UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Evofem Biosc. - Chancen und Risiken

Seite 72 von 74
neuester Beitrag: 24.09.20 19:31
eröffnet am: 23.01.18 08:37 von: Trash Anzahl Beiträge: 1847
neuester Beitrag: 24.09.20 19:31 von: Thian spielt Leser gesamt: 251173
davon Heute: 259
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 68 | 69 | 70 | 71 |
| 73 | 74 Weiter  

6735 Postings, 4285 Tage butzerleBin seit fast 2 Monaten dabei

 
  
    
30.07.20 21:18
Gab ja bislang zwei ordentliche Ausbrüche nach News, heute sogar ohne und dann jeweils konginuierlich Rücksetzer. Habe einen Teil bei 3,21  verkauft.  Hoffentlich war das endlich mehr als nur ein kurzer Short Squeeze bei Monstervolumen.  

6735 Postings, 4285 Tage butzerleNervosität vor den Zahlen morgen

 
  
    
03.08.20 10:19
Vorbörslich +10% dabei in den USA noch tiefe Nacht. Je nach Mitteilung und Ausblick morgen sind +/- je 50% drin.  

64 Postings, 96 Tage Entelippens@butzerle

 
  
    
04.08.20 10:42
An Istzahlen wird nichts spektakuläres kommen, Ausblick/Vermarktung sind die Baustellen.
Die sollten uns  dann tunlichst mit Schmackes über 3 Euro hieven.
Sonst baut sich genau da dann langsam so ein dummer Widerstand auf...  

6735 Postings, 4285 Tage butzerleKlar

 
  
    
1
04.08.20 11:09
Die Zahlen sind nicht sooo spannend. Wichtiger ist die Auskunft über Stand der Vermarktungskampagne, etwaige Kostenübernahme durch Versicherungen, denn privat Kosten von 20$ pro Bang zu tragen ist schon hoch (die Zuversicht der Kostenübernahme sollte durch Zusicherung  nun bestätigt werden) und der Jackpot wären positive Aussagen bzgl. Verpartnerung ausserhalb des US-Markts.  

6735 Postings, 4285 Tage butzerlezu viel cash burn

 
  
    
04.08.20 14:43
Ca 60c / share mehr als erwartet

Positiv ist aber die Zusage mehrerer regionaler Versicherer, die Kosten für Phexxi zu 100% zu übernehmen. Der kurzfristige Abverkauf kann hoffentlich durch überzeugenden cc gebremst werden, wenn es noch zu optimistischen Aussagen einer möglichen Vermarktung oder Verpartnerung im Ausland kommt.  

6735 Postings, 4285 Tage butzerleJa. Leider nichts zu

 
  
    
05.08.20 08:08
Verpartnerung.

Und die Vermarktungsstrategie auch nur sehr oberflächlich skizziert..wenn es aber auch den Anschein hat, dass die Massnahmen durchaus planvoll und durchdacht angegangen werden und das Geld nicht wahllos auf den Kopf gehauen wird.  

3 Postings, 86 Tage pepersEvofem hat geliefert

 
  
    
2
05.08.20 08:45
Hallo,

will mich auch mal wieder melden.

Schade das die Erwartungen so emens hoch an Evofem gestern waren.

Aber schaut Euch die Fakten an:

1. Produkt startet am 8 Sep. (wie versprochen)
2. Evo 100 Phase 3 startet im Q4, 19 August. C Meeting mit FDA, zusätzlich versucht man Milestons für Europa und USA zu erreichen --> bedeutet Geld (wie versprochen)
3. Phexxi ist schon jetzt über mehrere Versicherer für 0 Dollar zu erlangen --> mehrere werden folgen (wie versprochen)
4. Vertriebsteam ist fertig --> haben jemanden sehr erfahrenen gefunden --> Team ist quasi fertig

Das einzigste was für mich offen ist: Wer produziert Phexxi? und Welche Partner hat man für einen USA übergreifenden Vertrieb. Amy meinte ja bei Twitter , dass man da dran ist mit Partner zu verhandeln.

Wichtig aber ist, dass sie geliefert haben. Es geht los...
 

241 Postings, 1689 Tage TVintoValueNa das wäre...

 
  
    
1
13.08.20 11:27
... ja mal ein Kursziel mit dem ich bei Erreichen leben könnte:

Oppenheimer Maintains Outperform on Evofem Biosciences, Raises Price Target to $25

https://www.benzinga.com/news/20/05/16115196/...es-price-target-to-25  

59 Postings, 3014 Tage MALAWschöner Angriff auf 3,50$

 
  
    
19.08.20 16:07
wenn es da durch geht, dann ...up....  

64 Postings, 96 Tage EntelippensBin tiefenentspannt

 
  
    
1
20.08.20 10:28
Mit aktuellen Nachrichten zum Vertrieb, die ja für September angekündigt sind, sollte der Kurs deutlich zulegen.
 

1122 Postings, 1385 Tage DölauerHab nachgelegt

 
  
    
20.08.20 21:09
und bin ebenfalls tief entspannt  

2990 Postings, 4531 Tage chrisebMitarbeiteroptionen

 
  
    
22.08.20 08:52

1122 Postings, 1385 Tage DölauerMitarbeiteroptionen

 
  
    
25.08.20 13:59
werden den Kurs jetzt nicht nachteilig beeinflussen. Interessant ist der Preis, der zu zahlen wäre. Es ist aus meiner Sicht ein guter Anreiz und sollte sich bereits im September bezahlt machen. Es ist (noch) keine Zockeraktie, zum Glück für langfristige Anleger.  Also warten wir den Herbst auf neue Nachrichten ab.    

64 Postings, 96 Tage EntelippensNeue Mitarbeiteroptionen

 
  
    
25.08.20 20:16
machen etwas mehr als 0,7% der ausgegebenen Aktien aus.
Die entsprechende Verwässerung beim Einlösen der Optionen ist  also sehr überschaubar.  

6735 Postings, 4285 Tage butzerlemal abgesehen davon...

 
  
    
25.08.20 22:31
Personalkosten fressen bei solchen Startups nach den Forschungs- und Entwicklungskosten auch eine Menge Kohle.

Lieber so auch Vergütungen bezeugen als durch Gehaltserhöhungen  bzw. heftige Boni Cash aus der Firma an die Mitarbeiter  raushauen. Sollte alles eigentlch kein großes Thema sein,.  

241 Postings, 1689 Tage TVintoValueLaunch Monat Phexxi = 09 2020

 
  
    
03.09.20 09:07
Evofem Biosciences Reports Second Quarter 2020 Financial Results and Provides Corporate Update

- Advancing Precommercial Activities in Preparation for Phexxi? Commercial Launch in September 2020 -

https://evofem.investorroom.com/...ults-and-Provides-Corporate-Update

Mal sehen, ob das dem Aktienkurs auf die Sprünge hilft.....  

64 Postings, 96 Tage Entelippens@TVintoValue

 
  
    
03.09.20 11:13
Wieso sollte eine Nachricht vom 4. August dem Kurs einen Monat später auf die Sprünge helfen?
;-)
Aber steigen tun sie aktuell trotzdem..
:-))
 

320 Postings, 1087 Tage Graf Zahl83Die

 
  
    
03.09.20 11:16
"Kurstreibende Neuigkeit" ist vom August. :D
Das ist alles seit vier Wochen bekannt. Der Verkauf startet am 8.9, was dabei herum kommt, werden die nächsten Quartalszahlen zeigen.
Ich würde einfach Geduld mit bringen und nicht zu viel erwarten.  

241 Postings, 1689 Tage TVintoValueSchon klar ihr Korinthen...

 
  
    
03.09.20 11:34
... gut aufgepasst, aber das war nur nochmal zur Erinnerung, aber diesen Hinweis (das die Info aus August ist) , hab ich nicht gegeben. Dafür möchte ich mich ausdrücklich entschuldigen.  

1122 Postings, 1385 Tage DölauerNews

 
  
    
03.09.20 14:10
Meldung von gestern
Evofem Biosciences Inc. (EVFM) steigt in der Vormarktzeit um mehr als 6% auf 3,32 US-Dollar. Das Unternehmen Phexxi, das im Mai die FDA-Zulassung erhalten hat, wird voraussichtlich im September auf den Markt kommen. Phexxi ist für die Prävention von Schwangerschaft bei Frauen mit reproduktivem Potenzial für die Verwendung als On-Demand-Methode der Empfängnisverhütung zugelassen.

 

6735 Postings, 4285 Tage butzerleist aber doch alles nix Neues

 
  
    
03.09.20 16:00
habe jetzt mal die Hälfte des Investments verkauft, lange gewartet nun einen netten 15% Gewinn oder so.... traue dem Braten noch nicht so recht.  

1122 Postings, 1385 Tage DölauerGewinnmitnahmen

 
  
    
03.09.20 16:03
sind nie verkehrt. Aber man kann auch Gewinne laufen lassen. Bis 4 Dollar müsste es eigentlich erst mal gehen nach meiner Meinung.  

Seite: Zurück 1 | ... | 68 | 69 | 70 | 71 |
| 73 | 74 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben