UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.786 -1,6%  MDAX 28.733 -1,3%  Dow 31.490 -3,6%  Nasdaq 11.928 -5,1%  Gold 1.831 0,8%  TecDAX 3.003 -1,3%  EStoxx50 3.621 -1,9%  Nikkei 26.403 -1,9%  Dollar 1,0518 0,5%  Öl 108,5 -0,7% 

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 2419 von 2889
neuester Beitrag: 19.05.22 14:01
eröffnet am: 19.09.20 14:47 von: Linda40 Anzahl Beiträge: 72207
neuester Beitrag: 19.05.22 14:01 von: Lionell Leser gesamt: 8175621
davon Heute: 23021
bewertet mit 104 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2417 | 2418 |
| 2420 | 2421 | ... | 2889  Weiter  

10274 Postings, 3393 Tage Sternzeichen#60456 Normal wäre...

 
  
    
7
18.01.22 18:32
alle wollen doch eigentlich an das Vermögen der "Alten" und dann sollten sie doch gehen.

Und die Liste ist sehr lang wer alles an diese Gruppe verdienen wollen.

Muss ich erst alle Behörden, Ämter und Organisationen aufzählen die daran verdienen wollen!

Ich bin 66 Jahre alt und mein Staat aus Beamten und Politiker  würde es zu gerne sehen wenn ich nicht mehr da wäre! Es wäre ein Goldgrube für die, wenn man nach 51 Jahre des einzahlen in alle Systeme alles abräumen könnte!

Und wie gierig zu danach greifen!!!!

Sternzeichen

 

57773 Postings, 2915 Tage Lucky79Schüler wollen streiken...

 
  
    
5
18.01.22 18:37
https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...ks-an-schulen.html

Mal ehrlich... warum hat der Junge so eine Angst vor der Durchseuchung...?

Wer redet ihm das ein...?

Oder stecken andere Interessen dahinter...???
Evtl. eine anstehende Klassenarbeit...?  ;-)

Der Narretei wird freier Lauf gelassen...
die Schüler demonstrieren auf allen Straßen..!
egal ob unfreiwillig oder gern...
hauptsach, man bleibt der Schule fern...!  

6338 Postings, 6070 Tage Ariaari@Sternzeichen 18:32

 
  
    
5
18.01.22 18:40
Aber:  Udo Jürgens 1977: "  Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an ! ...

 

10177 Postings, 6702 Tage sue.vi..

 
  
    
5
18.01.22 18:44
..... Wenn Regierungen Notstandsbefugnisse missbrauchen

....die wahre Katastrophe wäre, dass wir uns immer näher an eine Welt in Ketten heranbewegen.
The 'Stomp Reflex': When governments abuse emergency powers
https://www.bbc.com/future/article/...ernments-abuse-emergency-powers  

20571 Postings, 4646 Tage Linda40Noch ein kleiner Abendsnack

 
  
    
4
18.01.22 18:51
:-))))


-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
afd.jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
afd.jpg

72868 Postings, 8239 Tage KickyIch habe mich mal über Beerdigung informiert

 
  
    
5
18.01.22 18:51
da wird einem klar, was das für ein HokusPokus ist mit den deutschen Bestimmungen.
Du musst einen Begräbnisplatz nachweisen, bevor du  eine Lösung wie die Schweizer Lösung findest . Sowohl in der Schweiz als auch in Tschechien darf man sich seine Urne abholen, da kräht kein Hahn danac, was du mit der Asche machst.
Kannst dir aussuchen, ob Bergwiese oder am Bach ,ob 0,3Karat Diamant zu 6000 Euro oder Kristall zu 2000 Euro oder auf Bergwiese im Böhmerwald .Oder du holst sie ab und machst, was du willst damit!
Ich jedenfalls habe gar keine Lust auf die offizielle Variante , die in Billigversion bedeutet, dass du im Plastiksarg in Ruhleben verbrannt wirst und anschliessend wieder bei der Ahorngruppe gelagert wirst,  bis du in einem dieser Massengräber auf dem Friedhof beerdigt werden darfst, wo sie dich 20 Jahre ruhen lassen.
Natürlich arbeiten die sehr zuverlässig  für minimum 4000 Euro Kostenvoranschlag. Schweiz kostet halb soviel...andere sind preiswerter.  Will man vorher bezahlen muss man eine Versicherung abschliessen !  

8386 Postings, 1451 Tage telev1Illegale Beschlüsse? Die Krim!

 
  
    
10
18.01.22 18:52
"Eine einzige Quelle

Pavel Titov, Parteichef des Krimgebietes und damit nach den damaligen Regeln die Nummer eins auf der Halbinsel, wurde im Januar 1954 nach Moskau zitiert, um ihm die Überführung seines Landes mitzuteilen. Er protestierte und wurde deshalb sofort ersetzt durch den Ukrainer Dmytro Polianski. So jedenfalls erinnerte sich später Titovs Stellvertreter, L. G. Mezentsev.

An die Öffentlichkeit gelangten die politischen Entscheidungen vor der Übergabe der Krim erst 1992, nach Auflösung der Sowjetunion, in einem Beitrag des historischen Fachjournals ?Istoricheskii Arkhiv?. Die einzige Quelle bis heute, die allerdings auch nur die Beschlüsse wiedergibt. Protokolle über Wortmeldungen existieren nicht, weder aus Sitzungen des Obersten Sowjets noch der Parteigremien. Fast ausschließlich gingen die Debatten seinerzeit um die Entwicklung der Landwirtschaft.

Laut Sasse geht aus dem Zeitschriftenbeitrag hervor, dass nur ein sehr kleiner Kreis um Chruschtschow in die Beschlussfindung eingeweiht gewesen sei, darunter auch der Parteichef der ukrainischen KP, Leonid Kiritschenko, der zu jener Zeit auch Kandidat für das Zentralkomitee der KPdSU war und mithin in Moskau kurze Wege zu Chruschtschow hatte.
Illegale Beschlüsse?

Und, auch dies ist seit 1992 ersichtlich: Abgestimmt haben nicht die eigentlich zuständigen Obersten Sowjets in Kiew und Moskau, sondern lediglich deren Präsidien, weshalb die Beschlüsse eigentlich als illegal anzusehen seien. Obendrein hätte bei den Sitzungen bisweilen fast die Hälfte der Mitglieder gefehlt, ?eine der wenigen Möglichkeiten, seine Opposition zu anstehenden Beschlüssen auszudrücken?, schreibt Sasse. Nirgendwo sei die Wortmeldung eines Repräsentanten der Krim oder der dortigen Städte verzeichnet.
Anzeige

Als einer der schärfsten Kritiker der Aktion bildete sich nach der Veröffentlichung der Akten 1992 Jewgeni Ambartsumow heraus, in der Ära Gorbatschows stellvertretender Sprecher des Obersten Sowjets. Das Übergehen der zuständigen Gremien und das Gemauschel Chruschtschows mit dem Ukrainer Kiritschenko veranlassten Ambartsumow in einem Interview zu einem gewagten Vergleich: Das Ganze sei vergleichbar gewesen mit dem geheimen Hitler-Stalin-Pakt aus dem Jahr 1939."

https://www.welt.de/geschichte/article125628675/...m-zur-Ukraine.html  

72868 Postings, 8239 Tage KickyGleiches Recht auf Sicherheit

 
  
    
4
18.01.22 19:05
https://www.german-foreign-policy.com/news/detail/8813/
Vor Baerbock-Besuch in Moskau wird Kritik am Konfrontationskurs gegenüber Russland laut. OSZE-Charta: Bündniswahl ?nicht auf Kosten der Sicherheit anderer Staaten?.
Die lediglich ?auf Abschreckung setzende? westliche Russlandpolitik sei ?nicht erfolgreich? gewesen, urteilt der Politikwissenschaftler Johannes Varwick in einem Beitrag für eine führende deutsche Tageszeitung. Ausführliche Verhandlungen mit Moskau seien unumgänglich; dabei solle man auch eine ?Neutralität? der Ukraine (?Finnlandisierung?) in Betracht ziehen. Anders, als Politik und Medien seit Wochen behaupten, ist die ?freie Bündniswahl? der Ukraine nicht der einzige Grundsatz internationaler Vereinbarungen, der mit Blick auf einen etwaigen NATO-Beitritt des Landes gilt. Mehrere OSZE-Dokumente verpflichten die europäischen Staaten dazu, Sicherheitsvereinbarungen, so etwa den Beitritt zu einem Militärbündnis, ?nicht auf Kosten der Sicherheit anderer Staaten? zu treffen. In deutschen Medien wird dessen ungeachtet die weitere Verschärfung des gefährlich eskalierenden Konflikts gefordert.
...Kritik an der selektiven und damit verfälschenden Inanspruchnahme international verbürgter Rechte durch die westlichen Mächte hat kürzlich der Chefredakteur der Neuen Zürcher Zeitung, Eric Gujer, geübt. Gujer zufolge trägt der Westen ?Mitschuld? an der gegenwärtigen Eskalation der Spannungen: Er ?ignorierte eine zentrale Lehre der europäischen Geschichte, wonach die beste Voraussetzung für Stabilität ein Gleichgewicht der Mächte ist, das von den Beteiligten als fair erachtet wird?...Die im Dezember vorgelegten russischen Vorschläge für eine vertragliche Lösung der eskalierenden Spannungen zwischen dem Westen und Moskau jetzt ?blind zurückzuweisen?, sei ?falsch?;

 

20571 Postings, 4646 Tage Linda4018:51 h Kicky - das habe ich alles vor einem Jahr

 
  
    
9
18.01.22 19:07
in trockene Tücher gebracht, dass- wenn ich ablebe - ich in Belgien verbrannt werde. Meine Kinder können dann die Urne nach ein paar Wochen dort abholen und wir haben schon geplant, wo meine Asche hinkommt. ( Das Ganze kostet ca. 2.800 Euro. Incl. von mir ausgesuchten kleinen Urne )

Hier ein Löffelchen und da ein Löffelchen. Ein Herzchen in den Baum gehängt und gut ist.

Bei dem Hantier und der Überteuerung hier in Deutschland ist das ja unglaublich.

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

20571 Postings, 4646 Tage Linda40Ich kann mir nicht helfen, aber ich hab

 
  
    
11
18.01.22 19:10
mittlerweile ein bisschen Angst vor der Bäärbock.

Die ist so.......drei Meter Feldweg, dass man denkt: Hoffentlich reitet die uns da in nix rein...:-((
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

10559 Postings, 7511 Tage der boardaufpasserlinda, der Fischer tats ... und sie wirds tun!

 
  
    
6
18.01.22 19:15
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

54688 Postings, 4213 Tage boersalinoCosì fan tutte

 
  
    
4
18.01.22 19:19
- dreist & feist.  

5891 Postings, 5435 Tage ObeliskDas war zu befürchten,

 
  
    
8
18.01.22 19:24
daß ein Lauterbach nun Maßnahmen gegen Corona verhängt, die keiner wissenschaftlicher Prüfung standhalten.

So werden ausgerechnet diejeinigen, die von Corona genesen sind und eigentlich die beste Immunität aufweisen, bereits nach 3 Monaten als " ungeschützt erklärt und ihrer Grundrechte beraubt und
die doppelt geimpften gelten als " ungeimpft".

Während im Ausland die Zügel gelockert werden, werden die in Deutschland dank Lauterbach erst richtig angezogen.
Das war zu befürchten, wenn solche Leute in polit. Verantwortung kommen.  

1939 Postings, 1440 Tage gdchswas neues aus China

 
  
    
4
18.01.22 19:31
hier :
https://www.youtube.com/watch?v=hNVt82bn-NY
sperren die Chinesen die "Coronaverdächtigen" in eine Art große Quarantäne-Boxen.
Die Bus-Schlangen zur Quarantäne-Abholung im Video sind wohl aus Tianjin.

Da können die Zero/no-Covid-Jünger hierzulande noch was lernen :-) !  Aber vielleicht kommen die auch noch auf solche Ideen, wer weiss ?
 

72868 Postings, 8239 Tage KickyGoldman verkaufte während Kostin Anlegern empfahl

 
  
    
7
18.01.22 19:35
jeden Dip zu kaufen
https://www.zerohedge.com/markets/...t-quietly-sold-billions-equities
Laut der Investorenpräsentation von Goldman "spiegelten die Nettoerträge aus Aktienanlagen im zweiten Quartal in Folge erhebliche Nettoverluste aus Anlagen in öffentliche Aktien wider, verglichen mit erheblichen Nettogewinnen im vierten Quartal 2020,....
An wen verkauft Goldman? An jeden, der kaufen will, aber hier würden wir darauf wetten, dass Kleinanleger - die im Jahr 2021 zu Käufen bereit waren - die stolzen Empfänger von Goldman-Verkäufen in Milliardenhöhe waren, vor allem diejenigen, die die permabullischen Notizen von Goldmans Chef-Aktienstrategen David Kostin gelesen haben (seltsamerweise hatte Goldmans Vermögensverwaltungsgruppe "Harvesting" keinen Zugang zu diesen Notizen). ..."

da hat AL wirklich recht, der schon immer vor Goldman warnte und sagte, man solle das Gegenteil tun
 

20571 Postings, 4646 Tage Linda4019:28 h ich hätte mir nen Schal umgebunden in der

 
  
    
4
18.01.22 19:47
Kälte - morgen hat sie Kratzen im Hals und dann befürchtet sie Corona....

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

380 Postings, 211 Tage ThorensNix-Spahn vs Null-Lauterbach - unentschieden

 
  
    
5
18.01.22 20:02
Beide gleichsam "begabt" für Panikmache ohne was genau zu wissen.
 

10559 Postings, 7511 Tage der boardaufpasserObelisk: "Das war zu befürchten" - 19:24

 
  
    
7
18.01.22 20:16
jetzt weiß jeder, dass es nur ums injizieren von "mitteln" geht.

Eine natürlich erlangte Immunität, die den besten Schutz bietet, den man sich vorstellen kann - wird defacto als nichtig erklärt!!

Jetzt müssten doch all die Vereidigten Ärzte und sonstige Mediziner STURM laufen!!!
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

10559 Postings, 7511 Tage der boardaufpasserUND,

 
  
    
6
18.01.22 20:23
die da oben wissen bestens Bescheid, dass die pcr Tests nichts taugen (gar nichts!) - und die masse an angeblich infizierten DOCH nicht als genesen gelten sollten. Drum das erklärte Ziel: genesener nur für 3 Monate!!

Leute, denkt nach ... und geht auf die Strasse!
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

1939 Postings, 1440 Tage gdchsZur Kürzung des "Genesenenstatus"

 
  
    
6
18.01.22 20:37
auf 3 (oder eigentlich ~2) Monate hat jetzt auch der MDR einen Artikel :
https://www.mdr.de/nachrichten/deutschland/...status-omikron-100.html

Interessant sind auch die Kommentare, selbst die MDR Forumsposter lassen sich mit dem Schmu nicht mehr überzeugen.   (Die Schweiz hat übrigens 12 Monate "Genesenenstatus" und fast alle Länder Europas mindestens 6, und in Afrika oder Südamerika kennt man solche  Spitzfindigkeiten gar nicht)

Aber zumindest hat der MDR Artikelschreiber Humor , seine Überschrift "RKI ändert Kriterien gemäß ***dem Stand der Wissenschaft***" !
Wonach produzieren irgendwelche Ämter ihre Festlegungen? Natürlich nicht nach politischen Kriterien oder kommerziellen, nach der Wiiiisssenschaft  hahahaha !!!!
Vermutlich ist dabei die Politologie und Betriebswirtschaftslehre gemeint,  das sind ja auch Wissenschaften.  

10261 Postings, 4145 Tage farfarawayNicht nur Frankreich

 
  
    
5
18.01.22 20:41
hat hohe Fallzahlen, bei einer Impf Quote von 91%

Auch Italien mit 87 % auch unter den Top Impfer insgesamt hat Fallzahlen von 200 000.

Da stimmt was nicht.

 

29106 Postings, 4185 Tage charly503der boardaufpasser,

 
  
    
3
18.01.22 21:05
nichts nachdenken, sie sollten zu zittern anfangen.  

8721 Postings, 643 Tage 123pGerade auf yt: "Love, Peace and Harmony"

 
  
    
3
18.01.22 21:18

57773 Postings, 2915 Tage Lucky79Omikron frisst sie alle....!

 
  
    
1
18.01.22 21:54
:-)

Schätze, dass ich dem auch nicht entrinnen werde können.  

Seite: Zurück 1 | ... | 2417 | 2418 |
| 2420 | 2421 | ... | 2889  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben