Upstart Holdings

Seite 1 von 17
neuester Beitrag: 02.02.23 16:26
eröffnet am: 28.08.21 10:59 von: Falco447 Anzahl Beiträge: 410
neuester Beitrag: 02.02.23 16:26 von: RichyBerlin Leser gesamt: 99033
davon Heute: 46
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 | 17  Weiter  

849 Postings, 2640 Tage Falco447Upstart Holdings

 
  
    
1
28.08.21 10:59

bis jetzt noch keiner einen Thread aufgemacht hat will ich es hiermit tun, da vielleicht diese Perle viele Anleger noch nicht kennen und eine der Aktien in diesem Jahrzehnt werden kann.

Was macht Upstart Holdings?
Upstart Holings ist ein AI basierte Lending Plattform. Aktuell macht man fast ausschließlich Privatkredite hat aber bereits ein Tochterunternehmen gekauft was auch Autokredite anbietet. Sehr wahrscheinlich werden es auch in der Zukunft noch Hypothekendarlehen etc. Wichtig zu erwähnen ist auch, das Upstart keine eigenen Risiken übernimmt, da man nur als Vermittler auftritt. Dies kann über zwei Wege geschehen. Entweder man beantragt einen Kredit direkt über Upstart oder die Upstart Plattform ist bei der entsprechenden Bank white-label mäßig in denen ihrem Kreditanfragetool integriert.

Was ist der große Unterschied?
In den USA werden bisher Kredite vor allem über den FICO Score vergeben. Kann man vielleicht ähnlich mit unserem Schufa Score vergleichen. Upstart hat es mit seiner Technologie geschafft diesen FICO Score komplett obsolet zu machen. Upstart ist mit ihrer Technologie sprichwörtlich auf Gold gestoßen. Durch die Technologie vergibt Upstart Kredite an mehr Menschen, die über FICO keinen bekommen hätten und gleichzeitig wird sogar das Ausfallrisiko gesenkt. Also wirklich WIN-WIN. Die Technologie ist so gut, dass die erste Bank sogar komplett auf den FICO Score verzichtet. Sprich kein Mitarbeiter der Bank wird den vermittelten Kredit nochmals prüfen.

Was ist der Burggraben?
Ihre einzigartige Technologie. In dieser fließen über tausende Merkmale ein. Der Vorteil ist da mit stetiger Kreditvergabe der Code immer mehr verfeinert werden kann, da mehr Daten zur Verfügung stehen. Sprich mit der Zeit kann man noch mehr Menschen Kredite geben mit gleichzeitig niedrigeren Ausfallrisiko. Bis jetzt sehe ich auch keinen Konkurrenten der kurzfristig oder mittelfristig einen ähnlich guten Code in petto hat.

Wie schaut die Zukunft aus?
Rosiger wie rosig. Ich persönlich sehe erstmal keine ernsthafte Konkurrenz und bis jetzt ist man vor allem nur in den USA aktiv. Wenn diese Plattform erstmal international und über weitere Kreditarten ausgerollt wird ist der insgesamt adressierbare Markt im Billarden Bereich. Zudem ist man ein Fintech was nicht in Konkurrenz mit den Banken steht, da man eben die Kredite nicht ins eigene Buch nimmt. Gerade für das Wachstum und die Akzeptanz ist dies ein immenser Vorteil, da die Banken gerade mit Upstart zusammenarbeiten wollen, da man ja selber dadurch profitiert. Zudem hat Upstart bei den Kreditnehmern einen erstklassigen Ruf. Nicht nur das Menschen einen Kredit bekommen, welche wegen ihres FICO Scores abgelehnt wurden welcher nicht mehr zeitgemäß ist auch das faire Ausfallrisiko wird besser bewertet, wodurch der Zinssatz niedriger ist. Außerdem ist Upstart eines der wenigen Lending Unternehmen was den Kreditprozess auch komplett auf Spanisch aufgesetzt hat,
was in den USA nicht zu verachten ist und als faire Geste für viele spanischsprechende Menschen erachtet wird, wo Englisch nur die Zweitsprache ist. Gerade bei einem Kreditvertrag sollte man alles zu 100% verstehen können.

