bundesliga spieler ablösefrei

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 14.04.10 13:25
eröffnet am: 14.04.10 12:04 von: ohase Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 14.04.10 13:25 von: Grinch Leser gesamt: 1218
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

478 Postings, 6488 Tage ohasebundesliga spieler ablösefrei

 
  
    
14.04.10 12:04
bei schalke scheidet zum saisonabschluß vermutlich kurany ablösefrei aus.
marktwert  10 millionen,   schalke bekommt  nichts,

rummennige verkündet, daß ribery, falls er heuer nicht verkauft wird, dann bis zum vertragsende
gehalten wird.
dann gibt es für den spieler anstatt einer ablöse von
20 mill , oder  30 mill, 40 mill,  angeblich  50 mill. wert    
nichts, gar nichts
in worten   0   ,   sicherlich war das nicht das letzte wort,
ich möchte aber trotzdem folgende Disk. anregen

1. kann ein vorstand oder präsident  ohne risiko über soviel geld entscheiden ( gefahr der   schadensersatzklagen   von  Mitgliedern)  ??
2.ist das noch wirtschaftlich  ?
3. soll der verein mehr auf den sportlichen kurzfristigen erfolg achten
   weniger aufs geld ?
                                    wie seht ihr das ?  

1847 Postings, 6741 Tage MeierJa, Nein, Nein

 
  
    
14.04.10 12:06

20342 Postings, 7257 Tage adminmit. thread ende!

 
  
    
14.04.10 12:09
-----------
Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.

22640 Postings, 6364 Tage luthienMan sollte Kallis Frau fragen.

 
  
    
1
14.04.10 13:24
-----------
Herr End steht auch 2010 uneingeschränkt als Fußschemel für Tick, Trick & Track zur Verfügung!

179524 Postings, 7729 Tage GrinchOb die den auch ablösefrei hergibt???

 
  
    
14.04.10 13:25
-----------
I don´t know where you´ve been, don´t know what you´ve seen!
But I know that deep down south, it´s all about the green!

   Antwort einfügen - nach oben