: wenn der Ami nicht ein Mal NordStream 2 für Europa zulässt so kann sich jeder ausmalen was der Ami-Elite jetzt für Bitcoin macht WEIL Putin es pushen will!  

1316 Postings, 5224 Tage CarizonachrisDas kann aber auch zu einem

 
  
    
1
28.01.22 09:20
großartigen BTC Krieg werden. Ein gepushe um den BTC zwischen RUS und Co. Wäre nicht schlecht. Bis zu einem gewissen Level eine gute Geschichte.  

5985 Postings, 4443 Tage SufdlWird Russland

 
  
    
28.01.22 09:32
 Vom SWIFT System ausgeschlossen, wird es in bit handeln. Dann wird die USA bit VERNICHTEN🌭  

5985 Postings, 4443 Tage SufdlEin Computervirus

 
  
    
1
28.01.22 09:36
in Form eines Blockchainkillerkommando ist sicher schon entwickelt und ready to launch 🔓🗝🔒🗑  

5985 Postings, 4443 Tage SufdlIch kann

 
  
    
1
28.01.22 09:37
mich da aber auch irren 🤔  

27283 Postings, 3184 Tage Max84Sufdl du irrst dich wahrscheinlich!

 
  
    
28.01.22 09:44

5985 Postings, 4443 Tage SufdlRusslandsanktionen

 
  
    
28.01.22 09:53
werden Deutsche Verbraucher sehr sehr teuer bezahlen. Strom & Heizen wird sich weiter extrem verteuern. Wir sind in den Bereich bereits Bezahlweltmeister  💸💸💸💸  

27283 Postings, 3184 Tage Max84kennt ihr Caca-Cola Indikator? Guckt mal!

 
  
    
28.01.22 09:59
 
Angehängte Grafik:
2022-01-28_09_58_01-window.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
2022-01-28_09_58_01-window.jpg

27283 Postings, 3184 Tage Max84so geht Crypto bzw. Bitcoin!

 
  
    
28.01.22 10:31

10120 Postings, 4939 Tage Motox1982Sufdl

 
  
    
28.01.22 10:44
keiner kann Bitcoin vernichten, das ist der Wert.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5505 | 5506 | 5507 | 5507  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben