UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.118 1,6%  MDAX 26.952 1,7%  Dow 31.501 2,7%  Nasdaq 12.106 3,5%  Gold 1.827 0,0%  TecDAX 2.919 2,8%  EStoxx50 3.533 2,8%  Nikkei 26.492 1,2%  Dollar 1,0555 0,0%  Öl 113,2 3,1% 

Brent Crude Rohöl ICE Rolling

Seite 1 von 3020
neuester Beitrag: 26.06.22 14:04
eröffnet am: 18.06.14 08:13 von: Sapore Anzahl Beiträge: 75488
neuester Beitrag: 26.06.22 14:04 von: Patronka Leser gesamt: 8493834
davon Heute: 851
bewertet mit 77 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3018 | 3019 | 3020 | 3020  Weiter  

66 Postings, 2958 Tage SaporeBrent Crude Rohöl ICE Rolling

 
  
    
77
18.06.14 08:13
Oder doch besser gesagt, Europas Haushaltshebel. Möchte hier eine sinnvolle Datensammlung die auch langfristig als Infoquelle genutzt werden kann. Freu mich auf eure Beiträge und die Disskusionen.

 
Angehängte Grafik:
trading_crude_oil_banner_1.jpg
trading_crude_oil_banner_1.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3018 | 3019 | 3020 | 3020  Weiter  
75462 Postings ausgeblendet.

833 Postings, 152 Tage nicco_trader@Patronka

 
  
    
22.06.22 10:12
"Wenn ja wäre es nicht wirklich sinnvoll schon jetzt solange die Leitzinsen noch nicht weiter stiegen, so große und langfristige Kredit zu besorgen, dazu alle seine Bestände abzubauen, so wie so viele dieser Aktien aus dem Öl und Gasbereich ins Depot zu legen wie nur irgendwie möglich, dazu all diese Bestände zu beleihen und noch viel mehr dieser Aktien ins Depot zu legen bevor dort Dividenden fließen und dann weiter steigen?"

Eine riskante Strategie. Im Jahre 2008 nach der Lehman-Pleite und im Frühjahr 2020 (Coronacrash) habe ich erlebt, wie schnell sich der Energiemarkt drehen kann.  

154 Postings, 8 Tage Patronka@nicco

 
  
    
22.06.22 12:18
Ich finde es eher riskant nicht so vorzugehen und dabei zuzuschauen wie gewaltige Verluste generiert werden, dazu Andere zunehmend schneller ihr Vermögen mit solchen Aktien massiv steigern, dazu von extrem steigenden Preisen der Aktien, dazu extrem steigenden Dividenden so wie Finanzrahmen ihre Bestände weiter aufstocken und somit die Nachfrage und den Preis dieser Aktien weiter anheizen.
https://www.google.com/finance/quote/...1Y&comparison=NYSE%3ATALO
 

154 Postings, 8 Tage PatronkaKaufgelegenheiten

 
  
    
22.06.22 12:21
Bei den oben im Link geteilten Aktien wird die Nachfrage jetzt explodieren und die Preise sich schon in naher Zukunft verzigfachen. Wer wie oben beschrieben vorgeht und die gefallenen Preise dafür nutzt um jetzt so viele dieser Aktien wie nur irgendwie möglich zu erwerben, dann wie oben beschrieben vorgeht, der wird sein jetzt investiertes Kapital verzigfachen und sich über diese billige Inflation totlachen, da zunehmend mehr und mehr eigene Kaufkraft weiter steigt  

28359 Postings, 6241 Tage Terminator100yepp - ich habe die jetzt alle mal gekauft

 
  
    
22.06.22 22:46
wenn die BAufinanzierung zugeteilt wird werde ich nochmal nachlegen
-----------
* an der Börse ist alles möglich,  auch das unmögliche !

154 Postings, 8 Tage Patronka@Terminator

 
  
    
23.06.22 12:48
Hast du alles richtig gemacht.
Da sollten dich einige als Vorbild nehmen.
Denn deine Investition wird sich zunehmend mehr und mehr sich auszahlen.
Sobald Dividenden fließen wird davon deine Finanzierungskosten ausgeglichen.
In paar Jahren kannst diese alle verkaufen und hast dein investiertes Kapital verzicfacht.
Das Geniale dabei ist, dass die Dividenden gegenverrechnet werden mit den Zinsen für den Kredit und somit die steuerliche Belastung der Kapitalgewinne dadurch sinkt.
Wirst du jetzt noch diese Aktien beleihen und kaufst noch viel mehr dieser, steigt in Zukunft dieser Effekt, so wie der Finanzrahmen, der genutzt werden kann bei gefallenem Preis dieser Aktien noch viel mehr Anteile dir zu sichern und den Effekt sogar weiter auszubauen  

4052 Postings, 326 Tage Highländer49Ölpreis

 
  
    
1
23.06.22 12:49

154 Postings, 8 Tage Patronka@Highländer

 
  
    
23.06.22 13:24
Witzig ist, dass nicht erwähnt wird, dass wir Rekordzahlen haben bei Nachfrage nach Öl, dazu diese weiter steigen, weil die Weltbevölkerung wächst und gerade ärmere Menschen aus Asien und Afrika diese Nachfrage noch massiv steigern.
So wie Rekordzahlen bei Reisenden bei Zügen, Busen, Sbahnen, Flugzeugen, Schiffen usw....  

154 Postings, 8 Tage PatronkaBestätigung meiner Theorie

 
  
    
23.06.22 14:58
https://www.n-tv.de/23417323

Hier die Bestätigung, dass die Leitzinsen noch krasser, wegen noch krasser anziehenden Inflation angehoben werden.
Wer jetzt nicht all seinen Besitz veräußert, egal ob Immobilien, Edelmetalle, Aktien die nicht von steigenden Preisen bei Öl und Gas profitieren, so wie Kryptos usw...
Wer jetzt sich nicht noch viel mehr Kapital über so große und langfristige Kredite bei privaten und institutionellen Investoren einsammelt, um noch viel mehr dieser Aktien ins Depot zu legen, die von steigender Nachfrage, steigender Förderung, dazu steigenden Preisen bei Öl und Gas profitieren, der ist selbst dafür verantwortlich, dass sich nicht geschützt wird von Verlusten an den Finanzmärkten, so wie vor weiter steigenden Inflation, dazu nicht davon sogar noch viel mehr profitiert wird.  

833 Postings, 152 Tage nicco_traderXLE Vergleich

 
  
    
23.06.22 17:17
@Patronka
Ich habe deine Empfehlungen in meine Liste aufgenommen. Sie zeigen relative Schwäche. Das ist keine Schadenfreude, aber ein Hinweis, dass deine Annahme evtl. nicht stimmt.
Zurzeit shorte ich Total um später wieder zu kaufen.  
Angehängte Grafik:
xle_vergleich_20220623.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
xle_vergleich_20220623.jpg

154 Postings, 8 Tage Patronka@nicco

 
  
    
23.06.22 18:24
Du machst es genau richtig.
Kann ich auch Amplify und Talos shorten beim nächsten Anstieg?  

154 Postings, 8 Tage Patronka@nicco

 
  
    
23.06.22 18:36
Nur Geduld.
So krass es runter geht, um so krasser wird es noch hoch gehen gerade bei diesen Aktien.
Denk dran!
1. 30.6 liegen endgültige Geschäftszahlen die hervoragend ausfallen bei der Geschäftsführung auf den Tisch. Was dazu führt, dass weitere Insiderkäufe stattfinden.
Was dazu führt, dass zunehmend mehr und mehr sich das rumspricht und die Nachfrage nach diesen Aktien massiv steigt.
2. Die hervorragenden Geschäftszahlen werden im August veröffentlicht
3. Die Zahl sehr gut bezahlter Angestellter steigt weiter, was die ESG Bewertung weiter steigen lässt
4. Zunehmend mehr und mehr Kapital sucht neue Anlagemöglichkeiten, was zur Folge hat, dass gerade solche Unternehmen die aktuell vom Marktwert in etwa die Hälfte kosten wie vor vier Jahren, jedoch schon mehr als das doppelte an Umsatz generieren sehr attraktiv sind für Menschen die auf Sicherheit und Potential stehen, dazu steigende Bewertungen und steigende Analystenmeinungen.
5. Gerade diese Unternehmen zunehmend mehr und mehr in der Gesellschaft wertgeschätzt werden, weil für hohe Löhne stehen, die genutzt werden um alte Kredite zu tilgen so wie alte Rechnungen, dazu die Möglichkeit bieten neue Kredite aufzunehmen um noch viel mehr dieser Aktien ins Depot zu legen, um von weiter steigenden Preisen der Aktien, so wie steugender Ausschüttung von Dividenden wieder zu profitieren.Dazu die Motivation weiter steigt, noch effizienter noch viel mehr zu leisten, damit eigenes Unternehmen noch viel mehr profitiert. Das ist übrigens auch der Grund wieso jetzt so viele deutsche Unternehmen Mitarbeiter mit Aktien abspeisen.  

833 Postings, 152 Tage nicco_traderOccidental

 
  
    
24.06.22 09:51
Gestern zeigte Occidental im US-Markt relative Stärke.

"Buffett's bet on Occidental and oil.

Auszug
An SEC filing dated June 22 shows Buffet picked up his 9.5 million shares of Occidental Petroleum at an average share price of US$55.58. The transactions were dated June 17 and June 22, two days when Occidental stock was trading at its lowest in over a month.
Buffett's bet on Occidental and oil.
https://www.finder.com.au/warren-buffet-buys-oxy-on-dip-should-you


Obwohl Brent noch etwas fällt, ist Total positiv. Die Absicherung habe ich verkauft.  
Angehängte Grafik:
energie_vergleich_20220624.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
energie_vergleich_20220624.jpg

154 Postings, 8 Tage PatronkaSchach Matt

 
  
    
24.06.22 10:10
Am Kurs zunehmend mehr und mehr bemerkbar, dass weiter anziehende Leitzinsen, dazu weiter anziehende Inflation bei Energy und Nahrung extrem negativ sind für Gold, Immobilien, fast alle Aktien, die nicht mit Öl und Gas Geld verdienen, dazu alles was mit Kryptos usw...zu tun hat.
Als nächstes bemerken wir wie spätestens ab Juli mehr und mehr Kapital, das überall abgezogen wurde und weiter wird in solche Aktien fließt, die von der aktuellen Situation an den Finanzmärkten profitieren, da für Sicherheit, Stabilität und Potential stehen, dazu wegen steigender Nachfrage, deswegen steigender Förderung und steigenden Preisen bei Öl und Gas massiv ihre Umsätze erhöhen, so wie zunehmend mehr und mehr Festangestellte einstellen, die sehr gut verdienen, dazu zunehmend mehr und mehr beim ESG steigen, dazu zunehmend mehr und mehr Werbung für solche Aktien schalten, so wie die Erwartungen erhöhen, so wie zunehmend positiver Analystenmeinungen sind.
Gerade US Banken, dazu Hedgefonds die auf solche Aktien zunehmend mehr und mehr setzen profitieren zunehmend davon, so wie der Staat, der durch diverse Steuern auf diese Umsätze, Anstieg gut bezahlter Jobs, Steuern auf Kapitalerträge, steigende Lohnsteuern, steigende Mehrwertsteuer usw...massiv davon profitiert, genauso wie jeder der direkt oder indirekt durch Zuschüsse des Staates durch Steuergelder davon betroffen ist.

Um so mehr bin ich schockiert, dass gerade die EZB und ihre Mitglieder, so wie Leute beim Staat es überhaupt wagen Kritik an diesen zu üben. Vor allem wenn klar ist, dass Wasserstoff und synthetische Kraftstoffe in etwa beim Kostenfaktor 3 liegen. Das zunehmend mehr und mehr bemerken und deswegen zunehmend mehr und mehr da Kapital abziehen, so wie Aufträge stornieren, da zunehmend weniger Menschen Geld für so einen Schwachsinn ausgeben können, da das was wirklich wichtig ist, wie Energie für Menschen, so wie Energie für Maschinen zunehmend teurer wird.

Jeder Anleger hat die Möglichkeit schon jetzt das zu verstehen, schon jetzt sich zu positionieren und schon jetzt die Weichen zu stellen für zukünftigen Erfolg  

154 Postings, 8 Tage PatronkaGeniale Analyse und wohin die Reise geht

 
  
    
24.06.22 10:44

154 Postings, 8 Tage Patronka@nicco

 
  
    
24.06.22 12:09
Jetzt wird es Zeit sich ein Ankerinvestment ins Depot zu legen von einem Unternehmen wie Talos Energy.
All diese Bestände beleihen und so viele wie möglich davon in Amplify Energy(Spielinvestment) zu legen.
Bei steigenden Preisen der Aktien steigt der Finanzrahmen.
Damit wird erst das Ankerinvestment weiter ausgebaut und sofort danach das Spielinvestment.  

4052 Postings, 326 Tage Highländer49Ölpreis

 
  
    
24.06.22 13:04

833 Postings, 152 Tage nicco_traderTalos oder Baytex? , Heizöl

 
  
    
24.06.22 13:12

Die Zahlen von Talos sind gut. Die Fördergebiete liegen jedoch in der  Hurrikan-Zone. Sicherer als Fördergebiet ist m.E. Kanada

https://www.marketscreener.com/quote/stock/...NC-43328147/financials/

Der Author des Artikels hat Baytex, ein Unternehmen aus Kanada.

Energy Stocks Take A Brutal Hit, Where To Next? | Seeking Alpha

https://seekingalpha.com/article/...s-take-a-brutal-hit-where-to-next

Die Zahlen sind m.E. ebenfalls sehr gut. M.E. eine interessante Altenative

https://www.marketscreener.com/quote/stock/...ORP-1409276/financials/

****

Für den persönlichen Bedarf trade ich Heizöl.

Heizöl long

 
Angehängte Grafik:
heiz__l_20220624.png (verkleinert auf 65%) vergrößern
heiz__l_20220624.png

154 Postings, 8 Tage PatronkaAbwanderung der Öl und Gasunternehmen

 
  
    
24.06.22 14:19
In der Vergangenheit haben sehr viele Unternehmen aus dem Öl und Gassektor sich dafür entschieden zunehmend mehr und mehr ihren Sitz nach Housten in Texas zu verlegen.
Ich gehe davon aus, dass demnächst die nächsten folgen, sobald der kanadische Staat diese dazu motiviert wesentlich mehr Löhne zu bezahlen, dazu die Grundstückssteuern massiv erhöht usw...
Dies wird meiner Meinung nach dazu führen, dass zunehmend mehr und mehr Unternehmen aus den USA diese kanadischen Unternehmen aufkaufen. Gerade in Kanada brechen dann massiv die Immobilienpreise ein, da jeder weiß, dass diese erkaufen müssen.  

833 Postings, 152 Tage nicco_traderKanada first

 
  
    
24.06.22 15:54
Seit dem Konflikt Biden-Chevron würde ich Kanada bevorzugen.
Total werde ich verkaufen. Baytex ist m.E. interessanter.

 
Angehängte Grafik:
energie_vergleich_20220624_2.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
energie_vergleich_20220624_2.jpg

154 Postings, 8 Tage Patronka@nicco

 
  
    
24.06.22 17:01
Würde an deiner Stelle alle großen raus schmeißen.
Stattdessen auf die Kleinen setzen, die später noch viel teuerer aufgekauft werden. Hast du wesentlich größeren Anstieg deines Depots. Kann dir auch noch dazu Comstock Ressources anbieten.
Auch dieser Wert wird jetzt wieder zunehmend schneller steigen.

Übrigens steigt gerade massiv die Nachfrage nach Öl und Gas.
Fluggesellschaften kommen schon nicht mehr hinterher.
Kreuzfahrtrederein steigern gerade massiv ihre Umsätze.
Das sind alles Anzeichen für weiter anziehende Nachfrage und Preise bei Öl und Gas. Dazu weiter steigende Umsätze bei diesen Unternehmen, dazu ist das ein Zeichen dafür, dass gerade solche Aktien in der aktuellen Situation an den Finanzmärkten und Politik für Sicherheit, Stabilität und Potential stehen.  

154 Postings, 8 Tage PatronkaBiden und Chevron

 
  
    
24.06.22 17:07
Wetten der knickt jetzt ein und sorgt dafür, dass diese ihre Förderung zunehmend weiter ausweiten können, damit die steigenden Preise von Energie für Mensch und Maschine nicht mehr so krass steigen?
Wetten die Ausweitung der Förderung und die weiter steigenden Preise bei Öl und Gas, die demnächst neue Allzeithochs übersteigen, sorgen dafür, dass zunehmend mehr und mehr in diesem Bereich fest eingestellt werden, dazu wirklich gut bezahlte Jobs entstehen, deswegen die ESG Bewertungen dieser Aktien, so wie die Umsätze massiv steigen usw...?
Wetten dass jeder der so klug war wie von mir beschrieben vorzugehen, damit sehr viel Geld für sich und seine Familie, dem Staat verdient und alle die von direkten oder indirekten Zuschüssen dieses abhängig sind?


 

154 Postings, 8 Tage PatronkaZunehmende steigende Käufe und Anstieg

 
  
    
1
24.06.22 19:11
Zunehmender Handel und Käufe hier:
https://www.ariva.de/amplify_energy-aktie
Das ist erst der Anfang.
Demnächst fließt viel mehr Kurzfristiges und Langfristiges Kapital in diese Akten.
Da Zunehmend mehr und mehr dieser Aktien in festen Händen sind. Sinkt die Menge an frei handelbaren Aktien. Bei gleichzeitiger extrem ansteigender Nachfrage sorgt diese dafür, dass zunehmend mehr und mehr diese Aktien jetzt sich erholen und ein Mehrjahreshoch nach dem Anderen durchschreiten.
Wer so klug war die von mir empfohlenen Aktien ins Depot zu legen, dabei die von mir empfohlene Strategie anwendete, der wird jetzt richtig viel Geld verdienen und Renditen erzielen, von denen Andere nur träumen.  

154 Postings, 8 Tage PatronkaKäufe bei Tradegate

 
  
    
24.06.22 19:23
Auch die Käufe über Tradegate steigen zunehmend bei der oben genannten Aktie, des Unternehmens AMPY  

4720 Postings, 4238 Tage philipo@Patronka

 
  
    
25.06.22 17:54
pushe mal nicht soviel, es fällt auf.
es ist ja schon ok wenn man von sich überzeugt ist und meint man müßte andere daran teilhaben lassen.
was machst du denn, wenn deine vorhersagen nicht eintreffen und was sagst du denen die deinem rat gefolgt sind??  

154 Postings, 8 Tage Patronka@philipo

 
  
    
26.06.22 14:04
Solltest du meine Beiträge aus den letzten Tagen hier von oben nach unten dir richtig durchgelesen, dazu dir richtig in Ruhe darüber Gedanken gemacht haben, verstehst du sehr schnell, dass es aufgeht und wieso und wirst wirklich dankbar dafür sein, dass ich diese Informationen hier kostenlos zur Verfügung stellte.
Ob du meine Empfehlung annimmst, dann davon massiv profitierst, dass entscheidest du selber.
Sollte das wirklich so weiter gehen, wird bald eine Seite eingerichtet, wo Spenden eingezahlt werden von Menschen, die zunehmend mehr und mehr ihr investiertes Kapital vermehren, mit den von mir bereitgestellten Informationen.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3018 | 3019 | 3020 | 3020  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben