UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Kibaran Resources heißt nun EcoGraf LTD

Seite 5 von 23
neuester Beitrag: 28.10.20 10:22
eröffnet am: 16.12.19 15:54 von: MK1978 Anzahl Beiträge: 563
neuester Beitrag: 28.10.20 10:22 von: MK1978 Leser gesamt: 54717
davon Heute: 175
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 23  Weiter  

1260 Postings, 3158 Tage riverstoneexit...

 
  
    
10.02.20 18:18
Ganz ehrlich, wenn ich von einer Firma oder Management so eine Meinung habe wie Du hier immer wieder von Dir gibst, dann MUSS ich verkaufen - ganz einfach!

Aber hier immer einfach nur jede, aber wirklich jede Nachricht,  ins negative zu ziehen und dann seine Stücke in der Hoffnung auf einen höheren Kurs zu halten, widerspricht für mich jeglicher Logik!

Du hast für Dich in Deiner Analyse ein ganz schlechtes CRV ermittelt und hälst deine Aktien?
Tja, manche Sachen muss man nicht verstehen.....
 

1191 Postings, 2829 Tage Lumia920EVs europa

 
  
    
10.02.20 21:04
Gute News von den E-Auto Märkten:
Unfassbares Wachstum in Frankreich: 227% hoch im Vergleich zum Vorjahresmonat
https://insideevs.com/news/397555/...n-car-sales-france-january-2020/

Schweden 94% hoch!
https://insideevs.com/news/397420/...lugin-market-share-january-2020/

 

9262 Postings, 2526 Tage Orion66In China stehen ja derzeit

 
  
    
10.02.20 21:09
jede Menge Fabriken still. Auch IPhones werden keine mehr produziert.
Wie sieht es aus mit der Herstellung von Batteriegrafit? Sind die auch betroffen? Wie wird sich das aus den Preis auswirken, wenn gleichzeitig die weltweite Nachfrage massiv steigt?  

1191 Postings, 2829 Tage Lumia920Preise steigrn

 
  
    
10.02.20 21:26
Laut indmin steigen die Preise :

seasonal shutdowns exacerbated supply issues caused by the coronavirus to tighten supply of +194 material, which has resulted in higher prices.
The reductions in supply of other grades of graphite were reported to ease the over-supply in the market rather than to increase prices in the short term.
Market participants found some amorphous producers in China were reluctant to commit to competitive offers they might not be able to fulfil, because of the logistical problems connected to coronavirus.

https://www.indmin.com/Article/3917507/...tens-seasonal-shortage.html  

9262 Postings, 2526 Tage Orion66Und gleichzeitig

 
  
    
10.02.20 21:34
wäre man jetzt froh Lieferanten ausserhalb Chinas zu haben.
Wenn die auch noch umweltfreundlich produzieren würden,...............  

2682 Postings, 2982 Tage exit58@Orion

 
  
    
10.02.20 21:42
es mag schon sein, dass die eine oder andere Fabrik in China still steht, aber EcoGraf hat ja noch nicht mal die Finanzierung für eine Fabrik, geschweige denn eine gebaut die so einen Ausfall der Chinesen nutzen könnte. Eine Gigafabrik wird zur Zeit in 12-18 Monaten aus dem Boden gestampft (Tesla hat nur 11 Monate in China gebraucht), da muss Andrew Gas geben wenn er mit EcoGraf Australien in die Lieferkette einsteigen will. VW und BMW haben ihre Lieferverträge für die nächsten Jahre weitestgehend abgeschlossen. Peugot und Opel werden das in den nächsten Monaten tun noch bevor der erste Spatenstich für die Gigafabriken gemacht wird. Andrew ist sich dessen bewusst und hat im letzten Gespräch auch zugegeben dass man spät dran ist, aber trotzdem entwickelt sich alles sehr zäh.

Ich hoffe auf eine Unterstützung der australischen Regierung bei der Finanzierung der Ecograf Anlage. Dann könnte es zeitlich noch klappen und man kann sich ein Stück des Kuchens sichern.  

9262 Postings, 2526 Tage Orion66Diese Gedanken sind mir selbstverständlich

 
  
    
10.02.20 21:50
bewusst.
Ich hoffe trotzdem, dass sich in manchen Köpfen die Überlegung breit macht, sich nicht nur auf China zu verlassen, wenn dies möglich ist. Vlt. beschleunigt das die Finanzierung einer oder mehrerer EcoGraf-Anlagen.
Auch wenn sich die Automobilhersteller nach deiner Meinung alle schon vertraglich gebunden haben, kann ich mir nicht vorstellen, dass China alleine in der Lage ist, den weltweiten zukünftigen Bedarf zu decken.  

4771 Postings, 1563 Tage KautschukMan wird sich niemals auf nur einen Lieferanten

 
  
    
12.02.20 07:29
verlassen. Selbst wir haben von jedem Produkt zwei Lieferanten.  

9 Postings, 275 Tage mapan.Hier noch eine deutsche Zusammenfassung...

 
  
    
12.02.20 07:44

2682 Postings, 2982 Tage exit58Sigle Source Strategie

 
  
    
12.02.20 09:11
ist riskant aber nicht unüblich. Außerdem puffern die Automobilhersteller das Risiko indem sie Zellen und komplette Packs bei renommierten Herstellen wie CATL, LG, Samsung und anderen kaufen und parallel die eigene Produktion hochfahren.
Ist aber auch egal, denn ich minimiere mein Risikionicht, wenn ich mit jemanden einen Liefervertrag abschließe der nicht liefern kann. Wenn Thyssen heute auf das Graphit von Kibaran angewiesen wäre hätten sie schon verloren.
Zudem hat Andrew eine schlechte Verhandlungsposition weil er noch nie eine Timeline eingehalten hat (außer die regelmäßigen KE, die kommen immer pünktlich). Auf was soll sich ein Graphitverarbeiter also bei ihm verlassen ???? Auf seine guten Ausreden warum er nicht liefern kann.

Der Zug hat lange auf Andrew gewartet, aber jetzt rollt er langsam aus dem Bahnhof. Wenn Andrew noch einen Sprint hinlegt könnte er noch aufspringen. Ich vermute aber er wartet lieber auf den nächsten.  

2682 Postings, 2982 Tage exit58@mapan

 
  
    
12.02.20 09:18
wenn das dubiose Ecograf Patent wirklich eine uneingeschränkte Zuteilung und internationale Anerkennung findet, ist alleine der Wert die IP dieses Patents mehr als 0,2 AUD pro Aktie wert (vor der jetzt kommenden KE).
Man findet aber nix in den Datenbanken, weder issued, pending noch rejected aber erst recht nicht granted. So lange da keine Klarheit herrscht wird es auch schwer mit Abnahmeverträgen.  

2682 Postings, 2982 Tage exit58@lumia

 
  
    
13.02.20 22:36
eventuell weiß ja hier im Forum jemand die Antwort auf Deine Frage:

https://hotcopper.com.au/threads/...k.5223925/page-4?post_id=42926295

Wahrscheinlich ist aber auch an diesem Missstand die Regierung von Tansania schuld,
die hat das Ecograf Management in eine tiefe Depression gestürzt, weshalb das paralysiert
wurde und nix mehr richtig gebacken bekommt (außer die regelmäßigen KEs und die schönen
Hochglanzpräsentationen).

Entschuldigung hätte fast vergessen, eine Namensänderung haben die doch hinbekommen.
Dafür verdient das Management ein paar tausend Gratisaktien. Ich werde mal einen Antrag
für die nächste AGM abgeben. Das mache ich schon "soon" oder sagar " very soon" (nach dem
Zeitempfinden von Andrew)



 

4771 Postings, 1563 Tage KautschukWenn sie es nicht wiederfinden

 
  
    
14.02.20 09:48
warum machen sie dann kein Neues Patent?  

2682 Postings, 2982 Tage exit58@Kautschuk

 
  
    
1
14.02.20 20:35
die haben auch vergessen für was die ein Patent anmelden wollten und wie sie das formuliert hatten. Außerdem müssen die sich jetzt erst mal um die KE kümmern, sonst können keine Pleasure Trips mehr zu wichtigen Konferenzen gemacht werden und die Gebühren für den Golfclub stehen auch an. Da macht man ja heute die guten Geschäfte.
Heute räumen einige hier in Deutschland die Ecograf aus den Depots um Platz für die Aktien aus der kommenden KE zu machen. Ist ja richtig Ausverkauf. Da weiß wohl schon jemand was nächste Woche in Down Under kommt. Wahrscheinlich KE zu 6-7 australischen Cent.
Aber danach kommt dann "soon" die Ankündigung dass man "very very soon" die Finanzierung mit der KfW abschließt und eine Studie zur Erhöhung des Durchsatzes des Ecograf Werks in Australien beauftragt. Schließlich boomt der EV Markt und da muss man vorbereitet sein. Wer außer Ecograf kann sonst das ganze Graphit liefern das nach 2050 oder 2060 benötigt wird ??
Die Kleinstmengen die bis dahin benötigt werden können erst mal die Chinesen mit ihrem "giftigen ungrünen" Graphit abdecken.

 

2682 Postings, 2982 Tage exit58So kann man es auch ausdrücken

 
  
    
1
15.02.20 13:30
https://hotcopper.com.au/threads/egr-price-action.5194411/page-35

wobei sich Wilma immer fast überschlägt wenn der Kurs in Deutschland mal marginal höher ist als in Down Under. Dann wird bei 100K Umsatz gleich von "huge buying in Germany" gesprochen.

Farmdownsouth teilt bei HC meine Ansicht bzgl. KE oder er hat hier mal nachgelesen : "Very disappointing to see this key point communicated so weakly. I not there was a sell off in Germany overnight which is probably in anticipation of a cap raising in the next week (IMO)."

Bin mal auf die nächste Woche gespannt, was Andrew aus dem Hut zaubert oder ob er noch eine Schamfrist von ein bis zwei Wochen einhält um sich sein Gehalt über eine KE zu finanzieren, obwohl er mir gegenüber geäußert hatte, das die vorletzte KE schon die letzte gewesen sein sollte.

Schönes WE allen zusammen.



 

2682 Postings, 2982 Tage exit58Andrew was nun ?

 
  
    
17.02.20 11:50
Barrick / Tansania Einigung, Positive Outcomes from Indaba und Beer Analyse alles ohne Wirkung verpufft. Kaum mehr Umsatz in Australien und das wo man doch so dringend ein KE braucht.
Welches Kaninchen kann Andrew jetzt noch aus dem Hut zaubern und potentielle Geldgeber damit positiv überraschen ???? Jetzt rächt es sich für Andrew, dass er noch nie einen Termin auch nur annähernd eingehalten hat, aber immer eine Ausrede parat hatte warum er nicht geliefert hat.  

Farmdownsouth hat im HC Forum schon darauf hingewiesen, dass eine ausbleibende KfW Finanzierung mit der politischen Instabilität der deutschen Regierung entschuldigt werden kann. Da muss Andrew jetzt hoffen, das "Mutti" abtritt, dann hat er die perfekte Entschuldigung. Im direkten Zusammenhang wird sich natürlich dann auch eine Finanzierung des EcoGraf Werks in Australien verzögern.

... aber die Aussichten waren nie besser .... für eine baldige KE !  

1036 Postings, 3480 Tage bayerberExit

 
  
    
17.02.20 12:02
Langsam kommst du mir vor wie ein Troll.
Keine Ahnung warum du nicht einfach verkaufst und damit deine Ruhe findest.  

2682 Postings, 2982 Tage exit58@bayerber

 
  
    
17.02.20 12:19
ich dachte immer im ariva Forum tauscht man Meinungen aus. Es hat mir niemand erklärt, dass man hier nur positive Statements und Kommentare absetzen darf und ansonsten verkaufen und den Mund halten soll.
Außerdem möchte ich, dass Andrew keine Ruhe und vor allen Dingen keine neuen Investoren findet solange er nicht endlich mal seine Arbeit macht und liefert. Was hat den das Kibaran Management in den letzten 5 Jahren an Erfolg vorzuweisen (üppige Gehälter haben sie ja bekommen) ???
Keine Mine in Tansania, kein Ecograf Werk irgendwo auf der Welt, kein auffindbares Patent, ja noch nicht mal eine Finanzierung für irgendwas ...

... lediglich eine Namensänderung um von den alten Misserfolgen abzulenken und den Investoren vorzugaukeln das wäre jetzt ein erfolgreicher Neustart in eine goldene Zukunft ...

Glaub mir, auch wenn ich nix negatives schreibe, dann geht der Kurs auch nicht hoch ... im Gegenteil, dann denkt Andrew noch seine deutschen Investoren sind alle "highly satisfied" und bewegt sich nicht.
Langsam müsste er ja merken, dass es eng wird für ihn und sein hochbezahltes Team !

Ihr seid ja aber alle noch zufrieden mit Euren Verlusten, dann könnt Ihr ja die nächsten KEs weiter unterstützen.  

2682 Postings, 2982 Tage exit58@bayerber

 
  
    
17.02.20 12:23
ach noch eins: Meine Ruhe finde ich erst, wenn a) ich meine Kohle wieder habe oder b) wir ein neues Managment bekommen, das den Karren aus dem Dreck fahren kann oder c) Ecograf pleite ist und ich meine abgeschriebenen Aktien ausbuchen lasse ... und genau in der Reihenfolge !

Bis dahin werde ich meinem Unmut hier freien Lauf lassen und Andrew und sein Team auffordern ihren Job zu machen.  

1191 Postings, 2829 Tage Lumia920@exit

 
  
    
17.02.20 12:44
Ich kann deinen Unmut absolut nachvollziehen. Meinen äußere ich ja auch, aber dann im HotCopper Forum, weil ich denke, dass das Management dort mitliest.
Viel mehr verwundert es mich zur Zeit, dass wir vom sample testing nichts hören und Herr Frey anscheinen komplett nichts herausgibt, obwohl wir das im Januar schon abschließen wollten!  

1036 Postings, 3480 Tage bayerberExit

 
  
    
17.02.20 12:59
Ich habe nichts dagegen, wenn jemand seine Meinung äußert. Mir wäre es auch lieber, wir würden endlich den Abschluss der Finanzierung, egal ob für Tanzania oder Australien, mitgeteilt bekommen.
Du glaubst doch aber nicht wirklich, daß irgendjemand sich davon abhalten lässt hier Aktien zu kaufen oder bei der nächsten KE nicht teilnimmt, weil Du hier rumheulst, immer wieder das gleiche von Dir gibst und neuerdings hier auch noch Beiträge von hotcooper kommentierst. Irgendwann ist es einfach genug und nervt nur noch.  

9262 Postings, 2526 Tage Orion66So mancher hier

 
  
    
17.02.20 13:08
hegt immer wieder die Hoffnung, das vor einer anstehenden Kapitalerhöhung doch hoffentlich noch die ein oder andere "Good News" über den Ticker läuft und den Kurs zu Gunsten höherer Einnahmen etwas anhebt.
Diese Hoffnung hatte ich nie. Die Quoten sind mMn. schon einige Zeit im Vorfeld der KE festgelegt, sogar schon davor durch gezielte Aktionen abgesenkt worden. Da wird AS keine der eh sehr dünn gesäten "Good News" verschwenden.
Auch die Hoffnung, das AS oder das restliche Management durch mitlesen unliebsamer Beiträge in irgend welchen Foren ihr Tun an den Stimmungen der Klein- und Kleinstanleger orientieren, kann man getrost in den Wind schiessen.
Letztendlich wird lediglich die Produktion, sprich das Erzielen von Umsatz und Gewinn, dieses spekulative Treiben beenden. Bis dahin sollte man versuchen, an den Spielchen mit dem Kurs zu partizipieren.  

2682 Postings, 2982 Tage exit58@bayerber

 
  
    
17.02.20 14:30
der Schuldige für die niedrigen Kurse und unsere Verluste ist AS und seine Mannen - nicht ich.
Ich bin halt nicht so hart im nehmen wie diejenigen die hier etliche tausend in den Wind schießen können. Ich verdien mein Geld mit harter Arbeit und möchte das diejenigen denen ich mein Geld anvertraue auch hart arbeiten um Erfolg zu haben und nicht mit Pleasure Trips und ein paar Powerpoint Bildchen meinen sie hätten sich qualifiziert hier Jahr für Jahr ein paar hunderttausend AUD abzuziehen.

Scheinbar bist Du ja damit zufrieden - ich eben nicht !
An Deiner Reaktion merk ich aber dass der Frust hoch ist.
Schreibs einfach dem Andrew, damit er mal in die Gänge kommt.  

1036 Postings, 3480 Tage bayerberExit

 
  
    
17.02.20 17:08
Ich beende das ganze mit dir jetzt. Ich habe nicht geschrieben das du an den niedrigen Kursen schuld bist, das wäre ja völliger Blödsinn. Bei mir ist auch kein Frust da, wie du es unterstellst.
Wünsche dir noch viel Erfolg bei deinen weiteren Entscheidungen.  

54 Postings, 484 Tage TanzGraphite@Lumia920

 
  
    
17.02.20 22:44
I too am very surprised that Frey has not completed the feedstock benchmarking. Surely the timeframe (January) for completion of this was provided by Frey?? Maybe Frey is paid by the hour, so more delays = more pays.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 23  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben