UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.817 0,2%  MDAX 27.908 0,0%  Dow 33.912 0,5%  Nasdaq 13.667 0,8%  Gold 1.780 0,0%  TecDAX 3.188 -0,1%  EStoxx50 3.790 0,3%  Nikkei 28.869 0,0%  Dollar 1,0155 -0,1%  Öl 94,0 0,6% 

Hypoport - Kurschancen mit dem Finanzvertrieb 2.0

Seite 1110 von 1124
neuester Beitrag: 15.08.22 08:03
eröffnet am: 26.07.13 11:40 von: Scansoft Anzahl Beiträge: 28100
neuester Beitrag: 15.08.22 08:03 von: unbiassed Leser gesamt: 6378602
davon Heute: 823
bewertet mit 115 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1108 | 1109 |
| 1111 | 1112 | ... | 1124  Weiter  

442 Postings, 650 Tage Nicolas95Frage für morgen

 
  
    
02.06.22 18:33
Smart Insurtech ? was ist da los?

Die Frage können wir nicht genau beantworten, jedenfalls gibt es beim zum Hypoport-Konzern gehörendem Insurtech eine bemerkenswerte personelle Veränderung. Denn bei Smart Insurtech haben gleich drei von drei Vorständen die Firma verlassen. Im November des vergangenen Jahres wurde der Presse die neue Führungsmannschaft präsentiert. Matthias Hansen als Vorstandsvorsitzender, Philipp C. Gérard für die Bereiche Product, Technology und IT-Operations und Julian Niederauer mit den Ressorts Sales Operations, Customer Success Operations & Support, HR, Finance und Compliance. Hansen ist inzwischen laut LinkedIn inzwischen selbstständiger Berater und führt Smart Insurtech als ehemaligen Arbeitgeber. Und ein Blick in das Handelsregister verrät mit Datum vom 3. des Monats, dass seine beiden ehemaligen Kollegen ebenfalls aus dem Vorstand ausgeschieden sind. Das alles deutet zumindest auf wenig Harmonie hin. 

 

38 Postings, 433 Tage Klee12Smyl 2

 
  
    
2
02.06.22 18:43
Der Michael Kissig hat auch eine gute Analyse zu JDC geschrieben. Er ist seinem wiki ja auch bei Hypoport und Netfonds investiert.

http://www.intelligent-investieren.net/2022/03/...nalyse-zur-jdc.html  

752 Postings, 2226 Tage GaaryHypoport

 
  
    
3
02.06.22 19:12
Ronald Slabke on german mortgage market:
https://seat11a.com/title/hypoport-slabke-german-mortgage-market/

Ein Hoch auf die englische HAIPOPORT!  

1239 Postings, 463 Tage unbiassedDer Proptech alleine

 
  
    
02.06.22 19:59
wäre mir bei Hypoport ohnehin lieber. Ein Exit wäre nicht das schlimmste auf der Welt, eher im Gegenteil  

2688 Postings, 2490 Tage unratgeberNicolas

 
  
    
1
02.06.22 21:21
das war wohl schon im Februar: https://versicherungsmonitor.de/2022/05/25/...en-bei-smart-insurtech/

...und von Hypoport gab es soweit ich es gesehen habe keinerlei News dazu. Naja, wäre sicherlich nicht die beste News gewesen, weil sie doch viel Raum für Spekulationen zum Wieso und Warum lässt.

Fazit: es kann nur besser werden und nach Jahren wird es langsam auch mal Zeit. Der letzte vorgetragene Grund "Corona" kann aktuell meiner Meinung nach keine wesentliche Rolle mehr spielen.  

117 Postings, 3581 Tage TirolerBub@Klee

 
  
    
6
02.06.22 21:21
smava gehört nicht zu Hypoport. Smava nutzt nur im Backend Hypoport-Systeme. Wie auch Clark.

Ich glaube, dass die meisten hier technologisch nicht einschätzen können, welchen Teil der Prozesskette SmartInsur und JDC in Ihren Lösungen/Plattformen abbilden. Auf mich macht es den Eindruck, dass JDC näher am Endkunden ist und vor allem Berater/Kundenfrontends zur Verfügung stellt ("White-Label"). Ob nun im Hintergrund an irgendeiner Stelle Software verwendet wird, die nicht von JDC kommt, finde ich von außen sehr schwer einzuschätzen. Im Baufi-Markt setzt Baufi24 als einer der größten Konkurrenten zu Dr. Klein im Backend auf Europace.