Mein Fazit:
Wie bereits oben erwähnt kann es aus meiner Sicht wirklich eine der Aktien in diesem Jahrzehnt werden als bester Performer. Man wächst von Quartal zu Quartal im dreistelligen % Bereich, letztes Quartal im Vergleich zum Vorjahr sogar 1000%. Zudem ist man schon zu diesem Zeitpunkt profitabel. In die Aktie würde ich aber nur sukzessiv einsteigen, da diese doch noch sehr schwankungsstark ist. In der Vergangenheit ist diese bei Q-Zahlen oder News auch mal um 100% gestiegen und wurde dann wieder stark abverkauft. Außerdem ist die Aktie nur an der Nasdaq handelbar. Ich kann hier nur DEGIRO empfehlen, da selbst bei anderen Brokern wo man an der Nasdaq handeln kann diese Aktie nicht kaufbar war, da der Partner keine entsprechende Verwahrstelle hatte.

Hier noch die aktuellen Zahlen:

https://ir.upstart.com/static-files/...ee-44c6-47e3-8136-32295b007347
Moderation
Zeitpunkt: 16.01.23 11:54
Aktion: Threadtitel trotzdem anzeigen
Kommentar: -

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 | 17  Weiter  
384 Postings ausgeblendet.

17214 Postings, 3769 Tage H73140045%

 
  
    
15.12.22 22:08
die Daten sind ziemlich alt zum Teil  

11818 Postings, 5419 Tage RichyBerlin..

 
  
    
1
15.12.22 23:31
Stehen ja Daten dabei.
Man nehme also jeweils die Neuesten.
Das Datum bezieht sich auf die Meldung an sich. Gilt aber meist -per- letzter Q-Meldung des jeweiligen Melders.

-
Nasdaq sagt 39% Institutional Ownership
https://www.nasdaq.com/market-activity/stocks/...stitutional-holdings
 

17214 Postings, 3769 Tage H731400Geschäftsmodell

 
  
    
16.12.22 06:46
finde wenig dazu, Upstart hat keine laufenden Einnahmen und lebt nur vom Neugeschäft oder ?  

11818 Postings, 5419 Tage RichyBerlinUpstart

 
  
    
1
16.12.22 11:33
https://thestrategystory.com/2022/10/30/...usiness-model-competitors/
"How does Upstart work and make money: Business Model
BY SHIKHAR GOEL  OCTOBER 30, 2022 ..."
 

17214 Postings, 3769 Tage H7314001.2 Mrd Marktkapitalisierung noch

 
  
    
17.12.22 10:10
Von 390 Dollar auf??..

Bin gespannt auf den nächsten Ausblick und ob Upstart Maßnahmen plant wie Stellenabbau ?

Im Gegensatz zu vielen anderen kann Upstart auch mit weniger Umsatz Gewinne machen, man hat halt die Mitarbeiteranzahl verdreifacht. Sollte der Umsatz wieder steigen gibt es einen gewaltigen turnaround !  

11818 Postings, 5419 Tage RichyBerlinUpstart

 
  
    
1
17.12.22 16:42
Eine Meldung zu Stellenabbau würde dem Kurs sicherlich auf die Sprünge helfen.

Unter 14,02 (ATL) darf der Kurs nicht fallen.
MMn ein guter Zeitpunkt für einen Turnaround in den nächsten Tagen

(Keine Kaufempfehlung. Nur meine Meinung)

 
Angehängte Grafik:
upstart_2022-12-16.jpg (verkleinert auf 28%) vergrößern
upstart_2022-12-16.jpg

17214 Postings, 3769 Tage H731400Short Quote bei 35%

 
  
    
17.12.22 17:35
https://fintel.io/ss/us/upst

Was übersehen wird ist das 70% der Kredite in der Bilanz für Forschungszwecke sind. Wenn man einen neuen Markt angeht ob Autos, Immobilien etc muss man das eben erst selber testen.

Allerdings schrieb Goldman auch das einige Kunden nicht ganz zufrieden wären, da die Software nicht auf eine Rezession etc. vorbereitet wäre, also veränderte Rahmenbedingungen. Man muss sehen wie schnell Upstart das korrigieren kann. Auf jeden Fall müssen die Umsätze wieder steigen, momentan sind sie rückläufig was natürlich schlecht ist. Der Ausblick bei den nächsten Zahlen wird entscheidend sein.
Sollten sich dann die Shorts eindecken müssen, geht es durch die Decke.
Der Boden des ATL sollte hoffentlich??..

 

17214 Postings, 3769 Tage H731400Klagen

 
  
    
17.12.22 18:03
Das ist übrigens eine Ente, die Kanzlei macht das öfters auch bei einigen anderen US Werten, würde nicht ausschließen das das das Werk der Short seller ist.  

17214 Postings, 3769 Tage H731400Bin gespannt wie tief das Ding noch geht

 
  
    
19.12.22 18:45
unberechenbar. Eine gute news und es geht wieder up !  

17214 Postings, 3769 Tage H73140014 Dollar Kursziel

 
  
    
20.12.22 06:58

941 Postings, 4300 Tage Nenoderwohlituterstmal 12...

 
  
    
1
21.12.22 22:02
dann sehen wir mal weiter... immer noch 36 % short interest! hoffe auf ein pivot bei den zinsen... damit sollte der druck nachlassen! aber schon krass was für ein absturz!  

11818 Postings, 5419 Tage RichyBerlinUpstart

 
  
    
21.12.22 23:16
Die Zinsen werden wohl noch weiter steigen.
https://www.tagesschau.de/thema/us-notenbank/...ngen%20in%20Aussicht.

Mich hatte es auch wg. des hohen short interest hier her verschlagen.

Der Tagesschluss am ATL ist allerdings nicht gerade lustig
 
Angehängte Grafik:
upstart_2022-12-21_neu.jpg (verkleinert auf 28%) vergrößern
upstart_2022-12-21_neu.jpg

17214 Postings, 3769 Tage H731400kennt nur 1 Richtung

 
  
    
22.12.22 14:50
anscheinend immer noch nicht alles eingepreist ! Es gab im Dezember nicht einen neuen Partner bzw Bank Kunden  

17214 Postings, 3769 Tage H7314007% Entlassungen

 
  
    
22.12.22 18:57
Aus dem Nov. 22 da muss ich ehrlich zugeben habe ich mit mehr gerechnet. Schließlich hat man ja in kürzester Zeit auch eingestellt ohne Ende !

https://techcrunch.com/2022/11/01/upstart-layoffs/

So ganz schlecht kann es nicht aussehen ! Sonst wären das deutlich mehr
 

17214 Postings, 3769 Tage H731400Nur so

 
  
    
23.12.22 08:05
Elon Musks Weihnachtsversprechen an die Tesla-Aktionäre

Tesla-Chef Elon Musk will in den nächsten zwei Jahren keine weiteren Aktien des Elektroautobauers verkaufen. Musk sagt, er gehe davon aus, dass die Wirtschaft im nächsten Jahr in eine "ernsthafte Rezession" schlittere und die Nachfrage nach Autos gering sein werde. Der Twitter Neu-Eigentümer und Tesla-Chef Musk hatte letzte Woche Aktien des Elektroautoherstellers im Wert von über 3,5 Milliarden Dollar verkauft. Mit dem jüngsten Verkauf hat Musk im vergangenen Jahr Papiere des von ihm gegründeten Elektroautobauers im Gesamtwert von fast 40 Milliarden Dollar abgestoßen.

https://www.n-tv.de/wirtschaft/der_boersen_tag/...rticle23802993.html

Das sagen ja viele, sollte es nur ansatzweise so kommen, werden die Zinsen wider gesenkt und die Kreditvergabe angekurbelt !  

17214 Postings, 3769 Tage H731400Noch jemand da bzw investiert ?

 
  
    
27.12.22 15:18
hat jemand eine Meinung zu den 7% ? Hätte echt mit mehr gerechnet !  

1500 Postings, 4200 Tage G.MetzelIch habe im Sommer lange gezögert

 
  
    
27.12.22 16:19
bin aber drin geblieben. Der Kauf war ein Fehler, das Halten war ein Fehler, was solls. Jetzt ist es mit knapp 1000? Restwert auch schon egal. Meine schlechteste Aktie, ist an Orpea und Korian vorbeigezogen. :D

Aus den 7% Personalabbau würde ich allerdings nicht zu viel ableiten wollen. Das kann man in mehrere Richtungen interpretieren. Die nächsten Zahlen (und der Ausblick, wobei ich da bei dem Mgmt ein bisschen skeptisch bin) entscheiden für mich, ob es Verlustverrechnung oder weiter Halteposition wird.  

17214 Postings, 3769 Tage H731400G. Metzel

 
  
    
27.12.22 16:28
bin bei Dir, ich hatte nur mit deutlich mehr gerechnet schließlich haben die ihre Mitarbeiter Zahl jährlich verdoppelt ! Ich arbeite bei einer amerikanischen AG, wenn die Prognosen so düster wären, hätte die deutlich mehr entlassen, Hinzu kommt das Upstart nicht einmal Einstellungsstopp hat und sogar Mitarbeiter sucht. Spannend  

17214 Postings, 3769 Tage H731400Kursziel 33 Dollar Citi

 
  
    
13.01.23 05:46
https://www.fool.com/investing/2023/01/12/...8-to-195-upside-in-2023/ Citigroup Analyst Christiansen sieht Aufwärtspotential für Upstart in 2023 bei 152%.  

116 Postings, 895 Tage entenerpelDiese Prognose von the motley fool

 
  
    
23.01.23 17:34
Kommt mir irgendwie bekannt vor. So oder noch besser wurde die Aktie on C3.ai mit einem Gewinn von 300 % Anfang letzten Jahres beworben, das Ergebnis war ernüchternd.
Es ist mit Sicherheit eine der Aktien der nächsten Jahre, aber der bisherige Verlauf spricht nicht für diese explosionsartigen Zugewinne ich wäre schon recht froh wenn diese Aktie mal wieder den Wert bekommen würde den ich bezahlt habe. Durch die Wende am Finanzmarkt, mit steigenden Zinsen ist dieser Aktie fürs Erste der Wind aus den Segeln genommen worden. Sicher hat sie ein enormes Potential aber mich würde es nicht wundern, wenn es ehr auf Sicht von 4 bis 5 Jahren hier einen nennenswerten Zugewinn geben würde. Was natürlich nur meine ganz persönliche Meinung ist und niemand zu einem Kauf animiert werden soll. Aber wenn sie recht günstig ist dann jetzt.  

17214 Postings, 3769 Tage H731400US Firmen entlassen gerade

 
  
    
28.01.23 07:54
fast jede Firma baut Mitarbeiter ab, da die meisten weiter einige Monate Gehalt bekommen werden di erst später im Arbeitsmarktbericht sichtbar. Bin dann auf den weiteren FED Kurs gespannt???..könnte ein Riesen turnaround werden !  

17214 Postings, 3769 Tage H731400turnaround läuft

 
  
    
02.02.23 15:21
Sehr geil =))  

11818 Postings, 5419 Tage RichyBerlinUPST baut weiter Personal ab (20%)

 
  
    
02.02.23 16:26

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 | 17  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben