UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

Seite 683 von 788
neuester Beitrag: 27.11.20 17:53
eröffnet am: 26.12.19 08:09 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 19691
neuester Beitrag: 27.11.20 17:53 von: lueley Leser gesamt: 2418971
davon Heute: 1358
bewertet mit 58 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 681 | 682 |
| 684 | 685 | ... | 788  Weiter  

33340 Postings, 3335 Tage lo-shGDAXi auf Tagesbasis für meine Mittelfristtrades .

 
  
    
6
17.09.20 07:30
Short im Longbereich, 13200 der Umkehrpunkt ..  
Angehängte Grafik:
1gdaxi.gif (verkleinert auf 39%) vergrößern
1gdaxi.gif

33340 Postings, 3335 Tage lo-shUS Indizes auf Wochenbasis ..

 
  
    
7
17.09.20 07:36
S&P nach wie vor im Shortbereich, DOW und NAS seitwärts ..  
Angehängte Grafik:
1s_p.gif (verkleinert auf 39%) vergrößern
1s_p.gif

890 Postings, 3920 Tage Bernecker1977DAX am Morgen 17.09.2020

 
  
    
6
17.09.20 07:44
Vor der FED-Entscheidung gestern kam der DAX nicht wirklich in Bewegung. Die Range der Vortage wurde nicht einmal getestet.

Schaut man nach Trendlinien, deutet sich nun aber so langsam aber sicher eine Entscheidung an. Seitwärts ist nie für ewig...

Da die Wall Street nach der FED schwach war, rechne ich eher mit einem Test auf der Unterseite der Range nun wieder bei 13.120 und bei Durchbruch auch mit schnellen 13.020 Punkten.

Es wird heute somit spannender als gestern und 14.30 Uhr stehen neue Daten vom US-Arbeitsmarkt noch auf der Agenda.

Viel Erfolg vorab,
Dein Bernecker1977

Risikohinweis: 84,25 % der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit der Gesellschaft handeln. Sie sollten daher überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, dieses hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren!
 
Angehängte Grafik:
20200916_dax_xetra_signale.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
20200916_dax_xetra_signale.png

33340 Postings, 3335 Tage lo-shGDAXi morgen großer Verfall ..

 
  
    
5
17.09.20 07:46
mit gesamt 500.000 Kontrakten eher zurückhaltend der Hexensabbat ..  Die 100% mögliche Quote für die Stillhalter liegt bei Kurs zwischen 13000 und 13150. Kein schlechter Ausgangspunkt also für morgen 13:00 ..

www.eurexchange.com  

689 Postings, 2669 Tage chr.bo@Sonne

 
  
    
3
17.09.20 08:17
So, da haben wir die 13050 endlich abgearbeitet. Dax short TP und beeendet :)
Nun mal neu schauen..... was eine verrückte Woche....

Viele Grüße  

13802 Postings, 1766 Tage Potter21Rocco Gräfes Dax-Tagesausblick Do. 17.09.20:

 
  
    
7
17.09.20 08:27

"XETRA DAX: 13255
VDAX NEW: 24.11?%
FDAX 13075 (DAX = FDAX = alle DAX Indikationen bis Freitag, 13 Uhr)

-

DAX Widerstände: 13156/13181 + 13339/13367
DAX Unterstützungen: 13080/13043 + 12750

-

Prognose

  • Vorbörslicher Kursrutsch um 185 Punkte, auf 13070!
  • Der DAX beginnt heute schwach, das erste Tagesziel lässt sich mit dem Bereich 13080/13043 bestimmen, bestehend aus XETRA DAX "EMA200/h1" und FDAX KIJUN/ Tag.
  • Der FDAX ist über den RSI gerechnet im Stundenchart zudem bereits wieder überverkauft.
    13043 könnten also erstmal halten und einen Anstieg bis zum EMA200/h1 bei 13156 in Gang setzen.
  • -
  • Unterhalb von 13043 wäre der Weg offen bis 12750.
  • -
  • Oberhalb von 13277 eröffnet sich Anstiegsspielraum bis 13339/13367."

Viel Erfolg bei der Umsetzung dieser ANALYSE!
Rocco Gräfe

DAX Stundenkerzenchart

DAX-Tagesausblick-Vorbörslicher-Kursrutsch-um-185-Punkte-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-1

DAX Tageskerzenchart

DAX-Tagesausblick-Vorbörslicher-Kursrutsch-um-185-Punkte-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-2

interaktiv:

Dax 60 Xetra

Chartanalyse zu DAX-Tagesausblick: Vorbörslicher Kursrutsch um 185 Punkte!

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Quelle:   DAX-Tagesausblick: Vorbörslicher Kursrutsch um 185 Punkte! | GodmodeTrader

 

17388 Postings, 3376 Tage lueleyMoin moin

 
  
    
5
17.09.20 08:32
@chr, die Sonne ist letztens schon untergegangen.

Langsam wirds spannend unter 570 im dow kommt party auf.    

17388 Postings, 3376 Tage lueleyda macht es sich

 
  
    
5
17.09.20 08:33
rocco aber leicht mit seinen 3 sups und resis, also ich hab unter 043 noch mehr als die 750

 

689 Postings, 2669 Tage chr.bo@lueley

 
  
    
17.09.20 08:37
Wie Sonne schon wieder weg hier?

Was geht bei dir so, alles fit?  

13802 Postings, 1766 Tage Potter21EUR/USD-Tagesausblick H. Philippson 17.09.2020:

 
  
    
3
17.09.20 08:38

"Tendenz: Abwärts

Intraday Widerstände: 1,1780+1,1800+1,1882

Intraday Unterstützungen: 1,1750+1,1740+1,1699

Rückblick:

EURUSD kam nach einem Anstieg bis auf 1,1882 USD am gestrigen Vormittag im Vorfeld des US-Leitzinsentscheids wieder unter Verkaufsdruck und gab bis an die 1,18er Marke nach. Diese Abwärtsbewegung beschleunigte sich am späten Abend und in der Nacht noch einmal deutlich - das Paar rutschte zeitweise unter die Horizontalunterstützung bei 1,1750 USD. Der US-Dollar gewann deutlich gegenüber den meisten Hauptwährungen.


Charttechnischer Ausblick:

Die Horizontalunterstützung im Bereich 1,1750 USD dürfte im heutigen Handelsverlauf zunächst weiter im Fokus stehen. Oberhalb dieser Marke ist nach dem jüngsten Rücksetzer zunächst mit Erholungsversuchen der Käuferseite in den Bereich 1,1785/95 USD zu rechnen, allerdings entspannt erst ein Stundenschluss nördlich der 1,18er Marke die kurzfristig prekäre Chartsituation für die Käufer wieder ein wenig. Bis dahin ist tendenziell ein erneuter Re-Test der Tiefs aus der asiatischen Sitzung im Bereich 1,1740 USD einzuplanen."

Kursverlauf vom 06.07. bis 13.07.2017 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

EURUSD Chartanalyse 1H Chart

Chartanalyse zu EUR/USD-Tagesausblick: Abwärtsdruck nach FOMC-Entscheid

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Quelle:   EUR/USD-Tagesausblick: Abwärtsdruck nach FOMC-Entscheid | GodmodeTrader

 

17388 Postings, 3376 Tage lueleysoweit alles fit

 
  
    
1
17.09.20 08:40
aus dem gröbsten Raus mit de Familie das du mal wieder Zeit hast hier was zu tippseln?

Sodele, die meinen das ernst im Dax 043 schon angelaufen



 

13802 Postings, 1766 Tage Potter21Gold-Tagesausblick T. May Donnerstag 17.09.20:

 
  
    
4
17.09.20 08:45

"Intraday Widerstände: 1.985 + 2.015 + 2.060

Intraday Unterstützungen: 1.920 + 1.862 + 1.820

Rückblick: In den letzten Wochen bildete sich beim Goldpreis über der Unterstützung bei 1.920 USD eine korrektive, an sich bullische Dreiecksformation, in deren Spitze das Edelmetall hineinläuft. Zuletzt wurde die Oberseite dieses optischen Pendants zum Schlagabtausch zwischen den Marktteilnehmern um die mittelfristige Richtung attackiert. Allerdings setzt der Goldpreis im heutigen Handel von der oberen Begrenzung bei rund 1.965 USD zurück.

Charttechnischer Ausblick: Noch hat sich mit der heutigen Korrektur nichts entschieden. Aber die Käuferseite sollte gewarnt sein, da ein Bruch der Unterstützung bei 1.920 USD zu einer schnellen Abwärtsbewegung bis 1.885 und 1.862 USD führen dürfte. Damit wäre der Wert in eine neue Korrekturphase eingetreten. Dort könnte der Kurs des Edelmetalls aber wieder nach Norden drehen und den Aufwärtstrend fortsetzen. Erst unter 1.850 USD wäre aktuell ein ernstzunehmendes Verkaufssignal mit einem ersten Ziel bei 1.795 USD aktiv.

Sollte der Goldpreis dagegen die 1.920 USD-Marke wie bisher verteidigen und zuvor schon im Bereich von 1.930 USD auf den vorherigen Weg in Richtung 1.965 und 1.985 USD einschwenken, hätten die Bullen die Bären ein wenig an der Nase herumgeführt. In diesem Fall könnte es in Kürze einen Ausbruch nach oben über 1.985 USD und damit Zugewinne bis 2.015 und 2.060 USD geben. Oberhalb von 2.074 USD wäre dann der Weg bis 2.120 USD frei."

Gold Chartanalyse (Tageschart)

Chartanalyse zu GOLD - Geduld ist gefragt

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Quelle:   GOLD - Geduld ist gefragt | GodmodeTrader

 

6101 Postings, 1782 Tage Pechvogel35DJ LI 27590, SL händisch

 
  
    
5
17.09.20 08:48
Hor. Untetstützung, Flaggenziel und S3 (fast) erreicht, da könnte mE ev. eine Erholung anstehen.  
Angehängte Grafik:
1ec2284a-da94-4ea3-a61d-5ef4de7f1382.png
1ec2284a-da94-4ea3-a61d-5ef4de7f1382.png

13802 Postings, 1766 Tage Potter21Li 13.048, TP 13.150, SL 13.010

 
  
    
5
17.09.20 08:49

689 Postings, 2669 Tage chr.bo@lueley

 
  
    
2
17.09.20 08:52
Das klingt doch sehr entspannt.
Och joah,  Sonne sagte, dass sie hier aktiv ist und drum wollte ich mal wieder rumschauen....

Bin doch nach wie vor fleißig den Daxi am reiten :)

Nur übewiegend im Background bzw in kleiner Traderrunde.

Heute mal long daxel ? :)  

17388 Postings, 3376 Tage lueleygneau

 
  
    
17.09.20 09:13
15min nach open wissen die schon wieder nicht mehr weiter und juckeln...  

13802 Postings, 1766 Tage Potter21SL nun auf 13.050 nachgezogen per Komi-Limit

 
  
    
17.09.20 09:17

17388 Postings, 3376 Tage lueleyhab mir bei

 
  
    
3
17.09.20 09:23
grenke nun nen long gegönnt und die shorts entsorgt 24 war nen sehr schönes target.

Tp um 30 rum  

6101 Postings, 1782 Tage Pechvogel3527719 1/3 LO

 
  
    
2
17.09.20 09:31
Steht nun an der steilen Abwärtstrendlinie und S2. Da muss er erst mal drüber.  

13802 Postings, 1766 Tage Potter21SL nun auf 13.115 nachgezogen per Kombi-Limit

 
  
    
2
17.09.20 09:36

689 Postings, 2669 Tage chr.bodaxel

 
  
    
2
17.09.20 09:36
Big TVK vom long 127 - rest sl eng , egeht aber bei spätestens 150 raus  

689 Postings, 2669 Tage chr.bodax

 
  
    
1
17.09.20 09:41
rest raus und flat ;)  

6101 Postings, 1782 Tage Pechvogel3527699 Rest auch erstmal LO

 
  
    
4
17.09.20 09:51

13802 Postings, 1766 Tage Potter21Long per SL bei 13.125 beendet. Danke Dax

 
  
    
4
17.09.20 09:52
für 77 Punkte.  

1849 Postings, 3519 Tage tick@chr.bo - schoen Dich mal wieder zu lesen

 
  
    
1
17.09.20 10:30

Seite: Zurück 1 | ... | 681 | 682 |
| 684 | 685 | ... | 788  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Sonne.11