Ich kann nicht einschätzen, ob solche Konstellationen auch im Versicherungsbereich vorherrschen, erhoffe mir aber durch die guten Fragen von Netfox etwas Licht im Dunkeln hinsichtlich Abdeckung der Wertschöpfungskette. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich Slabke so weit aus dem Fenster lehnt ("Wir sehen keinen ernsthaften Konkurrenten im Rückspiegel"), wenn JDC hier führend ist.  

799 Postings, 2574 Tage RisikoklasseFundamentale Hypoport-Krise?

 
  
    
02.06.22 23:57
Jetzt bin ich irritiert: Hat tatsächlich der gesamte Vorstand von SmartInsure die Segel gestrichen? Verliert SmartInsure tatsächlich relevante Kundengruppen an JDC?
Diese Entwicklung erklärt den Abwärtskurs der Aktie. Und dann noch der Rausschmiss aus dem MDAX. Jetzt wird’s eng.  

1239 Postings, 463 Tage unbiassedJa, ich breche hier

 
  
    
03.06.22 07:47
auch gleich in Tränen aus. Mein gesamter Investmentcase bei Hypoport gilt einzig und allein dem quersubventionierten und verlustbringenden Versicherungsgeschäft  

553 Postings, 1440 Tage Hein_BlödHV

 
  
    
03.06.22 08:08
Das wäre tatsächlich jetzt schön gewesen, wenn wir heute einen Zuhörer auf der HV gehabt hätten, schade.
Dort wird es bestimmt einige Aussagen zur "Führungskriese" Smartinsur geben.
vg  

5078 Postings, 4605 Tage Juliette@Hein_Blöd

 
  
    
3
03.06.22 08:21
Du kannst hier:
https://www.hypoport.de/investor-relations/hauptversammlung/
direkt nach der HV, alles nochmal angucken/hören  

2688 Postings, 2490 Tage unratgeberich denke

 
  
    
2
03.06.22 09:13
was wir die letzten Wochen und Monate gesehen haben, war im Wesentlichen die Auspreisung der der Versicherungsplattform geschuldeten Fantasie, die bis dato extrem hohe KGVs erzeugt hat, die aber noch nicht wirklich durch Geschäftserfolge bedient worden war. Zahlen zum Stand der Datenmigrationen sind jedenfalls für mich kein Geschäftserfolg, den man vermelden muss. Das ist eigentlich normales unspektakuläres Tagesgeschäft.

Somit könnte jetzt langsam mal ein "faires" Niveau erreicht sein, von dem aus die weitere Geschäftsentwicklung mit und/oder ohne Versicherungsplattform aufgebaut wird. Je nachdem, was nun aus der Versicherungsplattform gemacht und wie diese vermarktet wird, entwickelt sich der Kurs halt schneller oder langsamer. Das Kerngeschäft jedenfalls läuft.  

9240 Postings, 6066 Tage Hardstylister212 % Nein Stimmen für die Entlastung von RS?

 
  
    
5
03.06.22 17:38
Da haben wohl einige den Aktienkurs mit der Geschäftsentwicklung verwechselt.

https://www.hypoport.de/hypoport/uploads/2022/06/...sicht-oHV2022.pdf

https://www.hypoport.de/hypoport/uploads/2022/06/...ation-HV-2022.pdf

Ich hatte geplant hinzufahren aber sitze mit Covid im stillen Köämmerlein stattdessen, schöne Alternative. Freue mich auf das Vide wenn es nachher hoffentlich online gestellt wird.  

9240 Postings, 6066 Tage Hardstylister2Das Video muss ja der Hammer werden

 
  
    
03.06.22 21:59
Seit Stunden steht da, dass es online gestellt wird wenn es technisch fertig bearbeitet ist.  

1 Posting, 74 Tage MBerIin@ #27736

 
  
    
5
03.06.22 23:10
Ronald sagte auf der HV, dass Investoren aus dem angelsächsischen Raum den deutschen Wohnimmobilienmarkt und seine Bedingungen nicht richtig verstanden haben. Er versuchte dann, das ganze sehr ausführlich zu beleuchten. Smartinsurtech läuft. Auf die drei Personalweggänge wird Stephan Gawarecki eingehen.  

2688 Postings, 2490 Tage unratgeberMBERIIN

 
  
    
04.06.22 12:43
"dass Investoren aus dem angelsächsischen Raum den deutschen Wohnimmobilienmarkt und seine Bedingungen nicht richtig verstanden haben."

Hat RS damit direkt oder indirekt mitgeteilt, wer hier in jede kleinste Erholung hinein wieder abverkauft und warum?  

38 Postings, 433 Tage Klee12MDAX Abstieg

 
  
    
3
04.06.22 17:56
ZUG (dpa-AFX) - Nur wenige Monate nach dem Abstieg aus dem Dax kehrt der Konsumgüterhersteller Beiersdorf wie von Experten erwartet zurück in die erste Börsenliga. Dafür steigt - ebenfalls wie erwartet - der Essenslieferdienst Delivery Hero in den MDax ab. Darüber informierte am späten Freitagabend die Deutsche Börse.

Im Index der mittelgroßen Werte wird außerdem der Betreiber von Wind- und Solarparks Encavis aufgenommen, der bisher eine Ebene tiefer im SDax notiert war und nun seinen Platz mit dem Finanzdienstleister Hypoport tauscht.

Neben diesem wird künftig auch wieder das Rüstungsunternehmen Hensoldt im SDax vertreten sein sowie erstmals auch der Windpark-Projektierer PNE . Ausscheiden müssen dafür der Laser-Experte LPKF und der Kohlefaser-Spezialist SGL . Hensoldt kommt zudem auch in den TecDax und ersetzt dort das Strahlen- und Medizintechnikunternehmen Eckert & Ziegler .

Die Deutsche Börse wird die Änderungen zum Montag, 20. Juni, umsetzen. Wichtig sind diese vor allem für Fonds, die Indizes real nachbilden (physisch replizierende ETF). Dort muss dann entsprechend umgeschichtet und umgewichtet werden, was Einfluss auf die Aktienkurse haben kann./ck/he
https://www.finanznachrichten.de/...ero-steigt-ab-pne-im-sdax-016.htm

Damit kann man diesen Meilenstein aus der Unternehmenspräsentation wieder streichen, genauso wie die Marktkapitalisierung von über 2 Mrd. Ich halte es für äußerst ungeschickt solche Börsendaten bei den Meilensteinen aufzuzählen.
https://www.hypoport.de/unternehmensprofil/meilensteine/  

1239 Postings, 463 Tage unbiassed273? Eröffnungskurs Xetra

 
  
    
06.06.22 09:41
interessant..  

2688 Postings, 2490 Tage unratgeberunbiassed

 
  
    
06.06.22 09:49
keine Sorge, der Kurs haut schon nicht nach oben ab...  

1239 Postings, 463 Tage unbiassedAch du Schreck, meine Limit 180? erhält Futter

 
  
    
2
06.06.22 10:56
BERLIN (AFP) - Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) will laut einem Bericht der Bild-Zeitung Wohnen zur Chefsache machen und plant einen Wohngipfel im Herbst. Am 12. Oktober sollen Branchenverbände, Gewerkschaften und Kirchenvertreter mit der Bundesregierung zusammenkommen

 

553 Postings, 1440 Tage Hein_Blödunbiassed

 
  
    
5
06.06.22 13:53
"....wohngipfel im Herbst". Dass nenn ich Chefsache mit Raketenstart!  

5078 Postings, 4605 Tage JulietteWelches Jahr?

 
  
    
6
06.06.22 14:23

1239 Postings, 463 Tage unbiassedDie internationalen Partner

 
  
    
06.06.22 14:56
arbeiten auch nicht im Sommer, wir machen exakt das gleiche oder leicht weniger als unsere Bündnispartner.. so oder so ähnlich wäre die Antwort aus dem Kanzleramt auf so eine Ungeduld von euch Jungs und Mädels :)  

1658 Postings, 4520 Tage Thebat-FanHmm

 
  
    
06.06.22 17:52

Man tut alles, um von den eigenen Fehlern und den Fehlern der EZB abzulenken.

Die Vermieter sind ganz bestimmt NICHT die Auslöser des Problems.
 

569 Postings, 5082 Tage pinktrainerHauptversammlung

 
  
    
8
06.06.22 23:33

169 Postings, 3777 Tage GeldschwemmeHV

 
  
    
8
07.06.22 09:17
Die Reden auf der HV gefallen mir gut.  Interessant finde ich, dass Slabke ein falsches Verständnis des Immobilienmarktes als Grund für den starken Rückgang des Aktienkurses annimmt (und nicht die langsame Entwicklung bei SmartInsur), was für die letzten Monate sicherlich richtig ist - und nicht nur bei angelsächsischen Investoren. Sollte er recht haben, müsste der Kurs eigentlich wieder anziehen, wenn die Stabilität des Geschäftsmodells sichtbar wird - also mit den nächsten, übernächsten Zahlen. Davon abgesehen fand ich seine Erläuterungen höchst aufschlussreich und sie bestätigen mich in meiner Investition. Kann nur empfehlen: Rede(n) ansehen!  

Seite: Zurück 1 | ... | 1108 | 1109 |
| 1111 | 1112 | ... | 1124  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben