UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Kibaran Resources heißt nun EcoGraf LTD

Seite 23 von 24
neuester Beitrag: 30.11.20 19:12
eröffnet am: 16.12.19 15:54 von: MK1978 Anzahl Beiträge: 593
neuester Beitrag: 30.11.20 19:12 von: bayerber Leser gesamt: 63914
davon Heute: 115
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 |
| 24 Weiter  

2840 Postings, 3017 Tage exit58nach den ganzen MOUs, LOIs

 
  
    
12.10.20 11:41
und vorläufigen Lease bzw. Offtakes sollte endlich mal ein "hard fact" Vertrag
zustande kommen. Von den vorläufigen Abkommen und Intressenbekundungen
hatten wir die letzten 5-6 Jahre mehr als genug. Da müsste doch endlich mal
ein richtiger Vertrag dabei rumkommen.

Wenn ich mir was wünschen dürfte, dann möglichst vor Weihnachten eine
zugesagte und unterschriebene Finanzierung für Kwinana, aber die Epanko
Finanzierung würde ich zur Not auch akzeptieren.

Mein Wunschziel für den Kurs wären erst mal die 0,295 AUD für dieses Jahr.

Allen gute Geschäfte nd bleibt gesund !  

741 Postings, 3304 Tage sillyconsolange die neue fertigungsstätte nicht

 
  
    
12.10.20 20:47
online ist gibts sicherlich auch keinen vertrag, aber was man zwischen den zeilen lesen kann ist ja, dass das verfahren etwas um,gestrickt und an die kundenprozesse angepasst werdn muss. das sind ja auch erst mal weitere investititionen für ecograf, aber im gegenzug erhält man wichtige informationen und einblicke in know how, welche im hinblick auf die weitere vermarktung wichtig sind.
aber natürlich warten wir alle sehnsüchtig auf einen in stein gemeißelten liefervertrag über 100 jahre und dausendmilliarden euronen....  

2840 Postings, 3017 Tage exit58@sillycon

 
  
    
12.10.20 22:35
nee ich warte nicht auf einen "in stein gemeißelten liefervertrag über 100 jahre und dausendmilliarden euronen". Mir reicht der Vertrag über die Finanzierung von Kwinana mit der australischen Regierung und/oder einer Bank oder meinetwegen auch mit einem Kunden der in sein Graphit in dieser Weise vorfinanziert. Das reicht um den Kurs auf 0,30 AUD zu heben.
Eine KfW Finanzierung von Epanko wäre ähnlich gut, wobei Kwinana dereit den besseren BC hat.

Zwischen den Zeilen lese ich persönlich dass mit vielen Parteien verhandelt wird, aber keiner sein Portemonnaie aufmacht um Kwinana oder Epanko zu finanzieren. Meine größte Hoffnung ruht auf der Regierung, die müssen ihren Lippenbekenntnissen auch mal Taten folgen lassen und mit staatlichen Fördermitteln wenigstens mal die Hälfte der Investition fianzieren. Ansonsten wird das nix mit der Batteriefertigung in Kwinana.

.... und wer eine Fabrik baut für über 60 Millionen und keinen Abnehmer hat, der überlebt eh nicht am Markt.

 

741 Postings, 3304 Tage sillyconmoin exit,

 
  
    
13.10.20 09:54
das ist aber ein immens wichtiger schritt um das neue verfahren zur anerkannten marktreife zu bringen.
jetzt heißt es alles oder nix. das verfahren wird in die recyclingprozesse des kunden integriert und muss sich dort unter produktionsbedingen beweisen. genau so funktioniert das auch in anderen industriezweigen. hier muss eine verbesserung der bestehenden prozessergebnisse nachgewiesen werden oder aber kostenvorteile entstehen.
klappt das, winken aufträge, klappt das nicht ........

mit der darstellung der finanzierung hast du natürlich recht. die bude eiert seit gefühlten ewigen zeiten rum. dieses eichhörnchen ernährt sich aber so was von mühsam.  

2840 Postings, 3017 Tage exit58@sillycon

 
  
    
13.10.20 10:48
das Problem liegt am Management. AS ist ein Topgeologe der auch abseits von Felsen und Geröll "Diamanten und Gold" findet. Leider ist der "Geologe" an sich dann schon zufrieden, da andere nach ihm die Mine in Betrieb nehmen und Diamanten und Gold ausgraben. Der Geologe zieht weiter und beginnt eine neue Suche. Leider muss AS hier die Mine selbst in Betrieb nehmen und graben und damit hat er so seine Probleme. Das Verhandeln und Finalisieren von Verträgen ist nicht die Stärke von AS. Seine Lernkurve ist relativ flach, aber sie steigt wenigstens. Die Hoffnung bleibt vor allen wenn die australische Regierung Fördermittel bereit stelt.

Hoffe noch auf die 0,295 AUD bis Weihnachten, sonst gibt es wieder keine Geschenke. ;-))  

741 Postings, 3304 Tage sillyconna ja, hatte die bude schon länger auf der

 
  
    
1
14.10.20 11:32
watchlist und bin nun allerdings mit einer kleinen spekulativen posi dabei. werde nicht jeden kleinen kurs peak kommentieren sondern spekulativ liegen lassen und später immer mal wieder reinschauen.
 

535 Postings, 1107 Tage MK1978eine intetessante idee

 
  
    
14.10.20 16:15

2840 Postings, 3017 Tage exit58@MK1978

 
  
    
16.10.20 14:12
mittlerweile sind einige in der Lage "Superbatterien" zu bauen. Ist eigentlich ein überdiensionaler Kondensator und wird nur beu verpackt. Wie bei Kondensatoren gibt es verschiedene Ausführungsarten. Ich sehe das Problem eigentlich an den Ladesäulen. Wie will ich so schnell so große Energiemengen bereitstellen ? Dafür besteht derzeit absolut keine Infrastruktur. Als E-Fahrer kann man schon froh sein wenn man generell eine Ladesäule findet, weshalb ich momentan auch nur einen Hybrid fahre.  

741 Postings, 3304 Tage sillyconob sich die superkondenstoren

 
  
    
17.10.20 11:11
WKN A2ABY7 | ISIN AU000000FGR3 | First Graphene Aktie mit aktuellem Realtime Kurs, Chart, Nachrichten, Fundamentaldaten, Analysen, Meinungen & Empfehlungen.
letztendlich durchsetzen können ?
interessant und hochspekulativ ;-) ist in diesem umfeld auch die aktie

 

2840 Postings, 3017 Tage exit58@sillycon

 
  
    
1
20.10.20 08:59
Superkondensatoren werden ganz sicher kommen. Die werden dann in den hochpreisigen E-Fahrzeugen verbaut (Porsche, Audi, Ferrari, etc.). Die bekommen dann eigene Ladesäulen wo der normale E-Fahrer nicht laden kann/darf. Die laden dann in 5 Minuten und fahren dann mit Vollgas weiter, während Otto-Normalo noch wartet einen Ladeslot zu bekommen. Irgendwo muss sich ja die Elite vom Durchsschnitt abheben. Siehst doch heute schon, ich hab für ein Universal-Ladekabel bis 22 kW schon über 700 Euro bezahlt. Materialwert liegt bei unter 100 Euro. Wer schneller laden will zahlt.

Graphene ist aber ein geiler Werkstoff der sicher in den nächsten Jahre den Durchbruch schafft. Ob First Graphene Markführer wird bezweilfle ich aber sie sind sicher vorn mit dabei.  

741 Postings, 3304 Tage sillyconmoin exit... ja die technolgie überschlägt sich

 
  
    
20.10.20 11:16

derzeit mit neuen entwicklungen. das macht es für den anleger nicht einfach auf das richtige pferd zu setzen.
man will ja recht früh bei einem trend dabei sein laugthing

bin bei solchen firmen mit etwas spielgeld dabei und lasse die liegen. da darf man nicht täglich reinschauen und impulsiv reagieren. je größer und solider mir eine firma erscheint desto mehr kohle geht da rein. da ist das a und o die marktdurchdringung, sprich kunden- und auftragslage.

good luck

 

535 Postings, 1107 Tage MK1978hat mir Youtube Vorgeschlagen

 
  
    
28.10.20 10:16

535 Postings, 1107 Tage MK1978Interessant die Aussage ab 3:40

 
  
    
28.10.20 10:22
Sie sind noch auf der suche nach einer Firma bzw. Chemiewerk die ihnen das Graphit hebt.
 

1202 Postings, 2864 Tage Lumia920AGM Wahlen

 
  
    
29.10.20 20:20
Ich kann hier nur jeden ermutigen bei der kommenden Hauptversammlung gegen den Vergütungsplan zu stimmen! Egal wie viele shares ihr haltet, aber in meinen Augen eine Frechheit hier Performance shares zu verlangen ohne gesignte Finanzierung!  

535 Postings, 1107 Tage MK1978Ein paar Tage haben wir noch

 
  
    
29.10.20 21:36
Ich hoffe noch vor der Hauptversammlung  mit einer Vergleichbaren Meldung.
Ansonsten gilt, wer In Ecograf Geld investiert muss Schmerzen ertragen können.  

1202 Postings, 2864 Tage Lumia920...

 
  
    
29.10.20 22:49
Wie gesagt ich denke, dass wir hier immer noch bald deutlich höhere Kurse sehen werden, weil die News kommen werden. Dennoch denke ich, dass es nicht richtig ist, auf dem AGM Vergütungen zu genehmigen, bevor die Finanzierung steht.
Wenn sie liefern, werden sie nicht nur aufgrund ihrer Aktienpakete großartig profitieren.  

9399 Postings, 2561 Tage Orion66Interessanter Artikel!

 
  
    
03.11.20 21:35
Bin ja weiterhin an EGR interessiert. Wenn auch derzeit von der Seitenlinie.

Der Part über Tansania in diesem Artikel ist ganz interessant:
US-Präsident Trump zeigt während seiner Amtszeit kein besonderes Interesse für Afrika. In Erinnerung bleibt lediglich eine heftige Beschimpfung. Vor allem die afrikanischen Diktatoren haben sich trotzdem einiges von Trump abgeschaut.
 

1202 Postings, 2864 Tage Lumia920...

 
  
    
05.11.20 19:28
Gute News!
Sehe hier bald den Durchbruch kommen. Werde in den kommenden Tagen nochmal nachlegen. Eine kleine Order liegt auch gerade am Markt wird aber komischerweise nicht angezeigt.
Biden wird für alle EVs gut sein, China Graphite Preise ziehen an, EV Sales explodieren und australischer Staat zeigt die Anlage von Ecograf in seinem Investitionsprogramm, so dass ich davon ausgehe, dass wir hiervon Gelder erhalten.
Beste Grüße  

1283 Postings, 3193 Tage riverstoneLumia920...

 
  
    
05.11.20 19:35
Sehe ich genauso!
Hab mir auch gerade noch 20.000 Stück zu 0,113 in Frankfurt geholt :-)  

1202 Postings, 2864 Tage Lumia920@riverstone

 
  
    
05.11.20 19:41
Ich hatte eine Order zu 0.115? aufgegeben die in keinem Orderbuch aufgetaucht ist, aber von meinem Broker als geroutet geführt wurde. Habe sie erstmal gestrichen schaue mal ob ich dann zu 0.12? zuschlage oder in den BIDs warte.  

1202 Postings, 2864 Tage Lumia920.,,

 
  
    
3
08.11.20 17:51
Habe mir heute nochmal den Development Report von letzter Woche durchgelesen und wollte nochmal auf Kleinigkeiten achten.
Meiner Meinung ist der Report äußerst konservativ gehalten und unterstreicht die starke Unterbewertung zur peergroup wie Talga hier!
Die Approvals für das Land sollen keine Verzögerung bei der Konstruktion mit sich bringen. Ebenso wird man aller Ansicht Nach neben den Geldern von Export Finance Australia auch noch weitere Gelder aus dem Covid Manufacturing Topf bekommen.
Zudem ist man mit mehreren Partnern in Verhandlungen um eine strategische Partnerschaft.
Die Sensitivitätsanalyse der reports unterstreicht ebenso das große Potenzial hier.
Alleine die sehr konservative Annahme der plant availability kann hier bei der realen Produktion einiges an upside bringen.
Meiner Meinung nach sehen wir hier bald eine dreistellige Marktkapitalisierung mit großem Potenzial verbunden mit Epanko und Battery recycling vermutlich sogar noch deutlich mehr.
 

2840 Postings, 3017 Tage exit58@lumia

 
  
    
08.11.20 19:59
"die sehr konservative Annahme der plant availability " ist wohl eher der Tatsache geschuldet, dass man sich in der Vergangenheit der Kritik ausgesetzt sah, dass man keine von den veilen in der Vergangenheit  gesetzten Zeitplänen und Firsten auch nur annähernd einhalten konnte. Ich hatte das Andrew auch im persönlichen Gespräch gesaht, dass man realistisch und nicht optimistisch planen sollte.

Ich wäre schon froh wenn diesmal die "konservativeren" Annahmen halbwegs eingehalten/umgesetzt würden. Trotz stark verbesserter Aussichten für Ecograf sind wir noch lange nicht am Ziel (wobei meines wohl noch eines der niedrigsten hier im Forum sein dürfte).

Ich wünsche uns allen das Beste für unser Invest in Eco und hoffe zumindest auf ein dickes Osterei. Zu Weihnachten werden wohl noch keine riesigen Geschenke verteilt. Falls doch würde ich mich natürlich riesig freuen und dankend annehmen.

Bleibt gesund !!  

1202 Postings, 2864 Tage Lumia920@exit

 
  
    
08.11.20 20:31
Danke für deinen Beitrag. Wir beide sind lange genug dabei und wenn es jetzt 2 Tage oder 6 Monate bis zur Finanzierung dauert, Stört uns dann auch nicht mehr.
Das Gute an dem Report ist, dass die Zahlen mit EY aufgestellt wurden und somit durch dritte verifiziert wurden. Ebenso sind die Annahmen richtigerweise sehr konservativ.
Aber trotz dieser konservativen Zahlen ist die Bottomline an Cashflow und EBITDA wahnsinnig gut, vor allem im Vergleich zur winzigen Marktkapitalisierung hier.
Das AS deutlich zackiger das Projekt an den Start bringen könnte, zeigen auch meine Postings bei HotCopper. Dennoch sehe ich hier langfristig erhebliches Potenzial und bleibe deswegen investiert und erweitere meinen Bestand. Das ist nur meine Meinung und keine Handelsempfehlung.  

1202 Postings, 2864 Tage Lumia920...

 
  
    
09.11.20 12:31
Schaut euch Talga resources an. 9x höher bewertet als Ecograf. Der Tag wird kommen und dann wird Ecograf vom Markt entdeckt.
Der Wahlsieg von Biden und die wirklich explodierenden EV Verkaufszahlen werden ihr übriges tun. Ebenso die durch den Winter bedingten Minen-Schließungen in China!  

Seite: Zurück 1 | ... | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 |
| 24 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben